Alles zum Thema Premiere

Beiträge zum Thema Premiere

Lokales
„Auf der Kippe“: Zwischen Müllbergen, Wohlstandsgesellschaft und Doppelmoral.
5 Bilder

Sommerproduktion des TadW Bad Dürkheim - Premiere am 15. Juni
„Auf der Kippe“

Bad Dürkheim.Das Theater an der Weinstraße spielt im Rahmen des Limburg Sommers in Bad Dürkheim das Stück „Auf der Kippe“ , eine Farce mit Musik von Walter Menzlaw und dem Chawwerusch Ensemble. Premiere ist am Samstag, 15. Juni. Ein etwas anderes Heimatstück oder ein Stück HeimatDas Stück spielt zum größten Teil auf einer Müllkippe. Die verschiedenen anderen Schauplätze werden angedeutet. Die Originalzeit des Stückes ist aus den 70er/80er Jahren der guten, alten sogenannten Bonner...

Lokales
Die Kinder nahmen vor den Ehrengästen Platz und wurden von Clown Benji Wiebe verzaubert und mit Ballonkunst begeistert.
3 Bilder

Tageselternverein feierte Sternstunden, Stars und Sternchen mit gelungener Filmpremiere in Bruchsal
Stars und Sternchen leuchteten am TEV Himmel auf

Bruchsal (ris). Es war eine ungewöhnliche Geräuschkulisse für einen Festakt. Anstelle langer Laudationen gab es kurze und prägnante Grußworte und wenn einer der jüngeren Publikumsmitglieder weinte oder sich lautstark äußerte, gab es keine bösen Blicke oder genervte Seufzer. Im Gegenteil, die vielen anwesenden Kinder wurden in das Geschehen miteinbezogen und durften direkt vor der Bühne im Ehrenbergsaal des Bruchsaler Bürgerzentrums Platz nehmen als Zauberclown Benji Wiebe nur für sie mitten im...

Sport

Hindernislauf der besonderen Art
Premiere des KinzigCross lockt abenteuerlustige Sportler

Am 29. Juni wird in Gengenbach-Schwaibach zum ersten Mal der KinzigCross gestartet. Die Region wird so um ein besonderes Laufevent reicher. Mit dem KinzigCross wartet ein Hindernislauf der besonderen Art, bei dem es nicht nur viele interessante Hindernisse und bis zu zehn Laufkilometer zu bezwingen gilt, sondern auch den namengebenden Fluss, die Kinzig. Die KinzigCross-Teilnehmer müssen können dabei unter Beweis zu stellen, dass sie der Herausforderung gewachsen sind. Das Angebot wird drei...

Lokales
Bis spät am Abend wärmten sich viele Besucher an den lodernden Flammen
6 Bilder

Jung und Alt versammelten sich auf dem Marktplatz
Maifeuer war ein voller Erfolg

Bolanden. Überall zufriedene Gesichter waren das Ergebnis des ersten Maifeuers des Radfahrer-Vereins Bolanden am 30.04.2019. Der Verein hatte sich dazu entschlossen, dieses Jahr etwas Neues auszuprobieren und lud somit zu einer Tradition, die in anderen Bundesgebieten noch weitaus verbreiter ist. Unter dem Namen „Hexenfeuer“ oder „Walpurgisnacht“ ist das Maifeuer gerade im Harz ein jährliches Highlight im Veranstaltungskalender. Aber auch in vielen weiteren Gebieten ist das Maifeuer...

Ausgehen & Genießen

In Germersheim feiert die Dokumentation am 14. April Premiere
Hiwwe wie Driwwe - Pfälzisch in Amerika

Germersheim. Am Samstag, 13. April, geht es los mit der großen Premierentour des Films über den Pfälzer Dialekt in Amerika. Der Protagonist des Films Douglas Madenford freut sich schon auf seinen Besuch im „alde Land“ wie es im Dialekt der Pfälzer Auswanderer in Amerika heißt. „Das ist natürlich ein ganz besonderes Ereignis für mich, das ich nicht verpassen will. Schon seit Jahren versuche ich, mit Büchern und YouTube-Videos die Sprache bekannter zu machen. Mit diesem Film ist es endlich...

