Theater in der Kurve

Beiträge zum Thema Theater in der Kurve

Ausgehen & Genießen
Die Rolle der Cora in diesem Solostück scheint Dominique Fürst auf den Leib geschrieben.

Ein Abend voller Träume und Sehnsüchte
Mondscheintarif

Hambach. Aus der Veranstaltungsreihe der „Sommernacht Träume“ im Schäffer´schen Garten in Neustadt-Hambach in Kooperation mit dem Theater in der Kurve und dem Theater- und Kulturförderverein Hambach steht am Freitag, 14. August, 20 Uhr mit dem Schauspiel „Mondscheintarif“ ein Abend voller Träume und Sehnsüchte, voller Komik und Herzensmomenten auf dem Programm. Cora Hübsch, Anfang 30, mal wieder Single, wartet auf den Anruf der neuen Flamme. Das Telefon ist in diesem Stück der...

Ausgehen & Genießen
Sigrid Behrens Stück „En Suite - Allein mit Audrey Hepburn“ befasst sich mit dem wahren Leben dieser außergewöhnlichen Frau.

Sommernacht Träume im Schäffer´schen Garten in Hambach
„En Suite – Allein mit Audrey Hepburn“

Hambach. Eine weitere Veranstaltungen der „Sommernacht Träume“ im Schäffer´schen Garten in Hambach in Kooperation mit dem Theater in der Kurve und dem Theater- und Kulturförderverein Hambach steht am Samstag, 8. August, um 20 Uhr mit „En Suite – Allein mit Audrey Hepburn“ auf dem Programm. Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Durch Filme wie „Frühstück bei Tiffany“ oder „Sabrina“ wurde sie zu einer Ikone, die bis heute ihren Glanz nicht verloren hat: Audrey Hepburn. Den Zuschauern wurde diese...

Ausgehen & Genießen
„Die große Erzählung“ von Bruno Stori ist ein Stück für Kinder ab acht Jahren.

Solostück für kleine und große Abenteurer
„Die große Erzählung“

Hambach. Einen Sommer-Vormittagstraum beschert Christian Birko-Flemming im Garten des Weingutes Schäffer in Neustadt-Hambach in der Reihe „Sommernacht Träume“ – eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Theater in der Kurve, Weingut Schäffer, Café Süßholz und Theater- und Kulturförderverein Hambach. „Die große Erzählung“ von Bruno Stori ist ein Stück für Kinder ab acht Jahren, aber auch für erwachsene Fans von Odysseen ein Genuss. Christian Birko-Flemming, ein häufiger Darsteller im...

Ausgehen & Genießen
Das Schönste der Schönen

Theater Alte Werkstatt, Kallstadter Saukerl und Theater in der Kurve Neustadt
August-Programm Open Air Theater in Großkarlbach

Großkarlbach. Auch m August geht das Theater Festival in Großkarlbach weiter. Mit dabei sind neben „Spitz und Stumpf“, „Dirk Omlor“ oder den „Schönen Mannheims“ auch Theaterproduktionen des Theaters alte Werkstatt, des Theater in der Kurve Neustadt und des Theader Freinsheim. Alle Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr. MondscheintarifAm Samstag, 1. August, 19.30 Uhr, spielt das Theater in der Kurve Neustadt: Cora Hübsch, Anfang 30 und wieder Single, wartet auf den Anruf der neuen Flamme....

Ausgehen & Genießen
Aus der Reihe „Sommernacht Träume“ kommen „Betty Sue & The Hot Dots“ am 25. Juli in den Schäffer´schen Garten. Foto: ps

Musik aus der Zeit von Pomade, Petticoats & Cadillacs
Betty Sue & The Hot Dots

Hambach. Der Kulturförderverein Hambach veranstaltet in Kooperation mit dem Theater in der Kurve, dem Weingut Schäffer und seinem neu eröffneten Café „Süßholz“ in der Reihe „Sommernacht Träume“ Theater und Musik im Schäffer´schen Garten in Neustadt-Hambach. In dem wunderschönen Ambiente haben die Künstler und Ensembles Open Air unter Einhaltung von Hygienekonzept und Corona-Verordnungen einen traumhaften Platz bekommen, an dem sie auftreten können. Am Samstag, 25. Juli, um 19 Uhr gastieren...

