Soroptimist Club Speyer

Beiträge zum Thema Soroptimist Club Speyer

Lokales
Bei der Ausgabe der Lebensmitteltüten: Dr. Simon Lang, Uschi Schwager-Mühleisen, Tina Krauß, Nicole Kaminsky
2 Bilder

300 Lebensmitteltüten pro Woche
Damit Kindermägen nicht knurren müssen

Speyer. Corona sorgt für ein verändertes und eingeschränktes Leben. Damit es nicht auch noch für knurrende Kindermägen sorgt, packen der Speyerer Service-Club Kiwanis und der Stadtteilverein Speyer-Süd wöchentlich zirka 300 prall gefüllte Lebensmitteltüten für Kinder aus finanzschwachen Familien. Diese erhalten normalerweise in ihrer Kita oder Schule eine warme Mahlzeit, die über das „Bildung- und Teilhabepaket“ des Bundes finanziert wird. Seit die Corona-Krise zur Schließung...

Ausgehen & Genießen

After-Work-Party im philipp eins in Speyer
Raus aus dem Büro, rein ins Vergnügen

Speyer. Raus aus dem Büro, rein ins Vergnügen heißt es bei der mittlerweile fünften After-Work-Party des Soroptimistenclubs (SI Club) Speyer am Donnerstag, 5. März, von 18 bis 23 Uhr im philipp eins in Speyer. Chillen, feiern, netzwerken, tanzen – perfekt für die Work-Life-Balance. Für eine ausgelassene Stimmung sorgt DJ Sebastian Back. Der Erlös kommt den sozialen Projekten des SI Clubs zugute. ps

Lokales
Stefanie Seiler sprach über ihr erstes Jahr als Oberbürgermeisterin

Neujahrsempfang des Soroptimist International Club Speyer
Mädchen und Frauen fördern

Speyer. Beim traditionellen Neujahrsempfang des Soroptimist International Club Speyer (SI Speyer) am Mittwoch, 22. Januar, im RAYS waren rund 60 Gäste anwesend. Als Gastrednerin hat die Oberbürgermeisterin von Speyer, Stefanie Seiler, im Rahmen ihres Vortrags „Frauen in der Kommunalpolitik – Mein erstes Jahr als Oberbürgermeisterin“,unter anderem über ihre persönlichen Erfahrungen in Politik beziehungsweise Stadtpolitik, über Vorbilder wie Vorurteile sowie darüber wie sich der Umgang mit...

Lokales

Gemeinsame Spende zweier Frauennetzwerke in Speyer
Verein für Menschenrechte und Integration

Speyer/Germersheim. Im Rahmen des internationalen Projekts „Ending Child Marriage“ sind die Frauennetzwerke Soroptimist International, Club Speyer und der Zonta Club Speyer-Germersheim jüngst gemeinsam aktiv geworden. Sie haben insgesamt 7000 Euro an den Verein peri gespendet und diesen damit in seinem Kampf gegen Zwangsverheiratung junger Frauen und sexualisierte Gewalt unterstützt. peri fördert seit über zehn Jahren gezielt die Selbstbestimmung, insbesondere muslimischer Frauen und die...

Lokales
Stolz nahmen Schulleiter Wolfgang Braunstein und die Schülerinnen und Schüler der Zeppelinschule die Auszeichnung der Soroptimistinnen entgegen.

Soroptimist Club vergibt Auszeichnung
Menschenrechtstafel erstmals für Grundschule

Speyer. Jährlich am 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, vergibt Soroptimist International, Club Speyer, eine „Menschenrechtstafel“ an eine Schule in der Stadt oder der Region. Mit der Tafel erinnert der Club an die Erklärung der allgemeinen Menschenrechte im Jahr 1948, als die Vereinten Nationen nach den Schrecken der beiden Weltkriege Maßstäbe setzten für ein gutes und demokratisches Miteinander in der Gesellschaft. Die Tafeln in den Schulen erinnern täglich daran, dass...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.