Ausbildungsmesse digital

Beiträge zum Thema Ausbildungsmesse digital

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die virtuelle Messe für angehende Auszubildende ist eine gute Gelegenheit, um Berufe kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Für den Messebesuch muss man sich weder registrieren noch anmelden und sie läuft - unter anderem auch mit spannenden Vorträgen - bis 7. November.

Noch bis 7. November: Virtuelle Ausbildungsmesse
Hilfe bei Berufsorientierung

Berufsorientierung. Ausbildungsmessen, egal ob digital oder in Präsenz, bieten eine gute Gelegenheit, um sich mit Arbeitgebern zu vernetzen und Informationen aus erster Hand über die angebotenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu bekommen. Noch bis Sonntag, 7. November, können sich nicht nur Jugendliche, sondern auch Lehrer und Eltern auf der digitalen Ausbildungsplattform der RHEINPFALZ, www.zukunftsziele.online, über berufliche Möglichkeiten in der Pfalz und der Metropolregion...

Ratgeber
Beim virtuellen Infotag gewinnen Interessierte direkte Einblicke in die Bauausbildung

Virtueller Infotag zur Bauausbildung
Einblicke in die Arbeitswelt

Baden-Württemberg. Beim ersten virtuellen Infotag Bauausbildung am Dienstag, 26. Oktober, haben Interessierte Gelegenheit, die über 20 Berufe und Studiengänge der Branche kennenzulernen. Von 8 bis 16 Uhr gibt es spannende Live-Vorträge und informative Filme. Im direkten Gespräch geben Ausbilder und Azubis zudem Einblicke in ihre Arbeitswelt. Zusätzlich winken beim BauQuiz tolle Preise. Der Infotag richtet sich an Schüler in der Berufsorientierungsphase, Lehrer und Eltern. Veranstalter ist die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Online ganz bequem und flexibel nach einem Ausbildungsplatz suchen, Arbeitgeber aus der Pfalz und dem Raum Rhein-Neckar kennenlernen und neue Berufe entdecken - das geht alles auf der virtuellen Ausbildungsmesse Zukunftsziele. Kostenlos und ohne Anmeldung: www.zukunftsziele.online

Ausbildungsmesse ab 28. Oktober
Online den Traumberuf finden

Online-Ausbildungsmesse Zukunftsziele. Jeder stellt sich gegen Ende seiner Schulzeit die gleichen Fragen: "Welchen Beruf will ich erlernen? Wo will ich in Zukunft arbeiten? Wo liegen meine Fähigkeiten und Talente und an welchem Arbeitsplatz kann ich mich verwirklichen?". Deshalb startet die RHEINPFALZ dieses Jahr erstmals die virtuelle Ausbildungsmesse "Zukunftsziele" von Donnerstag, 28. Oktober, bis Sonntag, 7. November.  Bedingt durch die Corona-Pandemie sind seit 2020 viele Möglichkeiten...

Wirtschaft & Handel

Ausbildungsmesse
"GBZ meets Sprungbrett-Ausbildung" am Gewerblichen Bildungszentrum Bruchsal

Gewerbliches Bildungszentrum feiert 40-jähriges Bestehen mit Ausbildungsmesse, Samstag, 16. Oktober, von 9 Uhr bis 13 Uhr Sie ist eine Kooperation der Schule mit der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal. Auf dem weitläufigen Gelände präsentieren zirka 40 Betriebe und Innungen aus allen Branchen ihre Karriereangebote für Jugendliche. Die Balthasar-Neumann-Schulen 1 und 2 informieren über ihre Schularten und Berufsfelder. Von der einjährigen Berufsfachschule über das Technische Gymnasium und...

Wirtschaft & Handel
Die Sprungbrett-Messe ist eine der größten Ausbildungsmessen der Metropolregion Rhein-Neckar. Neben Ausbildungsbetrieben und offenen Stellen finden sich dort auch Informationen zu Studium und Weiterbildung

Ausbildungsmesse in Ludwigshafen
Spontan zur Sprungbrett-Messe

Ludwigshafen. Für den spontanen Besuch der Ausbildungs- und Studienmesse Sprungbrett in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle gibt es ab Freitagmittag und am Samstag, 24. und 25. September, noch Ticketkontingente. „Interessierte Jugendliche und ihre Eltern können einfach vorbeikommen und sich direkt vor Ort zum kostenfreien Messebesuch einloggen“, erklärt Projektleiterin Corinne Hoffmann vom Sprungbrett-Veranstalter LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH. Für die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie suchen neue Azubis für Ihr regionales Unternehmen? Werden Sie Teil der virtuellen Ausbildungsmesse "ZUKUNFTSZIELE", präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen an einem digitalen Messestand und knüpfen Sie Kontakte zu ausbildungsinteressierten Schülerinnen und Schülern.
2 Bilder

