Alles zum Thema Theater in der Kurve

Beiträge zum Thema Theater in der Kurve

Ausgehen & Genießen
Norbert Gamm, Blockflöte; Matthias Folz, Erzähler; Andrea C. Baur, Laute.

Fabeln von Jean de La Fontaine und französische Barockmusik
„Fabelhafte Welt“

Hambach. Zu der besonderen musikalischen Lesung „Fabelhafte Welt“ mit Fabeln von Jean de La Fontaine und französischer Barockmusik lädt das Theater in der Kurve ein am Freitag, 28. Juni, um 20 Uhr. Im Jahr 1668 veröffentlichte der französische Autor Jean de La Fontaine seinen ersten Band mit Fabeln, dem im Laufe der Jahre noch elf weitere Bände folgen sollten. Mit seinen Geschichten von der Grille und der Ameise oder dem Raben und dem Fuchs wurde er zu einem der großen Klassiker der...

Ausgehen & Genießen
Leni Bohrmann und Christian Birko-Flemming präsentieren „Annika und der Reisekoffer“ im Tteater in der Kurve.

Ein Familienstück von Leni Bohrmann über Freundschaft und Mut
„Annika und der Reisekoffer“

Hambach. Eine Uraufführung gibt es im Theater in der Kurve am 23. Juni 2019 um 15 Uhr zu sehen mit dem Familienstück „Annika und der Reisekoffer“ von Leni Bohrmann. Annika ist betrübt, sie soll in ihrem neuen Zimmer im neuen Haus, weit weg von ihrer besten Freundin, ihre Umzugskartons auspacken. Als wäre das nicht schon schwer genug, steht auch noch ein riesiger alter Reisekoffer in ihrem Zimmer. Der war schon da, als die Eltern das Haus gekauft haben. Annika ist verunsichert und einsam, sie...

Ausgehen & Genießen
Martina Göhring und Ernst Seitz sind zusammen „Die Melodisten“.

Hommage an Udo Jürgens im Theater in der Kurve
Die Melodisten

Neustadt. Am Samstag, 25. Mai, 20 Uhr, lädt das Theater in der Kurve zu einer Hommage an Udo Jürgens ein. „Die Melodisten“ erinnern mit ihrem Programm „Aber bitte nicht ohne Sahne!“ aber nicht nur an Udo Jürgens, sondern auch an die vielen anderen Künstler des deutschen Schlagers des letzten Jahrhunderts, wie Hildegard Knef, Daliah Lavi, Alexandra und viele mehr. Mit der Schauspielerin und Sängerin Martina Göhring und Ernst Seitz am Klavier. Der Pianist Ernst Seitz hat nach dem Studium mit...

Ausgehen & Genießen
Maren Pardall und Jeremiah Wood.

Ein musikalischer Sommerregen
JereMar

Hambach. Ein musikalischer Sommerregen für die Seele erwartet die Gäste am Samstag, 11. Mai, um 20 Uhr im Theater in der Kurve, Weinstr. 279. Jeremiah Wood und Maren Pardall bilden das Duo 'JereMar'. Klassik-Deutsch-Pop trifft Acoustic-Blues-Pop. Musik aus amerikanischem Singer/Songwritertum der Westküste begegnet von der Klassik inspirierten Popballaden und Celloklängen. Mit ihren gefühlvollen Texten und brillanten Instrumententechnik auf Gitarre und Cello zieht das Duo die Zuhörer in...

Ausgehen & Genießen
Der Schauspieler und Sprecher Christian Birko-Flemming.

Theater in der Kurve lädt ein
Die große Erzählung

Hambach. Am Sonntag, 5. Mai, 15 Uhr, präsentiert das Theater in der Kurve, Weinstraße 279, das Familienstück „Die große Erzählung“ von Bruno Stori. Christian Birko-Flemming lädt zu einer einstündigen Odyssee für Besucher ab 8 Jahren ein. Der kleine Rico steht am Bahnsteig und wartet auf seinen Zug, der ihn und seine beiden neuen Kanarienvögel so schnell wie möglich nach Hause bringen soll. Da lauscht er auf einmal der Stimme eines alten Mannes, der die Geschichte des Helden Odysseus erzählt....

