Philosophie in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern
Ethische Fragen einer Zeitenwende

Pfalzbibliothek. Die Reihe „Philosophie vor Ort. Mit einem Philosophen im Gespräch“ der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern unter Leitung von Prof. Dr. Karen Joisten geht in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, in eine neue Runde:
Am Samstag, 17. November, beschäftigt sich Dr. Nicole Thiemer vom Institut für Philosophie von 10 bis 13 Uhr mit dem Thema „Ethischen Fragen einer Zeitenwende – Gehen von der Technik die moralischen Imperative von heute aus?“ Der Eintritt ist frei. Parkplätze gibt es im Hof, die Einfahrt erfolgt über die Schubertstraße.
Die Ethik hat es mit den Fragen nach dem guten Leben, nach dem gelingenden Leben des Menschen zu tun. Jede Erdenzeit, jede kulturelle Epoche muss diese Frage neu stellen und bedenken, denn jede Zeit konfrontiert den Menschen mit neuen Herausforderungen, ein gutes, gelingendes Leben verbringen zu können. Wir leben gegenwärtig in einer Zeit, die sich im Verhältnis zu anderen Zeiten als durch und durch technisierte, digitalisierte Lebenswelt darstellt. Und die Frage stellt sich, ob es stimmt, was der Kulturphilosoph Günther Anders (1902-1992) schon vor über 50 Jahren konstatierte: „Von der Technik gehen die moralischen Imperative von heute aus.“
Dr. Nicole Thiemer blickt in der ersten Veranstaltung der Reihe auf die ethischen Herausforderungen unserer gegenwärtigen Zeit. Sie diskutiert mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Fragen rund um den Zusammenhang von Mensch, Ethik und dem ambivalenten Siegeszug der Technik. Kann ein Roboter so menschenähnlich sein, dass er den Menschen ersetzt? Was hat es mit Vorstellungen der perfekten Maschine als optimierter Mensch 2.0 auf sich? Können wir artifiziellen Systemen moralische Verantwortung zuschreiben? Auf Anfrage werden Textauszüge per Post oder elektronisch zugesandt. ps

Kontakt:
Elke Fuchs-Falkenbury
Telefon: 0631 205-4614
E-Mail: e.fuchs-falkenbury@sowi.uni-kl.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen