Fairtrade

Beiträge zum Thema Fairtrade

Ausgehen & Genießen
Fairtrade Wochenmarkt

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Faire Woche – Frankenthal macht mit!

Frankenthal. Die Stadtverwaltung Frankenthal beteiligt sich gemeinsam mit dem Weltladen an zwei Aktionen im Rahmen der diesjährigen Fairen Woche: einem Infostand auf dem Wochenmarkt und dem beliebten Fairen Frühstück in der Stadtbücherei. Die Auszubildenden der Stadtverwaltung informieren am Dienstag, 14. September, von 10 bis 13 Uhr, an einem Verkaufs- und Informationsstand auf dem Wochenmarkt zum Thema Fairtrade und Faire Woche. Zu finden ist der Stand in der Speyerer Straße. In Kooperation...

Ausgehen & Genießen
Die Stadtbücherei lädt zum fairen Frühstück

Bundesweite faire Woche - Motto „Zukunft fair gestalten“
Faires Frühstück in der Stadtbücherei

Frankenthal. Stadtbücherei und Weltladen laden ein zum Genießen und Kennenlernen fair gehandelter Produkte – eine Aktion im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche. Unter dem Motto „Zukunft fair gestalten“ findet vom 10. bis 24. September die bundesweite faire Woche statt. Weltläden, Schulen, Fairtrade-Initiativen, Kirchengemeinden, Gastronomiebetriebe und viele weitere Akteure laden bei rund 2.000 Veranstaltungen dazu ein, den Fairen Handel kennenzulernen. Beim Fairen Frühstück am Samstag, 18....

Wirtschaft & Handel
Der VRRN Kreativwettbewerb: „Unsere Botschaft für eine faire Welt“ Quelle: VRRN

Nachhaltigkeitswochen in der Metropolregion
„Rhein-Neckar fair“

Metropolregion. Im Rahmen der „Fairen Woche 2021“, von Freitag, 10. September, bis Freitag, 24. September, laden der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) und das Eine-Welt-Zentrum Heidelberg ein, sich am Kreativwettbewerb „Unsere Botschaft für eine faire Welt“ zu beteiligen. Den Teilnehmern winken attraktive Preise. Ideen. Zudem unterstützt der VRRN Aktionen der Nachhaltigkeitswochen: Die Europäische Nachhaltigkeitswoche (ESDW) ist eine europaweite Initiative mit dem Ziel, Aktivitäten, Projekte...

Wirtschaft & Handel

Einladung zur Fairen Ideenwerkstatt
Wirtschaft ohne Wachstum? Vortrag und Diskussion im Pfarrgarten der ev. Kirche Mingolsheim

Der Weltladen Bad Schönborn steht seit 10 Jahren für Globales Lernen und den Fairen Handel. Am Freitag, den 25. Juni 2021 laden die Ehrenamtlichen von Faire Welt e.V. Bad Schönborn um 19.00 Uhr in den Pfarrgarten der ev. Kirche, Hebelstraße 2, Mingolsheim ein, sich über zukunftsfähiges Wirtschaften zu informieren. Der Referent Matthias Pieper, studierter Betriebswirt, arbeitet im Weltladen Würzburg und ist Mitinhaber und Geschäftsführer des Alpaka-Großhandelsunternehmens „mariposa fair trade”....

Wirtschaft & Handel
Auch für Sportvereine: Da kommt Fairtrade ins Spiel – Handbälle und Fußbälle aus Pakistan.

Anstoß mit Fairtrade-Bällen – Ehrenamtliche zum Jubiläumsjahr 2021
10 Jahre Fairer Handel in Bad Schönborn

Das runde Leder hat es Jürgen Ungerer angetan. Schon als Jugendlicher hat er viel Fußball gespielt und ist dem Ballsport verbunden. „Auf dem Neujahrsempfang 2014 der Gemeinde Bad Schönborn bin ich auf den Verein Faire Welt aufmerksam geworden und habe den Weltladen Bad Schönborn für mich entdeckt” erzählt der gelernte Politologe. „Mir gefällt, dass man hier erfährt, was hinter den Produkten steckt, denn die Verantwortung für seinen eigenen Konsum lässt sich einfach nicht mehr ausblenden.” Doch...

Lokales
Mitarbeiterin Barbara Hostadt hofft, das 10jährige Weltladen-Jubiläum in den kommenden wärmeren Tagen nicht alleine feiern zu müssen.

10 Jahre Weltladen Bad Schönborn
Fairer Kaffee aus Fairtrade-Tassen

Mit Keramik aus Südafrika will Barbara Hostadt einen besonderen Akzent zum Weltladen-Jubiläum setzen. Begonnen hatte ihr Engagement in der ev. Kirche beim Verkauf von Fairtrade-Kaffee. Als langjährige Aktive hat sie in Mingolsheim mit einem wachsenden ehrenamtlichen Team im Jahre 2011 das Fachgeschäft für fairen Handel aus der Taufe gehoben. Es begann mit der „Weltladenstube”, einem kleinen Verkaufsraum in privatem Rahmen, welcher aber schon bald der wachsenden Kundennachfrage nicht mehr...