Lokales
In diesem Jahrtausend ist Ilka Sobottke die erste evangelische Sprecherin aus Baden-Württemberg.

Premiere: Am 23. März spricht Pfarrerin Ilka Sobottke in der ARD
Das „Wort zum Sonntag“ aus Mannheim

Mannheim. Erstmals in seiner 65-jährigen Geschichte kommt das „Wort zum Sonntag“ aus Mannheim. Am Samstag, 23. März um 23.45 Uhr spricht Pfarrerin Ilka Sobottke in der ARD nach den Tagesthemen zu einem Millionenpublikum. In diesem Jahrtausend ist Ilka Sobottke die erste evangelische Sprecherin aus Baden-Württemberg. Auch in den angrenzenden Bundesländern ist sie durch ihre Hörfunkbeiträge bekannt. So erreicht sie beispielsweise mit ihren inzwischen mehr als 500 Kurzpredigten in der Reihe...

Ausgehen & Genießen
Kann Gilles seiner Frau trauen?

Premiere für einen spannenden Beziehungsthriller
Was wenn sie doch lügt?

Theater Alte Werkstatt. Am Donnerstag, 7. März, 20 Uhr, feiert die Komödie „Kleine Eheverbrechen“ Premiere am Theater Alte Werkstatt, Wormser Straße 109. Der spannende Beziehungsthriller wurde in Kooperation mit dem Theater in der Kurve in Neustadt an der Weinstraße produziert. Gilles hat durch einen mysteriösen Unfall sein Gedächtnis verloren. Seine Ehefrau Lisa, mit der er seit fünfzehn Jahren verheiratet ist, kehrt mit ihm nach Hause zurück. Gilles kann sich an nichts erinnern. Beunruhigt...

Ausgehen & Genießen

CD-Releaseparty im MUK am 22. Februar
Sprengler „65//19“

Weisenheim am Sand. Am Freitag, 22. Februar, um 20 Uhr steigt im MUK’s das Premieren-Konzert zur Veröffentlichung der CD „65//19“ des Mannheimer Sängers, Songwriters, Musikers und Kulturmanagers Markus Sprengler, die am selben Tag auf den Markt kommt. Markus Sprengler ist aus der Mannheimer Musikszene nicht mehr wegzudenken. Mit der Ska-Band „The Busters“ bespielte er große Bühnen wie das legendäre Montreux Jazz Fastival“, tourte mit „Die Ärzte“ und war in Fernsehshows, wie „Rockpalast“ und...

Ausgehen & Genießen
Immer schön an die Regeln halten. Oder?
2 Bilder

Stückentwicklung an der BLB
We don't break the rules!

Bruchsal. In Regularia gibt es für alles eine Regel. Zähne werden exakt zwei Minuten geputzt, Freizeit hat man nur 30 Minuten am Tag und wer schlechte Laune haben sollte, darf diese auf keinen Fall zeigen. In dieser von strikten wie absurden Regeln bestimmten Welt bestreiten sieben Mädchen ihren Alltag. Denn es ist doch klar, ohne Regeln herrscht Chaos, oder? Doch was passiert, wenn einen der Heißhunger auf Schokolade überfällt oder man den ganzen Tag am Handy hängt? Wie viele Regeln darf...

Ausgehen & Genießen
So ischs wore

Komödie von Harald Hurst im Karlsruher "Sandkorn" / Premiere am 24. Januar
"Tatort – so isch’s wore"

Karlsruhe. Wie kaum ein zweiter versteht der Mundartautor Harald Hurst die badische Seele. Das zeigt sich auch in seiner Komödie „Tatort – so isch’s wore“, die das "Sandkorn" exklusiv in Karlsruhe zeigt. Ein Ehepaar am Sonntagabend, kurz bevor der Krimi losgeht – mehr braucht es nicht, um ein Feuerwerk aus Pointen und urkomischen Situationen zu zaubern, das den ganz spezifischen Hurst-Charme versprüht. Renate und Armin sind seit Jahrzehnten verheiratet. Alles könnte so schön sein, wenn man...

