Schlossfestspiele Ettlingen

Beiträge zum Thema Schlossfestspiele Ettlingen

Lokales

Schlossfestspiele Ettlingen
Spielstart am 22. Juli 2021

Ettlingen. Immer mehr Modellversuche werden derzeit unternommen, um zu erforschen, wie kulturelles und gesellschaftliches Leben in Zeiten der Pandemie wieder gelingen könnte. Auch die Schlossfestspiele haben mit großer Unterstützung der Stadt Ettlingen bereits im Sommer 2020 gezeigt, wie es gehen kann: In über 20 Vorstellungen mit 5 verschiedenen Theaterformaten an 5 unterschiedlichen Orten in Schloss und Stadt kam es weder bei Festspielensemble und Zuschauern zu Infektionen noch gab es...

Lokales

Schlossfestspiele Ettlingen 2021
Bereit für neue Wege

Sich immer wieder neu erfinden, wandelbar, flexibel sein, schnelle Lösungen für neue Anforderungen finden, Hygiene- und Sicherheitskonzepte kontinuierlich anpassen und auf den neuesten Stand bringen: Diese Handlungsweisen bestimmen nun schon seit längerem das Theaterleben der Schlossfestspiele Ettlingen. Besondere Zeiten erfordern besondere Herangehensweisen. Daher arbeiten die Festspiele mit größter Motivation daran, unter Beachtung aller Herausforderungen, ein sicheres...

Ausgehen & Genießen

Schlossfestspiele Ettlingen
Geschenkgutscheine

Die Schlossfestspiele sind im Sommer 2021 unter anderem wieder mit dem großartigen Musical „The King and I“, der Operette „Die Fledermaus“ und dem Rockkonzert „KillerQueen“ im Schlosshof. Unterhaltung auf höchstem Niveau unter freiem Himmel, gute Unterhaltung und schöne Erinnerung – das sind Freilichtspiele, das sind die Schlossfestspiele. Auf der Suche nach einem besonderen Geschenk und in Erwartung auf einen gemeinsamen, herrlich luftigen Abend im Schlosshof? Dann ist ein Schlossfestgutschein...

Lokales

Schlossfestspiele Ettlingen
Winterspielzeit 2020/2021

2020 ist ein Jahr, das allen viel Kraft und Resilienz abverlangt. Die Schlossfestspiele Ettlingen konnten im Sommer ein Spezialprogramm unter dem Titel „Royal Surprise“ mit 17 Vorstellungen im Schloss, in der Kulturgarage, im Open-Air Kino Kulisse und im Hotel Restaurant Erbprinz für die Besucher präsentieren. Zuversichtlich wollten die Schlossfestspiele nun in ihre erste Winterspielzeit starten, doch angesichts des anhaltend hohen Infektionsgeschehens und der weiterhin fehlenden...

Lokales

Schlossfestspiele Ettlingen
Virtueller Adventskalender

Zur schönen Adventszeit werden die Schlossfestspiele Ettlingen einen theatralen Adventskalender anbieten. An jedem Adventstag darf sich der Besucher der Homepage www.schlossfestspiele-ettlingen.de auf ein kleines filmisches Highlight mit einem Rätsel freuen. Überraschungen und Freude soll der Besuch bereiten und der jeweilige Gewinner wird per Mail informiert. Der virtuelle Besuch der Festspiele lohnt sich also auf jeden Fall. Um das tägliche Türchen automatisch als Mail zu erhalten, nehmen die...

Lokales
4 Bilder

Bronze-Plakette für Ettlinger Schloss
Auszeichnung für herausragende Sanierungsmaßnahmen

Förderung. „Mit Hilfe der Städtebaufördermittel kann das imposante Schloss in neuem Glanz erstrahlen“, so Katrin Schütz, Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, die Johannes Arnold, dem Oberbürgermeister von Ettlingen, eine Bronze-Plakette für das Schloss überreichte. Das Wirtschaftsministerium vergibt die Auszeichnung für besonders herausragende Sanierungsmaßnahmen in Stadterneuerungsgebieten. Das Schloss, dessen Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht, wurde im 16. Jahrhundert zu...

Wirtschaft & Handel
Der Schöpfer der Skulptur, Murat Mutlu
3 Bilder

Skulptur aus PET-Flaschen weist auf Umweltschäden durch Plastikmüll hin
Schlossfestspiele haben Kunstprojekt angestoßen

Karlsruhe/Ettlingen – Kunst mit Nachhaltigkeits-Botschaft: Die Initiative „trinkfair“ hat in enger Zusammenarbeit mit den Schlossfestspielen Ettlingen ein Kunstprojekt angestoßen, mit dem auf die Folgen des Plastikmülls auf die Umwelt hingewiesen werden soll und dazu animieren will, vermehrt Wasser aus dem Hahn zu trinken. Während des Sommers wurde eine Skulptur aus mehreren hundert nicht wiederverwertbaren PET-Flaschen geschaffen, die vom 18. bis 21. September im großen See der...