Lokales
Schauspielworkshop im Theater in der Kurve.  Foto: ps

Theatererfahrung nicht erforderlich - Neugier willkommen!
Schauspiel-Workshop

Hambach. Am Sonntag, 14. April, von 14 bis 17 Uhr findet im Theater in der Kurve ein Schauspiel-Workshop mit der ausgebildeten Schauspielerin Leni Bohrmann statt. Die Schauspiel-Workshops sind nicht nur für die Theaterbühne nützlich, sondern auch für Referate, Bewerbungen, die Arbeit im Team oder einfach für den Alltag. Der Spaß steht dabei im Vordergrund, alles wird spielerisch in praktischen Übungen erarbeitet. Theatererfahrung ist nicht erforderlich. Neugier und Offenheit reichen und sind...

Ausgehen & Genießen
Die Stupid Lovers begeben sich auf eine turbulente Reise in die geheimen Wünsche von Menschen.

Anspruchsvolles Improtheater mit den „Stupid Lovers“ in Hambach
Sicher ist nur, dass nichts mehr sicher ist

Hambach. Am Freitag, 29. März, um 20 Uhr kommt das Improvationstheater „Studid Lovers“ mit ihrem Stück „Move over, baby“ in das Theater in der Kurve. Sicher ist nur, dass nichts mehr sicher ist. Die Welt ist wahnsinnig, die Dinge wirbeln herum, hin und wieder finden sich zwei und halten aneinander fest, bis die Strömung des modernen Lebens sie wieder auseinander reißt. Heimat, Sicherheit, Zuverlässigkeit, das war gestern, das ist Old-School, das soll man sich nicht mal mehr wünschen....

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Bürger für Bürger e.V. Zellertal
Durchwachte Nacht: Wo war's

ZELLERTAL-HARXHEIM. Als einen sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Abend entpuppte sich das Gastspiel des "Duo WunderBARock" (Andrea C. Baur und Hedda Brockmeyer, Theater in der Kurve, Neustadt a.d.W.) im Historischen Rathaus Harxheim. Sein Debüt hatte Klaus Kabs, der als frisch gewählter Vorsitzender von "Bürger für Bürger e.V." den "blendenden" Abend eröffnete und zahlreiche Gäste begrüßte. Minimalistisch fing alles an. Die Bühnenausstattung: Eine Bank. Lautes Fluchen einer Frauenstimme...

Ausgehen & Genießen
„Heiliger Bimbam - Ungehörtes aus England“ am 24. März im Theater in der Kurve in Hambach.

Ungehörtes aus England: Über Glocken, Mechanik und Mathematik
Heiliger Bimbam

Hambach. D ie beiden Hambacher Doris und Friedrich Georgens widmen sich am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr im Theater in der Kurve mit „Heiliger Bimbam - Ungehörtes aus England“ einem ganz besonderen Thema. Mit diesem Titel vielleicht im Moment auch etwas zweideutig .... Beim „Heiligen Bimbam“ handelt es sich allerdings um eine Kultur, die bereits lange vor EU gepflegt wurde…. Eine Veranstaltung für Menschen mit offenen Ohren, über Glocken, Mechanik und Mathematik. Die Kathedrale von...

Ausgehen & Genießen

Bürger für Bürger e.V. Zellertal
"Durchwachte Nacht" mit Duo WunderBARock

ZELLERTAL-HARXHEIM. Zu einem musikalisches Lese-Schauspielchen mit dem im Zellertal bereits wohl bekannten Duo „WunderBARock“ (Andrea C. Baur und Hedda Brockmeyer) laden Bürger für Bürger e.V. am Donnerstag, dem 14. März um 19.30 Uhr ins historische Rathaus Harxheim ein. Eine Schauspielerin und eine Musikerin stranden nach ihren jeweiligen Auftritten zufällig am selben Bahnhof mitten im Nichts und verbringen dort gezwungenermaßen gemeinsam die Nacht bis zum ersten Zug. Weitere...

