Gullydeckel entfernt

Beiträge zum Thema Gullydeckel entfernt

Blaulicht
Am Samstagabend gegen 22 Uhr erhielt die Polizei einen Hinweis, dass zwei Jugendliche einen Gullydeckel in der Tannenstraße ausgehoben haben und weiter in Richtung Barbarossastraße gelaufen seien

Gullydeckel ausgehoben, Pkw erheblich beschädigt
Polizei sucht die jugendlichen Täter

Kaiserslautern. Am Samstagabend gegen 22 Uhr erhielt die Polizei einen Hinweis, dass zwei Jugendliche einen Gullydeckel in der Tannenstraße ausgehoben haben und weiter in Richtung Barbarossastraße gelaufen seien. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Personen verlief negativ. Im weiteren Verlauf ereignete sich gegen 22.40 Uhr in der Kantstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 28-jährige Frau aus Kaiserslautern mit ihrem Pkw einen viereckigen Gullydeckel überfuhr, den Unbekannte auf...

Blaulicht
Symbolfoto

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Unbekannte heben vier Gullydeckel aus

Neuhofen. Am frühen Sonntagmorgen meldete gegen 3.50 Uhr ein aufmerksamer Zeitungsausträger mehrere ausgehobene Gully-Deckel in der Herweghstraße in Neuhofen. Vor Ort wurden insgesamt vier ausgehobene Schachtabdeckungen am Fahrbahnrand vorgefunden, die von der Funkstreife umgehend wieder eingesetzt wurden. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam es zu keinem Schaden. Dennoch wird gegen unbekannt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion...

Blaulicht
Gullydeckel in Bobenheim-Roxheim entfernt / Symbolbild

Gullydeckel entwendet in Bobenheim-Roxheim
Gefährdung des Straßenverkehrs

Bobenheim-Roxheim. In der Nacht von Samstag, 15. Januar, auf Sonntag, 16. Januar, wurde in der Dammstraße in Bobenheim-Roxheim ein Gullydeckel von der Fahrbahn ausgehoben. Der Deckel wurde unweit mit zwei nicht zugehörigen Absperrpfosten an einem Blumenkasten vorgefunden. Der Gullydeckel wurde wieder eingesetzt und die Absperrpfosten sichergestellt. Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen unbekannt eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich an die...

Blaulicht
Symbolfoto

An Neujahr in Schifferstadt
Unbekannte heben zwei Gullydeckel aus

Schifferstadt. Am Samstag morgen meldete ein Zeuge, dass er im Bereich des Sportzentrums Schifferstadt ausgehobene Gullydeckel am Straßenrand festgestellt habe. Die Polizeibeamten  stellten sowohl Am Sportzentrum als auch in der Neustadter Straße jeweils einen fehlenden Gullydeckel fest. Ob die Tat in Zusammenhang mit der Silvesternacht steht, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion...

Blaulicht
Gullydeckel in Pirmasens ausgehoben / Symbolbild

Gefährdung des Straßenverkehrs in Pirmasens
Gullydeckel wurde entwendet

Pirmasens. Ein Verkehrsteilnehmer meldete am Dienstag, 28. Dezember, 19:.0 Uhr, einen ausgehobenen Gullideckel im Bereich der Kreuzung Schäferstraße/Sandstraße. Der Gullideckel wurde durch die Polizeibeamten wieder eingesetzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer: 06331 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Pirmasens Weitere Blaulicht-Meldungen zu Pirmasens findet man...

Blaulicht
In Erlenbrunn wurden mehrere Ablaufgitter entfernt / Symbolbild

Mehrere Regenablaufgitter in Erlenbrunn entfernt
Polizei sucht Zeugen

Erlenbrunn. In der Nacht zum Sonntag, 5. September, hoben unbekannte Täter im Bereich Zollstockstraße/Simter Weg mehrere Regenabflussgitter aus der Regenrinne. Die Gitter wurden von der Polizei wieder eingesetzt. Laut Anwohnern soll in der Nacht eine Gruppe grölender Jugendlicher durch die Straßen gezogen sein. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer: 06331 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu...

Blaulicht
Mehrere Gullydeckel in Neustadt ausgehoben / Symbolbild

Mehrere Gullydeckel in Neustadt ausgehoben
Polizei bittet um Hinweise

Neustadt/Weinstraße. Am Montag, 19. Juli, gegen 0.40 Uhr teilten Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, dass ein Mann in einem weißen T-Shirt und Basecap mehrere Gullideckel in der Talstraße ausheben würde. Vor Ort lagen teilweise Gullideckel mitten auf der Straße, teilweise wurden Gullideckel auch von Unbeteiligten wieder eingesetzt. Ein Gullideckel lag auf dem Dach eines geparkten Fahrzeuges. Die Fahndung nach dem Unbekannten blieb in der Nacht erfolglos. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise...

