Alles zum Thema Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht
Ob die Täter neben der Modelleisenbahn und den Goldmünzen noch weitere Gegenstände entwendeten, ist bisher noch unklar.

Goldmünzen und Modelleisenbahn gestohlen - Wer hat Verdächtiges beobachtet?
Einbruch in Neuostheimer Wohnhaus

Mannheim. In ein Anwesen in der Trübnerstraße brachen am Mittwoch, 17. April,  bislang unbekannte Täter ein. Mit einem Stein warfen die Unbekannten die Terrassentür des Wohnhauses ein und gelangten laut Angaben der Polizei so ins Innere. In mehreren Räumen durchsuchten sie Schränke und Schubladen nach Brauchbarem. Im Anschluss suchten sie auf dem Grundstück noch die Gartenlaube auf und ließen hier eine Modelleisenbahn mitgehen. Neben der Eisenbahn wurden auch zwei Goldmünzen von noch...

Blaulicht

72-jährige wird Opfer zweier trickreicher Diebinnen - Polizei sucht Zeugen
Hinweise der Polizei für Senioren bei Trickdieben

Mannheim-Schwetzingerstadt. Am Montagabend, 8. April, wurde in Stadtteil Schwetzingerstadt eine 72-jährige Frau Opfer von zwei Trickdiebinnen. Gegen 18.15 Uhr klingelten zwei unbekannte Frauen an der Wohnungstür der Frau in der Rheinhäuser Straße und verschafften sich unter einem Vorwand Zutritt zu deren Wohnung. Während eine der Frauen der 72-jährigen Bewohnerin in die Küche folgte und sie dort ablenkte, schlich sich die zweite Frau offenbar heimlich ebenfalls in die Wohnung und entnahm im...

Blaulicht

Täter flüchtet mit dem gesamten Bargeld - Zeugen gesucht
Geldspielautomaten in Gaststätte aufgebrochen

Mannheim. Ein bislang Unbekannter brach am Sonntag, 7. April, zwischen kurz nach 5 Uhr und 17.45 Uhr in einer Gaststätte in der Waldhofstraße, in Höhe der Gärtnerstraße, ein und brach drei Geldspielautomaten auf. Der Täter war auf unbekannte Art und Weise in den Hinterhof des Anwesens gelangt und hatte dort eine Hintertür aufgehebelt. Über diese drang er in das Lokal ein und entwendete aus den Automaten das gesamte Bargeld in noch unbekannter Höhe. Anschließend war er in unbekannte Richtung...

Blaulicht
In der Maxburgstraße bauten die Täter nach Angaben der Polizei aus zwei BMWs das Lenkrad aus und machten sich am dritten Auto am festeingebauten Navigationsgerät zu schaffen.

Unbekannte hatten es auf Navigationsgeräte und Lenkräder abgesehen - Wer hat Verdächtiges beobachtet?
Fünf BMWs in Mannheim-Rheinau aufgebrochen

Mannheim. In der Kropsburgstraße, "Am Schwalbennest" und in der Maxburgstraße wurden im Zeitraum von Dienstag, 2. April, 18 Uhr bis Mittwoch, 3. April, 9.45 Uhr, insgesamt fünf BMWs aufgebrochen. Der oder die bislang unbekannten Täter schlugen an den betroffenen Autos jeweils eine Scheibe ein, um in die Fahrzeuge zu gelangen. Während die Unbekannten aus dem BMW in der Kropsburgstraße lediglich das Lenkrad entwendeten, ließen sie aus dem Fahrzeug, welches "Am Schwalbennest" geparkt war, neben...

Blaulicht
Während der Diebstahlsschaden mit rund 100 Euro zu beziffern ist, schlägt der Schaden am aufgewuchteten Fenster mit 1500 Euro zu Buche.

Diverse Alkoholika und Nahrungsmittel entwendet - Polizei sucht Zeugen
Gaststätteneinbruch in Mannheim

Mannheim. In der Nacht zum Dienstag, 2. April, stiegen bislang unbekannte Täter über ein aufgehebeltes Fenster in die Innenräume einer Gaststätte in der Brückenstraße brachial ein und entwendeten diverse Alkoholika und Nahrungsmittel. Während der Diebstahlsschaden mit rund 100 Euro zu beziffern ist, schlägt der Schaden am aufgewuchteten Fenster mit 1500 Euro zu Buche. Tatzeit dürfte in der Nacht zum Dienstag, circa 3 Uhr bis 8 Uhr am Morgen gewesen sein. Die Ermittlungen der Polizei dauern...

Blaulicht
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen flüchteten die vier Kölner Anhänger sich über einen Zaun auf das Maimarktgelände und entgingen so einer körperlichen Auseinandersetzung.

Polizei spricht von 30 Angreifern
Attacke auf Fans der Kölner Haie nach Halbfinalduell in Mannheimer SAP-Arena

Mannheim. Eine Gruppe von circa 30 unbekannten Personen versuchte nach Angaben der Polizei am Dienstag, 2. April, gegen 23 Uhr, in der Xaver-Fuhr-Straße, in Höhe des Maimarksgeländes vier Eishockeyanhänger der Kölner Haie zu attackieren. Zu dem Vorfall kam es nach dem ersten Play-off-Halbfinalduell der Adler Mannheim mit den Kölner Haien, welches am Dienstag in der SAP-Arena stattfand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen flüchteten die vier Kölner Anhänger sich über einen Zaun auf das...

Blaulicht

Diebstahlschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt - Zeugen gesucht
Zwei Geldspielautomaten in Mannheimer Imbiss aufgebrochen

Mannheim. Zwischen Dienstag, 2. April, 22.20 Uhr, und Mittwoch, 3. April, 9.30 Uhr, suchten bislang Unbekannte in der Industriestraße einen Imbiss in einem alten Eisenbahnwagen heim. Die Täter hatten gewaltsam ein Seitenfenster aufgebrochen und waren über dieses ins Innere gelangt. In einem Nebenraum machten sie sich an zwei Geldspielautomaten zu schaffen, aus welchen sie das gesamte Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendeten. Des Weiteren ließen sie einen schwarzen Geldbeutel, ein Smartphone...

Blaulicht
Nach Angaben der Polizei bockten den Sattelzug auf mehrere Backsteine, um anschließend die Reifen zu demontieren.

Diebstahlschaden in Höhe von 3000 Euro - Wer hat Verdächtiges beobachtet?
LKW-Reifen von Friesenheimer Insel gestohlen

Mannheim. In der Zeit von Samstag, 30. März, 5 Uhr bis Sonntag, 31. März, 11 Uhr, entwendeten bislang Unbekannte von einem LKW in der Ölhafenstraße insgesamt sechs Reifen samt Felgen. Die Täter bockten nach Angaben der Polizei den Sattelzug auf mehrere Backsteine, um anschließend die Reifen zu demontieren. Wie sie das Diebesgut dann abtransportierten, steht bislang noch nicht fest. Die Höhe des Diebstahlschadens beläuft sich auf circa 3000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht...

Blaulicht
Der geschätzte Schaden beläuft sich auf circa 5000 Euro.

Navigationssystem entwendet - Zeugen gesucht
Ford in Mannheim-Waldhof aufgebrochen

Mannheim. In der Straße "Zäher Wille" brach ein bislang unbekannter Täter zwischen Donnerstag, 28. März, 17 Uhr und Sonntag, 31. März, 19 Uhr, die Fahrertür eines geparkten Fords auf und baute aus dem Fahrzeug das Navigationssystem samt Radio und das Steuergerät aus, berichtet die Polizei. Anschließend machte sich der Unbekannte mit dem erbeuteten Diebesgut aus dem Staub. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf circa 5000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden...

Blaulicht
Die Täter hatten laut Polizei bei fünf von zehn Gräbern die Kreuze gestohlen und die weiteren fünf verbogen oder beschädigt.

Täter beschädigt und stiehlt Kreuze
Kreuze von Gräbern auf Mannheimer Hauptfriedhof entwendet

Mannheim. Auf dem Hauptfriedhof Mannheim in der Straße "Am Jüdischen Friedhof" entwendeten laut Polizeibericht bislang unbekannte Täter im Zeitraum von Freitag, 22.März., bis Samstag, 30.März., mehrere Kreuze aus Buntmetall. Die Täter hatten bei fünf von zehn Gräbern die Kreuze gestohlen und die weiteren fünf verbogen oder beschädigt. Da an einem der Gräber ein Kreuz zurückgelassen wurde, ist es wahrscheinlich, dass die Täter bei ihrem Vorhaben gestört wurden. Die Höhe des verursachten Schadens...

Blaulicht
Da die Aggregate jeweils ein Gewicht von etwa 100 Kilogramm hatten, geht die Polizei davon aus, dass es sich um mehrere Täter gehandelt haben muss.

Sachschaden im vierstelligen Bereich - Wer hat Verdächtiges beobachtet?
Stromaggregate und Schweißgeräte von Firmengelände in Mannheim gestohlen

Mannheim. Bislang unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum von Freitag, 15. März, 20.15 Uhr, und Samstag, 16. März, 9.30 Uhr, von einem Firmengelände in der Mühlstraße drei Stromaggregate und ein Schweißgerät im Gesamtwert von 3500 Euro. Die Unbekannten brachen gewaltsam den mit einem Schloss gesicherten Bauzaun auf und gelangten so auf das Gelände. Sie nahmen die Geräte, welche unter zwei geparkten Sattelaufliegern gelagert waren, an sich und luden diese in ein Fahrzeug, vermutlich in einen...

