Mannheimer Band Yellow veröffentlicht erste Single
Sanft und kraftvoll zugleich

Die Band Yellow (oben von links): Valentino Ravlic, Hannah Lindner und Andreas Wroblewski. Unten : Jonatan Schuchardt und Magdalena Bojanowski.
  • Die Band Yellow (oben von links): Valentino Ravlic, Hannah Lindner und Andreas Wroblewski. Unten : Jonatan Schuchardt und Magdalena Bojanowski.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Mannheim. Das erste mal aufhorchen liessen sie beim Bandsupport der Popakademie Mannheim im Sommer 2018. Die fünfköpfige Formation stand auch schon beim Mannheimer Schlossfest 2019 wie auch beim Jazzopen Festival in Stuttgart auf der Bühne.

Vor wenigen Tagen nun veröffentlichte die Band „Yellow“ ihre erste Single mit dem Titel „Rollercoaster“. Der Titel gesungen vom weiblichen Duo Magdalena Bojanowski und Hannah Lindner ist bezeichnend für den sanften und harmonischen Indie-Rockstil dieser jungen Formation. „Natürlich ist es in Corona-Zeiten nicht immer einfach sich zusammenzu finden,“ so Hannah Lindner, die in Hamburg eine Ausbildung zur Musical-Darstellerin begonnen hat und mit ihrer eingängigen Stimme den melodischen Stil der Band prägt. „Wir kreieren meistens die Texte und aus diesen heraus entwickelt sich dann der Song.“ In dem Song „Rollercoaster“ geht es um das Zusammenspiel aus Davonlaufen und dem Drang, sich letztendlich seinen Ängsten zu stellen. Der Widerspruch der sich daraus ergibt steht dabei im Vordergrund. Es bleibt die Frage, ob unsere Ängste das sind, was uns anspornt und vorantreibt. Im Januar 2021 folgte die zweite Single „Eden“, die einen in eine scheinbar perfekte Welt entführt. Doch schnell stellt sich heraus, wie sehr der Schein trügen kann.
Eden ruft einen dazu auf, bei schönen Dingen zweimal hinzusehen und die vermeintliche Perfektion nicht einfach so hinzunehmen, egal wie dunkel die Realität auch sein mag.
Im Frühjahr 2021 wird Yellows erste EP „A Daydream At Nighttime“ mit insgesamt fünf Titeln erscheinen. „A Daydream At Nighttime“ ist der Moment mitten in der Nacht, in dem man wach durch die eigenen Gedanken treibt und durch unendliche Traumwelten gleitet. In manchen spaziert man gern umher, in anderen fühlt man sich gefangen. Abstrakte Ideen verschmelzen mit schmerzvollen Erinnerungen, Hoffnungen treffen auf zerplatzte Träume. Die fünf Songs sind ein Zusammenspiel aus verschiedenen Einflüssen, aus psychedelischen und orientalischen Elementen, zusammengeführt im Indie-Rock Sound Yellows. Die Single ist auf sämtlichen Streaming-Plattformen sowie auf Youtube samt Musikvideo zu finden. pete

Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sevilay Sabah leitet als selbstständige Partnerin der Bäckerei Görtz erfolgreich eine Bäckerei-Filiale in Speyer.
3 Bilder

Zwei Partnerinnen der Bäckerei Görtz im Interview
Mit Leidenschaft für Kunden und Produkte zum Erfolg

Partner der Bäckerei Görtz gesucht. Der eigene Chef sein, ein Team von Mitarbeitern führen und selbstständig eine erfolgreiche Bäckerei-Filiale führen: Diesen Traum erfüllen sich Sevilay Sabah und Lutfije Gavazi als Partnerinnen der Bäckerei Görtz. Der Clou dabei: Ihre Selbstständigkeit hängt nicht an einem großen Eigenkapital und ist finanziell abgesichert. Sie können ihren Erfolg durch Fleiß, Leidenschaft und ihre eigenen Entscheidungen selbst steuern.  Für viele Menschen ist die berufliche...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen