Radverkehr

Beiträge zum Thema Radverkehr

Lokales
Ein ausgebauter Radweg würde den Anteil des Radverkehrs steigern Foto: Paul Needham

„Potenzial für Bachbahn-Radweg ist groß“
Gut 200 Radfahrer nutzen Streckenbereich

Kaiserslautern. Anfang Juni fand eine Radverkehrserhebung auf Radwegen zwischen Kaiserslautern und Weilerbach statt. Mitarbeiter des Instituts für Mobilität & Verkehr (imove) mit Sitz an der Technischen Universität Kaiserslautern interviewten dafür knapp 60 Radfahrer zu ihrem Fahrverhalten und nahmen mit Hilfe der Polizei eine Verkehrszählung vor. Ziel ist, im Zuge der Entwicklung einer durchgängigen Radwegestrecke entlang der ehemaligen Bachbahn den aktuellen Anteil des Radverkehrs zu...

Lokales
Beim STADTRADELN zählt jeder gefahrene Kilometer.

Rhein-Pfalz-Kreis radelt erstmalig für ein gutes Klima
STADTRADELN in der Region

Rhein-Pfalz-Kreis. In diesem Jahr beteiligt sich der Rhein-Pfalz-Kreis zum ersten Mal an der Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN. Von Samstag, 24. August, bis Freitag, 13. September, können die Mitglieder des Kreistages sowie alle Bürger, die im Rhein-Pfalz-Kreis leben oder arbeiten, bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter www.stadtradeln.de/rhein-pfalz-kreis Sebastian Felixberger,...

Lokales
An der Haltestelle Untermühlsiedlung  foto: jow

Bei der Haltestelle Untermühlsiedlung Durlach
Radverkehrsführung im Blick

Durlach. Eine kurzfristige Begradigung der Radverkehrsführung ist an der Haltestelle Untermühlsiedlung nicht möglich. Allerdings wollen die zuständigen städtischen Fachämter die Planungen an der Durlacher Allee weiter vorantreiben und nach Lösungen suchen. Die CDU-Fraktion des Durlacher Ortschaftsrats hatte eine Begradigung der geplanten Radwege gefordert und mit den erschwerten Sichtverhältnissen zwischen Auto- und Radverkehr begründet. Auf der Südseite der Durlacher Allee war nach Angaben...

Lokales
8 Bilder

Lokales
Radverkehr in Ludwigshafen am Rhein

Weniger dicke Luft, weniger Lärm und weniger Staus in Großstädten... wer wünscht sich das nicht.. Beim Bürgerforum "Radverkehr" hatte man wieder einmal Gelegenheit, Probleme, die man als Radfahrer innerhalb der Stadt hat, weiterzugeben und Anregungen zur Vermeidung eben dieser Probleme mitzuteilen. Es wurde viel diskutiert und die Stadt hat Hoffnung gemacht, dass die vielen Pläne hinsichtlich "Radverkehr" doch zeitnah umgesetzt werden könnten. Wir Radfahrer geben ja die Hoffnung nicht...

Lokales
Mit dem Lastenrad unterwegs. Karlsruhe hatte für diese Räder schon einmal eine Roadshow

Radgerechter Blick auf Zufahrtswege / Stadt soll Initiative starten
„Mit dem Rad zum Einkaufen“ in Karlsruhe

Einkaufen. Immer mehr Menschen greifen in größeren Städten neben Autos und dem öffentlichen Nahverkehr auf andere Fortbewegungsmittel zurück. Besonders im Fokus stehen dabei in jüngerer Zeit auch in Karlsruhe Lastenfahrräder. Allerdings steht der Nutzung dieses Transportmittels oft die planerische Situation in der Stadt entgegen. Stichwort Nahversorgung und älter werdende Gesellschaft: Denn jahrelang wurden Einkaufszentren – trotz vieler Mahner – geradezu an den Stadtrand oder auf die grüne...

Lokales
Rund 50 Radgriffe sind in Karlsruhe montiert

Rund 50 dieser Griffe sind in Karlsruhe montiert
Ampelgriffe machen Radlern in Karlsruhe das Leben leichter

Karlsruhe. Die Fächerstadt ist laut „ADFC-Klimatest“ bei den Fahrradstädten bundesweit vorne mit dabei. Um Radlern das Leben leichter zu machen, gibt es viele Maßnahmen wie Fahrradstraßen oder Aktionen wie Leihräder, die an zentralen Orten zu mieten sind. Zu den Erleichterungen zählen auch verzinkte Radgriffe, die an Ampeln auf Höhe des Radfahrers installiert sind. Der Pedaleur muss also nicht extra absteigen, sondern kann sich an der Halterung festhalten und beim Losfahren, wenn die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.