Lokales
Der Runde Tisch Nachhaltiges Speyer findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt.
2 Bilder

Runder Tisch Nachhaltiges Speyer
Innovative Ideen für lokale Projekte

Speyer.  Die Stadt Speyer lädt zum zweiten „Runden Tisch Nachhaltiges Speyer“ am 18. Mai von 17 bis 19.45 Uhr ein.Nachdem sich im vergangenen Jahr 90 Speyerer beteiligt hatten, findet auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm mit begleitenden Workshops in digitaler Form statt, das von Nachhaltigkeitsmanagerin Sandra Gehrlein gemeinsam mit der stadtinternen Koordinationsgruppe zusammengestellt wurde. „Vernetzungstreffen zu aktuellen Entwicklungen wie in diesem Fall im Bereich Nachhaltigkeit...

Wirtschaft & Handel
Abfüllen in mitgebrachte Gefäße unter Corona-Regeln funktioniert. Die Auswahl soll um Espresso und Basmati-Reis erweitert werden

Fair & Unverpackt findet Anklang
Erfolgreich Verpackung einsparen im Weltladen

Seit November 2020 halten die Ehrenamtlichen im Fachgeschäft für Fairen Handel Mandeln, pikante Nussmischung und Kaffeebohnen zum Unverpackt-Verkauf bereit. „Wir hatten schnell einige Stammkunden, die regelmäßig mit ihren Behältern die benötigten Mengen frisch erwerben wollten,” erinnert sich Andrea Köpp, Verantwortliche für den Unverpackt-Nachschub. Mittlerweile werden die drei Wandspender hinter der Ladentheke wöchentlich frisch befüllt und das Ladenteam hat entschieden, auf Kundenwunsch das...

Lokales
Das Sammelmotiv auf der Banderole zeigt eine Aufnahme aus der Weinlage „Ungsteiner Herrenberg“.

Frühlings-Edition der Fairen Stadtschokolade aufgelegt
Süßer Frühlingsgruß

Bad Dürkheim. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn wird ab dem 6. März in ausgewählten Geschäften die neue „Faire Stadtschokolade“ angeboten. Das Sammelmotiv auf der Banderole zeigt eine Aufnahme aus der Weinlage „Ungsteiner Herrenberg“, wo auf einem der bemerkenswerten Kalkriffe der Weinstraße nicht nur frische, fruchtige und kräftige Rieslinge gedeihen. Im März sorgen dort auch strahlend weiß blühende Wildpflaumen und Mandelbäume mit den klangvollen Namen Ferrastar, Ferraduel und Ferragnes der Bad...

Wirtschaft & Handel
Manfred Kmitta, langjährig im Ladendienst aktiv, hat etliche Reisen auch zu Fairtrade-Importeuren unternommen

40 Jahre Weltladen Bruchsal
Ein Elefant für Hospital in Nepal

Seit 40 Jahren hat das Gründungsmitglied unseres Weltladens, Manfred Kmitta, einen besonderen Begleiter an seiner Seite. Es ist ein aus massivem Holz geschnitzter und reich mit kunstvollen Intarsien verzierter Elefant aus Bombay. Auf einer der ersten Erkundungsreisen nach Kalkutta und Bombay hat er ihn entdeckt und sofort gekauft. Die Reise diente dazu, Lieferanten von fair produzierten Waren zu finden und die ersten Bestellungen für unseren Weltladen in Bruchsal aufzugeben. Seit dieser Zeit...

Lokales
Frankenthal bleibt Fairtrade Stadt.  Foto: Pressestelle FT

Weiterhin Kriterien erfüllt
Frankenthal bleibt Fairtrade-Stadt

Frankenthal. Die Stadt Frankenthal erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Das hat der gemeinnützige Verein TransFair, der die Auszeichnung verleiht, bekannt gegeben. Oberbürgermeister Martin Hebich freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestätigung der Auszeichnung ist ein schönes Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des fairen Handels in Frankenthal. Lokale Akteure aus Politik,...

Lokales
Frankenthal bleibt Fairtradestadt.

Weiterhin Kriterien erfüllt
Frankenthal bleibt Fairtrade-Stadt

Frankenthal. Die Stadt Frankenthal erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Das hat der gemeinnützige Verein TransFair, der die Auszeichnung verleiht, bekannt gegeben. Oberbürgermeister Martin Hebich freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestätigung der Auszeichnung ist ein schönes Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des fairen Handels in Frankenthal. Lokale Akteure aus Politik,...

