Lauterecken

Beiträge zum Thema Lauterecken

Lokales
Aufgrund des Coronavirus fand die Feier in einem anderen Rahmen als üblich statt
3 Bilder

Polizeiinspektion Lauterecken
Beförderungsfeier für neue Oberkommissare

Lauterecken. Zwei Beförderungsurkunden hat der Leiter der Polizeiinspektion Lauterecken, Arno Heeling, bei einer Corona-angemessenen Feierstunde am Montag übergeben. Die Polizeikommissarin Sabrina Fath wurde zur Polizeioberkommissarin und Polizeikommissar Markus Winckers als Polizeioberkommissar befördert. Arno Heeling begrüßte zu dem kleinen Festakt die Stadtbürgermeisterin Isabell Steinhauer-Theis und den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein, Andreas Müller. In 15...

Lokales

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
Rathäuser ab Montag geöffnet

Lauterecken. Entsprechend der allgemeinen Lockerungen hinsichtlich der Zugänglichkeit zu öffentlichen Einrichtungen sind die  Rathäuser der Verbandsgemeinde Lauterecken Wolfstein ab Montag, 18. Mai, für den allgemeinen Publikumsverkehr wieder zugänglich. Um den Anforderungen des Infektionsschutzes Rechnung zu tragen, sind jedoch einige Rahmenbedingungen zu beachten. Um diesen Maßgaben gerecht werden zu können, ist es notwendig einen „kontrollierten Einlass“ zu gewährleisten. Der Ablauf des...

Lokales
Der Glan ist für einzelne Kajakfahrer wieder freigegeben, allerdings muss man sich vorher bei der SGD Süd anmelden

Kanufahren auf dem Glan
Unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich

Lauterecken/Meisenheim. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die morgen in Kraft tritt. Mit dieser Allgemeinverfügung wird das Befahren des Glans für bestimmte Personen geöffnet.Demnach können volljährige Personen, die über umfassende Erfahrungen in der Ausübung des Kanusports verfügen den Glan auf dem Abschnitt zwischen Lauterecken und Meisenheim befahren. Für das Befahren sind ausschließlich Einerkajaks zugelassen. Vor Fahrtantritt ist...

Lokales
Theaterbesuch der MSS 11 und 12 des VGL

Theaterbesuch in Kaiserslautern
„Antigone“

Lauterecken. Am 11. März besuchten die MSS 11 und 12 sowie Teile der MSS 13 des Veldenz Gymnasiums Lauterecken (VGL), die Aufführung des Theaterstücks „Antigone“ am Pfalztheater in Kaiserslautern. Das Theaterstück „Antigone“ basiert auf der gleichnamigen literarischen Vorlage „Antigone“ von Sophokles und wurde 442 v. Chr. uraufgeführt. Das zentrale Thema des Dramas ist der Konflikt zwischen göttlichen Geboten und der Loyalität zu den Herrschenden. Antigones Brüder Polyneikes und Eteokles...

Lokales
Symbolbild

Tafel Lauterecken hat geöffnet
Hilfe für Bedürftige in der Coronavirus-Krise

Lauterecken. Die Tafel in Lauterecken wird ihre Arbeit nach Möglichkeit aufrechterhalten, Voraussetzung dafür ist, dass sie von Supermärkten und sonstigen Lieferanten genug Waren bekommt und ausreichend von Helferinnen und Helfern unterstützt wird. Um die Risiken einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu minimieren, wird ab sofort der Ablauf wie folgt geändert: -Bei Öffnung der Tafel haben zunächst nur zwei Personen (plus Helfer oder Kinder) Zutritt. -Die Personen oder...

Lokales
„Jugend Forscht“

Schüler des Veldenz Gymnasiums trauen sich an schwierige Forscheraufgaben
„Jugend forscht“

Lauterecken. Sechs Schülergruppen der Jugend forscht AG entwickelten neue Verfahren und innovative Produkte, um mit ihren Wettbewerbsprojekten gut vorbereitet, an den Jugend forscht-Wettbewerben teilnehmen zu können. Alltagsprobleme auf gewiefte Art lösen, stand dabei im Fokus der jungen Forscher. Nun wird es bald ernst, denn Ende Februar stellen die Jungforscher ihre Projekte auf den Regionalwettbewerben vor und arbeiten mit Hochdruck daran, die Präsentationen und Plakate...

Lokales
Symbolbild  Foto: donations welcome auf Pixabay

Fröhliche Faschingsfeier am Veldenz Gymnasium
Tanzende Dinos und lachende Minimäuse

Lauterecken. Auch in diesem Jahr organisierten die Schüler des zwölften Jahrgangs die Faschingsfeier für die Orientierungsstufe und die siebten Klassen, die am 14. Februar 2020 am Veldenz Gymnasium stattfand. Alle Beteiligten steckten viel Mühe in die Vorbereitungsphase, in der eine große Portion Kreativität gefragt war, seien es nun Ideen für die Dekoration oder das Programm, technische Fähigkeiten für Musik und Beleuchtung. Nach viel investierter Zeit war es dann am Valentinstag soweit. Ob...

Ausgehen & Genießen
Fun-Kuchen aus Pfannkuchen ...