Blaulicht
Laut Polizei rissen die Täter aus einem der Schränke gewaltsam einen Safe aus der Verankerung und ließen diesen mitgehen.

Safe gestohlen - Zeugen gesucht
Unbekannte brechen in Räumlichkeiten einer Mannheimer Jugendkirche ein

Mannheim. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter brachen in Zeitraum von Freitag, 15. März, 16.20 Uhr bis Samstag, 16. März, 6.20 Uhr, in die Räumlichkeiten einer Evangelischen Kirche im Speckweg ein. Mit brachialer Gewalt zerstörten die Unbekannten zunächst einen Rollladen und warfen anschließend die dahinterliegende Fensterscheibe ein. Sie drangen in das Gebäude ein und durchsuchten in mehreren Büroräumen sämtliche Schränke und Schubladen. Aus einem der Schränke rissen sie gewaltsam einen...

Blaulicht
Der Täter verschaffte sich laut Polizeibericht über eine Hintertür Zugang zur Filiale und versuchte im Inneren gewaltsam einen Tresor aufzubrechen.

Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro - Zeugen gesucht
Einbruch in Feudenheimer Bäckerfiliale

Mannheim. Ein bislang Unbekannter brach in der Zeit von Freitag, 22. Februar, 18 Uhr bis Samstag, 23. Februar, 5 Uhr, in eine Bäckerei "Am Schelmenbuckel" ein. Der Täter verschaffte sich über eine Hintertür Zugang zur Filiale und versuchte im Inneren gewaltsam einen Tresor aufzubrechen. Nach mehreren vergeblichen Versuchen ließ er allerdings von seinem Vorhaben ab. Er suchte im Anschluss den Verkaufsraum auf, entwendete dort Schokolade und ergriff schließlich die Flucht. Der entstandene...

Blaulicht
Mit den geklauten Handys, an denen teilweise Kabel hingen, flüchteten die Täter laut Polizeibericht zunächst zu Fuß und könnten möglicherweise in einem grauen Minivan ihre Flucht fortgesetzt haben.

Tat ereignete sich in Telekommunikationsladen im Quadrat Q 5 in Mannheimer Innenstadt
Neun Smartphones im Wert von knapp 10.000 Euro gestohlen

Mannheim. Die Polizei sucht zwei Männer, die am Mittwoch, 6. Februar, gegen 13.30 Uhr aus dem  Verkaufsraum eines Telekommunikationsladens im Quadrat Q 5, Fressgasse neun Smartphones im Wert von knapp 10.000 Euro aus der Ablage entnahmen und wieder aus dem Geschäft rannten. Mit den geklauten Handys, an denen teilweise Kabel hingen, flüchteten die Täter laut Polizeibericht zunächst zu Fuß und könnten möglicherweise in einem grauen Minivan ihre Flucht fortgesetzt haben. Die Täter wurden wie...

Blaulicht
Die Polizei vermutet, dass die Täter die Kabel mit einem Gesamtgewicht von circa 500 Kilogramm in ein größeres Fahrzeug luden und damit die Flucht ergriffen.

Rund 2000 Euro Schaden - Polizei sucht Zeugen
300 Meter Stromkabel von Baustellengelände in Mannheim-Käfertal gestohlen

Mannheim. Auf rund 2000 Euro schätzt die Polizei den Schaden eines Diebstahl, der sich auf dem Baustellengelände "Franklin" im George-Sullivan-Ring ereignet haben soll. Dort wurden im Zeitraum von Freitag, 21. Dezember 2018, 15.30 Uhr bis Montag, 7. Januar,  7 Uhr, nach Angaben der Polizei insgesamt 300 Meter Starkstromkabel entwendet. Bislang unbekannte Täter hatten einen Teil des Bauzauns entfernt und waren so an die Kabel gelangt, welche ungesichert auf dem Gelände lagen. Wie sie das...

Blaulicht
Symbolbild

Flüchtige Facebook-Bekanntschaft klaut hochwertigen BMW
Autodiebin ohne Fahrerlaubnis in Mannheim aufgegriffen

Graben-Neudorf. Ein 52-jähriger Mann hat am Samstagmorgen beim Polizeirevier Philippsburg Anzeige erstattet, weil ihm eine 23-jährige flüchtige Bekannte seinen hochwertigen BMW, Bargeld und sein Smartphone entwendet habe. Dubiose Facebook-BekanntschaftDie junge Frau hatte er einige Tage zuvor bei Facebook kennengelernt und sich mit ihr verabredet. Nach einem gemeinsamen Besuch in verschiedenen Gaststätten in der Umgebung übernachtete die Frau schließlich in der Wohnung des Mannes. Am Morgen...