Ausgehen & Genießen
Yasmin Vanessa Münter in der Rolle der Kirsten Wittenbrink

Monolog über Alkohol und Cybermobbing
Kiwi on the Rocks

Bruchsal.Die Badische Landesbühne zeigt am 18. Januar um 19.30 Uhr im theater treppab in Bruchsal die Premiere von Daniel Rattheis "Kiwi on the Rocks". Kiwi heißt eigentlich Kirsten Wittenbrink und ist 14 Jahre alt. Sie will dazugehören, kein Opfer sein, cool sein, krass sein, tough sein! Und wenn sich doch einmal Unsicherheit einstellt, gibt es ja immer noch Alkohol. Der macht schön locker und mutig, vertreibt die Angst. Nach einer durchfeierten Nacht steht die Welt Kopf, alles dreht...

Ausgehen & Genießen
Wer kennt ihn nicht, den „Schöler“ Pfeiffer mit drei „F“.  Foto: Theater Alte Werkstatt

Einführung in „Die Feuerzangenbowle“
Das Kultstück nun endlich auch in Frankenthal

Theater Alte Werkstatt. Mit „Die Feuerzangenbowle“ steht die nächste Premiere im Theater Alte Werkstatt (TAW), Wormser Straße 109, am Donnerstag, 6. Dezember, 20 Uhr, auf dem Programm. Wie immer gibt es dazu eine Einführung am Sonntag, 2. Dezember, 11 Uhr im Foyer des Theaters. „Das Schönste im Leben“, resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer, „war die Gymnasiastenzeit“. Doch Pfeiffer hatte Privatunterricht, war nie auf der Penne, kennt weder Pauker noch die...

Ausgehen & Genießen
Drei Gauner  haben alles andere im Sinn, als auf dem Dach zu schuften. Sie setzen ihre kriminelle Energie lieber ein, um einer glücklosen Kaufmannsfamilie unter die Arme zu greifen.

Parole-Premiere am Samstag, 10. November, im Pfarrzentrum
"Wir sind keine Engel"

Wiesental. Eigentlich sollten die Sträflinge Alfred, Jules und Joseph nur das Dach des kleinen Ladens der Familie Ducotel reparieren. Doch ausgerechnet für den Heiligen Abend kündigt sich dort unheilvoller Besuch an: Cousin Juste, für seine Arroganz bekannt und zugleich Geldgeber des Geschäfts, kommt, um die Bücher zu prüfen. Für Kaufmann Felix Ducotel ist dies eine Katastrophe, war er doch die vergangenen Monate nicht gerade geschäftstüchtig. Da kommt es nur gelegen, dass die drei Gauner...

Lokales
Es gibt  ein Wiedersehen mit den bekannten und über Jahre bewährten Akteurinnen und Akteuren auf der Palatia-Bühne.

Publikum feiert begeistert Premiere mit der Palatia - weitere Aufführungen
Und oben wohnen Engel

Böhl-Iggelheim. Seinen exzellenten Ruf für beste Unterhaltung weit über die Grenzen Böhl-Iggelheim hinaus hat die Theatergruppe der Palatia auch in diesem Jahr als unverwechselbarer Markenartikel im gesamten vorderpfälzischen Raum fest untermauert. „Auch im 41. Jahr unseres Bestehens haben wir uns wieder etwas Besonderes einfallen lassen“ berichteten Peter Baumann, der bei der Palatia für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich zeichnet und Silvia Calles, eine langjährige Aktive, und auch...

Ausgehen & Genießen
Premiere für das Mundarttheaterpreis-Stück: „Uffruhr in Klääwingertsbach“

Mundarttheater-Preis: Gewinnerstück feiert Premiere
Aufstand im Winzerdorf

Theater Alte Werkstatt. Im Theater Alte Werkstatt, Wormser Straße 109, hat am Freitag, 19. Oktober, ein ganz besonderes Mundartstück über ein kleines Weindorf in der Pfalz Premiere. Schon vor seiner Uraufführung mit dem Frankenthaler Mundartpreis ausgezeichnet, wartet „Uffruhr in Klääwingertsbach“ mit viel Humor und einer spannenden Geschichte über Zusammenhalt und Freundschaft auf. „Dieses Stück handelt von der Bereitschaft für seine Überzeugungen zu kämpfen. Und davon, sich auf Veränderungen...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Uraufführung einer verrückt-verrockten musikalischen Komödie von Michael Postweiler
Erste Uraufführung in der neuen SANDKORN-Spielzeit: Ludwig fun! am 11.Oktober

In der neuen Spielzeit 2018/2019 wird dem Publikum ein ganz besonderer Leckerbissen im SANDKORN geboten! Es geht zur Sache in „Ludwig fun!“: komödiantisch und vor allem musikalisch. Von Rock/Pop über Jazz, Ballade, Wienerlied, Rap und Beethoven-Klassik wird einiges geboten in dieser spritzigen Geschichte um einen Mann, sein Klavier und die neue Nachbarin, die sein Leben völlig durcheinander bringt. Von morgens bis abends ertönen Beethoven-Kompositionen, doch Elli will Ludwig überzeugen,...

Ausgehen & Genießen
In der Komödie gibt es viel zu lachen und auch zum Nachdenken  Foto: PS

Creativ Bühne Trippstadt präsentiert witzig-pointierte Komödie
Eine ganz heiße Nummer

Trippstadt. Am Samstag, 13. Oktober, findet die Premiere des Theaterstücks „Eine ganz heiße Nummer“ statt. Auch dieses Mal ist sich die Creativ Bühne Trippstadt ihrer Linie treu geblieben und verbindet Theater, Film und Musik miteinander. Das ist das, was die Creativ Bühne von anderen Theatergruppen unterscheidet: Szenen werden mit Musik unterlegt und damit eine ganz besondere Atmosphäre geschaffen, ähnlich wie in einem Film. Denn mit Musik kann man Witz, Traurigkeit und Spannung nochmals...

Ausgehen & Genießen
„Der Elefantengeist“ von Lukas Bärfuss feiert Uraufführung am Samstag, 29. September, um 20 Uhr im Schauspielhaus.  Foto: Christian Kleinert

Eröffnung der Schauspielintendanz von Christian Holtzhauer
Premierenwochenende am NTM

Mannheim. Vielfalt, Offenheit und Durchlässigkeit – diese Begriffe stehen im Zentrum der neuen Schauspielintendanz von Christian Holtzhauer am Nationaltheater Mannheim (NTM). Mit fünf Premieren und Projekten sowie einem Autorengespräch startet das Schauspiel des Nationaltheaters in die neue Spielzeit. Das Eröffnungswochenende beginnt am Freitag, 28. September, um 16 Uhr auf dem Theatervorplatz mit dem Theaterparcours „Volksfest“ des neu gegründeten Mannheimer Stadt-ensembles. Unter der...

Ausgehen & Genießen
Die Hauptdarsteller des Films "Das schönste Mädchen der Welt", darunter Luna Wedler (Bild), werden am 1. September in Frankenthal zu Gast sein.

Premiere mit Hauptdarstellern
YouTube-Stars zu Gast in Frankenthal

Frankenthal. Am Samstag, 1. September, 17 Uhr, gibt es in den Lux-Kinos wieder eine ganz besondere Premierenvorstellung. Zum offiziellen Kinostart des diesjährigen Überraschungsfilms beim Open-Air-Kino "Das schönste Mädchen der Welt" werden die Hauptdarsteller YouTube-Star Julia Beautx, Aaron Hilmer, Luna Wedler, Hussein Eliraqui, Leon Wulsch, Anselm Bresgott sowie Damian Hardung, bekannt aus der Erfolgsserie „Der Club der roten Bänder“, nach Frankenthal kommen. Sie erzählen von den...