Ausgehen & Genießen
„Shakespeare uff Pälzisch“präsentieren „Baur & Bauer“ im Theater in der Kurve.

Theater in der Kurve in Hambach lädt ein
Shakespeare uff Pälzisch

Hambach. „Shakespeare uff Pälzisch“ lautet das Motto eines Auftritts von Michael Bauer und Andrea C. Baur am Sonntag, 17. März, 17 Uhr, im Theater in der Kurve, Weinstraße 279. Das wird ein doppelter Ohrenschmaus. Hier die Saitenmusik der Lautenistin Andrea C. Baur mit den wohlklingenden Musiken von Dowland bis Blues. Und da die saftigen Nachdichtungen der Gedichte von William Shakespeare, verfasst und vorgetragen von Michael Bauer: Klang und Wort auf originelle Weise im Wechsel oder...

Ausgehen & Genießen

Theater in der Kurve in Hambach
Herr Sö und So

Hambach. „Herr Sö und So“ nennt sich die etwas andere Late-Night-Show im Rahmen der „Offenen Bühne“ im Theater in der Kurve in Hambach, Weinstraße 279. Der Abend ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nicht, was kommt. Musik, Comedy, Kabarett, Singer-Song-Writer, Dichtung, Schauspiel, Zauberei - in dieser Late-Night-Show mit geladenen Gästen ist bereits einiges geboten worden. Jedes Programm bzw. Ensemble hat eine Viertelstunde für den Hambacher Ruhm auf den Brettern in der Kurve. Im kurzen...

Ausgehen & Genießen
Kann Gilles seiner Frau trauen?

Premiere für einen spannenden Beziehungsthriller
Was wenn sie doch lügt?

Theater Alte Werkstatt. Am Donnerstag, 7. März, 20 Uhr, feiert die Komödie „Kleine Eheverbrechen“ Premiere am Theater Alte Werkstatt, Wormser Straße 109. Der spannende Beziehungsthriller wurde in Kooperation mit dem Theater in der Kurve in Neustadt an der Weinstraße produziert. Gilles hat durch einen mysteriösen Unfall sein Gedächtnis verloren. Seine Ehefrau Lisa, mit der er seit fünfzehn Jahren verheiratet ist, kehrt mit ihm nach Hause zurück. Gilles kann sich an nichts erinnern. Beunruhigt...

Ausgehen & Genießen
Petra Mundt-Sauer.  Foto: ps

Theater in der Kurve: Petra Mundt-Sauer & Michael Heid
Lieder in MundArt

Hambach. Das Theater in der Kurve lädt ein zu „Lieder in MundtArt“ mit Petra Mundt-Sauer und Michael Heid am Samstag, 9. März, um 20 Uhr. Wer sie gehört hat, denkt ein bisschen an Joy Flemming. Wer sie erlebt hat, weiß, dass es keine 8-köpfige Band braucht, um rockig-rauchige Stimmung zu verbreiten, bei der man am liebsten mitsingen würde. „Lieder in MundtArt“ - Das sind Geschichten zum Lachen, Träumen und Mitfühlen. Eine Melange aus früheren Programmen, bekannten Songs mit eigenen pälzer...

Ausgehen & Genießen
Reise-Impressionen und Bilder aus der Himalaya-Region von Martina und Rémy Korbmacher am 9. Februar im Theater in der Kurve.

„Himalaya – Wo Himmel und Erde sich berühren“
Impressionen vom Himalaya

Hambach.Das Theater in der Kurve lädt ein zu dem Bildvortrag von Rémy Korbmacher „Himalaya – Wo Himmel und Erde sich berühren“am Samstag, 9. Februar, um 17 Uhr. Wenn die Reiseziele dieser Erde genannt werden, steht die Himalaya-Region ganz sicher nicht an erster Stelle. Man muss schon eine besondere Verbindung spüren um diesen Platz der Erde erreichen zu wollen. Verzicht auf Komfort und Sicherheit werden durch atemberaubende Berglandschaften und herzliche Begegnungen belohnt. Martina und...

