Operette

Beiträge zum Thema Operette

Ausgehen & Genießen
Das Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz
Aktion  3 Bilder

Neujahrskonzert am 2. Januar in der Stadthalle Speyer  * Ticketverlosung
Schwungvoll mit dem Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz ins Neue Jahr

Speyer. Ein Blick nach vorn voller Elan und Energie. Das Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz unter seinem Dirigenten Prof. Wolfram Koloseus geht mit gutem Beispiel voran und lädt erneut zu einem schwungvoll-heiteren Neujahrskonzert in die Stadthalle Speyer am Donnerstag, 2. Januar, um 19.30 Uhr ein.  Das Programm zum diesjährigen Jahreswechsel steht unter dem Titel: "Berlin ist eine Reise wert ". Der Mauerfall vor 30 Jahren ist Anlass, einen musikalischen Blick in die so lang geteilte Stadt zu...

Ausgehen & Genießen
Gräfin Mariza, der Operetten-Dauerbrenner, kommt nach Neustadt.  Foto: ps

Johann-Strauss-Operette-Wien im Saalbau in Neustadt
Operette Gräfin Mariza

Neustadt. Am Sonntag, 2. Februar, 18 Uhr, gastiert das Ensemble der Johann-Strauss-Operette-Wien mit „Gräfin Mariza“ im Saalbau in Neustadt. „Gräfin Mariza“ gehört zu den größten Bühnenerfolgen von Emmerich Kálmán. Feurige Csárdásrhythmen und melancholische Zigeunermusik, mit Schlagern wie „Komm mit nach Varazdin“, „Komm Zigan, spiel mir was vor!“ und „Wo wohnt die Liebe?“ sorgen für schwungvolle Abendunterhaltung. Gesangssolisten aus Wien, Orchester, Chor und Ballett der...

Ausgehen & Genießen
Joachim Goltz, Bartolomeo Stasch, Monika Hügel, Chor des Pfalztheaters
2 Bilder

Pfalztheater: Operette "Die Fledermaus"
Der Champagner ist an allem schuld

Vorhang auf für „Die Fledermaus“: Ab sofort und bis in den Februar 2020 hinein ist die Johann Strauss-Operette auf der Großen Bühne im Pfalztheater zu sehen. Mit einer Pause ist die dreistündige Story so verzwickt und unübersichtlich wie viele Operettengeschichten. Die Kurzfassung: Ehemann Eisenstein (Joachim Goltz) hat Steuern hinterzogen, den Amtsdiener beleidigt und geohrfeigt, und muss dafür eine Woche in den Knast. Der gelangweilten Ehefrau (Susanne Langbein) bietet sich mit ihrem...

Ausgehen & Genießen
Vorhang auf für die kurzweilige Operettengala „An der schönen blauen Donau“. Heinz Hellberg und das Ensemble der Operettenbühne Wien sind am 29. Oktober in der Pirmasenser Festhalle zu Gast.  Foto: ps/Konzertdirektion Claudius Schutte

Zauberhafte Operettenmelodien - gewürzt mit Wiener Schmäh
An der schönen blauen Donau

Operette. Zu einer mitreißenden Gala der schönsten Operetten- und Walzermelodien öffnet sich am Dienstag, 29. Oktober, der blaue Samtvorhang in der Pirmasenser Festhalle. Unter der Überschrift „An der schönen blauen Donau“ versprechen Orchester und Ensemble der Wiener Operettenbühne zusammen mit hochkarätigen Solisten ein Feuerwerk aus Couplets, Duetten, Tanzeinlagen und Sketchen mit Wiener Schmäh. Das Publikum darf sich auf ein Wiedersehen mit Professor Heinz Hellberg freuen, der in wenigen...

Ausgehen & Genießen
In der protestantischen Kirche endet der Kultursommer Schwegenheim.

Kultursommer endet mit letztem Konzert
Operettenabend in Schwegenheim

Schwegenheim. Lockerleicht endet der diesjährige Kultursommer in Schwegenheim am kommenden Samstag, 26. Oktober, um 19 Uhr in der protestantischen Kirche mit einem Operettenabend. Tenor Christian Germaine, dafür eigens aus Wien, der Hochburg der „kleinen Oper“, angereist, lädt gemeinsam mit der Sopranistin Christiane Schmidt und Georg Metz am Klavier zu diesem besonderen Erlebnis ein. Zwischen Herzschmerz und schmachtender Liebe sorgt eine gehörige Portion Wiener Schmäh für die nötige...

Ausgehen & Genießen

„Die Fledermaus“ im Großen Haus des Pfalztheaters
Spritziger Operettenklassiker voller Lebenslust

Operette. Am Samstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr findet die Premiere der Operette „Die Fledermaus“ im Großen Haus des Pfalztheaters statt. „Die Fledermaus“ wird zu Recht als Königin der Operette und Gipfelpunkt der gesamten Gattung gefeiert. In ihr bringt der Walzerkönig Johann Strauss Musik, Tanz und Theater in vollkommenen Einklang, seine Partitur sprüht vor Lebenslust. Mit Wolfgang Dosch hat das Pfalztheater einen Strauss-, „Fledermaus“- und Operettenexperten für die Inszenierung gewinnen...

