Soroptimist International Speyer
Für einen selbstbestimmten Weg in die Zukunft

Ein selbstbestimmtes Leben, frei von Gewalt und in gleichberechtigter Teilhabe - dieses Ziel verfolgt Soroptimist International für Mädchen und Frauen in aller Welt.
  • Ein selbstbestimmtes Leben, frei von Gewalt und in gleichberechtigter Teilhabe - dieses Ziel verfolgt Soroptimist International für Mädchen und Frauen in aller Welt.
  • Foto: Free-Photos/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Ein selbstbestimmtes Leben, frei von Gewalt und in gleichberechtigter Teilhabe - dieses Ziel verfolgt Soroptimist International (SI) für Mädchen und Frauen in aller Welt. Auch die Förderprojekte des Soroptimist International Clubs Speyer folgen diesem Gedanken. Zu Beginn des Jahres 2021 konnte die Speyerer Serviceorganisation über 14.000 Euro an lokale und internationale Projekte vergeben.

„Wir freuen uns, dass trotz der derzeit schwierigen wirtschaftlichen Lage unter Pandemiebedingungen Spendengelder in dieser Höhe ausgeschüttet werden können“, sagt Clubpräsidentin Christa David Wadle und betont, dass die Summe in diesem Jahr fast ausschließlich über individuelle Spenden der 36 Clubmitglieder zustande gekommen sei.

Ich mach‘ mein Ding!

Das lokale Projekt zur Mädchenförderung „Ich mach‘ mein Ding“ erhielt vom SI Club Speyer eine Zuwendung von 1.200 Euro, das Frauenhaus Speyer wurde mit 2.000 Euro bedacht. Mit 3.000 Euro finanzieren die Speyerer Soroptimistinnen zwei Ausbildungsstellen für künftige Krankenschwestern in Bangladesh (Projekt Mati e.V.). 8.000 Euro gingen an „Lift“, ein in Hamburg ansässiger, mit dem DZI Spenden Siegel ausgezeichneter Verein, der die Bildung und Ausbildung benachteiligter Mädchen und junger Frauen in Indien fördert. Dazu zählt das Mädchenwohnheim „Balwatika“ in Dadra, nördlich von Mumbai.

Mit den Spendengeldern aus Speyer können dort dringende Reparaturarbeiten am Dach des Mädchenhauses ausgeführt werden, das durch Monsunstürme erheblich beschädigt wurde. Damit trägt der SI Club Speyer dazu bei, dass der Unterricht für die Mädchen dort weiterhin stattfinden kann.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

48 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Weißenburger Tor findet man auch die Touristen-Information.
2 Bilder

Festungsstadt Germersheim am Rhein
Kultur und Natur erleben

Germersheim. An einem Tag erkundet man die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen der Festung, am nächsten erlebt man Fischreiher, Kormoran, Eisvogel und andere Wildtiere an den Altrheinarmen und am dritten unternimmt man eine Radtour rund um die Festungsstadt Germersheim. Und schöne Touren direkt am Rhein oder Hauptdeich entlang haben ebenso viel zu bieten. Germersheim, als eine Station der Europäischen Kulturroute Festungsmonumente Forte Cultura am Oberrhein, ist somit...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Seit 1. Januar gibt es für barrierereduzierte Bäder wieder eine Zuschussförderung. In den Genuss kommen private Eigentümer und Mieter.
8 Bilder

Bankhardt baut barrierefreie Bäder
Traumbad ohne Stolperfallen

Speyer. Das Badezimmer als privatester aller Rückzugsorte ist heute weit mehr als ein Funktionsraum; es ist ein Ort zum Relaxen und zum Auftanken. Dabei sollen sich Badezimmer ihren Nutzern anpassen - und nicht umgekehrt. Das weiß auch André Bankhardt, Firmengründer und Chef von Sanitär Bankhardt in Speyer. "Wer sein Bad neu plant oder einen Umbau in Erwägung zieht, der tut gut daran, gleich auf Barrierefreiheit zu achten: auf leichte, sichere Einstiege und viel Bewegungsfreiheit, ganz ohne...

SportAnzeige
Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
4 Bilder

Rehasport in Speyer
Körperliche Aktivität als Medizin - ganz ohne Nebenwirkungen

Speyer. Verspannungen im Nacken durch langes Sitzen vorm Rechner? Das Knie schmerzt, obwohl die Fußballverletzung jetzt schon eine ganze Weile zurück liegt? Körperliche Aktivität ist eine hervorragende Medizin - und das ganz ohne Nebenwirkungen. Das weiß man ganz  besonders zu schätzen, wenn körperliche Funktionen bereits beeinträchtigt sind. Bei chronischen Rückenbeschwerden zum Beispiel, bei Schulter- und Nackenschmerzen, bei Erkrankungen der Gelenke, bei Diabetes oder Osteoporose. Dann...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Unsere Blumen, täglich frisch.
35 Bilder

Blumen, Pflanzen, Feinkost, Geschenke
Wer anderen eine Freude macht...

Ihr dürft die Hochzeit Eurer Lieben nicht besuchen. Geburtstage, Jubiläen und alle wichtigen Ereignisse im Leben  eurer  Lieben müssen ohne euch stattfinden. Das ist traurig. Wir möchten euch helfen mit wunderschönen Aufmerksamkeiten eure Wertschätzung auszudrücken. Ob wunderschöne Blumen, hochwertige Feinkosartikel, ausgefallene Dekoartikel  und durchdachte Geschenkesets. Bei uns finden sie für jeden und für jeden Anlass das passende Geschenk. Außer Lebensmittelmärkten und Drogerien dürfen...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen