Theaterstück

Beiträge zum Thema Theaterstück

Ausgehen & Genießen
Figurentheater Rotkäppchen

Stück „Das Rotkäppchen“
Theater im Kinder- und Jugendbüro Frankenthal

Frankenthal. Am Freitag, 6. September 2019, wird im Kinder- und Jugendbüro ab 15 Uhr das Figurentheater „Das Rotkäppchen“ aufgeführt. Das Theater Zitadelle aus Berlin gibt ein Gastspiel in Frankenthal. Eingeladen sind große und kleine Kinder ab vier Jahren. Karten sind im Vorverkauf beim Kinder- und Jugendbüro, Stephan-Cosacchi-Platz 3, und beim Bürgerservice erhältlich oder können am Veranstaltungstag im Kinder- und Jugendbüro gekauft werden. Zum Inhalt des StücksDaniel Wagner vom Theater...

Lokales
Fräulein Grün und ihr Besucher in der Hutschachtel.

Kollektiv Raumspiel feiert Premiere mit einem Theaterstück für Kinder in Ludwigshafen
Fräulein Grün und der Besucher

Ludwigshafen. Das Kollektiv Raumspiel feiert im Rahmen des 29. Ludwigshafener Kultursommers Premiere mit einem ganz besonderen Projekt an einem außergewöhnlichen Spielort: Fräulein Grün und der BesucherEin Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren. Die Uraufführung ist am Samstag, 31. August, um 11 Uhr im Kinderheim St. Annastift in Ludwigshafen.Eine weitere Vorstellung gibt es am Dienstag, 3. September, um 10 Uhr.  Eines Tages steht ein fremder Besucher vor der Tür von Fräulein Grün. Er...

Lokales
Zwerglinde und Riesling reichen sich die Hand zum Band der Freundschaft.  Foto: ps

Kleiner Riesling trifft auf große Zwerglinde in der Dornerei am 8. August
Der Wert von Freundschaft

Mußbach. Zum Ende der Sommerferien steht im Puppentheater Parkvilla (An der Eselshaut 18, Mußbach) die neue Dornerei-Produktion auf dem Spielplan: Riesling und Zwerglinde. Dabei freunden sich ein zu kleiner Riese („Riesling“) und das etwas zu groß geratene Zwergenmädchen („Zwerglinde“) an, auch wenn ihre Familien schon seit langer Zeit wegen unwichtiger Nichtigkeiten im Streit liegen. Und so lautet es zum guten Ende: „Reichen sich Zwerge und Riesen die Hand, so herrscht statt Ärger, Frieden im...

Lokales
Gemeinsam mehr erreichen - die Vögel im Theaterstück zeigen wie’s geht.  Foto: ps

Abschlussfeier der vierten Schillerschul-Klassen
Bunt und schön

Haßloch. In der einfühlsamen Abschlussfeier lobte Schulleiterin Gila Serr Lernfähigkeit, Kenntnisse und Kompetenzen, Ausdauer sowie Disziplin und Teamfähigkeit der Viertklässler in ganz besonderem Maße. In ihrer Gemeinsamkeit zeigten die fünf vierten Klassen in einer professionellen Theateraufführung „Das Lied der bunten Vögel“. Das Theaterstück beruht auf dem gleichnamigen Bilderbuch „Das Lied der bunten Vögel“ von Kobna Anan. In einem Wald lebt ein alter Mann, in dessen Nähe sich fünf...

Lokales

Neues aus den Mutterstadter Grundschulen
„Die Händlerin der Worte“ gastierte in Mutterstadt

Die Grundschule „Im Mandelgraben“ verfolgt ein neues Konzept, welches durch unterschiedliche Ansätze umgesetzt werden soll. „So möchten die Lehrer wertschätzende, respektvolle Kommunikation üben und schulen“ erläuterte die Konrektorin Charlotte Koch im Vorgespräch der Aufführung. Es sollen den Kindern „Wörter und Strategien“ mitgegeben werden, die es ihnen ermöglichten einen respektvollen Umgang miteinander einzuhalten. Das Ziel ist, das so erarbeitete „Handwerkszeug“ die Schülerinnen und...

Lokales
Das Publikum hatte nach der Vorstellung viele Fragen.

Englischsprachiges Theaterstück an der PGRS+
„God save the Queen“

Böhl-Iggelheim. Zwei Clowns stehen sich in einem Wettbewerb gegenüber. Wer von beiden ist der bessere Spaßmacher? Als Preis winkt dem Sieger immerhin ein Auftritt vor der englischen Königin! Durch eine Panne aber finden sie sich gemeinsam auf einer Bühne wieder. Ein Problem, das sich eigentlich ohne weiteres lösen lassen sollte. Doch die Dinge sind komplizierter als sie scheinen: Mr. Arto Mister spricht ausschließlich Englisch, Herr Zopp dagegen nur Deutsch! Nach vielen lustigen...

Ausgehen & Genießen

Theater im Pfalzbau Ludwigshafen
Ain’t Misbehaving

Ludwigshafen. Mit ihrem Tanztheaterstück für die ganze Familie Ain’t Misbehaving gastiert am Sonntag, 24. Februar 2019, um 17 Uhr das holländische Danstheater DeStilte, Breda auf der Hinterbühne des Theaters im Pfalzbau. Die Gruppe hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 auf Aufführungen für junges Publikum spezialisiert, um möglichst viele Kinder aus der Welt des Alltäglichen in eine spielerische Welt der Sinne zu entführen. Essenszeit – Leidenszeit: Die Kinder werden von ihrem lebhaften...