RHEINPFALZ bietet von 28. Oktober bis 7. November ZUKUNFTSZIELE
Virtuelle Ausbildungsmesse startet

Ludwigshafen/Ausbildungsmarkt. Es sind eigentlich gute Nachrichten: Pünktlich zum Ausbildungsstart am 1. August haben die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern 10.403 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge gemeldet - der Wert liegt damit nahezu auf Vorjahresniveau (10.728). Aber es sind auch in diesem Jahr - so heißt es in der Meldung der IHK Pfalz weiter - viele lokale Berufsinfomessen oder die Berufsorientierung an den Schulen durch den „Lockdown“ im Frühjahr ausgefallen....

Wirtschaft & Handel
Ausbildung: Welcher Beruf passt zu mir?  Foto: Roland Kohls

Marketing-Verein Ludwigshafen
Ausbildungsmesse Sprungbrett live und online

Kolumne des Marketing-Vereins Ludwigshafen im Wochenblatt Nachdem die Ludwigshafener Ausbildungsmesse Sprungbrett 2020 Corona-bedingt pausieren musste, findet sie in diesem Jahr am Freitag und Samstag, 24. und 25. September, statt. Es wird eine besondere Ausgabe sein, denn sie wird von der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft erstmals hybrid durchgeführt. Trotz der Pandemie stehen viele Schülerinnen und Schüler gerade vor der Frage „Wie sieht meine berufliche Zukunft aus?“....

Wirtschaft & Handel
Auch Waldarbeit ist heute High-Tech: Havester im Einsatz

Sommerferienprogramm der Handwerkskammer
High-Tech-Projekte

Pfalz. Unter der Überschrift "Deine besten Ferien ever!" bietet die Handwerkskammer der Pfalz in den Pfingst‐, Sommer‐ und Herbstferien Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren spannende Projekte: Sie bauen und programmieren beispielsweise ein autonom fahrendes Modellfahrzeug oder konstruieren einen 3D‐Drucker. Für das Sommerferienprogramm "Handwerk trifft Forst" sind nur noch einige wenige Plätze frei, teilt die Handwerkskammer mit. Die eigenen Talente entdecken Die Projektarbeiten sind nicht...

Wirtschaft & Handel
Die Zahl der Bewerber ist stärker zurückgegangen als die der Ausbildungsstellen: beste Chancen für die Berufsausbildung

Corona: Ausbildungsmarkt
Weniger Stellen, weniger Bewerber

Ausbildung. Sowohl die aktuelle Zahl der Ausbildungsstellen als auch der Bewerberinnen und Bewerber für Ausbildungsstellen ist im Vergleich zum vergangenen Ausbildungsjahr 2020/2021 gesunken, teilt das baden-württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerium nach dem heutigen Spitzengespräch der Partner des Ausbildungsbündnisses Baden-Württemberg mit. Die Gründe für diesen Rückgang seien zum einen strukturell bedingt, zum anderen der Corona-Pandemie geschuldet: viele Schülerinnen und Schüler...

Wirtschaft & Handel
Ausbildung - das Berufsorientierung(s)mobil BOMO der Handwerkskammer hilft bei der Entscheidungsfindung

Handwerkskammer der Pfalz bietet Berufsorientierung
Beratung auf dem Schulhof

Ausbildung. Die Handwerkskammer der Pfalz bietet ab sofort allen Schulen im Kammerbezirk Berufsorientierung direkt auf dem Schulhof an. Dafür sind die Berufsberater der Handwerkskammer mit dem Berufsorientierung(s)mobil BOMO auf Tour zu den Schulen  in der Pfalz. Alle interessiertenSchulen können BOMO buchen - eine Alternative zu den Ausbildungsmessen. Das Mobil hatviele Angebote für Schülerinnen und Schüler im Gepäck: spannende und lehrreiche Mitmach-Aktionen sowie eine große Palette an...

Wirtschaft & Handel
Einen Überblick zu Ausbildungs- und Studienangeboten in der Region kann man in diesem Jahr digital gewinnen.

Anmeldung bei der Regionalen Wirtschaftsförderung
Markt der Berufe diesmal online

"Markt der Berufe goes digital" lautet in diesem Jahr die Devise. Wo man sich bisher in der großen Mehrzweckhalle oder Schulaula in großer Zahl getroffen hat, begegnen sich Ausbildungsfirmen und Jugendliche nun im virtuellen Raum. Der "Markt der Berufe" findet am Samstag, 20. März, statt als Online-Messe. Es ist eine gemeinsame Aktion der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal mit dem Alfred-Delp-Schulzentrum, Ubstadt-Weiher und der Thomas-Morus-Realschule, Östringen. Ziel ist es, Jugendliche...