Ausgehen & Genießen
„Kleine Freiheiten“ mit dem Improtheater„Stupid Lovers“, 11. Juli, 20 Uhr, Weingut Schäffer.
  2 Bilder

Sommertheaterreihe im wunderschönen Garten des Weinguts Schäffer
Sommernachtsträume

Hambach. Bis vorerst September bleibt das Theater in der Kurve, Neustadts „Kleines Haus“ geschlossen. Umso schöner, dass im Garten des Weinguts Schäffer ein Sommertheater unter freiem Himmel veranstaltet werden kann. Und auch, wenn die Hambacher Kerwe ausfällt – die traditionellen Garten-Konzerte finden in diesem Jahr im wunderschönen Garten des Weinguts in der Schlossstraße 100 in Neustadt-Hambach statt. Die Eröffnung dieser Sommertheaterreihe wird mit den „Stupid Lovers“ am 11. Juli, um 20...

Ausgehen & Genießen
Die „Stupid Lovers“ begeistern das Publikum immer wieder mit neuen Bühnenprogrammen.

Zwei Tage Workshop inklusive Showbesuch
Improtheater-Sommerschule

Hambach. Das Theater in der Kurve in Neustadt-Hambach hat ein Hygienekonzept entwickelt, unter dem der Probenbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Deshalb kann die geplante Improtheater-Sommerschule, die für 27. und 28. Juni im Programm steht, stattfinden. Wer nicht genug bekommen kann, bekommt hier mehr…. zwei Tage Workshop inklusive Showbesuch! Für die Improtheater-Sommerschule hat das Theater in der Kurve die „Stupid Lovers“ eingeladen um Schülern und Studenten einen tiefen Blick in die...

Lokales
Glücklich in Hollywood: Der Neustadter Jakob Fecht. Fotos (2): Fecht
  4 Bilder

Interview der Woche
Neustadter Schauspieler Jakob Fecht in Hollywood

Von Markus Pacher Neustadt/Los Angeles. Es war fast wie ein Sechser im Lotto: Vor zwei Jahren wurde der aus dem Neustadter Ortsteil Hambach stammende Jakob Fecht, Jahrgang 1997, in die renommierte „American Academy of Dramatic Arts“ in Los Angeles aufgenommen. Über seine Hollywood-Erfahrungen im Herzen der internationalen Filmindustrie berichtet er im Gespräch mit Markus Pacher. ??? Herr Fecht, schön dass ich sie an der Strippe habe, mit der Zeitverschiebung ist ja nicht immer ganz...

Lokales
Ruppi Barnickel und Jeremiah Wood - Profimusiker mit Charme und Herz, handwerklichem Können und musikalischer Raffinesse.

Theater in der Kurve sendet Konzert im Livestream mit „Barnickel & Wood“
Ruppi Barnickel und Jeremiah Wood

Hambach. Das Theater in der Kurve sendet am Samstag, 6. Juni, um 19.30 Uhr ein Konzert im Livestream mit „Barnickel & Wood“. Der Link wird unter www.theaterinderkurve.de unter dem Veranstaltungsbutton veröffentlicht. Der Theater- und Kulturförderverein freut sich über Spenden. Ruppi Barnickel und Jeremiah Wood - zwei Profimusiker mit Charme und Herz, handwerklichem Können und musikalischer Raffinesse. Mit Gitarren, Percussion und zweistimmigen Gesang spielen sie ein abwechslungsreiches...

Ausgehen & Genießen
Jacques Stotzem.

