Lyrik

Beiträge zum Thema Lyrik

Ausgehen & Genießen
Marius Loy (links) und Nik Salsflausen (rechts) sinnieren bei Musik mit Gesang, Geige und Gitarre, feinmaschiger Lyrik und Prosa über den Zweifel

„ Zweifel“ - Marius und Nik sinnieren
Poetry-Slam-Abend am 12. Mai in Landau

Landau. Was zur Hölle ist eigentlich los? Wissen Sie das? Rauchen Sie noch? Sind Sie zufrieden? Ist der Mars-Rover „Curiosity“ einsam gewesen? Was bedeutet das eigentlich noch: einsam sein? Facetten aus dem RepertoireAm Donnerstag, 12. Mai, um Uhr, wollen die Poetry-Slammer Nik Salsflausen und Marius Loy in der Landauer Stadtbibliothek bei diesen Fragen ganz genau hinsehen. In ihrem ersten gemeinsamen Programm „Zweifel – ein erstaunlich erbaulicher Abend“ sinnieren die beiden über den Zweifel,...

Lokales
Überraschung für Lacroix (links) am Sankt Martiner Sandwiesenweiher: Bucks präsentiert das eigens angefertigte Porträt.
4 Bilder

Lyrik & Leckereien im Pfälzerwald
Muttertags-Event mit Jérôme Lacroix und Detlev Bucks

Wer diese beiden gut gelaunten Herren mitten in unserer schönen Natur bei einem leckeren Cocktail treffen möchte, hat am Muttertag Gelegenheit dazu. Denn am 8. Mai findet die erste „Lyrische Wanderung“ mit dem Dahner Autor Jérôme Lacroix statt. Der Neustadter Maler und Illustrator Detlev Bucks ist Ehrengast. Das Geschehen spielt sich im Kirrweilerer und Sankt Martiner Wald ab, bei mutmaßlich bestem Wetter. Jérôme Lacroix ist als Autor mehrerer Bücher überregional bekannt, auch aus dem...

Lokales
Die Autorin Manon Hopf Foto: Zóe Hopf
2 Bilder

29. Ausgabe der Literaturvilla im Herrenhof i
Neue Texte und alte Musik

Update: VERLEGT AUF NEUES VERANSTALTUNGSDATUM Donnerstag 02.06.2022, 19 Uhr, Sartoriussaal in der Parkvilla im Kulturzentrum Herrenhof Mußbach. Am Donnerstag, 3. März, findet um 19 Uhr mit „hände reichen – lyrik und musik“ die 29. Ausgabe der Literaturvilla im Kulturzentrum Herrenhof in der Parkvilla statt. Titel der Veranstaltung ist an das jüngst erschienene Lyrikdebüt der Mannheimer Autorin Manon Hopf angelehnt, die im vergangenen Jahr auf der Longlist des Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreises für...

Ausgehen & Genießen
Das freuten sich die Kinder: endlich wieder mal ein Live Konzert.  Fotos: Stadt/Jürgen kruthoff
2 Bilder

Oliver Steller im Saalbau Homburg
Kinder erlebten besonderes Konzert

Zu einem außergewöhnlichen Lyrikkonzert hatte die Stadtbibliothek Homburg Anfang vergangener Woche die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bruchhof in das Kulturzentrum Saalbau eingeladen. Rezitator mit seiner Gitarre war Oliver Steller, der von der FAZ als „Stimme deutscher Lyrik“ bezeichnet wurde und über den im Focus 2018 geschrieben stand: „Oliver Steller ist zweifellos Deutschlands charismatischster Rezitator“. Das Lyrikkonzert war für die Schülerinnen und Schüler auch ein kleiner...

Ausgehen & Genießen
In Pirmasens längst keine Unbekannten mehr: Kerstin Bachtler und Bodo Redner. Das lyrisch-literarische „Texttaxi“-Duo mit kabarettistischem Augenzwinkern ist auf Einladung der Stadtbücherei mit dem neuen Programm „Gebäck im Gepäck“ in der Festhalle zu Gast.  Foto: Presseamt PS

Duo „Texttaxi“ hat in der Festhalle „Gebäck im Gepäck“
„Lyrik statt Lametta “ stimmt auf besinnliche Zeit ein

Pirmasens. Mit „Lyrik statt Lametta “ stimmt das Duo „Texttaxi“ mit Kerstin Bachtler und Bodo Redner auf Einladung der Stadtbücherei auf die besinnliche Zeit ein. Am 10. Dezember, 19.30 Uhr, darf sich das Publikum in der Festhalle auf eine szenische Lesung mit weihnachtlich-winterlichen Gedichten und Geschichten freuen. Einlass ab 18.30 Uhr. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf beim Kulturamt. Mit „Gebäck im Gepäck“ kommt allerdings kein Schiff geladen. Kerstin Bachtler und Bodo Redner...

