App

Beiträge zum Thema App

Lokales
Die neue Wander-App fördert die Kreativität

Nicht nur für Gründungsinteressierte
Neue Wander-App soll Kreativität fördern

TUK. Wie lässt sich Kreativität fördern oder steigern? Was hilft dabei, seine Ideen in die Tat umzusetzen? Mit solchen Fragen beschäftigen sich viele Gründerinnen und Gründer. Zeitdruck und Stress sind dabei oft im Weg. Abhilfe hierbei schafft die neue App „IDEENWALD-Kreativpfade“, in der neben einigen Wanderrouten rund um Kaiserslautern, Zweibrücken und Pirmasens auch Anregungen aufgeführt werden, die die Kreativität fördern. Entwickelt wurde sie im Rahmen des Projekts „IDEENWALD“ des...

Lokales

„GreenSteps“
Studierende der DHBW Karlsruhe entwickeln kinetisches Kraftwerk, das Strom erzeugt

Informationsveranstaltung und Produktpräsentation am Montag, 31. Mai 2022, um 15:30 Uhr, online „Von der Idee bis zum Prototyp“ - so lautet das Motto des innovativen Seminars „Marktorientierte Produktenwicklung (MPE)“ der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe. Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens entwickeln innerhalb kurzer Zeit aus einer eigenen Idee funktionierende Produkte. Bei der Umsetzung der Projekte wenden die Studierenden ihr theoretisches Wissen aus den...

Ausgehen & Genießen
Rehbachbrücke  Foto: Markus Lemberger/ps

Radtouren und Stadtrundgänge in und um Ludwigshafen

Ludwigshafen. Ein umfassendes Angebot an insgesamt 15 Radtouren, zwei Touren der Reihe „Mehr Lust auf Ludwigshafen“ und fünf Stadtrundgängen sowie der Rhein-Walk in zwei Etappen wurden aktuell auf der Seite der Tourist-Info Ludwigshafen der App und Website von Komoot als Touren angelegt. Mit diesem hilfreichen Werkzeug lassen sich unschwer unterwegs alle Routen auf eigene Faust nachvollziehen und eigenständig erleben. „Wir haben hier ein ganzes Bündel an Tour-Angeboten zusammengestellt, das die...

Ratgeber
Infos übers Smartphone

Integreat-App
Wichtige Infoquelle für Geflüchtete und Helfende

Landkreis Germersheim. Über die Integreat-App, können sich Zugewanderte in ihrer eigenen Sprache über Wissenswertes in der Region informieren. Auch Beratende und ehrenamtlich Engagierte profitieren davon und erhalten durch die App Unterstützung. Aufgrund des Krieges in der Ukraine wurde die Integreat-App um wichtige Informationen ergänzt, die insbesondere für ukrainische Geflüchtete und ihre Unterstützerinnen und Unterstützer eine Rolle spielen“, wirbt der Erste Kreisbeigeordnete und...

Lokales
Aktionstag zu digitalen Medien

Mediensamstag
Aktionstag zu digitalen Medien und Stadtbücherei-App

Frankenthal. Am Samstag, 30. April, lädt die Stadtbücherei zum Mediensamstag. Von 10 bis 13 Uhr erfahren Interessierte mehr zur Ausleihe digitaler Medien und zur Stadtbücherei-App. Eigene Geräte können mitgebracht werden. Über die Seite www.metropolbib.de können tausende E-Books, E-Audio oder digitale Zeitschriften und Zeitungen ausgeliehen werden. Das Kochbuch oder die Kochzeitschrift auf dem Tablet immer griffbereit, mit dem Hörbuch auf dem Smartphone in Bus oder Bahn, beim Frühstück mit der...

