Neue Anfängerkurse starten beim PSV Karlsruhe
Karate für Kids und Erwachsene

Karlsruhe-Durlach. Die Karate-Abteilung des PSV Karlsruher gehört zu den erfolgreichsten in Deutschland. Hier heißt es, mit Welt- und Europameistern trainieren und von den besten Trainern zu lernen.

Karate verbessert die Fitness, stärkt das Selbstbewusstsein, fördert die Disziplin und kann als Gewaltprävention eingesetzt werden. Daneben ist Karate beim Polizeisportverein Karlsruhe eine sehr erfolgreiche Wettkampfsportart – auch schon im Kinder- und Jugendbereich.

Karate für Kids

Ein Anfängerkurs „Karate für Kinder und Jugendliche“ – ab acht Jahren startet beim PSV am Montag, 18. Februar.
Er dauert drei Monate und findet immer montags von 17.30 bis 18.30 Uhr statt.
Trainiert wird in Halle 3 auf dem PSV-Areal in der Edgar-Heller-Straße 19

Karate für Erwachsene

Ein Anfängerkurs „Karate“ – für Erwachsene startet beim PSV ebenfalls am Montag, 18. Februar.
Er dauert drei Monate und findet immer montags und donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr statt.
Trainiert wird in Halle 3 auf dem PSV-Areal in der Edgar-Heller-Straße 19

Die ersten zwei Wochen sind kostenlos. Info und Anmeldung

Autor:

Polizeisportverein Karlsruhe aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.