Wirtschaft & Handel
Die Ehrenamtlichen bringen Ihnen gerne vorbestellte Artikel nach Hause.

Weltladen Bad Schönborn bietet Lieferservice
Fair unterwegs: Langenbrücken, Mingolsheim, Östringen, Kronau, ...

Kleinproduzent*innen und Kleinbäuer*innen weltweit stehen seit Beginn des Fairen Handels im Zentrum der Beziehungen. Doch die Produzent*innen in Afrika, Asien und Lateinamerika haben aufgrund der Corona-Krise mit dramatischen Umsatzeinbußen zu kämpfen. Durch Ausgangssperren ist teilweise die Produktion lahmgelegt und Ernten konnten nicht eingebracht werden, durch Exportsperren war und ist der Transport der Produkte eingeschränkt. Zum Jahresbeginn möchte das ehrenamtliche Team des Weltladens Bad...

Lokales
„Wir sind dabei!“ – unter diesem Motto erhielt der Kinderschutzbund, vertreten durch Christin Arto (hinten rechts) und Christine Heeger-Roos (vorne rechts), vor dem Kinderladen-Flohmarkt die 30. Fairtrade-Partnerschafts-Urkunde von Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Barbara Weyrauch.
4 Bilder

Fairer Handel schützt Verwirklichung der Kinderrechte
Kinderschutzbund wird Fairtrade-Partner der Stadt Landau

Landau. Im Rahmen der Aktion „Landauer Adventstürchen“ hat der Kinderschutzbund am 3. Dezember in seinen Kinderladen-Flohmarkt eingeladen. Die Positionierung gegen Fast-Fashion ist allerdings nur ein Aspekt, der den Verein dazu bewogen hat, Fairtrade-Partner der Stadt Landau zu werden. Vor allem tritt der Kreisverband Landau-SÜW seit 40 Jahren aktiv für die Verwirklichung der Kinderrechte ein. Dafür erhielt er nun die 30. Mitgliedsurkunde für eine Fairtrade-Partnerschaft. Seit dem 12. Mai 2018...

Wirtschaft & Handel
Das Altpörtel als Wanduhr aus recyceltem Altmetall und mit Brezel-Pendel

Altpörtel-Wanduhr
Speyerer Wahrzeichen aus recyceltem Altmetall

Speyer. Der Entwurf für die 45 Zentimeter große Wanduhr mit dem Speyerer Wahrzeichen Altpörtel stammt von der kolumbianischen Künstlerin Liliana Otálora. Sie hat das Design der Uhr in Zusammenarbeit mit Petra Zachmann, Einkäuferin für den Weltladen Speyer, entwickelt - anhand von Fotos des Torturms und per regem E-Mail-Austausch. Ein geplanter Besuch der Designerin in Deutschland, um vor Ort in Speyer und in anderen deutschen Weltläden für ähnliche Projekte zu recherchieren, konnte wegen der...

Wirtschaft & Handel
Bildunterschrift: Die Montage der Lebensmittelspender ist geschafft!

Fairtrade ohne Verpackungsmüll!
Neu: Unverpackt-Angebot im Weltladen Bad Schönborn

Bad Schönborn (cos) Einkaufsentscheidungen werden oft unter Zeitdruck getroffen und im Nachhinein wird einem erst bewusst, dass man unzählige Plastik- und Pappbehältnisse mitbezahlt hat, die nach kurzem Gebrauch zu Müll werden. Das ehrenamtliche Ladenteam des Weltladens in Mingolsheim hat sich vorgenommen, ab dem 19. November 2020 mit einem neuen Fairtrade-Unverpackt-Angebot den Verpackungsmüll zu reduzieren. „Einige Aktive in unserem Ladenteam haben spontan die Idee unterstützt und sich für...

Lokales
 Mit dem Sammelmotiv auf der Banderole, Kaiser Konrad II., wird die enge Verbindung der Limburg mit dem Herrscher und der Kaiserfamilie der Salier herausgestellt.

Dritte Edition Faire Stadtschokolade aufgelegt
Süßes aus Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Rechtzeitig zum Advent wird ab Samstag, 21. November 2020 in ausgewählten Geschäften die dritte „Faire Stadtschokolade“ angeboten. Mit dem Sammelmotiv auf der Banderole, Kaiser Konrad II., wird die enge Verbindung der Limburg mit dem Herrscher und der Kaiserfamilie der Salier herausgestellt. Schließlich ist es Konrad II. zu verdanken, dass vor fast 1000 Jahren im Kloster Limburg die vier Adventssonntage festgelegt wurden. Die Bio-Zartbitter-Schokolade mit knackigen Mandel- und...