Lokales
Manche Leute kann man nicht verstehen… Müll gehört in den Abfall und nicht in die Landschaft

EWL legt Daten für 2021 vor
Wilder Abfall in und um Landau

Landau. Kaputte Reifen, alte Matratzen, Müllbeutel oder ausgediente Sofas im Gebüsch: Die illegale Entsorgung hat mit der Pandemie deutlich zugenommen. Die Zahlen sind eindeutig. Während der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) im Jahr 2019 noch rund neun Tonnen verzeichnete, waren es 2021 bereits 17,83 Tonnen. „Das bedeutet einen Anstieg von 97 Prozent und bestürzt mich sehr. Denn trotz Pandemie waren die Müllautos auch in 2021 stets unterwegs, Sperrmüll kann man sich vor Ort...

Lokales
Die Informationen der Integreat-App sind für Landau jetzt auch in ukrainischer Sprache erhältlich

Jetzt auch auf Ukrainisch
Landauer Integrationsplattform Integreat

Landau. Immer mehr Geflüchtete aus der Ukraine kommen in Landau an und sollen schnellstmöglich auf für sie wichtige Informationen aus der Region zugreifen können. Daher sind die Inhalte der Integreat-Plattform, die bereits seit Anfang 2019 in der Integrationsarbeit der Südpfalzmetropole eingesetzt wird, jetzt auch auf Ukrainisch verfügbar. Zusätzlich wurde die App um wichtige Informationen ergänzt, die insbesondere für ukrainische Geflüchtete eine Rolle spielen. So finden sich beispielsweise...

Lokales
Die Öffnungszeiten der WertstoffWirtschaftszentren findet man am besten über die App

Öffnungszeiten nicht immer korrekt angegeben
WertstoffWirtschaftszentren

Kreis SÜW. Bei der Internetsuche nach den Öffnungszeiten der WertstoffWirtschaftszentren (WWZ) Nord (bei Edesheim) und Süd (bei Billigheim-Ingenheim), werden nicht immer korrekte Angaben dargestellt. Darauf weist der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft hin. Insbesondere sind die Öffnungszeiten für Samstage oftmals unzutreffend dargestellt. Deshalb sollte für die jeweilige Suche immer ausschließlich die offizielle Webseite des Landkreises unter...

Lokales
Klaus Weichel präsentierte die neue Kaiserslautern-App fürs Smartphone
2 Bilder

Kaiserslautern kompakt auf dem Smartphone
Neue Kaiserslautern-App ab sofort für Android und iOS erhältlich

Kaiserslautern. Egal ob Handel, Gastronomie, Veranstaltungen oder Tourismus: Die Angebote der Barbarossastadt sind zahlreich! Um hier den Überblick zu behalten, können Smartphone-Nutzer künftig die praktische neue Kaiserslautern-App benutzen. Mit der App will die Stadt neue Wege der digitalen Kommunikation gehen – und damit Einheimische und Gäste gleichermaßen erreichen. „In Kaiserslautern ist was los. Und das wollen wir zeigen“, erläutert Oberbürgermeister Klaus Weichel kurz und prägnant die...

LokalesAnzeige
Neben kompetenter und ausführlicher Beratung bietet Hörakustik Collofong & Speckert seinen Kunden in vier Hörkabinen, ausgestattet mit modernster Mess- und Anpasstechnik, neueste Hörlösungen aller führenden Hersteller an.
3 Bilder

Akku-Hörgeräte mit Bluetooth Schnittstelle: Hörsysteme in Neustadt

Moderne Hörsysteme Neustadt. Blätter rauschen im Wind, Regentropfen prasseln aufs Dach, Kinder lachen im Haus - die Stille genießen - was für die meisten Menschen ganz normal ist, ist für viele Menschen nicht selbstverständlich. Eine Statistik über Schwerhörigkeit in Deutschland gibt es bisher nicht, dennoch sind schätzungsweise 19 Prozent der Bevölkerung über 14 Jahren von einer Hörbeeinträchtigung betroffen. Ausgleich des HörverlustesMenschen mit einer Hörbeeinträchtigung wieder ohne...