Ausgehen & Genießen
Kultur im Schlosshof

Alle Produktionen werden 2021 nachgeholt
Schlossfestspiele Ettlingen sind abgesagt

Ettlingen. Die letzten Wochen haben bisher Gültiges im Sturm durcheinandergewirbelt, weltweit sind große Umwälzungen die Folge, bisher Unverrückbares erscheint in völlig neuem Licht. Corona hat große Folgen für alle. In der Sitzung am 13. Mai hat der Gemeinderat über die Spielzeit 2020 der Schlossfestspiele entschieden. Schweren Herzens muss das kulturelle Flaggschiff der Stadt Ettlingen aufgrund der Corona-Krise die Segel streichen. Verstanden sich die Ettlinger Schlossfestspiele bisher als...

Lokales

Noch keine Antwort von der Landesregierung auf Frage nach Personenzahl
Barbara Saebel MdL: Hoffnung auf innovative alternative Projekte der Schlossfestspiele

Ettlingen. Der Abgeordnetenbrief von Barbara Saebel (Grüne) an Ministerpräsident Kretschmann und die für die Landesförderung zuständige Kunstministerin Bauer zu den Kriterien für eine Genehmigung des alternativen Konzepts für die Schlossfestspiele in Corona-Zeiten bleibt auch am Tag vor der entscheidenden Gemeinderatssitzung noch unbeantwortet. Intendantin Solvejg Bauer hatte Mitte April dem Gemeinderat ein alternatives innovatives Konzept mit reduziertem Spielplan, verkleinertem Chor und...

Ausgehen & Genießen
 foto: Archiv/SFS

Erlebnis Schlossfestspiele Ettlingen
Geht noch ein Teil 2020?

Ettlingen. Unlängst hat der Gemeinderat getagt und entschieden, einen Teil des Spielplans auf 2021 zu verschieben, die reduzierte „Rettungsvariante“ jedoch weiterhin auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen. Die Verantwortlichen um Intendantin Solvejg Bauer sammeln Infos, beraten sich mit Gesundheitsexperten, klären die Aspekte einer Theateraufführung im Kontext von Risiken und Machbarkeit: Ob die reduzierte „Rettungsspielzeit“ mit der Operette „Die Fledermaus“, dem Schauspiel „Sein oder Nichtsein“ und...

Lokales

Saebel schreibt an MP Kretschmann und Kunstministerin Bauer:
Kriterien für Genehmigung alternativer Schlossfestspiele in Corona-Zeiten offen

Ettlingen. In einem Abgeordnetenbrief an Ministerpräsident Kretschmann und die für die Landesförderung zuständige Kunstministerin Bauer fragt die Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel nach Kriterien für eine Genehmigung des alternativen Konzepts für die Schlossfestspiele in Corona-Zeiten. Hintergrund ist die gestrige Konzeptvorstellung im Ettlinger Gemeinderat, deren Entscheidung nun bis Mitte Mai verschoben wurde. Man möchte die Antwort auf Saebels Brief abwarten, denn beim wegen der...

Ausgehen & Genießen

Parcours mit neun bespielten Stationen / Festabschluss um etwa 17 Uhr im Schlosshof
"Stadt Wandeln" am 2. Juni in der Ettlinger Altstadt

Ettlingen. Am Sonntag, 2. Juni, geht's ab 15 Uhr durch Ettlingen. Dieser Tag steht unter dem großen MottoMITMACHEN! Ziehen Sie zusammen mit dem Festspielensemble durch die Ettlinger Innenstadt und läuten Sie zusammen mit den Schlossfestspielen den Start der neuen Spielzeit 2019 ein. Installiert sind neun Spielstationen, an denen professionelle Sänger, Schauspieler und Tänzer, zusammen mit Bürgern, Chören, Schulen und Vereinen der Stadt ein buntes, kreatives Theater- und Musikprogramm...

Lokales
Gab den Takt vor: Chorleiter Mauro Barbierato und die 120 Sänger bei der ersten Chorprobe in Ettlingen foto: KNopf

Schlossfestspiele Ettlingen: erste Chorprobe für Bürgerchor
Einmal wie Papageno tirilieren?