Ausgehen & Genießen
Gabriele Schwöbel und Martin Erhard.

Konzert "Frühlingsgefühle" in der Sozialstation
Rülzheim - Kultur trifft Pflege

Rülzheim. Zum ersten Mal wird ein Programm der Reihe „Piano, Lied & Lyrik“ auch in Rülzheim zu sehen und zu hören sein.  Die Sozialstation Rülzheim/Bellheim/Jockgrim e.V. lädt im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Kultur trifft Pflege“ herzlich zur Frühlingsmatinée am Sonntag, 5. Mai 2019 in die Sozialstation, Kuhardter Str. 37, Rülzheim ein. Gabriele Schwöbel und Martin Erhard begeistern mittlerweile seit Jahren mit ihrem Konzept, Volkslieder mit Gedichten, Tenorgesang und Klaviermusik zu...

Lokales
Sopranistin Felicity Förster.
2 Bilder

Atemberaubende Musik und wunderschöne Stimmen in der AWK
Melodien aus Oper und Operette

Neustadt. Mit dem Programm „Die wunderbare Welt der Oper und Operette“ konzertieren am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr die Sopranistin Felicity Förster, der Bariton Hongyu Chen und am Flügel Olga Lenkeit in der Alten Winzinger Kirche. Die junge Sopranistin Felicity Förster wurde in Frankfurt am Main geboren und fand bereits mit acht Jahren zur klassischen Musik. Seit Oktober 2017 studiert sie in der Klasse von Prof. Snezana Stamenkovic an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst...

Ausgehen & Genießen
Die Operette „Ein Walzertraum“ von Oscar Straus ist in einer Neuproduktion am 14. Januar in der Pirmasenser Festhalle zu erleben.  Foto: Konzertdirektion Claudius Schutte

„Ein Walzertraum“ in der Festhalle
„Happy End“ nach Irrungen und Wirrungen

Pirmasens. „Darf ich bitten“: Am 14. Januar, 20 Uhr, erklingen die schönen Melodien der beschwingten Operette „Ein Walzertraum“ von Oscar Straus in der Festhalle. Das Publikum darf sich auf den Klassiker in einer kurzweiligen Neuinszenierung der Operettenbühne Wien freuen. Karten gibt es im Vorverkauf im Kulturamt im Rathaus. Professor Heinz Hellberg, Schauspieler und Operettenbuffo, hatte 1996 das Ensemble mit Chor und Orchester ins Leben gerufen und das Stück seither bereits zweimal mit...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Pfalztheater: Operette „Das Land des Lächelns“
„Immer nur lächeln...“

„Immer nur lächeln...“, so traurig die Erkenntnis für Prinz Sou-Chong ist, so glücklich waren die Zuschauerinnen und Zuschauer über die Premierenvorstellung der Operette von Franz Lehár im Großen Haus des Pfalztheaters. Zum nunmehr dritten Mal, nach der „Westside Story“ und „My Fair Lady“, hat Regisseur Cusch Jung mit „Das Land des Lächelns“ einen Volltreffer gelandet. Wie er es schafft, dass seine Inszenierungen immer leicht, unverstaubt und authentisch daher kommen, bleibt sein Geheimnis. Und...

Ausgehen & Genießen

Premiere "Die Juxheirat"
Opernstudio der MuKS in Bruchsal mit Juxheirat ab 12.Oktober in der Region

Am 12. Oktober in Mingolsheim ist für die einzigartige Operettenklasse der Musik-und Kunstschule Bruchsal wieder Premiere. Die Juxheiratist eine Operette von Franz Lehár und dem Librettisten Julius Bauer. Sie wurde am 21. Dezember 1904 am Theater an der Wien uraufgeführt. Die Operette ist voll von mitreißenden Melodien und witzigen Texten, so wie man es auch von Lehárs späteren Werken kennt. Die Juxheirat handelt - wie anders sollte es in einer Operette sein - von Liebe und Täuschung, von...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Mitklatschen, Zwischenrufe oder Mitsummen bei den Schlossfestspielen
"The Cast": Oper macht Spaß in Ettlingen

Ettlingen. Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier unterschiedlichen Staaten und von drei Kontinenten, Richard Wagners Aufforderung: „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen? Die jungen Vokalartisten aus Neuseeland, Kanada, USA und Deutschland präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend, belustigend, zeitgemäß, mitreißend, ein wenig ironisch, erfrischend und vor allem: unglaublich sinnlich. Die Opernband "The Cast" inszeniert die alten Werke mit Charme,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.