Alles zum Thema Technische Universität Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Technische Universität Kaiserslautern

Lokales
Professor Dr. Norbert Wehn (links) und Dr. Matthias Jung befassen sich im Projekt mit dem Speichern von sehr großen Datenmengen  Foto: Frederik Lauer/AG Wehn

Projekt zu effizienten Datenspeichern beim autonomen Fahren startet
Von der Forschung direkt in die Anwendung

TUK. Sichere und zuverlässige Datenspeicher beim autonomen Fahren – darum geht es einfach gesagt in einem neuen Forschungsprojekt der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) und des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering (IESE) zusammen mit dem Bereich Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und die Fraunhofer-Gesellschaft fördern in einem neu aufgelegten Forschungstransferprogramm das Vorhaben mit rund...

Lokales
Das Team um Max Sprenger (Bereichsleiter Unisportplus und Campusplus) und Julia Müller hat die App entwickelt

Mehr Bewegung im Studium
Spiele-App zweimal ausgezeichnet

Unisport. Zuviel Stress und Leistungsdruck – rund drei Viertel der Studierenden bewegen sich zu wenig. Das ist das Ergebnis der Studie „Gesundheit Studierender in Deutschland“, die das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung mit der Freien Universität Berlin und der Techniker Krankenkasse 2017 veröffentlicht hat. Dabei wirkt sich körperliche Aktivität positiv auf das Stresserleben aus. An der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) schafft hier die App „Game of TUK“...

Lokales
Max Otto Zitzelsberger Foto: Jens Gerhard Schnabel

Neuer Juniorprofessor an der TUK
Tektonik im Holzbau

TUK. Max Otto Zitzelsberger ist seit diesem Sommersemester als Juniorprofessor im Fachbereich Architektur an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Er forscht und lehrt zur Tektonik im Holzbau und beschäftigt sich dabei mit der Zusammensetzung des Naturmaterials. Der Architekt ist für seine Arbeiten bereits mit einer Reihe renommierter Preise ausgezeichnet worden. Zitzelsberger hat an der Technischen Universität (TU) München Architektur studiert. Ab 2009 arbeitete er in...

Lokales
Größtes Schwimmbecken Europas: Die Wesch (Waschmühle). Hier ist genügend kaltes Wasser, um alle abzukühlen.
9 Bilder

Die coolsten Orte Kaiserslauterns bei Rekordhitze

Heute soll der heißeste oder zumindest einer der heißesten Tage im Jahr sein. Die Temperaturen steigen auf über 35 Grad. Wir haben uns deshalb Gedanken gemacht, wo die coolsten Orte der Stadt zu finden sind. Neben der Wesch (Waschmühle), dem Warmfreibad und dem Hohnecker (Gelterswoog) sind auch noch ein paar andere Ideen dabei, aber schaut selbst - viel Spaß beim Klicken! Habt Ihr weitere Ideen?

Lokales
Professor Dr. Ulrich Thiel Foto: Seel/TUK

Erster „Tenure-Track-Professor“ an der TU Kaiserslautern
Neuer Karriereweg für wissenschaftlichen Nachwuchs

TUK. Mit der Berufung des Mathematikers Dr. Ulrich Thiel auf die Professur für Algebra wurde an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) jetzt erstmals in einem neuen Bund-Länder-Programm eine „Tenure-Track-Professur“ besetzt. Diese sieht nach einer erfolgreichen Bewährungsphase den direkten Übergang zu einer unbefristeten Professur vor. Das macht den Karriereweg im deutschen Wissenschaftssystem besser planbar. Insgesamt sollen an der TUK bis Ende nächsten Jahres sieben...

Lokales

Noch bis 31. August beim Fernstudienzentrum der TU Kaiserslautern einschreiben
Freie Studienplätze

TUK. Das Fernstudienzentrum der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK), das „Distance and Independent Studies Center“ (DISC), bietet eine Reihe Fernstudiengänge an, bei denen es noch freie Plätze gibt. Dazu zählen etwa Brandschutzplanung, „Financial Engineering“, Medizinische Physik, „Nanotechnology“, „Software Engineering for Embedded Systems“ sowie Systematische Beratung. Auch bei den zweisemestrigen, berufsbegleitenden Zertifikatsstudiengängen Nanobiotechnology sowie Medizinische...

Lokales

Vortragsabend auf dem Campus
Gentechnik – Fluch oder Segen?