Ratgeber
Fundierte Aus- und Weiterbildung: Die Meisterschule für Handwerker bildet Gesellen, Meister und staatlich geprüfte Techniker aus.

Meisterschule für Handwerker
Fundierte Aus- und Weiterbildung

Pfalz/Kaiserslautern. Eine profunde Ausbildung und qualifizierte Weiterbildung bietet die Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern, deren Anmeldefrist fürs neue Schuljahr noch bis Montag, 1. März, läuft. In der Schule des Bezirksverbands Pfalz kann man nicht nur sieben handwerkliche Berufe erlernen, sondern sich auch zum staatlich geprüften Techniker weiterbilden oder auf die Meisterprüfung vorbereiten lassen. Die Bildungsinhalte sind flexibel auf die Erfordernisse der Technik, des...

Ratgeber
Alles erfahren über eine Ausbildung bei Polizei oder Zoll.

Karriereberatung zu Berufen in Uniform
Informationen aus erster Hand

Baden-Württemberg. Auch wenn derzeit ein Besuch in den Berufsinformationszentren nicht möglich ist, versorgt die Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt Jugendliche, die sich für einen Beruf in Uniform interessieren, mit Informationen aus erster Hand. So bietet die Arbeitsagentur in den nächsten Monaten zusammen mit Karriereberatern der Polizei, Bundespolizei und dem Zoll virtuelle Sprechstunden an. Folgende Termine werden angeboten: Dienstag, 2. Februar, 15 Uhr, Zoll; Mittwoch, 17. Februar, 15...

Ratgeber
Im neuen Weiterbildungsprogramm der Handwerkskammer finden Interessierte zahlreiche digitale Angebote.

Handwerkskammer der Pfalz mit neuem Programm
Weiterbildung auch im Lockdown

Rheinland-Pfalz. Die Handwerkskammer der Pfalz bietet in ihrem neuen Weiterbildungsprogramm für 2021 vielfältige Seminarmodelle in digitaler Form an. „Unser Ziel ist es, das Aus- und Weiterbildungsangebot der Handwerkskammer gerade in Zeiten der Kontaktbeschränkungen aufrecht zu erhalten. Jetzt gilt es, flexibel zu sein und zusätzliche digitale Angebote ins Leben zu rufen. Das ist es, was das Handwerk auszeichnet: Die Möglichkeit, schnell und individuell auf die aktuellen Anforderungen...

Ratgeber
Wie es nach der Schule weitergehen soll, wissen die wenigsten.

Orientierungshilfe nach der Schule
Ausbildung oder Studium?

Berufsorientierung. Die wenigsten jungen Menschen wissen nach dem Schulabschluss, wohin die berufliche Reise gehen soll. Studieren? In Corona-Zeiten wenig reizvoll und oft eher einsam, weil die meisten Hochschulen auf digitale Vorlesungen setzen. Einen Beruf ergreifen? Schwierig, in Zeiten von Kurzarbeit und Home-Office das passende Unternehmen zu finden. Ein Jahr ins Ausland oder ein freiwilliges Jahr? Auch nicht gerade vorteilhaft, wenn ein Virus das Reisen verhindert und das ehrenamtliche...

Lokales
Symbolfoto

Berufsberatung zur Bewerbung und für Eltern
Der Live-Stream für die Zukunft

Ausbildung. Das Team der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Ludwigshafen lädt von Montag, 14. bis Freitag, 18. Dezember zur digitalen Berufsberatungsbörse „Up to Date – der Live-Stream für deine Zukunft“ ein. Das Angebot gibt einen Überblick über die berufliche Orientierung in Zeiten von Corona und richtet sich an Schüler und Eltern sowie an junge Menschen, die nach dem Schulabschluss noch keine berufliche Perspektive für sich gefunden haben. Die Berufsberatung informiert bei der digitalen...

Ratgeber
Gute Grundlage für ein späteres Studium: Ausbildung an der Meisterschule für Handwerker

Neues Projekt der MHK und der Hochschule Kaiserslautern
Lehre plus Studium

Kaiserslautern. Einstimmig hat der Schulträgerausschuss unter Vorsitz von Petra Busch das Projekt „Lehre plus Studium“ der Meisterschule für Handwerker (MHK) und der Hochschule Kaiserslautern beschlossen und der Bildung einer Arbeitsgruppe zugestimmt. Auf Anregung der Hochschule (früher: Fachhochschule) will man jungen Menschen die Chance bieten, in drei Jahren eine Berufsausbildung zu absolvieren und in dieser Zeit Erfahrungen an der Hochschule zu sammeln; vorgesehen ist auch, dass sogenannte...