Ausgehen & Genießen
Maria Stange (Harfe) und Rolf Schlicher (Texte).

Vorfreude aufs Fest mit vergnüglichen Weihnachtsträumereien
Die Engelsflügel-Büglerin

Hambach.Zu der Musikalischen Lesung zur Adventszeit „Die Engelsflügel-Büglerin“ lädt das Theater in der Kurve ein am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr. Maria Stange (Harfe) und Rolf Schlicher (Texte) wollen an diesem Abend mit ihren vergnüglichen Weihnachtsträumereien für Vorfreude aufs Fest sorgen. In den Geschichten geht es um kleine und große Glücksmomente in der Heiligen Nacht: die Rückkehr der verlorenen Lachfalten bei der Engelsflügel-Büglerin Maria, den Sternenzauber der...

Ausgehen & Genießen
Szene aus „Die Erbsenprobe“: Leni Bohrmann und Christian Birko-Flemming.

Dort, wo gekocht wird, werden auch Geschichten „gegart“
Die Erbsenprobe

Hambach. Das Familienstück „Die Erbsenprobe“ von Elke Litzka nach den Gebrüdern Grimm kommt am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr zur Aufführung im Theater in der Kurve. Dort, wo gekocht wird, werden auch Geschichten „gegart“. In der Schlossküche tauschen Köchin Kättchen und Diener Jakob die Neuigkeiten vom Hof aus, während auf dem Herd die legendäre Erbsensuppe der Schlossköchin brodelt. Der Prinz des Hauses hat sich in das Bauernmädchen Charlotte verguckt, die regelmäßig die Erbsen in die...

Ausgehen & Genießen
Betty Sue Miller.

Weihnachtsliedergurgeln unterm Baum
Hello, Betty Sue!

Hambach. Das Theater in der Kurve lädt ein zu der neuen Folge „Hello, Betty Sue!“ - „Apfel, Zimt und Zuckerguss“ am Mittwoch, 5 Dezember, um 20 Uhr. Was die charmante Gastgeberin Betty Sue Miller dieses Mal in die Päckchen packt darf jetzt natürlich noch nicht verraten werden... Es gibt eine neue Auflage des liebgewonnenen Weihnachtsliedergurgelns. Ein Weihnachtsbesuch, der natürlich mit Plätzchen und Punsch verköstigt werden will. Und es gibt wie gewohnt jede Menge Musik, Musik, Musik in...

Ausgehen & Genießen
Gabi Saler liest aus ihrem neuen Buch „Das Wunder der Bärenbande“.

Kinder, Erwachsene und Teddys herzlich willkommen
Das Wunder der Bärenbande

Hambach. Am Sonntag, 16. Dezember, 11 Uhr, liest Gabi Saler im Theater in der Kurve aus ihrem aktuell veröffentlichten modernen Märchen „Das Wunder der Bärenbande“. In einer Welt, in der das Teilen zur Nebensache wird und die Einsamkeit regiert, braucht es Verbindungen und Verbündete. Und es braucht offene Kommunikation - vor allem über das, was Angst macht. Angst, die jeder kennt, die tausend Gesichter hat und hässlichste Blüten treibt, solange sie im Verborgenen bleibt. Benjamin wird auf...

Ausgehen & Genießen
Es spielen Johanna Regenauer und Tobias Brohammer.  Foto:ps

Beziehungsthriller im Theater in der Kurve in Hambach
Kleine Eheverbrechen

Hambach. Zu der Premiere der Komödie „Kleine Eheverbrechen“ von Eric-Emanuel Schmitt am Freitag, 16. November, um 20 Uhr lädt das Theater in der Kurve ein. Lisa holt ihren Mann Gilles aus dem Krankenhaus zurück nach Hause. Er hat durch einen Unfall sein Gedächtnis verloren. Gilles fragt seine Frau über sich selbst und seine Vergangenheit aus. Das ist die Chance! Lisa tischt ihrem Mann Tatsachen auf, die eher darauf hindeuten, wie sie ihn gern (gehabt) hätte. Gilles lässt sich darauf ein, doch...

