Alles zum Thema Theater in der Kurve

Beiträge zum Thema Theater in der Kurve

Ausgehen & Genießen
Maria Stange (Harfe) und Rolf Schlicher (Texte).

Vorfreude aufs Fest mit vergnüglichen Weihnachtsträumereien
Die Engelsflügel-Büglerin

Hambach.Zu der Musikalischen Lesung zur Adventszeit „Die Engelsflügel-Büglerin“ lädt das Theater in der Kurve ein am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr. Maria Stange (Harfe) und Rolf Schlicher (Texte) wollen an diesem Abend mit ihren vergnüglichen Weihnachtsträumereien für Vorfreude aufs Fest sorgen. In den Geschichten geht es um kleine und große Glücksmomente in der Heiligen Nacht: die Rückkehr der verlorenen Lachfalten bei der Engelsflügel-Büglerin Maria, den Sternenzauber der...

Ausgehen & Genießen
Szene aus „Die Erbsenprobe“: Leni Bohrmann und Christian Birko-Flemming.

Dort, wo gekocht wird, werden auch Geschichten „gegart“
Die Erbsenprobe

Hambach. Das Familienstück „Die Erbsenprobe“ von Elke Litzka nach den Gebrüdern Grimm kommt am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr zur Aufführung im Theater in der Kurve. Dort, wo gekocht wird, werden auch Geschichten „gegart“. In der Schlossküche tauschen Köchin Kättchen und Diener Jakob die Neuigkeiten vom Hof aus, während auf dem Herd die legendäre Erbsensuppe der Schlossköchin brodelt. Der Prinz des Hauses hat sich in das Bauernmädchen Charlotte verguckt, die regelmäßig die Erbsen in die...

Ausgehen & Genießen
Betty Sue Miller.

Weihnachtsliedergurgeln unterm Baum
Hello, Betty Sue!

Hambach. Das Theater in der Kurve lädt ein zu der neuen Folge „Hello, Betty Sue!“ - „Apfel, Zimt und Zuckerguss“ am Mittwoch, 5 Dezember, um 20 Uhr. Was die charmante Gastgeberin Betty Sue Miller dieses Mal in die Päckchen packt darf jetzt natürlich noch nicht verraten werden... Es gibt eine neue Auflage des liebgewonnenen Weihnachtsliedergurgelns. Ein Weihnachtsbesuch, der natürlich mit Plätzchen und Punsch verköstigt werden will. Und es gibt wie gewohnt jede Menge Musik, Musik, Musik in...

Ausgehen & Genießen
Gabi Saler liest aus ihrem neuen Buch „Das Wunder der Bärenbande“.

Kinder, Erwachsene und Teddys herzlich willkommen
Das Wunder der Bärenbande

Hambach. Am Sonntag, 16. Dezember, 11 Uhr, liest Gabi Saler im Theater in der Kurve aus ihrem aktuell veröffentlichten modernen Märchen „Das Wunder der Bärenbande“. In einer Welt, in der das Teilen zur Nebensache wird und die Einsamkeit regiert, braucht es Verbindungen und Verbündete. Und es braucht offene Kommunikation - vor allem über das, was Angst macht. Angst, die jeder kennt, die tausend Gesichter hat und hässlichste Blüten treibt, solange sie im Verborgenen bleibt. Benjamin wird auf...

Ausgehen & Genießen
Es spielen Johanna Regenauer und Tobias Brohammer.  Foto:ps

Beziehungsthriller im Theater in der Kurve in Hambach
Kleine Eheverbrechen

Hambach. Zu der Premiere der Komödie „Kleine Eheverbrechen“ von Eric-Emanuel Schmitt am Freitag, 16. November, um 20 Uhr lädt das Theater in der Kurve ein. Lisa holt ihren Mann Gilles aus dem Krankenhaus zurück nach Hause. Er hat durch einen Unfall sein Gedächtnis verloren. Gilles fragt seine Frau über sich selbst und seine Vergangenheit aus. Das ist die Chance! Lisa tischt ihrem Mann Tatsachen auf, die eher darauf hindeuten, wie sie ihn gern (gehabt) hätte. Gilles lässt sich darauf ein, doch...

