ADHS

Beiträge zum Thema ADHS

Lokales
Auf dem Foto (li nach re): Christine Wanzek-Heringer, Physiotherapeutin Katharina Kremmer, , Patient Benno Scharfenberger, Dr. Wilhelma Metzler. Pferdeführerin Jutta Engel steht hinter dem Pferd namens Dr. Motte
2 Bilder

BriMel unterwegs
Die besten Therapeuten sind die Pferde

Ludwigshafen. Am 13. Juli besuchte ich den ältesten Reiterhof für therapeutisches Reiten in Deutschland, den Reiterhof Kinderhilfe e. V., eine Einrichtung, über die ich bis dahin nichts gehört hatte und die mich interessierte. In einem langen Gespräch mit Frau Dr. Wilhelma Metzler (1. Vorsitzende) und Betriebsleiterin Christine Wanzek-Heringer erfuhr ich so einiges. Im Jahre 2019 hatte der Reiterhof Kinderhilfe e.V. sein 50-jähriges Bestehen. Der Verein zählt heute ca. 300 aktive und nochmals...

Lokales
Das „Projekt-Paket" mit 15 Tablets und 15 Bastel-Boxen hat der Vorsitzende der SeHT-Bundesvereinigung Karl Gajewski an die Vorsitzende der Landesvereinigung von SeHT, Inge Bellmann, übergeben

SeHT Landesvereinigung Speyer
Teilhabe digital möglich machen

Speyer. Die Selbsthilfevereinigung SeHT (Selbständigkeitshilfe bei Teilleistungsschwächen) hat ein Projekt zur Digitalisierung ihrer Selbsthilfe-Arbeit ins Leben gerufen. Die Bundesvereinigung SeHT hat zentral Tablets angeschafft, die über die örtlichen und regionalen Selbsthilfegruppen verliehen werden. Damit soll erreicht werden, dass auch Betroffene, die nicht über die finanziellen Mittel verfügen, sich eigene Geräte zu kaufen, an der digitalen Kommunikation teilnehmen können. Parallel dazu...

Ratgeber

Elternseminar beim Diakonischen Werk Bruchsal
ADHS bei Kindern

Bruchsal. Die Psychologische Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Bruchsal bietet ein Seminar für Eltern von Kindern im Alter von fünf bis vierzehn Jahren an, die Schwierigkeiten mit der Konzentration und Aufmerksamkeit (ADHS) haben. Der Kurs beginnt am Dienstag, 10. März, 19.30 bis 21 Uhr, im Diakonischen Werk in Bruchsal, Wörthstraße 7 und wird geleitet von Susanne Scheible, Heilpädagogin in der heilpädagogischen Praxis Zimmermann. Die Eltern werden über Ursache sowie Erscheinungsformen...

Lokales
In schwierigen Situationen wünschen sich Kinder und Jugendliche oft mehr Aufmerksamkeit.

Workshop für Kinder & Jugendliche, deren Eltern oder Geschwister von AD(H)S betroffen sind
„Ich bin doch auch noch da?!“

Von Charlotte Basaric-Steinhübl AD(H)S. Sind Kinder oder Erwachsene von AD(H)S betroffen, benötigen diese viel Zeit und Energie für Dinge, die nicht Betroffenen „einfach“ erscheinen.  Rechtzeitig aus dem Bett kommen, den Schulranzen packen, in einer angemessenen Zeit frühstücken - all das und vieles mehr kann betroffenen Kindern sehr schwer fallen. Oft müssen die Eltern dem betroffenen Kind bei den Hausaufgaben helfen. Eine Balance zu finden zwischen betroffenen und nicht betroffenen Kindern...

Ratgeber

AD(H)S-Selbsthilfegruppe Südpfalz trifft sich
Für Kinder und Erwachsene

Bellheim. Das Team des Vereins AD(H)S Südpfalz  lädt zu seinen Treffen im Januar recht herzlich ein. Veranstaltungsort ist die Gaststätte "Waldstube" Zeiskamer Straße 72, Bellheim AD(H)S Erwachsenentreff in Bellheim Erwachsene Personen mit einem Aufmerksamkeitsdefizit und/oder deren Partner treffen sich zum ersten Treffen des Jahres, am Sonntag, 12. Januar,  ab 11 Uhr. AD(H)S Elterntreffen in Bellheim Interessierte Eltern, Großeltern, Lehrer, Trainer etc. die in Kontakt mit Kindern und...