Gespendetes Frühstück fürs Krabbel-Café
Für O- & Mamas, O- & Papas und Kleinkinder bis 2 Jahren in und um Lauterecken

Am Donnerstag, 19. Dezember lädt das Krabbel-Café von 10 bis 11:30 Uhr zum Frühstücksbuffet in die Bahnhofstraße 22 in Lauterecken ein. Spendiert wird das Büffet durch den Verein „Herzenswunsch trifft Notgroschen“, der durch Laufaktionen für unterschiedliche Projekte sammelt. Katja Hesch und Isabel Wittke freuen sich über viele teilnehmende Mamas, Papas, Omas, Opas mit Babys und Kindern bis zu 2 Jahren. Um das Frühstück besser planen zu können, bitten sie um eine kurze telefonische...

Lokales

Zu Stätten der Veldenz-Historie
Veldenzverein fährt nach Armsheim

Kusel/Lauterecken. Der Förderverein Pfalz-Veldenz lädt für Sonntag, 21. Juli, zu einem Busausflug ins rheinhessische Armsheim ein. Die heute ca. 2600 Einwohner zählende Gemeinde im „Wörrstadter Land“ gehörte im Spätmittelalter zur Grafschaft Veldenz, bevor sie im 15. Jahrhundert an Pfalz-Zweibrücken und schließlich an Kurpfalz ging. Bis zur Reformation war es ein bedeutender Wallfahrtsort. Von seiner wechselvollen Geschichte zeugen noch heute eine gotische Kirche sowie eine Schlossanlage....

Ausgehen & Genießen
Bei strahlendem Sonnenschein macht sich der Festzug auf den Weg.  Foto: Link
4 Bilder

Veldenztag beschließt Lauterecker Jubel-Wochenende
Über den Veldenzern lacht die Sonne

Lauterecken. Nach einem eher durchwachsenen Samstag zeigte es sich am Sonntag einmal mehr, dass der viel zitierte Wettergott ausgezeichnete Beziehungen zu den Lauterecken und ganz besonders zu ihren ehemaligen Herrschern, den Veldenzern, unterhält - denn die Sonne strahlte kurz vor Mittag mit den Rittern, Grafen und Fürsten um die Wette, als sich der für zwölf Uhr angekündigte Festumzug etwas verfrüht auf seinen kurzen Weg durch das historische Stadtzentrum von Lauterecken machte. Die Stadt...

Lokales
Bei der Pressekonferenz im Rathaus Lauterecken: von links Peter Müller (Pro Seniore), Peter Natter (Polizeiinspektion Lauterecken), Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Bürgermeister Andreas Müller, Landrat Otto Rubly, Kreisfeuerwehrinspekteur Udo Schmeiser und Wehrleiter Markus Böhmer aus Lauterecken.

Großes Lob für umsichtiges und schnelles Handeln der Rettungskräfte
Ursache für Brand im Seniorenheim noch nicht ermittelt

Von Horst Cloß Lauterecken. Letzten Donnerstag schlug gegen 08.30 Uhr der Alarmmelder im Seniorenheim von „Pro Seniore“ in „Überlauterecken“ an. Zuerst dicke Rauchwolken, danach stand der Dachstuhl in Flammen. Die Alarmierung ging an insgesamt 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, DRK, ASB und Malteser. Auch das THW wurde zur Abstützung des Gebälks hinzugezogen. Die vordergründige Aufgabe: Die 132 BewohnerInnen der Einrichtung in Sicherheit zu bringen. Dies geschah mit tatkräftiger...

Lokales
Sven Eckert (links) nimmt Andreas Müller den Amtseid zum neuen Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein ab.
2 Bilder

Andreas Müller am Mittwochabend als neuer Bürgermeister der VG Lauterecken-Wolfstein vereidigt
„Ich bin ein Bürgermeister für alle“

Wolfstein/Lauterecken. Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein hat seit Mittwochabend, 20.30 Uhr, wieder einen Bürgermeister. In einer feierlich-festlichen Sitzung des Verbandsgemeinderates, der in der Aula der Realschule Plus in Wolfstein tagte, wurde der bisherige Erste Beigeordnete Andreas Müller (SPD, Lauterecken), zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gebietskörperschaft gewählt, der neben den Städten Lauterecken und Wolfstein 39 eigenständige Ortsgemeinden angehören. Den offiziellen...

Wirtschaft & Handel
Vor der Tagung im Hotel Pfälzer Hof war das Gremium zu einer Besichtigung im Unternehmen Bito, wo Werkleiter Henrik Wolf (2.v.l.) umfassende Informationen zur Auftragslage, der Marktsituation und der Arbeitskräftebeschaffung gab. Bito beschäftigt derzeit 120 MitarbeiterInnen in Lauterecken.

Besichtigung bei Bito - Bei Tagung Ideen gesammelt
Wirtschaftsbeirat künftig mit mehr Experten-Wissen

Lauterecken.Ein Wirtschaftsbeirat ist grundsätzlich eine gute Idee. Hier lag die Überlegung zugrunde, mit dem Praxis-Wissen aus der Wirtschaft Kreisverwaltung und Kreistag in wirtschaftlichen Fragen zu beraten, um somit auch mal über den berühmten „Tellerrand“ schauen zu können. Effizienz kann ein solcher Beirat aber nur bekommen, wenn er entsprechend besetzt ist und damit Themen zur Sprache kommen, die über das kommunalpolitische Spektrum hinaus wirken. Aus dem Beirat in seiner jetzigen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.