Lokales
Die „Felsalbtaler Stubenmusik“ bei ihrem Auftritt im Pfälzerwaldheim Gefäller Weg: Unser Bild zeigt von links: Stefan, Sascha und Christof Heringer. Foto: ps

Premiere für „Felsalbtaler Stubenmusik“ am 25. August in Niedersimten
Mit "Pälzer Schorle Dreher" beginnt die "Spenglerkerwe"

Pirmasens. Wenn der „Pälzer Schorle Dreher“ erklingt, dann ist Stimmung angesagt bei der „Simter Spenglerkerwe“. Am 25. August, 16 Uhr, wird zur Eröffnung der traditionellen Veranstaltung zum ersten Mal die „Felsalbtaler Stubenmusik“ von Christof Heringer erklingen, die er seinem Heimatort gewidmet hat. Doch zuvor werden Ortsvorsteher Kurt Sennewald und Kerwe-Initiator Jakel Bossert mit dem Fassanstich für das traditionelle „Freibier“ sorgen. Mit seinen Brüdern Sascha und Stefan wird der...

Ausgehen & Genießen
Die Familienkomödie „Wochenend und Sonnenschein“ feiert am 16. August Premiere am  Theater Alte Werkstatt in Frankenthal.

Neue Komödie feiert Premiere am Theater Alte Werkstatt
Wochenend und Sonnenschein

Frankenthal. Am 16. August, 20 Uhr, feierte die neue Familienkomödie „Wochenend und Sonnenschein“ Premiere am  Theater Alte Werkstatt (TAW), Wormser Straße 109. Traumurlaub in der Karibik! Wer träumt nicht davon? So geht es auch Elvira, die ihren Mann ins Reisebüro schickt, um den Urlaub zu buchen. Als er zurückkommt, muss Günther gestehen, dass er vom hart Ersparten stattdessen ein altes Auto gekauft hat. Als Urlaubsziel kommt jetzt nur noch der Gardasee in Frage. Samt Tochter Klara und Oma...

Ratgeber
Theaterfest der Schlossfestspiele Ettlingen

„Schlossfestspiele Ettlingen“ stimmen am Samstag auf heißen Freilicht-Sommer ein
In Ettlingen geht's in drei Stunden von Chicago nach Venedig

Ettlingen. Von Oper bis Schlager, von Jazz bis Pop, von humoristischen Aphorismen bis zu Shakespeare-Sonetten, vom verruchten Chicago der 20er-Jahre bis zum legendären Venedig der frühen Neuzeit spannt sich die äußerst vielfältige musikalische und literarische Zeitreise beim Theaterfest der „Schlossfestspiele Ettlingen“ am Samstag, 2. Juni, ab 14 Uhr auf dem Schlossplatz. Auch wenn man bei dieser ersten Ouvertüre nur einen kleinen Eindruck von dem erhält, was die „Schlossfestspiele“ in ihrem...

Ausgehen & Genießen
Dem Kaffeemühlen-Dieb Räuber Hotzenplotz soll das Handwerk gelegt werden. Gar nicht so einfach.

Räuber Hotzenplotz
Premiere am 4. Mai in Bruchsal

Bruchsal. Am 4. Mai zeigt die Badische Landesbühne die nächste Premiere im Kinder- und Jugendtheater. Der Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler hat um 15 Uhr im Großen Haus seinen ersten Auftritt.  Weitere Vorstellungen wird es dann während des 20. Theatersommers Bruchsal geben. Kasperl und Seppel sind entsetzt: Der Räuber Hotzenplotz hat Großmutters Kaffeemühle geraubt. Sie beschließen, ihm das Handwerk zu legen, doch das ist gar nicht so einfach. Durch eine List finden sie zwar den Dieb,...

  • 1
  • 2