Ausgehen & Genießen
Der norddeutsche Kabarettist Lars Sörensen und Songpoet Alex Entzminger.

Fangfrische Witze, gepflückte Witze
Bananen aus der Pfalz

Hambach. Schon fünf Jahre ist es her, dass sich der pfälzische Liedermacher Alex Entzminger und der norddeutsche Kabarettist Lars Sörensen zu Ihrem mittlerweile legendären Abend im Theater in der Kurve trafen. Zeit für einen zweiten Gang. Neben fangfrischen Witzen und gerade erst gepflückten Liedern servieren die beiden Herren Klassiker und werden sicher wieder die Küche zum Brodeln bringen. Lars Sörensen - Der gebürtige Husumer emigrierte mit zarten 20 Jahren aus Nordfriesland in die Südpfalz...

Ausgehen & Genießen
Die Enkelin und Schauspielerin Leni Bohrmann liest aus dem Werk ihrer Großmutter, welches der Mutter Angi Bohrmann gewidmet ist.

„Seeleiten – meine gräflichen Jahre“
Lebenserinnerungen

Hambach. Das Theater in der Kurve lädt ein zur Buchvorstellung „Seeleiten – meine gräflichen Jahre“ am Sonntag, 28. Oktober, 11 Uhr.1953 hat Lore Bertsch, verwitwete Gräfin von Zeppelin und Mutter von Angi Bohrmann aus Neustadt, das Manuskript für diesen Roman geschrieben: auf billigem Nachkriegspapier, zusammengebunden mit einem dünnen Bindfaden. Erst 2017 entstand die Idee, diese Lebenserinnerungen als Zeitdokument für die Nachwelt zu veröffentlichen. Eine große Recherche begann: Ist das, was...

Ausgehen & Genießen
Die „Stupid Lovers präsentieren Improvisations-Theater auf höchstem Niveau, immer getreu ihrem Motto: „Bereit sein ist Alles!“.

Improvisationstheater mit den „Stupid Lovers“ in der Kurve
Bühnenfeuerwerk voller Komik

Hambach. Am Samstag, 8. September stehen die „Stupid Lovers“ mit ihrem preisgekrönten Improvisationstheater auf der Bühne im Theater in der Kurve. Seit fünf Jahren sind die beiden einmal im Jahr bei uns zu Gast – mit einem immer wieder neuen Theatererlebnis. Mit ihrem Programm „Bereit sein ist alles“ machen sich die „Stupid Lovers“ mit gewohnter Hemmungslosigkeit über all das her, was das Publikum für die Zukunft wünscht. Dabei rücken sie auf ihre eigene, radikal improvisierte Weise die Dinge...

Ausgehen & Genießen
Die Schultheißführung und die  Hambacher Festszene „Ein Tag im Mai“ sind seit 2008 festes Repertoire der Spieler des Vereins.

Theater- und Kulturförderverein Hambach (THuK) lädt ein
Träumer- und Taten-Festival

Hambach. Der Theater- und Kulturförderverein Hambach (THuK) lädt anlässlich seines zehnjährigen Bestehens vom 22. bis 27. Mai zu seinem „Träumer- und Taten“-Festival ein. Eine Woche gibt es Musikalisches, Szenisches und Spielerisches in Hambachs Gassen, Höfen und Kellern – und im Frisiersalon!Seit zehn Jahren ist der Theater- und Kulturförderverein Hambach e.V. nicht mehr aus dem Kulturleben der Gemeinde wegzudenken. Die Schultheißführung und die Hambacher Festszene „Ein Tag im Mai“ sind seit...