Ettlingen. Vergangene Woche nahm der Bürgerchor für die Zauberflöte die Arbeit auf. Im Ettlinger Schloss werden derzeit rund 120 Sänger aus der Albstadt für ihren Auftritt in der kommenden Spielzeit gecoacht. 200 hatten sich ursprünglich angemeldet und waren beim Einsingen im Januar und Februar dabei. Diejenigen, die ausgewählt wurden, hören nun auf den Takt von Chorleiter Mauro Barbierato. Begrüßt wurde die große Runde von Intendantin Solvejg Bauer und etlichen Akteuren der Schlossfestspiele:...

Ausgehen & Genießen
"Kultur macht stark" (v.l.): Mirijam Kälberer, Theaterpädagogin der Schlossfestspiele, Roger Gauger, Schulleiter Augustinusheim, Solvejg Bauer, Intendantin Schlossfestspiele, Gabriele Kaiser-Beltrame, Büro Schlossfestspiele, und Edelgard Schieschke, Rektorin Pestalozzischule

Ein Kinder-Theater-Garten der Schlossfestspiele in Kooperation mit der Pestalozzischule und dem Augustinusheim
Schlossfestspiele Ettlingen starten „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“

Ettlingen. Eine zentrale Rolle in der Festspielkonzeption von Intendantin Solvejg Bauer ist die Vernetzung der Schlossfestspiele mit den Bürgern und Institutionen der Stadt und Ihrer Umgebung. Nach erfolgreicher Antragsstellung erhalten die Schlossfestspiele den Zuschlag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dem Deutschen Bühnenverein für ihr Projekt ein „Kinder-Theater-Garten“. Am 19. Februar 2019 fällt nun der Startschuss für das gemeinsame viermonatige Abenteuer. Die neue...

Lokales
Engagement beim Kinder-Casting  Foto: Schlossfestspiele

Kulturevent in Ettlingen: Sommer-Theater
Schlossfestspiele entdecken junge Talente

Ettlingen. Ein aufregendes und erlebnisreiches Wochenende haben mehr als 90 Kinder am Wochenende im Ettlinger Schloss und im Kasino erlebt. Alle Kinder, die Theaterluft schnuppern und im diesjährigen Familienstück „Der geheime Garten“ bei den „Schlossfestspielen Ettlingen“ auf der Bühne stehen möchten, wurden zum Casting eingeladen. Catja Baumann, Regisseurin des Familienstücks, hat gemeinsam mit der Intendantin Solvejg Bauer das Casting für die drei Hauptrollen geleitet. Sie bekamen viele...

Lokales
Udo Schürmer

Interview mit dem scheidenden Schlossfestspiele-Intendant Udo Schürmer in Ettlingen
„Dankbar für Wertschätzung des Publikums“

Ettlingen. Auf eine erfolgreiche Bilanz können die Schlossfestspiele Ettlingen verweisen. Rund 84 Prozent Auslastung bei den jüngsten Inszenierungen, dennoch verabschiedet sich Intendant Udo Schürmer aus freien Stücken. Zwölf Jahre war er in der Albstadt aktiv. „Wochenblatt“-Mitarbeiter Volker Knopf unterhielt sich mit Udo Schürmer. ???: Herr Schürmer, was überwiegt bei Ihrem Abschied: eine Träne im Knopfloch oder Enttäuschung über mangelnde Wertschätzung? Udo Schürmer: Eher letzteres. Ich bin...

Lokales
Der Kaufmann von Venedig
2 Bilder

39.136 Besucher / Abschied von Intendant Udo Schürmer, der eine Vertragsverlängerung ablehnte
Abschluss Schlossfestspiele Ettlingen

Ettlingen. Mit einer letzten Vorstellung des Musicals „Chicago“ gingen am Samstag nach 97 Veranstaltungen in 11 Wochen die diesjährigen Schlossfestspiele Ettlingen und ihre Jubiläumsspielzeit zum 40-jährigen Bestehen zu Ende. Sie erreichten insgesamt 39.136 Besucher. Zahlen, Daten, Fakten Wieder einmal war es das Musical, das in diesem Jahr die größte Besucherzahl verzeichnen konnte. 16.257 Zuschauer waren hierbei zu verzeichnen. Das sind zwar 1.762 Besucher weniger als beim Kult-Musical „The...

