Arbeitskreis

Beiträge zum Thema Arbeitskreis

Lokales
Symbolbild

Für die Erde Sorge tragen
Ökumenisches Taizégebet

Jockrim. Am Sonntag, 3. November, 18 Uhr, findet die letzte der drei jährlich stattfindenden ökumenischen Taizéandachten in Jockgrim statt.  Die Andacht steht unter dem Motto "Für die Erde Sorge tragen" und findet in der protestantische Kirche (Ludowici-Kapelle) Jockgrim, Parkring 10 statt. Veranstaltet wird die Andacht vom ökumenischen Arbeitskreis Taizé-Andachten Jockgrim. Die Andacht dauert etwa 30 Minuten. Die Lieder sind kurz und einprägsam und können sofort mitgesungen werden....

Ausgehen & Genießen
Zurückliegende Veranstaltung in der Reihe des Kunst- und Hobbymarkt der Lokalen Agenda Östringen.

Kunst- und Hobbymarkt in Östringen
Über 60 Aussteller in der Hermann-Kimling-Halle

Östringen. Zum mittlerweile zwölften Mal organisiert der Arbeitskreis „Soziales Miteinander“ der Lokalen Agenda Östringen am Samstag/Sonntag, 26./27. Oktober, einen großen Kunst- und Hobbymarkt, an dem sich weit über sechzig Aussteller aus der Kraichgaustadt sowie aus der gesamten Region beteiligen. Die Veranstaltung findet in der Hermann-Kimling-Halle statt und hält ihre Pforten am Samstag, 26. Oktober, von 13 Uhr bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 27. Oktober, von 11 bis 18 Uhr für das Publikum...

Lokales
Alles kostenlos? Städtische Wohnmobilstellplätze an der Markwardanlage.
2 Bilder

Ausschuss für Stadtentwicklung ruft zur Mitarbeit auf
Arbeitskreis „Wohnmobil-Stellplätze in Annweiler“ gegründet

Annweiler. Auch eine Beratung über kostenpflichtige Wohnmobilstellplätze stand am vergangenen Montag auf der Tagesordnung des Ausschuss für Stadtentwicklung und Förderung des Tourismus. Ausgangspunkt war der Parkplatz an der Markwardanlage mit acht Stellplätzen für Wohnmobile. Es ging darum, dass bislang die Nutzung unentgeltlich ist, obgleich der Stadt für die Unterhaltung des Parkplatzes nicht unerhebliche Kosten entstehen. Die Brauchwasserentsorgung ist dort ebenso kostenlos wie die...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild
2 Bilder

Lesung zum Thema Gastarbeiter "Daughters and Sons of Gastarbeiters“
Geschichte(n) von damals ...

Rockenhausen. Am Samstag, 21. September, 18 Uhr, findet in der Donnersberghalle, Blauer Saal, eine Lesung des Autorenkollektivs von Kindern der ersten "Gastarbeiter- Generation", im Rahmen der Interkulturellen Wochen im Donnersbergkreis statt. Neben der aktuellen Migrations- und Integrationsbemühungen geflüchteter Menschen möchte der Arbeitskreis „Aktiv gegen Rechts“ mit der Lesung „Daughters and Sons of Gastarbeiters - Geschichte(n) von damals ... an die Situation früherer Zuwanderung und...

Ausgehen & Genießen
Sinnengarten
2 Bilder

„Der Holunder“ – Kräutertag im Sinnengarten in Kraichtal-Gochsheim
Information und Austausch

Kraichtal-Gochsheim. Das Thema des diesjährigen Kräutertags im Sinnengarten in Kraichtal-Gochsheim lautet „Der Holunder und seine Verwandten“. Der Arbeitskreis Natur im Heimat- und Museumsverein Kraichtal lädt am Sonntag, 7. Juli, 14 bis 17 Uhr, zu Information und Austausch zu dieser interessanten Pflanzenfamilie ein. Natürlich können alle Besucher den Barfußpfad erkunden und gemütlich am Kraichbach verweilen, zudem gibt es kleine selbstgemachte Köstlichkeiten und einen Bücherflohmarkt,...

Lokales
In den Arbeitsgruppensitzungen werden gemeinsam Verbesserungen erarbeitet

Neues Integrationskonzept für die Stadt Kaiserslautern
Zweite Terminrunde in den Arbeitskreisen steht an

Kaiserslautern. Wie bereits berichtet, laufen derzeit die Vorbereitungen für die Neuaufstellung des Integrationskonzepts für die Stadt Kaiserslautern. Es soll den neuen Entwicklungen der vergangenen Jahre Rechnung tragen und insbesondere auch auf Stadtteilebene maßgeschneiderte Ziele und Maßnahmen definieren. Die Neuaufstellung des Integrationskonzepts wurde im März vom Stadtrat beschlossen, eine erste Runde der Arbeitsgruppensitzungen fand bereits statt. „Auch zur nun anstehenden zweiten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.