Lokales
Ob verträumt oder hyperaktiv - der Verein SeHt hilft Kindern und Erwachsenen dabei, mit AD(H)S besser umzugehen.

20 Jahre Kreisvereinigung SeHT LU/Vorderpfalz e.V.
„Keine Zeit für Träume“

Ludwigshafen. Der Verein www.sehtlu.de zeigt zum 20. Jubiläumsjahr am Sonntag, 17. November, den Spielfilm zum Thema AD(H)S „Keine Zeit für Träume“ im Kino Capitol in Limburgerhof. Die Vorstellung beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Film handelt von der 11-jährigen Merle. Sie hat Schwierigkeiten, den Anforderungen der Schule gerecht zu werden. Ihre Eltern sind zunächst ratlos, rennen von Arzt zu Arzt und erhalten schließlich die Diagnose AD(H)S. Wie geht es weiter? Nach dem Film...

Lokales
Symbolbild

Vortrag am 5. November in Bellheim
Probleme bei den Hausaufgaben?

Bellheim. Eltern, Großeltern, Erzieher, Trainer et cetera kennen die Problematik im Umgang von Kindern mit einem Aufmerksamkeitsdefizit Syndrom sehr genau. Darum ist es sehr wichtig, sich mit anderen Betroffenen zu unterhalten und Erfahrungen auszutauschen. Regelmäßig veranstaltet das Team des ADS Südpfalz Treffen in ungezwungener Runde. Am Dienstag, 5. November, ab 20 Uhr, im Nebenzimmer der Gaststätte "Bellheimer Waldstube", Zeiskamer Straße 72, Bellheim, Ortsausfahrt Richtung Zeiskam, beim...

Ratgeber

Dr. Dietrich Wachweger zu Gast in Bellheim
Vom Umgang mit unruhigen Kindern

Bellheim. Der Umgang mit unruhigen, störenden, unkonzentrierten und oft unmotivierten Kindern erforderte vielfältige Maßnahmen. Ein Umstellen des gewohnten Verhaltens ist dringend notwendig, belastet aber selbstredend den täglichen Umgang, sowie das gegenseitige Vertrauen.Für Eltern, Erzieher, Lehrer, Trainer ein schweres Unterfangen. Dem folgt oft Hilflosigkeit, die beide Seiten schwer belastet. Dr. Dietrich Wachweger, Facharzt für Kinder und Jugendmedizin im Frühförderzentrum...

Lokales
Pumbaa und seine Besitzerin Michaela Jung bei der Arbeit in der Tagesgruppe.

Labrador Pumbaa unterstützt die pädagogische Arbeit in der Tagesgruppe Ludwigshafen-Maudach
Kollege Hund als Mutmacher und Türöffner

Ludwigshafen. „Manchmal kommt es mir vor, als könnte mein Hund zaubern“, erzählt Michaela Jung. Seit fast drei Jahren begleitet der schokobraune Labrador Pumbaa seine Besitzerin an ihren Arbeitsplatz in die Tagesgruppe der Evangelischen Heimstiftung Pfalz im Ludwigshafener Stadtteil Maudach. Dort betreut die Mitarbeiterin des Evangelischen Jugendhilfezentrums Worms gemeinsam mit zwei Kollegen werktags 10 Kinder im Alter zwischen sechs und vierzehn Jahren, die nach der Schule in der Tagesgruppe...

Ratgeber

Austausch über das Aufmerksamkeit Defizit Syndrom
AD(H)S treffen von Eltern in Bellheim

Bellheim. Eltern von Kindern bzw. Jugendlichen mit einem Aufmerksamkeit Defizit Syndrom werden hiermit herzlich eingeladen, zum Plausch und Austausch in der  "Bellheimer Waldstube", Zeiskamer Straße 72, in Bellheim.   Am Dienstag, 28. Mai, ab 20 Uhr  gibt es zu Thema AD(H)S und seine Auswirkungen auf Schule, Familie, Freizeit, Hobbys, Freunde etc. sicher wieder viel zu erzählen. Das Team lädt alle Interessenten in das Nebenzimmer des Lokals ein. Infotelefon 07272/9734269.  Am 25. Juni, kommt...