Ausgehen & Genießen
Die neue „Zum Wohl. Die Pfalz.“-App ist ab sofort gratis in den bekannten App-Stores verfügbar.

Die neue „Zum Wohl. Die Pfalz.“-App
Pfalz-Genuss auf einen Blick

Neustadt. Über 600 Weingüter, rund 100 Pfälzer Weinfeste und mehr als 1000 Gastronomiebetriebe auf einen Blick. Immer dabei, stets aktuell und ab sofort verfügbar: die neue „Zum Wohl. Die Pfalz.“-App, die die Pfalzwein-Werbung unterstützt von den touristischen Organisationen in der Pfalz auf den Markt gebracht hat. Ab sofort gratis in allen üblichen App-Stores verfügbar, präsentiert die App von Pfalzwein e.V. auf übersichtliche Weise und immer aktuell Weingüter und Genossenschaften, Vinotheken...

Lokales
RNV / Symbolfoto

RNV
App zeigt Fahrzeugauslastung an

Ludwigshafen. Wer sich die neuste Version der RNV-App auf sein Handy lädt, kann ab sofort eine neue zusätzliche Funktion nutzen:  Die Fahrzeugauslastung.Anhand von Piktogrammen ist ab sofort für Nutzerinnen und Nutzer der App erkennbar, welche Auslastung bei ausgewählten Fahrten erwartet wird. Diese gliedert sich in drei Stufen: Eine geringe, mittlere und hohe erwartete Fahrzeugauslastung. Mit diesem neuen Feature können Fahrgäste der RNV nach Bedarf und Möglichkeit weniger stark nachgefragte...

Lokales
Der Rhein-Walk führt am Flussufer entlang

Nun auch über die App möglich
Stadtrundgänge in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Mobil bequem abrufbar über die App sind nun auch gleich mehrere Stadtrundgänge durch Ludwigshafen. So zeigt die App LUdigital unter der Rubrik Tourismus im Menü Stadtrundgänge zum einen den kompakt kurzen Skulpturen-Rundweg, zum anderen den ungleich größeren und daher in zwei Teilabschnitte aufgeteilten Rhein-Walk. Anschaulich in Wort und Bild sowie mit einer hilfreichen Übersichtskarte zur Orientierung vor Ort werden alle drei Rundgänge jeweils im Ganzen und in zahlreichen...

Wirtschaft & Handel
Zwar ist dieser Entwerter in einer Bahn aktuell nicht in Betrieb, doch geht es nach den Verkehrsbetrieben in Karlsruhe, sollen künftig sogar alle Entwerter in den Bahnen abgebaut werden, weil keine zu entwertende Fahrkarten mehr verkauft werden sollen.

Massive Kritik an den Verkehrsbetrieben
„KVV-Stempelkarte“ soll erhalten bleiben

Karlsruhe. Die von vielen Bürgern gerne genutzte „KVV-Stempelkarte“ soll erhalten bleiben. Das fordert die Karlsruher Liste (KAL) in einer Petition. Der "Karlsruher Verkehrsverbund" (KVV) hatte angekündigt, die Stempelkarten auslaufen zu lassen, Entwerter in den Bahnen dann abzubauen – und auch Fahrkartenautomaten in den Bahnen auszubauen. Ziel müsse sein, für alle Menschen einen einfachen Zugang zu den Angeboten des "KVV" anzubieten, schreibt die KAL in der Begründung der Petition: „Deshalb...

Blaulicht
Irgendwie ist es einem Betrüger gelungen, das TAN-Verfahrens eines 72-Jährigen aus Waldsee vom Konto auf die Secure-Go-App umzustellen. Ein finanzieller Schaden ist zum Glück nicht entstanden.