Blaulicht
Polizei sucht Verkehrsrowdies in Frankenthal / Symbolfoto

Frankenthal: Kanalloch statt Gullydeckel
Polizei sucht Verkehrsrowdies

Frankenthal. Das ist kein Kavaliersdelikt. Vermutlich im Laufe der Nacht schlugen Verkehrsrowdies in der Schulstraße zu. Dort wurde am Samstagmorgen, 10. April, ein herausgehobener Gullydeckel entdeckt und der Polizei gemeldet. Der entfernte Kanaldeckel konnte durch die Polizei wieder an seinen vorgesehenen Platz als Schachtabdeckung eingesetzt werden. Ein Schaden oder Verkehrsunfall entstand glücklicherweise nicht. Die Polizei leitet dennoch ein Ermittlungsverfahren ein. Verkehrsrowdies...

Blaulicht

Zwischen Weingarten und Schwegenheim
Sieben Gullydeckel ausgehoben

Weingarten. Am Freitag wurden in dem Zeitraum von 7 bis 13 Uhr insgesamt sieben Gullydeckel auf dem Wirtschaftsweg zwischen Weingarten und Schwegenheim von bisher unbekannten Tätern ausgehoben. Aufgrund der daraus resultierenden Gefahr für die Verkehrsteilnehmer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.Hinweise zu den Tätern oder der Tat nimmt die Polizei Germersheim unter  07274 9580 oder  pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Blaulicht
Zeugenaufruf

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Sechs herausgehobene Gullydeckel konnten festgestellt werden

Frankenthal. Am Samstag, 27. Februar, im Zeitraum von 0 Uhr bis 4.15 Uhr konnten durch einen Hinweis auf der Nordbrücke Fahrtrichtung Heßheim insgesamt sechs herausgehobene Gullydeckel (Fahrbahnrand) festgestellt werden, welche alle in das daneben befindliche Gebüsch geworfen wurden. Sämtliche Gullydeckel konnten durch die eingesetzten Polizeibeamten aufgefunden und wieder eingesetzt werden. Hinweise auf den/die Täter gibt es keine. Polizeidirektion Ludwigshafen

Blaulicht
Unbekannte entwenden in Lauterecken einen Gullydeckel / Symbolbild

Unbekannte erzeugen Gefahrenstelle in Lauterecken
Gullydeckel entwendet

Lauterecken. Unbekannte verursachen Gefahrenstelle. Am Sonntag, 7. Februar, wurde die Polizei in Lauterecken über einen fehlenden Gullydeckel im Bereich der Einmündung "Baumschule / Auf Krämel" informiert. Die fehlende Abdeckung wurde circa 30 Meter entfernt auf einer Freifläche entdeckt und wieder eingesetzt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer: 06382 9110 zu melden. Polizeidirektion Kaiserslautern

Blaulicht
Symbolfoto

Zwei ausgehobene Gullydeckel in Landau
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Landau. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 10. April, wurden durch drei bislang unbekannte Personen zwei Kanaldeckel in der Eutzinger Straße ausgehoben und auf der Fahrbahn, beziehungsweise dem Gehweg, abgelegt. Eine Anwohnerin konnte die drei Personen beim Ausheben der Gullydeckel beobachten und den eingesetzten Beamten eine Beschreibung angeben. Es soll sich um drei Personen im Alter von circa 20 Jahren gehandelt haben. Einer davon habe ein rotes T-Shirt getragen. Zu einer Gefährdung...

Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr von Schifferstadt
Gullydeckel ausgehoben

Schifferstadt. Am Montag,  17. Februar, wurde durch eine Zeugin gegen 22 Uhr ein ausgehobener Gullydeckel in der Bahnhofstraße gemeldet. Die Beamten der Polizeiinspektion Schifferstadt konnten vor Ort feststellen, dass sich ein Gullydeckel neben der Bordsteinkante nicht mehr an seinem Platz befand und setzten diesen wieder ein. Auf Grund der Gefährlichkeit für Fahrzeuge und Fußgänger, vor allem bei Dunkelheit, wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr...

Blaulicht

Gullydeckel entfernt
Verkehrsgefährdung und kein Scherz

Landau. Am 9. November um 11 Uhr  meldete sich ein Verkehrsteilnehmer bei der Polizei Landau und gab an, dass in der Annweiler Straße, Höhe der Hausnummer 10, ein Gullydeckel auf dem Radweg herausgehoben worden sei. Durch den fehlenden Gullydeckel sei er selbst nicht gefährdet worden, da er die Gefahrenstelle rechtzeitig erkannt habe. Der Gullydeckel konnte in einem angrenzenden Gebüsch aufgefunden und wieder in den Schacht eingesetzt werden. Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann, sollte sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.