TUK. Was sind die Vor- und Nachteile der Gentechnik? Welche Bedeutung hat sie in der Forschung? Um diese und andere Fragen geht es am Dienstag, 30. Juli, bei einem Vortragsabend mit anschließender Diskussionsrunde an der Technischen Universität Kaiserslautern. Der Humangenetiker Professor Dr. Wolfram Henn, Mitglied des deutschen Ethikrats, wird dabei unter anderem auf ethische Aspekte eingehen. Los geht es um 18 Uhr in der Rotunde (Gebäude 57). Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind...

Lokales
In den Nebeloasen finden sich viele Kakteen, auf denen sich Flechten angesiedelt haben  Foto: Patrick Jung

Forscher der TU Kaiserslautern entdecken neue Flechtenart
Einige Flechten können Wasserbedarf aus Luftfeuchtigkeit decken

TUK. Die Atacama-Wüste in Chile zählt zu den trockensten Orten der Erde. Um hier zu überleben, nutzen Flechten Nebel, Tau und hohe Luftfeuchtigkeit. Letztere alleine reicht einigen von ihnen aus, um Photosynthese zu betreiben. Dies ist zumindest bei den Flechten der Fall, die etwa auf Kakteen sitzen. Ihre Verwandten auf dem Boden können dies nicht. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Forscher um Dr. Patrick Jung von der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) beim Online-Portal...

Lokales
von rechts nach links: Niko Dalheimer, Lara Peters und Adrian Engels arbeiten mit der Grünalge „Chlamydomonas reinhardtii“ im zwölfköpfigen Team an der Zersetzung von PET-Kunststoff
5 Bilder

ChlamyYummy - Innovatives Biorecycling durch PET-abbauende Grünalgen
Wenn Plastik einfach aufgegessen wird

Kaiserslautern. Über 5 Billionen Plastikteile belasten unsere Meere, der Hauptteil davon ist aus Polyethylen-terephthalat (PET). Jede einzelne PET-Flasche verschmutzt unsere Natur für 450 Jahre. Pro Minute kommen jedoch weltweit 48 Tonnen, beziehungsweise 1,3 Millionen PET-Flaschen hinzu. Diese Umweltbelastung ist mittlerweile unerträglich groß, ein Handeln überfällig. Mikroplastik wurde längst in allen Gewässern, Fischen, sogar Mineralwasser, Bier und entsprechend auch schon in Menschen...

Lokales

Professor Dr. Dr. Wolfgang Junge erhält Ehrendoktorwürde
Biophysiker der TU Kaiserslautern ausgezeichnet

TUK. Professor Dr. Dr. Wolfgang Junge wird vom Fachbereich Biologie der Technischen Universität Kaiserslautern mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Junge war bis 2007 Professor für Biophysik an der Universität Osnabrück. Er gilt als einer der weltweit herausragenden Forscher auf dem Gebiet der Photosynthese. Dank seiner Arbeit versteht die Wissenschaft heute zum Beispiel, wie Pflanzen Sauerstoff in die Atmosphäre abgeben und CO2 fixieren. Die Ehrendoktorwürde wird ihm am Freitag, 28. Juni,...

Ausgehen & Genießen

Vernissage der Foto-Ausstellung „Krypto“ an der TUK
Werke voller Spannung und Geheimnis

TUK. Die Foto- und Labor-AG der TUK präsentiert unter dem Titel „Krypto“ eine Ausstellung fotografischer Werke voller Spannung und Geheimnis. Ursprünglich kommt das Wort „Krypto“ aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „geheim“ oder „verdeckt“. In der Kunst spielt besonders die visuelle Wechselwirkung zwischen Verborgenem und Sichtbarem eine Rolle. Gestaltungsmittel wie das Chiaroscuro, die „Hell-Dunkel-Malerei“ der Spätrenaissance und des Barock, nutzen zur Steigerung des Räumlichen...

Lokales

Vortrag von Klaus Schmeh
Geheime Codes entschlüsseln

TUK. Am Donnerstag, 27. Juni, um 18 Uhr lädt CampusKultur der TU Kaiserslautern, in Gebäude 42, Raum 110 ein zum Vortrag „Geheime Codes entschlüsseln“ von Verschlüsselungsexperte Klaus Schmeh. Codes, Rätsel, Geheimbotschaften − seit Jahrtausenden werden brisante Informationen auf genialste Weise kodiert, um sie vor Mitlesern zu schützen. Genauso lang versuchen Menschen, diese Meisterwerke der Verschlüsselung zu knacken. Historische Verschlüsselungen wie das mittelalterliche...