Lokales

Gemeindebücherei Heßheim präsentiert
Kindertheater: "Herr Grün, Jimmy und das Geheimnis der Zaubertrolle"

Heßheim. Am Samstag, 9. Februar 2019, 15 Uhr, wird die Freie Bühne Neuwied in der Gemeindebücherei Heßheim mit ihrem Kinder-Theaterstück "Herr Grün, Jimmy und das Geheimnis der Zaubertrolle" auftreten. Herr Grün findet nichts auf der Welt mehr schön und hat aus diesem Grund alle Farben aus seinem Leben verbannt! Er lebt jetzt in schwarz weiß und ist nie glücklich. Doch dann kommt Jimmy in sein Leben und der will sich mit dem tristen Leben von Herr Grün so gar nicht abfinden. Er erfährt, das...

Ausgehen & Genießen
Die drei Pinguine des Theatervereins Roschbach.

Unterhaltsames Theaterstück für kleine und große Leute
„An der Arche um Acht“

Roschbach. „Mitten in einer unendlichen Landschaft aus Eis und Schnee stehen drei Pinguine und langweilen sich. Sie streiten sich über Gott, die Welt und Schmetterlinge. Streiten sich so sehr, dass der eine hinter dem nächsten Eisberg verschwindet und schmollt. Genau in diesem Moment kommt ein Bote - eine Taube, geschickt von Noah. Denn der Regen wird kommen und mit ihm die Sintflut. Und nur auf der von Noah gebauten Arche haben zwei Tiere von jeder Art die Chance gerettet zu werden. Die zwei...

Lokales
8 Bilder

Zweifacher Mord auf der Bühne des Pfarrzentrums
Standing Ovations: Premiere der „Parole“ begeistert das Publikum durch Perfektion

Waghäusel-Wiesental. Und das - ein Tag nach dem Besuch des Freiburgers Erzbischofs Stephan Burger in der Stadt Waghäusel: Zweifacher Meuchelmord auf der Bühne des Pfarrsaals. Drei Ganoven, die aus reiner Gefälligkeit und Gutherzigkeit zwei missliebige Mitbürger um die Ecke bringen – wenn das keine rührselige Weihnachtsgeschichte ist! „Wir sind keine Engel“, so heißt etwas entschuldigend der Titel des bekannten Hollywood-Klassikers. 2018 hat sich die Mannschaft des Wiesentaler Theatervereins...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Karlsruher Spielgemeinde lädt ein zur Uraufführung der 10. Eigenproduktion
Rosedorn: Wie vermischen und verbinden sich Vergangenheit und Gegenwart

17. November 2018, 20 Uhr in der Emmauskirche, Königsberger Str. 35. Karlsruhe-Waldstadt. Mit welchen Augen sehen wir uns Menschen? Was macht uns wirklich aus? Das Theaterstück „Rosedorn" geht der Frage nach, wo und wie sich Vergangenheit und Gegenwart vermischen und verbinden. In dem Theaterstück geht es um eine Prinzessin, die aus der Zeit fällt und die plötzlich mit der Wirklichkeit fertig werden muss, ohne eine Ahnung vom angemessenen Handwerkszeug der Realität zu haben. So kommt...

Lokales

Theaterabend

Eppstein. Der Theaterverein Eppschdääner Theater e.V. spielt auch dieses Jahr wieder in Eppstein im Festsaal des TSV Eppstein im November Theater. Es wird eine Komödie mit zwei Akten aufgeführt, „Verrückte haben’s auch nicht leicht“ von Bernd Spehling heißt das Stück. Die Theaterabende sind am Freitag, 9. November, Samstag, 10. November, Freitag 16. November, Samstag, 17. November, Freitag 23, November und Samstag 24. November. Die Vorstellung fängt jeweils um 20 Uhr an. Karten gibt es bei...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Kronauer Heimat Theater "Krunämä mit Kudd´l und Labbä"
Vorverkaufsauftakt "Ä Urlaubsmitbringse´l "

Ab heute Vorverkauf: Das Kronauer Heimatverein-Mundarttheater „Krunämä mit Kuddl und Labbä“ präsentiert das Stück „Ä Urlaubs-Mitbrings´l“ Aktuell dreht sich das 19. Theaterstück der Kronauer Volksbühne um den Urlaub, bzw. die darauf resultierenden Spätfolgen, die durch ein mysteriöses „Mitbrings´l“ der Rückkehrer in einem deftigen Durcheinander münden. Dieses Chaos wird bei dem Dreiakter dargestellt und erlebt das Ende aller Lustspiel-Dramen, es löst sich in Wohlgefallen auf. Sechs...

Ausgehen & Genießen
Das Ensemble des Mundart-Stücks „Kurhotel Waldfrieden“. Sechs Aufführungen finden dieses Jahr im Naturfreundehaus statt.

Zusatzvorstellung für „Kurhotel Waldfrieden“
UPDATE! Mundart-Theater im Naturfreundehaus

Speyer. Seit 1970 ist sie eine Institution im Speyerer Freizeitgeschehen: Die Theatergruppe der Naturfreunde. Nach einjähriger Pause und einem Pächterwechsel in der Gaststätte freut sich das Ensemble nun auf die bevorstehende Schauspiel-Saison bei griechisch-deutscher Küche.„Neu ist auch, dass drei statt bislang vier Tischreihen mehr Beinfreiheit bieten“, freut sich Thomas Hilzendegen, der die Arbeit der Theatergruppe koordiniert. Die Mundart-Komödie in zwei Akten spielt im „Kurhotel...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.