Aktionstage

Beiträge zum Thema Aktionstage

Lokales
Foto: Pixabay

Jugendzentrale in den Herbstferien
Herbstaktionstage für Kinder

Kusel. In der ersten Woche der Herbstferien veranstaltet die Evang. Jugendzentrale, vom 13. bis 15. Oktober Aktionstage für Kinder. In diesem Jahr steht die Geschichte von „Ruth – Auf der Suche nach Heimat“ im Mittelpunkt. Sie handelt vom Verlassen der Heimat, getrieben von der Hoffnung auf ein besseres Leben – gerade in unserer Zeit ein großes Thema. Und Heimat, was ist das überhaupt? Mit dieser Frage und den eigenen Träumen, Hoffnungen und Sehnsüchten nach Heimat beschäftigen sich die...

Lokales
Beim Planspiel: Simone Schnipp (2.v.l.) mit den Schülern bei einer Szene. Im Hintergrund Landrat Otto Rubly (li.) und Minister Konrad Wolf.  Foto: Horst Cloß

Aktionswoche der Kreisvolkshochschule
Fake News und Wie gehe ich damit um?

Von Anja Stemler Kusel. Als Fake News werden manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten bezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien, zum Teil viral verbreiten. Im Rahmen der Aktionswoche „Alles Fake?! Wie real bin ich digital?“ veranstaltete die Kreisvolkshochschule Aktionen und Veranstaltungen zur Sensibilisierung im Umgang mit digitalen Medien und sozialen Netzwerken für Jugendliche und junge Erwachsene. ...

Lokales
„Raum & Zeit für Menschlichkeit“: Unter diesem Motto finden von 1. bis 24. Dezember die Landauer Adventstürchen statt.
2 Bilder

Teilnehmer für Adventsaktion in Landau gesucht
Wer übernimmt ein Türchen?

Landau. Um den Landauern die Wartezeit bis Weihnachten zu versüßen, ruft die städtische Jugendförderung in diesem Jahr die Landauer Adventstürchen ins Leben. Die Idee dahinter: Vom 1. bis zum 24. Dezember gestaltet jeden Tag ein Verein, eine Einrichtung, ein Geschäft oder auch eine Privatperson eine kleine Aktion für die Bürger. Hierfür suchen die Initiatoren noch kreative Gastgeber, die eine Kalendertür übernehmen möchten. „Die Vorweihnachtszeit wird in diesem Jahr aufgrund der...

Wirtschaft & Handel
Die Verkaufsoffenen Sonntag in Neustadt, manchmal mit der beliebten „Auto-Salon-Aktion“ auf dem Marktplatz, erfreune sich einer überregional großen Beliebtheit.  Fotos (2): Pacher
2 Bilder

Neustadt beteiligt sich an pfalzweiten Aktionstagen
Aktion „Heimat shoppen“

Von Markus Pacher Neustadt. Wie heißt es so schön: „Wer weiter denkt, kauft näher ein!“ Die Vorteile des Einkaufs vor Ort gegenüber der Bestellung im Internet per Mausklick liegen auf der Hand, allen voran die persönliche Beratung und den zusätzlichen Service, den der Online-Einkauf nicht bieten kann. Ein Plädoyer für „Lokal einkaufen“ leistet die pfalzweite, von der Industrie- und Handelskammer (IHK) initiierte Aktion „Heimat shoppen“, die am 11. und 12. September in vielen Städten und...

Lokales
Der Rat für Nachhaltige Entwicklung ist mit den Aktionstagen Nachhaltigkeit auf der Suche nach „Taten für Morgen“.
2 Bilder

Aufruf zur Teilnahme an Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit
Taten für Morgen

Landau. Die Welt ein Stückchen besser machen: Von 20. September bis 26. September finden die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Für die Initiative des Rats für Nachhaltige Entwicklung können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Kirchen, Schulen, Unternehmen und Kommunen ab sofort mit ihrem nachhaltigen Projekt auf der Internetseite www.tatenfuermorgen.de anmelden und Teil der bundesweiten Aktionswoche werden. Möglich sind beispielsweise Baumpflanzaktionen, das Sammeln von alten Handys...

Lokales
Bei den Kursen "Fit mit dem Pedelec" hat man die Möglichkeit, diese neue Form der Mobilität kennenzulernen.

Fahrradaktionstage in Bad Dürkheim - Polizei schult Pedelec-Fahrer
"Fit mit dem Pedelec"

Bad Dürkheim. Sicher mit dem Pedelec unterwegs sein? Das können alle Interessierten bei den Aktionstagen der Polizei Bad Dürkheim und der Verkehrswacht Bad Dürkheim Süd lernen. Im Frühling beginnt wieder die Fahrradsaison und immer mehr Menschen werden auch mit dem Pedelec unterwegs sein. Leider verzeichnet die Polizei Bad Dürkheim im Zuge dessen auch einen Anstieg der Unfallbeteiligung solcher Fahrzeuge, denn die Zahl der Unfälle unter Beteiligung von Radfahrern ist im Vergleich zum Vorjahr...

Lokales

Kurz angemerkt
"Heimat First"?!

„Heimat“ ist in aller Munde. Das Schlagwort legt sein altbackenes und verstaubtes Image ab und genießt Kultstatus. Der Trend geht zurück zur eigenen Scholle, zu den Wurzeln der Kindheit und zu einem Stück Geborgenheit in einer High-Tec-Welt, in der die Anonymität immer größer wird. Auch die Bundesregierung hat reagiert und dem Innen- das Prädikat Heimatminister verliehen. Horst Seehofer, der Urbayer „zwischen Lederhose und Laptop“ versteht die Angst der „Einheimischen“. Wochenlang rührte er...

Wirtschaft & Handel
Die verkaufsoffenen Sonntag ziehen stets Menschenmassen in die Pirmasenser City. Foto: Kling

Neue Initiative von IHK und Marketingverein Pirmasens
"Lokal einkaufen" heißt jetzt "Heimat shoppen"

Pirmasens. Die Zukunft der Innenstädte steht auf dem Spiel. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, denn sollte der stationäre Handel „sterben“, dann veröden die Kerngebiete. Schon 2016 hatte das Wochenblatt Pirmasens mit der bundesweit laufenden BVDA-Initiative die Vorzüge der Dienstleistungsunternehmen vor Ort hervorgehoben. Jetzt starten IHK und Marketingverein am 7. und 8. September mit den Aktionstagen „Heimat shoppen“ eine Kampagne gegen den zunehmenden Konsum im Netz. Einkaufen im Netz,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.