Ausgehen & Genießen
Der norddeutsche Kabarettist Lars Sörensen und Songpoet Alex Entzminger.

Fangfrische Witze, gepflückte Witze
Bananen aus der Pfalz

Hambach. Schon fünf Jahre ist es her, dass sich der pfälzische Liedermacher Alex Entzminger und der norddeutsche Kabarettist Lars Sörensen zu Ihrem mittlerweile legendären Abend im Theater in der Kurve trafen. Zeit für einen zweiten Gang. Neben fangfrischen Witzen und gerade erst gepflückten Liedern servieren die beiden Herren Klassiker und werden sicher wieder die Küche zum Brodeln bringen. Lars Sörensen - Der gebürtige Husumer emigrierte mit zarten 20 Jahren aus Nordfriesland in die Südpfalz...

Ausgehen & Genießen
Die Enkelin und Schauspielerin Leni Bohrmann liest aus dem Werk ihrer Großmutter, welches der Mutter Angi Bohrmann gewidmet ist.

„Seeleiten – meine gräflichen Jahre“
Lebenserinnerungen

Hambach. Das Theater in der Kurve lädt ein zur Buchvorstellung „Seeleiten – meine gräflichen Jahre“ am Sonntag, 28. Oktober, 11 Uhr.1953 hat Lore Bertsch, verwitwete Gräfin von Zeppelin und Mutter von Angi Bohrmann aus Neustadt, das Manuskript für diesen Roman geschrieben: auf billigem Nachkriegspapier, zusammengebunden mit einem dünnen Bindfaden. Erst 2017 entstand die Idee, diese Lebenserinnerungen als Zeitdokument für die Nachwelt zu veröffentlichen. Eine große Recherche begann: Ist das, was...

Ausgehen & Genießen
Die „Stupid Lovers präsentieren Improvisations-Theater auf höchstem Niveau, immer getreu ihrem Motto: „Bereit sein ist Alles!“.

Improvisationstheater mit den „Stupid Lovers“ in der Kurve
Bühnenfeuerwerk voller Komik

Hambach. Am Samstag, 8. September stehen die „Stupid Lovers“ mit ihrem preisgekrönten Improvisationstheater auf der Bühne im Theater in der Kurve. Seit fünf Jahren sind die beiden einmal im Jahr bei uns zu Gast – mit einem immer wieder neuen Theatererlebnis. Mit ihrem Programm „Bereit sein ist alles“ machen sich die „Stupid Lovers“ mit gewohnter Hemmungslosigkeit über all das her, was das Publikum für die Zukunft wünscht. Dabei rücken sie auf ihre eigene, radikal improvisierte Weise die Dinge...

Ausgehen & Genießen
Die Schultheißführung und die  Hambacher Festszene „Ein Tag im Mai“ sind seit 2008 festes Repertoire der Spieler des Vereins.

Theater- und Kulturförderverein Hambach (THuK) lädt ein
Träumer- und Taten-Festival

Hambach. Der Theater- und Kulturförderverein Hambach (THuK) lädt anlässlich seines zehnjährigen Bestehens vom 22. bis 27. Mai zu seinem „Träumer- und Taten“-Festival ein. Eine Woche gibt es Musikalisches, Szenisches und Spielerisches in Hambachs Gassen, Höfen und Kellern – und im Frisiersalon!Seit zehn Jahren ist der Theater- und Kulturförderverein Hambach e.V. nicht mehr aus dem Kulturleben der Gemeinde wegzudenken. Die Schultheißführung und die Hambacher Festszene „Ein Tag im Mai“ sind seit...