Ausgehen & Genießen
Aus "Chicago"

Das Spielzeitende naht
Schlossfestspiele in Ettlingen auf der Zielgeraden

Finale. Die 40. Spielzeit der Schlossfestspiele Ettlingen biegt auf die Zielgerade ein: Am Freitag, 10. August, wird um 19 Uhr letztmals „La Mer“ im „Hotel Restaurant Erbprinz“ zu sehen sein – am Samstag, 11. August, im Hof des barocken Schlosses das schwungvolle Musical „Chicago“ um 20.30 Uhr. Infos und Karten: www.schlossfestspiele-ettlingen.de

Ausgehen & Genießen

Goehtes „Werther“ bei den Schlossfestspielen Ettlingen
Zum Äußersten führt nur die Liebe

Ettlingen. Am 28. und 29. Juli schlüpft Nils Daub, bei den Schlossfestspielen bislang als unbeschwerter Salerio in „Der Kaufmann von Venedig“ und pfiffiger Uhrmacherlehrling Herbert in „Das kleine Gespenst“ zu sehen, in die tragische Rolle des Werther. Die Lesung im Schloss beginnt jeweils um 21.00 Uhr. Mit seinem 1774 entstandenen Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“ traf der junge Rechtspraktikant Johann Wolfgang von Goethe damals den Nerv vieler junger Zeitgenossen. Denn er beschreibt...

Ausgehen & Genießen

Bei den Schlossfestspielen Ettlingen
La Mer – Chansons und mehr

Ettlingen. Wer kennt sie nicht...die Sehnsucht nach Freiheit, der Leichtigkeit des Seins und dem Duft von Meeresalgen. Eine Reise gen Süden: man lauscht dem Klang der Wellen von " La Mer "und stößt, auf einer kleinen Insel, mit Annette Mayer (Gesang) und Ulrich Stolpmann (Piano) auf das Leben, die Liebe und das Meer an und genießt ein exklusives Vier-Gang-Menü, gezaubert in der Küche des "Hotel Restaurant Erbprinz" - Meeresrauschen inklusive! Infos: Ein sommerliches, südliches Vergnügen im...

Ausgehen & Genießen

Schlossfestspiele Ettlingen mit tollem Show-Gastspiel
"Mr. Rod", eine Homage an Rod Stewart

Ettlingen. Mit seiner markanten Stimme, seinen vielen Hits und nicht zuletzt seiner urigen Persönlichkeit begeistert er seit fünf Jahrzehnten weltweit sein zahlreiches Publikum – Rod Stewart. „Mr. Rod“, die in Europa exklusive Hommage an den britischen Weltstar und seine Lieder, überzeugt auf ganzer Linie mit einer professionellen Show voller emotionaler Höhepunkte. Mit bestechend kreativen Interpretationen unvergesslicher Songs wie „Sailing“, „Maggie May“, „Da Ya Think I’m Sexy“, „Rhythm Of My...

Lokales
"Chicago" kommt bestens an

Gute Zwischenbilanz bei den Schlossfestspielen
Ettlinger Sommer kommt bisher gut an

Ettlingen. Bereits vor der Halbzeit der Saison können die Schlossfestspiele Ettlingen mit sehr guten Zahlen aufwarten. Insgesamt über 31.000 Zuschauer haben schon Tickets gebucht und in einigen Vorstellungen werden die Plätze knapp. Für das Kinderstück sind ebenso wie für das Kabarett im "Restaurant Padellino" alle Karten ausverkauft. Fast 2.000 Tickets mehr als in den vergangenen Jahren wurde für das Schauspiel "Der Kaufmann von Venedig" bestellt und das Musical "Chicago" reicht mit jetzt...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Eine Zeitreise durch 30 Jahre Musicals
Musicals bei den Schlossfestspielen Ettlingen

Ettlingen. Das großartige Musical-Ensemble der Schlossfestspiele Ettlingen präsentiert eine Rückblende über die mittlerweile 30-jährige Musical-Tradition der Freilichtbühne. Alles begann mit „My Fair Lady“. Seither gehören Musicals zum festen Bestandteil der Schlossfestspiele. Zuschauer erwartet eine Zeitreise durch 30 Jahre Musicals. Ein Best-of aus unter anderem „My Fair Lady“, der „West Side Story“ weiter über „Evita“, von „Ein Käfig voller Narren“ zu „Chess“, „Rent“, „Aida“ und „The Rocky...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Mitklatschen, Zwischenrufe oder Mitsummen bei den Schlossfestspielen
"The Cast": Oper macht Spaß in Ettlingen

Ettlingen. Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier unterschiedlichen Staaten und von drei Kontinenten, Richard Wagners Aufforderung: „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen? Die jungen Vokalartisten aus Neuseeland, Kanada, USA und Deutschland präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend, belustigend, zeitgemäß, mitreißend, ein wenig ironisch, erfrischend und vor allem: unglaublich sinnlich. Die Opernband "The Cast" inszeniert die alten Werke mit Charme,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.