Lokales
2 Bilder

Fairtrade-Gemeinde Mutterstadt
Aktion „Essen ist fair-tig“

Essen ist fair-tig. Gemeinsam „Fair-genießen, war Motto am 26. September.“ Hoffentlich hatten Sie sich den 26.9. im Terminkalender freigehalten. An diesem Tag war es, wie angekündigt, sehr sehr lecker! Es wurde gemeinsam zuhause am eigenen Herd ein leckeres 3-Gang Menü aus saisonalen, regionalen und fairen Zutaten gekocht. Der Menüvorschlag mit gefüllten Datteln, einer lieblichen Orangen-Blumenkohl-Suppe, Schweinemedaillons mit scharfer Kaffee-Kruste auf Spitzkohl, indischer Reis-Gemüse-Pfanne,...

Lokales

Faire Woche 2020
Stand und Ausstellung auf dem Frankenthaler Wochenmarkt

Frankenthal. Im Rahmen der diesjährigen Fairen Woche präsentiert sich die Fairtrade-Stadt Frankenthal am Freitag, 18. September, ab 10 Uhr auf dem Frankenthaler Wochenmarkt. Am Stand des Weltladens in der Speyerer Straße gibt es fair gehandelte Leckereien. Daneben können sich Marktbesucher in einer Pop-Up-Ausstellung des Entwicklungspolitischen Netzwerks Rheinland-Pfalz zum Thema faire Ernährung informieren und mit Mitarbeitern der Stadtverwaltung ins Gespräch kommen. Gewinnspiel des Weltladens...

Lokales
Oskar Radermacher bei der Einarbeitung für den Ladendienst

Neuer Praktikant im Weltladen Bad Schönborn
„Fairtrade? – Bei uns in der Familie einfach wichtig”

Über die Sommerferien freut sich das ehrenamtliche Ladenteam über tatkräftige Unterstützung. Oskar Radermacher hatte sich Ende Juli 2020 nach dem Aufruf „Zupackende Hände gesucht” gemeldet, um über die Ferien einige Wochen im Weltladen mitzuhelfen. Der Gymnasiast aus Langenbrücken wurde am 4. August eingearbeitet und hatte an diesem belebten Dienstagvormittag gleich mit allen Finessen des Verkaufs zu tun: Barbezahlung, EC-Lastschrift, Warengruppen eintippen und die Scannerkasse bedienen....

Lokales

FAIRstärkung für Fairtrade Stadt Arbeitsgruppe

Am Donnerstag, 16. Juli trifft sich die Fairtrade Stadt Arbeitsgruppe um 19 Uhr im Foyer des Rathauses, Marktplatz 2. Je nach Wetter wird das Treffen nach draußen verlegt. Das Team freut sich sehr über Verstärkung. Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen zu kommen und viele neue Ideen einzubringen.

Lokales

Weltladen Schifferstadt macht mit bei aktion #fairwertsteuer
Hilfe für die Produzenten in der Corona Krise

Der Weltladen-Dachverband startet gemeinsam mit der bundesweiten Fair-Handels-Beratung und dem Forum Fairer Handel zum 1. Juli die aktion #fairwertsteuer. Sie zielt darauf ab, die Mehrwertsteuer-Absenkung nicht an die Kunden weiterzugeben, sondern an Fair-Handels-Produzenten im Globalen Süden. „Die Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika sind besonders stark von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Viele von ihnen können wegen der Ausgangssperren derzeit nicht in ihren...

Lokales

Neues aus der Gemeinde Mutterstadt
Fair-Trade-Gemeindekaffee und Schokolade

Mutterstadt ist Fair-Trade-Gemeinde. Seit der Bewerbung um diesen Titel (im September letzten Jahres durch Erlangung der Urkunde erfolgreich abgeschlossen) wird auch in der Gemeindeverwaltung nur noch fairer Kaffee getrunken. Überall denken immer mehr Menschen über ihren Konsum- und Lebensstil nach. Es wird bewusster, dass unser Planet Grenzen hat und wir durch, das was wir einkaufen, auf der ganzen Welt verbunden sind. Also warum nicht schon bei der heiß geliebten Tasse Kaffee einen ersten...

Lokales
Große Freude bei Dr. Maximilian Ingenthron, Annette Liebel, Barbara Weyrauch und Jürgen Leonhard (v.l.n.r.): Landau bleibt Fairtrade-Stadt.

Südpfalzmetropole als Fairtrade-Stadt rezertifiziert
Landau bleibt „fair“

Landau. Titel erfolgreich verteidigt: Zwei Jahre ist es nun her, dass die Stadt Landau mit dem begehrten Fairtrade-Siegel des Vereins TransFair ausgezeichnet wurde. Seitdem darf sie sich offiziell Fairtrade-Stadt nennen – und das wird auch weiterhin so bleiben. Anfang April stellte die lokale Steuerungsgruppe den Antrag auf Titelerneuerung; diesem wurde nun stattgegeben. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, der der Steuerungsgruppe angehört und von dem – damals noch als Stadtratsmitglied –...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.