Perfekt vorgetragenes Fingerstyle-Gitarrenspiel
Jacques Stotzem

Hambach. Das Theater in der Kurve erwartet am Samstag, 14. März, um 20 Uhr einen außergewöhnlichen Musikgast. Jacques Stotzem ist einer der vielseitigsten Fingerstyle-Gitarristen der aktuellen Gitarrenszene. 1959 in Verviers geboren, hat der belgische Gitarrist inzwischen 16 CDs eingespielt und gehört für viele Fans der akustischen Gitarrenmusik zu den absoluten Favoriten. Als gern gesehener Gast auf allen großen Festivals hat sich Jacques Stotzem mit seinem perfekt vorgetragenen...

Ausgehen & Genießen
Dominique Fürst in der Rolle der Cora.

Weitere Aufführungstermine im Theater in der Kurve
Mondscheintarif

Hambach. Ab Sonntag 15. März hat das Theater in der Kurve wieder das Stück „Mondscheintarif“, ein Schauspiel von Ildikó von Kürthy im Programm. Cora Hübsch, Anfang 30, mal wieder Single, wartet auf den Anruf der neuen Flamme. Das Telefon ist in diesem Stück der Hauptdarsteller, um den sich alles rankt, dreht und entwickelt. Je länger das Telefon schweigt, desto mehr hat Cora Hübsch zu erzählen – ihre eigene Geschichte und die der eventuellen neuen Liebe, Taktiken und Strategien im Umgang...

Ausgehen & Genießen
„Herrlich Trude“, Premiere am Samstag, 7. März im Theater in der Kurve.

Eine Hommage an Trude Herr mit Leni Bohrmann
„Herrlich Trude“

Hambach. In der Revue „Herrlich Trude“ werden in wunderbaren Liedern und kleinen Szenen Geschichten aus dem Leben des Multitalents erzählt: “Et Trudi“ - wie sie in Köln genannt wurde - ging bereits in den 1960er Jahren über die Grenzen Deutschlands hinaus, besuchte für die damalige Zeit exotische Orte wie Marokko oder die Fidschi Inseln, heiratete und ließ sich scheiden, lebte mit einem 30 Jahre jüngeren Mann zusammen in wilder Ehe, veröffentlichte ein Langspielalbum, viele EPs und wirkte in...

Ausgehen & Genießen
Die Stupid Lovers machen sich auf, um neue Pfade der Liebe zu entdecken.

Improvisationstheater der Stupid Lovers
Pfadfinder der Liebe

Hambach. Die „Stupid Lovers“ kommen am Freitag, 6. März, 20 Uhr mit ihrem Improvisationstheaterstück „Pfadfinder der Liebe“ auf die Bühne des Hambacher Theaters in der Kurve. Auf dem Weg durch den modernen Beziehungsdschungel ist schon so mancher verloren gegangen. Ein Mann und eine Frau wagen sich dennoch hinein. Mit 37 Beziehungsratgebern im Gepäck machen sich die Stupid Lovers auf, um neue Pfade der Liebe zu entdecken. Das Publikum wählt beliebige Passagen aus Beziehungsratgebern und...

Ausgehen & Genießen
Tobias Brohammer.

„Monsieur Ibrahim und die Blume des Koran“
Voller Witz und Charme

Hambach. Ab Samstag, 29. Februar gastiert das Theater Alte Werkstatt Frankenthal mit seiner Produktion „Monsieur Ibrahim und die Blume des Koran“ von Eric-Emmanuel Schmitt im Theater in der Kurve. Moses wächst alleine auf, da sein Vater den ganzen Tag in der Arbeit ist und die Mutter die Familie bereits kurz nach Moses Geburt verlassen hat. In dem heruntergekommenen Viertel wendet sich Moses auf der Suche nach Liebe und Anerkennung Prostituierten zu. Um diese bezahlen zu können, bedient er...

Ausgehen & Genießen
Annika und Kasimir erleben die tollsten Abenteuer mit dem alten Reisekoffer.