Wirtschaft & Handel
Ein Containerhafen zeigt die ganze Komplexität der Logistik - hier werden Container entladen und zur Weiterfahrt zum Kunden auf LKW verladen.
2 Bilder

Die Logistik bietet viele Arbeitsplätze, die man kaum wahrnimmt
Verborgene Helden

Logistik. Die Logistik ist nach der Automobilwirtschaft und dem Handel der größte Wirtschaftsbereich in Deutschland, so die Bundesvereinigung Logistik. Es geht um die Steuerung der Waren- und Informationsflüsse sowie um den Transport der Güter und ihre Lagerung. Rund 267 Milliarden Euro Umsatz wurden im Jahr 2017 in dieser Branche erwirtschaftet, in der über drei Millionen Menschen in den verschiedensten Berufen beschäftigt sind. In dem Logistikbereich gibt es die vielfältigsten...

Wirtschaft & Handel
Aus Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Kinderkrankenpfleger wird ab 2020 der Pflegefachmann und die Pflegefachfrau.

Ausbildung in der Pflege wird generalisiert. Spezialisierung noch immer möglich
Es gibt nur noch Pflegefachleute

Pflegefachmann und Pflegefachfrau. Bis vergangenenes Jahr gab es drei unterschiedliche Pflegeberufe: Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege. Diese drei Berufsbilder werden durch das Pflegeberufegesetz ab 2020 zusammengeführt. Jetzt gibt es den Berufsabschluss Pflegefachmann oder Pflegefachfrau. Darüber informiert unter anderem eine Broschüre des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben. Ein Spezialisierung im Dritten Ausbildungsjahr ist jedoch...

Wirtschaft & Handel
Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Ratgeber

Tipps zu den wichtigsten Versicherungen
Als Azubi richtig versichert

Ausbildung. Mit dem Start in die Ausbildung beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Vieles verändert sich ab jetzt. Daher sollten frisch gebackene Azubis auch ihren Versicherungsschutz überprüfen und anpassen. Sie haben nun ein eigenes Einkommen und müssen sich deshalb möglicherweise auch selbst versichern. Welche Versicherungen wichtig sind, wissen die ARAG Experten. KrankenversicherungDie Krankenversicherung ist in Deutschland Pflicht. Bei welchem Unternehmen man sich versichern, kann frei gewählt...

Lokales

Die Handwerkskammer unterstützt bei der Suche
Noch keinen Ausbildungsplatz?

Pfalz. Jedes Jahr starten im August einige hundert junge Menschen ihre Ausbildung in den pfälzischen Handwerksbetrieben. Infolge der Corona‐Pandemie konnten in diesem Jahr viele Infoveranstaltungen wie Ausbildungsmessen und Berufsorientierungsveranstaltungen an Schulen nicht durchgeführt werden. Durch die zeitliche Verzögerung ist der Ausbildungsmarkt auch über den August hinaus noch stark in Bewegung. Mittlerweile ist die Schule zu Ende und viele haben noch keinen Ausbildungsplatz zum Beginn...

Wirtschaft & Handel
Ein späterer Ausbildungsbeginn ist kein Problem. Deshalb jetzt bewerben

3.556 neue Ausbildungsverträge bei der IHK Pfalz
Ausbildung kann später starten

Ludwigshafen. Heute beginnt für viele junge Leute die Ausbildung. Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz sind bis Ende Juli 3.556 neue Ausbildungsverträge eingetragen worden – das sind zwar 15,5 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum, aber sogar etwas mehr wie am 1. Juli 2019. Der Rückgang ist hauptsächlich auf die Corona-Krise zurückzuführen. Aber die IHK Pfalz rechnet noch mit einem deutlichen Zuwachs in den nächsten Wochen und Monaten. Ayten Yasar, Teamleiterin...

Wirtschaft & Handel
Stein auf Stein: Der Maurer errichtet Gebäude oder wie hier Fassaden aus Steinen, aber er macht noch viel mehr.
2 Bilder

Maurer bauen ganze Häuser, ob aus Steinen, Beton oder anderen Materialien
Stein auf Stein und noch viel mehr

Maurer. Der Maurer ist von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Hauses von Anfang bis Ende dabei, erklärt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe auf seiner Internetseite www.bauberufe.net. Wie der Name schon sagt, mauern die Maurer die Wände - aber sie machen noch viel mehr als das. So ist auch die Verarbeitung von Beton zu allen möglichen Formen eine der Aufgaben des Maurers. Wenn die Mauer aus natürlichen oder auch künstlichen Steinen oder die Betonwand steht, ist sie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.