Lokales

Vortrag im Mehrgenerationenhaus
Ernährung und ADHS/ADS

Ludwigshafen. Am Freitag, 17. Mai, findet ein Vortrag zum Thema „Ernährung und ADHS/ADS“ von Dr. Tina Maria Ritter im Mehrgenerationenhaus statt. Ritter, die auch Diplom-Biologin und Heilpraktikerin ist, studierte Biologie an der Universität Heidelberg und promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum. Schwerpunkte Ihrer Praxistätigkeit sind Stoffwechsel- und Entgiftungsstörungen sowie Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Sie machte in ihrer Praxis die Erfahrung, dass verschiedene...

Ratgeber

Aufmerksamkeitsdefizitstörung bei Kindern und Jugendlichen
Infoveranstaltung

Klingenmünster. Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Klingenmünster bietet wieder einen Informationsabend zur Aufmerksamkeitsdefizitstörung bei Kindern und Jugendlichen an. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. Februar, von 18 bis 20 Uhr, in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Gebäude 56 statt. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Familien...

Ratgeber

Nächstes Treffen am 29. Januar
ADS Elterntreffen zieht von Rülzheim nach Bellheim um

Rülzheim/Bellheim.  Nachdem in der ehemaligen Lokalität in Rülzheim das Nebenzimmer nicht mehr zur Verfügung steht,musste eine neue Räumlichkeit gefunden werden.  Das Vorstandsteam des ADS Elterntreffens machte sich auf die Suche und wurde in Bellheim fündig.  Am Dienstag, 29. Januar, ab 20 Uhr haben Eltern, Großeltern, Erzieher, Lehrer und Trainer die  Gelegenheit,   ich über den Umgang mit dem Aufmerksamkeitsdefizit Syndrom (ADS)  auszutauschen. Im Nebenzimmer der "Bellheimer Waldstube"...

Ratgeber

Verein SeHT in Ludwigshafen lädt ein
Power-Kids

Saarbrücker Straße. Der Verein SeHT – Selbstständigkeitshilfe bei Teilleistungsschwächen e.V. ist eine gemeinnützige Selbsthilfevereinigung für Eltern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Teilleistungsschwächen und ADHS. Das monatliche Power-Kids-&-Eltern-Treffen bietet einen geschützten Rahmen, in dem sich Familien mit betroffenen Kindern an einem sehr schönen Ort mit großem Garten treffen, um eine angenehme Zeit zu verbringen, sich kennen zu lernen, auszutauschen und neue Bekanntschaften...

Ratgeber

AD(H)S Syndrom der Kontraste

Gesprächskreis. Erfahrene Eltern zeigen lösungsorientierte Möglichkeiten auf, wie zum Beispiel Umgang bei Elterngesprächen in der Schule, Hausaufgaben, Therapiemöglichkeiten und vieles mehr. Der nächste Gesprächskreis findet am Donnerstag, 15. November, 20 bis 22 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Falkenstraße 19, 67067 Ludwigshafen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen unter sehtlu@gmx.net oder Telefon bei H. Steinert 06236 39142. ps

Ratgeber
Rund um ADS und AD(H)s lädt der Arbeitskreis ADS Südpfalz zu einem Vortrag nach Rülzheim ein.

Arbeitskreis lädt nach Rülzheim
Elterntrainer gibt Tipps zu ADS und AD(H)S

Rülzheim. Der Arbeitskreis ADS Südpfalz e.V. lädt am Dienstag, 25. September, ab 20 Uhr in die Pizzeria „Waldschlöss’l“ (Nebenzimmer) Alte Mühlgasse 79, Rülzheim zum Vortrag von Diplom-Pädagoge und Elterntrainer Bruno Kaufmann ein. Unter der Überschrift „Kommunikation und AD(H)S“ gibt es Handlungsalternativen im Alltag mit ADS und AD(H)S-Kindern.Die Informationsaufnahme und -verarbeitung von betroffenen Kindern ist durch Reizoffenheit, Ablenkbarkeit und Vergesslichkeit geprägt. Erwachsene,...

Ratgeber

Treffen der Angehörigen in Ludwigshafen
AD(H)S-Betroffene 18+

AD(H)S. SeHT – Selbständigkeitshilfe bei Teilleistungsschwächen e.V. Ist eine gemeinnützige Selbsthilfevereinigung für Eltern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Teilleistungsschwächen und AD(H)S. Am Donnerstag, 13. September 2018, findet von 20 bis 22 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Falkenstraße 19 in Ludwigshafen, ein Treffen der Angehörigen von AD(H)S-Betroffenen 18+ statt. Thema: Welche Möglichkeiten und Hilfen haben Eltern, ihr erwachsenes Kind in vielen Lebenslagen zu motivieren,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.