Lokales

TU Kaiserslautern nimmt am Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler teil
Einblick in Forschung und Studium

TUK. Von Freitag, 28. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, findet in Annweiler der Rheinland-Pfalz-Tag statt. Auch die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) wird mit einem bunten Programm daran teilnehmen. Von einem Bierdosenmotor über einen Fahrsimulator und einem Elektrorennwagen bis hin zur Klimapolitik und Digitalisierung: Mit Vorträgen und Exponaten erhalten die Besucher Einblick in Forschung und Lehre. Mit am Start ist zum Beispiel das Karat-Racing-Team von TUK und der Hochschule...

Lokales

Jetzt beim Fernstudienzentrum DISC der TU Kaiserslautern bewerben
Noch Studienplätze frei

TUK. Wer sich neben dem Beruf weiterqualifizieren möchte, kann sich in einen der 23 Fernstudiengänge und vier Zertifikatskurse des „Distance and Independent Studies Centers“ (DISC) einschreiben. Das Fernstudienzentrum der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) bietet zu verschiedenen Bereichen Studiengänge an, wie etwa Erwachsenenbildung, Betriebswirtschaft und Management oder Medizinische Physik. Bei zulassungsfreien Studiengängen ist eine Einschreibung bis zum 31. August möglich, bei...

Lokales
Professor Dr. Kasten Berns und sein Team bringen Robotern bei, Mimik und Gestik des Menschen richtig zu erkennen Foto: Koziel/TUK

Internationale Konferenz in Kaiserslautern
Aktuelles aus der Robotik

TUK. Sie können wie Menschen auf zwei Beinen laufen, erkennen unsere Mimik und Gesten, schlängeln sich Fassaden hinauf, suchen nach Überlebenden in Katastrophengebieten oder kommen in der Pflege, in Fabrikhallen, Operationssälen und der Tiefsee zum Einsatz: Roboter. Dank Künstlicher Intelligenz und anderen neuen Techniken können sie immer mehr Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen übernehmen. Um neueste Entwicklungen in der Roboterforschung geht es vom 19. bis 21. Juni bei einer...

Lokales
TU Kaiserslautern, Gebäude 42

Debatte Professoren gegen Studierende
Algorithmen besser als Politiker?

TUK. Am Donnerstag, 13. Juni, 18 Uhr, lädt CampusKultur der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) in Gebäude 42, Raum 110, zu einer Show-Debatte ein, bei der Professoren gegen Studierende des Debattierclubs der TUK zum Thema „Sind Algorithmen die besseren Politiker?“ zeigen können, wie man starke, absurde oder provokante Argumente messerscharf und unterhaltend platziert. Nach dem englischen Vorbild der offenen parlamentarischen Debatte liefern sich die Teilnehmenden ein mitreißendes...

Lokales

Gegen Ablenkung im Straßenverkehr
Verkehrssicherheitstag

TUK und Polizei. Das Polizeipräsidium Westpfalz und die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) veranstalten am Donnerstag, 21. Juni, von 10 bis 15 Uhr gemeinsam einen Verkehrssicherheitstag, der unter dem Motto „Ablenkung im Straßenverkehr“ steht. Ablenkung ist bei der Verkehrsunfallaufnahme oft nur schwer nachweisbar, dennoch ist sie eine der häufigsten Unfallursachen. Während der Fahrt sind Autofahrer nicht nur durch das klassische Smartphone abgelenkt. Auch die immer weiter...

Ausgehen & Genießen

Der diesjährige Sommerball der TU Kaiserslautern wird rasant
Zwischen Fortschritt und tänzerischer Leichtigkeit

TUK. Die Kaiserslauterer Fruchthalle wird am Samstag, 15. Juni, dank aufwändiger Dekorationen und Inszenierungen einmal mehr zur Ball-Location des Jahres. Gäste des alljährlichen Sommerballs der TU Kaiserslautern werden in eine Welt des Fortschritts entführt. Unter dem Motto „Develop“ werden Tanz und Technik vereint. Ein Motto, das der Universität mit ihrem technischen Schwerpunkt wahrlich gut steht. Die Tickets waren auch in diesem Jahr wieder binnen kürzester Zeit restlos ausverkauft....

