Alles zum Thema Gleichberechtigung

Beiträge zum Thema Gleichberechtigung

Ratgeber

inSPEYERed-Forum zu Rollenbildern, Sexismus und Gleichberechtigung
Wer willst du sein? Wer sollst du sein?

Speyer. Wo begegnen uns Klischees und Geschlechterstereotypen? Welche Erwartungen sind daran geknüpft? Wie sehr wird unser Leben von Rollenbildern geprägt und inwiefern beeinflussen sie unseren Alltag und unser eigenes Handeln? Diesen Fragen will inSPEYERed e.V. unter dem Titel „Rollenspiel – Wer sollst du sein? Wer willst Du sein?” bei seinem nächsten Forum am Dienstag, 5. Februar, ab 19 Uhr in der Villa Ecarius nachgehen.Erst vor wenigen Tagen und ein gutes Jahr nach dem Beginn der ...

Ausgehen & Genießen
Die Ingelheimer Singoritas bitten zur „Damenwahl“ .

100 Jahre Frauenwahlrecht werden gefeiert
„Damenwahl“

Hauenstein. Am 4. November feiert die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz in Kooperation mit der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz 100 Jahre Frauenwahlrecht. Um diesen besonderen Meilenstein der Gleichberechtigung von Frau und Mann zu würdigen, kommen die Ingelheimer Singoritas in die Südwestpfalz: Mit geballter Frauenpower geben die fünf singfreudigen Fräuleins eine bunte Mischung von Pop bis Jazz zum Thema Damenwahl zum Besten. Mal froh, mal wütend, mal nachdenklich interpretieren...

Lokales

Postkarte zur geschlechtergerechten Sprache
Ab sofort kostenlos im Rathaus Kaiserslautern erhältlich

Kaiserslautern. „Geschlechtergerechtes Sprechen und Schreiben, das Frauen und Mädchen sowie Männern und Jungs gleichermaßen gerecht wird, ist der Spiegel einer fairen Gesellschaft.“ Dieser Satz steht auf der Rückseite einer vom Quierschieder Comiczeichner André Ihl illustrierten Postkarte, die ab sofort kostenlos im Rathaus erhältlich ist. Mit der Aktion will die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kaiserslautern, Marlene Isenmann-Emser, alle Bürgerinnen und Bürger für das Thema...

Lokales

Familienbildungsstätte regt zum Nachdenken an
"Frauen verdienen mehr!"

In einer Veranstaltung am 26. April, 18 Uhr, werden „Erwerbsbiographien von Frauen“ in der katholischen Familienbildungsstätte Pirmasens unter die Lupe genommen. „Frauen verdienen mehr!“ das ist die Forderung des Arbeitskreises Frauen und Erwerbsarbeit, zu dem sich 2015 die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Südwestpfalz und der Stadt Pirmasens mit Frauen konfessioneller und nicht-konfessioneller Institutionen zusammengeschlossen haben. Das Bündnis macht sich stark für die...