Betrug in Waldsee
Unbekannter stellt TAN-Verfahren auf App um

Waldsee. Auf bislang ungeklärte Weise ist es einem Betrüger gelungen,  das TAN-Verfahrens eines 72-Jährigen vom Konto auf die Secure-Go-App umzustellen. Nachdem der Senior einen Brief mit einem Freischaltcode erhielt, kontaktierte ihn der Unbekannte telefonisch - und erschlich sich den Code.  Die Bank informierte den Kontoinhaber über mehrere Abbuchungsversuche -  insgesamt wollte der Betrüger auf diesem Weg einen sechsstelligen Betrag ergaunern. Zu einem finanziellen Schaden kam es nicht, da...

Ratgeber
Mit den digitalen eMedien-Angeboten der Apps „tigerbooks“ und „eKidz.eu“ haben Kinder und ihre Familien mit einem gültigen Bibliotheksausweis über die 87 Bibliotheken im Verbund der „Onleihe Rheinland-Pfalz“ kostenfreien Zugang zu beliebten Kindergeschichten

Spielerisch lernen
Bunte Abenteuer mit dem “Sams” und “Yakari & Co”

Speyer. Der Spielplatz ist verödet, das Wetter trüb und grau – doch das „Abenteuerland“ bleibt auch im Winter geöffnet: Mit den digitalen eMedien-Angeboten der Apps „tigerbooks“ und „eKidz.eu“ haben Kinder und ihre Familien mit einem gültigen Bibliotheksausweis über die 87 Bibliotheken im Verbund der „Onleihe Rheinland-Pfalz“ kostenfreien Zugang zu beliebten Kindergeschichten. Mit dabei sind auch die Bibliotheken des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) in Koblenz, Speyer und...

Lokales
Seit wann gibt es Kaiserslautern, woher kommt der Name und warum ist da ein Fisch im Stadtwappen? Das alles und noch viel mehr lässt sich mit der neuen App „KL entdecken“ auf einer Reise durch Raum und Zeit erfahren.

Wenn der Kaiser persönlich durch Lautern führt
Tourist Information bringt „KL entdecken“ in die App Stores

Tourist Information. Seit wann gibt es Kaiserslautern, woher kommt der Name und warum ist da ein Fisch im Stadtwappen? Das alles und noch viel mehr lässt sich mit der neuen App „KL entdecken“ auf einer Reise durch Raum und Zeit erfahren. Stadtführer ist kein geringerer als Kaiser Friedrich Barbarossa, der als Klein Friedrich mit seinem Hund Ted zu einer Entdeckungsreise durch Kaiserslautern einlädt. Die beiden führen die Nutzer auf ihrer Suche nach einem verlorengegangenen Holzfisch auf...

Ausgehen & Genießen
Blick in die Ausstellung

Zeitzeugenberichte
Deutsch-französische Geschichte zum Anhören

Speyer. Ab sofort ergänzen zehn Hörstationen den Rundgang durch die Ausstellung „Rendezvous. Frankreichs Militär in der Pfalz 1945-1999“ im Historischen Museum der Pfalz. Unter dem Titel „Souvenirs“ teilen Zeitzeugen wie Guy Lesueur und Pascal Herbin, die beide in französischen Kasernen in Speyer stationiert waren und heute noch hier leben, sehr persönliche Erinnerungen mit den Zuhörerinnen und Zuhörern. Sie berichten unter anderem von ihrer Ankunft in Speyer und dem ersten Kontakt mit der...

Ratgeber
Astrid Martin

Astrid Martin von der Telefonseelsorge
"Eine Stütze sein im Leben anderer"

Speyer. Rund 85 Ehrenamtliche kümmern sich bei der ökumenischen Telefonseelsorge Pfalz täglich am Telefon und im Chat um Menschen in Krisen und Notsituationen. Cornelia Bauer hat mit Astrid Martin gesprochen, die die Telefonseelsorge von Seiten des Bistums Speyer leitet. ???: Was sind das für Menschen, die bei der Telefonseelsorge anrufen? Und mit welchen Anliegen? Astrid Martin: Das ist sehr unterschiedlich. Nur ein Beispiel: Ein Mann, der eine Suchterkrankung überwunden hat, wegen eines...

Lokales
Per App Infos aus der Kita

Neu in Germersheim
Per App Infos aus der Kita

Germersheim. Die Kita-Info-App ist ein Kommunikationssystem, das bereits in mehr als 6.700 Kindertageseinrichtungen zum Einsatz kommt. Damit werden aktuell über 500.000 Eltern mit Hilfe der Kita-Info-App informiert. Die jeweilige Kita-Leitung schickt den Eltern kostenlos Nachrichten und Termine direkt auf deren Smartphone. Das spart Papier, Druckerkosten und vor allem Zeit. Damit profitieren vor allem auch die Kinder, wenn weniger Bürokratie anfällt und so mehr Zeit für pädagogische Arbeit...

Ausgehen & Genießen
Die Stadtbücherei Frankenthal lädt zu Veranstaltungen ein.

Zum Wochenende in Frankenthal
Stadtbücherei digital und Büchertauschbörse

Frankenthal. Zum Ende der Woche lädt die Stadtbücherei Frankenthal zu zwei Veranstaltungen ein: Am Freitag, 29. Oktober, von 10 bis 11 Uhr werden bei der neuesten Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Stadtbücherei digital“ die Funktionen des Online-Katalogs und der Stadtbücherei-App erklärt. Am Samstag, 30. Oktober, von 10 bis 13 Uhr, findet auf der Leseterrasse eine Büchertauschbörse statt. App und Online-KatalogSowohl in der kostenlosen App „Stadtbücherei Frankenthal“ als auch im Online-Katalog,...

Ratgeber
App

Neue App „Elternschule Speyer“
Begleitung für werdende Eltern

Speyer.  Die Elternschule Speyer des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses informiert ab sofort auch mit einer App über ihr Kursprogramm, die Geburtshilfe des Krankenhauses, Unterstützungsangebote in Speyer und vieles mehr. „Bereits seit 2011 bieten wir in unserer Elternschule ein vielfältiges Kursprogramm sowie Hilfs- und Informationsangebote für Schwangerschaft, Geburt und die Zeit bis ins Kleinkindalter an. Die neue App ist eine zeitgemäße Erweiterung, mit der wir Eltern unterstützen wollen“,...

Lokales
Die VG Rülzheim App

Verbandsgemeinde startet mit Info-App
Rülzheim jetzt auch fürs Smartphone

Rülzheim. Die Verbandsgemeinde Rülzheim informiert ihre Bürger künftig auch per App. Die „VG Rülzheim-App“ gibt es im App Store von Apple und im Google Play Store für Android-Smartphones. Bürgermeister Matthias Schardt bezeichnete sie als „letztes Puzzlestück im Kommunikationskonzept“ der Verbandsgemeinde. Entwickelt wurde die App von der Qonvo GmbH aus Kuhardt. „Menschen aus der Generation 60 plus verfügen inzwischen mehrheitlich über ein Smartphone, sind aber nicht zwangsläufig digital affin....

Lokales
Das Bischöfliche Ordinariat ist mit eigenem Team beim Stadtradeln dabei: die "Dom-RadlerInnen"

Stadtradeln in Speyer
"Dom-RadlerInnen" treten kräftig in die Pedale

Speyer. Ab heute und bis 30. September heißt es in Speyer wieder drei Wochen lang kräftig in die Pedale treten – mit eigener Muskelkraft oder elektrisch unterstützt. Ziel ist es, möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz zu sammeln. Die Stadt Speyer ist bereits zum neunten Mal bei der bundesweiten Kampagne Stadtradeln dabei. Alle, die in Speyer leben und arbeiten, sind zur Teilnahme eingeladen. Insgesamt haben sich bereits 74 Teams in der Domstadt angemeldet. Prämiert werden zum...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.