Lokales
TU Kaiserslautern

TU Kaiserslautern schneidet bei internationalem Hochschulranking gut ab
Gute Noten für „Forschung“ und „Wissenstransfer“

TUK. Wie bereits im letzten Jahr schneidet die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) beim „U-Multiranking“ in Kategorien wie „Forschung“ und „Wissenstransfer“ mit „sehr gut“ und „gut“ ab. Das gilt für die Universität im Allgemeinen. Zudem standen in diesem Jahr Fächer aus Natur- und Ingenieurwissenschaften im Fokus. Auch diese erhalten hierbei in verschiedenen Kategorien sehr gute und gute Noten. Der Hochschulvergleich wird von der Europäischen Union unterstützt. Beim „U-Multiranking“...

Lokales
TU Kaiserslautern

TU Kaiserslautern zum dritten Mal zur Förderung empfohlen
Qualitätsoffensive Lehrerbildung

TUK. Auf ein Neues: Das Forschungsprojekt der TU Kaiserslautern zur digitalen Lehrerbildung für berufsbildende Schulen wurde in der zusätzlichen Förderrunde der Bundesinitiative „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ zur Förderung empfohlen. Im Rahmen der dritten Förderphase des Bundesprogramms „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ ist die TU Kaiserslautern (TUK) mit ihrer Antragsskizze „BBS@Unified Education (U.EDU): Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette an berufsbildenden Schulen“ von einem...

Lokales
Doktorand Qi Wang  Foto: Koziel/TUK

Qi Wang arbeitet an neuer Variante von Schaltkreisen
Hohe Auszeichnung für chinesischen Doktoranden der Quantenphysik

TUK. Der Kaiserslauterer Doktorand Qi Wang hat den „2018 Chinese Government Award for Outstanding Self-financed Students Abroad“ erhalten. Der Preis gilt als höchste Auszeichnung, die die chinesische Regierung an Promotionsstudierende im Ausland vergibt. Wang forscht am Lehrstuhl für Magnetismus bei Professor Dr. Burkard Hillebrands an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Er arbeitet an einer neuen Form von Schaltkreisen, bei denen anstatt Elektronen bestimmte Quantenteilchen, die...

Lokales
Wie können 5G-Sendemasten ins Stadtbild integriert werden? Darum ging es in einem Seminar im Fachbereich Architektur  Foto: AG Robeller/TUK

Studentische Modelle für ein ästhetisches und nachhaltiges Stadtbild
5G-Sendemasten aus Holz

Forschung. Der neue Funkstandard 5G soll unsere Kommunikation und die Datenübertragung wesentlich schneller und effizienter machen. Damit dies möglich ist, müssen genug Sendemasten vorhanden sein. Wie diese gestaltet sein können, war Thema eines Seminars im Fachbereich Architektur an der Technischen Universität Kaiserslautern. In ihren Modellen haben die Studierenden auf den umweltfreundlichen Werkstoff Holz gesetzt. Die besten Entwürfe werden derzeit nachgebaut. In den nächsten Wochen sollen...

Lokales
Professorin Dr. Xinyan Shi ist zu Gast an der TU Kaisers-lautern  Foto: Sebastian Kamerling/Ce

Chinesische Gastwissenschaftlerin forscht an der TU Kaiserslautern
Neue Kunststoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe

Forschung. Die chinesische Professorin Dr. Xinyan Shi von der Qingdao University of Science and Technology (QUST) ist derzeit zu Gast an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Am Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe beschäftigt sich die Forscherin mit dem 3D-Druck von Kunststoffen. Das Besondere: Es kommt der nachwachsende Rohstoff Cellulose zum Einsatz, der die Eigenschaften der gedruckten Bauteile verbessern soll. Shi ist im Rahmen eines Forschungsvorhabens an der TUK, das der...

Lokales
TU Kaiserslautern

Gute Bewertung im Hochschulranking der Wirtschaftswoche
Absolventen der TU Kaiserslautern in der Spitzengruppe

TUK. Die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) bereitet ihre Absolventen optimal auf den Arbeitsmarkt vor – das bescheinigt ihr das Magazin „Wirtschaftswoche“ in seinem aktuellen Hochschulranking. Vor allem die Praxisnähe und die Qualität der Ausbildung stehen hierbei im Fokus. 650 Personalverantwortliche deutscher Unternehmen wurden dazu befragt, von welchen Universitäten die besten Absolventen kommen. In folgenden vier Fächerkategorien zählt die TUK zur Spitzengruppe: Elektrotechnik,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.