Kindertheater in der Heiliggeistkirche in Speyer
Annika und der Reisekoffer

Speyer. Am Sonntag, 1. März, 15 Uhr, lädt das Kinder- und Jugendtheaters Speyer in die Heiliggeistkirche Speyer, Johannesstraße 6, ein. Zu Gast ist das Theater in der Kurve Neustadt-Hambach mit dem Familienstück „Annika und der Reisekoffer“ von Leni Bohrmann für Kinder ab vier Jahren. Annika ist betrübt. Sie ist mit ihren Eltern in ein neues Haus gezogen und vermisst nun ihre Freunde und ihre gewohnte Umgebung. Vor den neuen Nachbarskindern fürchtet sie sich und dann steht in ihrem neuen...

Ausgehen & Genießen
„Die schöne Helena – Plädoyer für eine Schlampe“, 8. Februar im Theater in der Kurve.

Theater in der Kurve: Die schöne Helena packt aus
„Großes Schlampentribunal“

Hambach. Das Theater in der Kurve lädt ein zur Premiere des Stücks „Die schöne Helena – Plädoyer für eine Schlampe“ (Eigenproduktion) am Samstag, 8. Februar. Die schöne Helena packt aus. Im „großen Schlampentribunal“ stellt sie ihre ganz eigene Version der Geschichte dar. Sie soll Schuld sein am Untergang Trojas? Am berühmtesten Krieg der Geschichte? Dies ergibt sich bisher nur aus den Überlieferungen von mächtigen Männern –an diesem Abend wählt Helena die Worte für die Darstellung des...

Ausgehen & Genießen
Carola wartet auf den Anruf ihrer neuen Flamme

Gastspiel im Zimmertheater Speyer
Mondscheintarif

Speyer. Das Theater in der Kurve, Neustadt erzählt im Zimmertheater Speyer am Freitag, 7. Februar, 20 Uhr, mit dem Schauspiel „Mondscheintarif“ von Ildikó von Kürthy die Geschichte eines Abends, an dem Carola auf den Anruf ihrer neuen Flamme wartet, mit all den Begleiterscheinungen. Das Telefon ist in diesem Stück der Hauptdarsteller, um den sich alles rankt, dreht und entwickelt. Je länger das Telefon schweigt, desto mehr hat Cora Hübsch zu erzählen – ihre eigene Geschichte und die der...

Lokales
Immer wieder dienstags ...  Foto: ps

Gast-Schauspiel im Theater in der Kurve
„Dienstags bei Morrie“

Hambach. Am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr und Sonntag, 26. Januar, 17 Uhr lädt das Theater in der Kurve, Weinstraße 279, alle Interessierten zum Gastspiel „Dienstags bei Morrie“ des Zimmertheaters Speyer ein. In „Dienstags bei Morrie“ von Jeffrey Hatcher und Mitch Albom, im Deutschen von Julia Malkowski und Florian Battermann geht es um den erfolgreichen Sportjournalist Mitch Albom, der seine Universitätsjahre schon weit hinter sich gelassen hat, als er in einem Fernsehinterview seinen...

Ausgehen & Genießen
Gemeinsames Singen mit Petra Mundt-Sauer im Theater in der Kurve.

„Z´ammehocke un singe“ mit Petra Sauer
Rockröhre an der Gitarre

Hambach. Mit der rockigen Röhre an der Gitarre wird die Reihe der offenen Abende am Bollerofen im Theater in der Kurve fortgesetzt. Zwei Abende singt Petra Sauer mit allen, die da sind und dazu Lust haben. Texte werden gestellt, Getränke gibt es über den Thindeku-Ausschank. Der Eintritt ist frei, das Mitbringen von Knabbersachen (auch Halsbonbons…) und/oder Holzspenden für den Ofen ist gern gesehen. Freitag, 17. Januar, 19 Uhr, „Z´ammehocke un singe“ mit Petra Mundt-Sauer im Theater in der...

Ausgehen & Genießen

„Lesen - Lauschen - Plauschen“
Offener Leseabend

Hambach. Das Theater in der Kurve lädt ein zu einem offenen Leseabend unter dem Motto „Lesen-Lauschen-Plauschen“ am Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr. Der Ofen bollert, wir machen es uns gemütlich und lesen uns gegenseitig vor – jeder, der Lust hat, bringt mit, was er grade spannend findet, was ihn bewegt aus Literatur und Alltag. Jeder ist eingeladen zu lesen, zu lauschen und zu plauschen. Gerne auch eigene Werke! Die Länge der Textauswahl sollte maximal fünf Minuten betragen. Der Eintritt...

Ausgehen & Genießen
Das Chausseetheater führt am 24. Dezember im Theater in der Kurve das Stück „Die drei Wünsche“ auf.

Warten auf das Christkind mit dem Chausseetheater
Komisches Spiel mit Puppen

Hambach. Das Theater in der Kurve lädt ein zum gemeinsamen Warten auf das Christkind am Dienstag, 24. Dezember, 16 Uhr mit dem Chausseetheater und dem Puppentheaterspiel „Die drei Wünsche“. Geschafft! Alle Geschenke sind verteilt – alle Wünsche erfüllt. Geschafft ist auch der Weihnachtsmann nach seiner anstrengenden Tour. Eine warme Mahlzeit, ein Bett zum Schlafen täten ihm gut. Doch der reiche Mann glaubt nicht an den Weihnachtsmann, hält ihn für einen Strauchdieb und jagt ihn wütend fort....

Ausgehen & Genießen
Carsten Dittrich und Konstantin Schmidt.  Foto: ps

Heiteres aus 100 Jahren deutscher Sprachkunst
Es wird bunt und heiter

Hambach. Am Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr ist Konstantin Schmidt mal wieder zu Gast im Theater in der Kurve mit dem neuen Programm „Geben Sie Acht! – Erlesenes Gelesenes, gelungenes Gesungenes“. Heiteres aus 100 Jahren deutscher Sprachkunst mit Carsten Dittrich und Konstantin Schmidt Wenn Carsten Dittrich und Konstantin Schmidt auf die Bühne kommen, wird es bunt und heiter – ein handverlesenes Potpourri der deutschsprachigen Lied- und Reim-Literatur. Während sich Konstantin Schmidt...

Lokales
Der Neustadter Schriftsteller Michael Landgraf.

Eine Weihnachtsweltreise mit Michael Landgraf
Kinder feiern Weihnachten

Hambach. Auf eine Weihnachtsweltreise mit Michael Landgraf und mit Liedern von Reinhard Horn geht es am 2. Adventssonntag, 8. Dezember, 15 Uhr im Theater in der Kurve in Neustadt-Hambach. Alle Jahre wieder feiern Kinder rund um die Welt Weihnachten. Sie freuen sich auf die Lichter, das Miteinander, das Erzählen der Weihnachtsgeschichten und die Lieder, die gemeinsam gesungen werden. Manches ist ähnlich, doch gibt es überall auch unterschiedliche Bräuche. Gefeiert wird besinnlich oder mit...

Ausgehen & Genießen
Im Gepäck hat das Vokalensemble „Ohrfest“ Pop, Rock, Volksweisen, Swing und Vocal Jazz.

Vokalensemble „Ohrfest“ - Sie singen nicht nur in Dur!
Ein Fest für die Ohren

Hambach. Reines A Cappella mit vier- bis sechsstimmige Liedern quer durch alle Stilrichtungen, durch die Jahrzehnte und die Welt präsentiert das Vokalensemble „Ohrfest“ am Sonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr im Theater in der Kurve. Die Reise geht von Deutschland über Nord- und Südamerika, England, Finnland, Schweden – überall dorthin, wohin das musikalische Interesse die zehn SängerInnen treibt. Im Gepäck haben sie Pop, Rock, Volksweisen, Swing und Vocal Jazz. Auch die Stilrichtung Barbershop...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.