Lokales

Preisträger beim Wettbewerb „de gnitze Griffel“ stehen fest
Geheimnisvolles und Freches im Dialekt

Region. Auf eine große Resonanz stieß auch im Pandemiejahr 2021 der Mundartwettbe-werb „de gnitze Griffel“ im Regierungsbezirk Karlsruhe. 152 Einsendungen an den Veranstalter des Wettbewerbs, den Arbeitskreis Heimatpflege, wurden von der Jury begutachtet. Nun stehen die besten bislang unveröffentlichten Lieder, Geschichten und Gedichte fest. Sie alle drehen sich um das Wettbewerbsmotto „Freizeit, Sport, Kultur - sponnende und entsponnende Lebens-Mittel“. Beim traditionsreichen zweijährlichen...

Lokales
„Carambole bringt Erich Kästner auf den Punkt“ haben Wolfgang Spitz (Text) und Wolfgang Sobiraj (Musik) ihre Veranstaltung in Dahn betitelt.  Foto: VG Dahner Felsenland

Erich Kästner-Abend am 4. September in Dahn
Den moralischen Spiegel mit viel Humor vorgehalten

Südwestpfalz. „Carambole bringt Erich Kästner auf den Punkt“ haben Wolfgang Spitz (Text) und Wolfgang Sobiraj (Musik) ihre Veranstaltung im Rahmen der Dahner Sommerspiele am 4. September, 19 Uhr, in der Stadthalle im Haus des Gastes betitelt. Bei dem Namen Kästner denkt man unwillkürlich an die weltbekannten Kinderromane wie „Emil und die Detektive“ oder auch „Das doppelte Lottchen“. Doch der Schriftsteller hat auch mit seinen Gedichten schon in jungen Jahren eine große Leserschaft gewonnen,...

Ausgehen & Genießen

Neue Reihe in Dudenhofen
Licht und Schatten - Musik trifft Lyrik

Dudenhofen. Die neue Reihe „Musiker*innen aus der Nachbarschaft“, die von den Kirchen-Chören St. Cäcilia Dudenhofen organisiert wird, soll den Zuhörern live Musikerlebnisse auf hohem Niveau und geistliche Anregung geben.  Am Samstag, 3. Juli, um 19 Uhr, präsentiert Gitarristin Jutta Keller das Beste und Neues aus ihrem aktuellen Programm „Licht und Schatten“ in der katholischen Kirche St. Gangolf in Dudenhofen. Zusammen mit Rezitatorin Anette Brechtel und Nachwuchsgitarristin Lisa Sterner...

Wirtschaft & Handel
Natice Orhan-Daibel.  Foto: ps

Natice Orhan-Daibel
Lyrik per Telefon

Gedichte kann ich mir genauso gut merken wie Witze, nämlich gar nicht. Das war zunächst meine spontane Antwort auf Eleonore Hefners Frage, ob ich Lust hätte, beim aktuellen Projekt von Kultur-Rhein-Neckar neben fünf weiteren Schauspielerinnen (A. Kleinhans, B. Franke, B. Maier, E. Martin-Schneider und M.-M. Steger) beim Lyriktelefon ein Gedicht einer Autorin vorzutragen, das mir etwas bedeutet – inhaltlich passend zum Frauentag, der am 8. März weltweit begangen wird. Die Idee des Lyriktelefons...

Lokales

A Poem a Day...
Wolken am Horizont

Weiße Wolken am Horizont künden von weiter Ferne. Des nachts grüßt sie der Mond und in es zwinkern ihnen zu die Sterne. Weiße Wolken am Horizont, wie Tupfen aus Seide gemalt. Ziehen hinaus übers Meer nehmen meine Sehnsucht mit. Weiße Wolken am Horizont, sie künden von weiter Ferne..

Lokales

A Poem a Day...
Im Nebelmeer

Flirrend am Ende des Weges vermag ein Haus, ein Baum. Im Nebelmeer nur ahnend scheint es wie im Traum. Dicke, dunkle Schwaden treiben die Straßen entlang. Durchziehen heimische Gefilde und die Welt liegt bang.

Lokales

A Poem a Day...
Regentropfenlabyrinth

Verlaufen fast verloren in diesem Regentropfenlabyrinth. Verschwommen und verschwindend man den Ausweg doch nicht find'. Ach, wie mögen diese Wolken nur solch viele Tränen weinen. Würden sie doch diese stillen, könnte man hier gern verweilen. Doch so irrt man durch die Wege  und die kleinen Gässchen hier. Will entkommen diesem Regen und hinaus aus dem Gewirr.

Lokales

A Poem a Day...
Farbenfroh

Ein Sonnenstrahl zwischen den Bäumen lässt meine Seele himmelwärts träumen. Die bunten kleinen Blätterchen tanzen fröhlich auf und nieder. Künden einen Herbsttag an und tanzen immer wieder. Zitronengelb bis dunkelrot tanzen sie farbenfroh ins Abendrot.

Lokales

A Poem a Day...
Eine Nachtigall

Eine kleine Nachtigall sitz an meiner Fensterbank. Sie singt für mich im Traume wunderschön versonnen eine Herbstzeitslaune. Oh du kleine Nachtigall, welch holde Freude in der Nacht, dein lieber Gruß im Abendschein lässt meine Seele glücklich sein.

Lokales

A Poem a Day...
Im trüben Grau des Regentags

Im trüben Grau des Regentags, die Tropfen kullern sacht, habe ich an Dich gedacht und mein Herz, es hat gelacht. Da entwich es aus dem Grau, eine schöne, leise Melodie. Ein Augenblick Unendlichkeit  wunderschöner Poesie. Ganz unverhofft und sanft auf Regentropfen wiegend, sich in des Tages Grau und in mein Herze schmiegend.

Lokales
Symbolbild

Landräte und Oberbürgermeister wollen Tradition weiter stärken
Lyrikpreis der Südpfalz

Landau/Germersheim/Region.  Anfang September gab es für die Lyrikerin Anja Utler den ersten Lyrikpreis der Südpfalz. Das Preisgeld, insgesamt 10.000 Euro, haben die Landkreise Südliche Weinstraße, Germersheim und die Stadt Landau ermöglicht und damit den Lyrikpreis der Südpfalz angemessen dotiert. Die Summe setzt sich zusammen aus 6.000 Euro aus dem Topf des Landkreises Südliche Weinstraße, 2.500 Euro aus dem Landkreis Germersheim und 1.500 Euro von der Stadt Landau. Im Künstlerhaus Edenkoben,...

Lokales
Die drei Verwaltungschefs Dietmar Seefeldt (SÜW), Dr. Fritz Brechtel (GER) und Thomas Hirsch (LD) trafen sich zur Nachbereitung mit dem Leiter des Künstlerhauses, Hans Thill, und Dr. Katharina Popanda von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur.

Lyrikpreis der Südpfalz
Jury mit Kulturschaffenden der Region besetzen

Südpfalz. Anfang September gab es für die Lyrikerin Anja Utler den ersten Lyrikpreis der Südpfalz. Das Preisgeld, insgesamt 10.000 Euro, haben die Landkreise Südliche Weinstraße, Germersheim und die Stadt Landau ermöglicht und damit den ersten Lyrikpreis der Südpfalz angemessen dotiert. Die Summe setzt sich zusammen aus 6.000 Euro aus dem Topf des Landkreises Südliche Weinstraße, 2.500 Euro aus dem des Landkreises Germersheim und 1.500 Euro kommen von der Stadt Landau. Im Künstlerhaus Edenkoben...

Lokales

A Poem a Day...
Farbenspiel im Sonnenschein

Zum Farbenspiel im Sonnenschein lädt heut der erste Herbstwind ein. Im bunten, wonnigen Blätterregen lässt sich die Herbstzeit schön erleben. Aus sanften Wogen himmelhoch sacht, gleiten die Blätter herab. Und mit dem ersten Sonnenstrahl erwacht erneut das Farbenspiel.

Lokales

A Poem a Day...
Herbstblumen

Leuchtend gelb, federleicht rosè. Mit grünen Fäserchen verwoben. Ranken sie sich in herbstliche Höhen. Blumiger Liebreiz, zärtliche Anmut, gewachsen aus herbstlichem Grund. Strahlend schön, reiche Blütenpracht. Ein letzter Gruß des Sommers: Herbstblumen

Lokales
Die Jury wählte als diesjährige Preisträgerin Anja Utler aus.

„Zeichen der Wertschätzung für die Kunstform der Lyrik“
Lyrikpreis

SÜW. Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf hat zusammen mit den Landräten Dietmar Seefeldt (Südliche Weinstraße) und Dr. Fritz Bechtel (Germersheim) sowie Bürgermeister Dr. Maximian Ingenthron (Landau) den ersten Lyrikpreis der Südpfalz übergeben. Preisträgerin ist Anja Utler - die Übersetzerin und Lyrikerin erhielt diesen für ihre Gedichtbände, die durch einen anderen Zugang zu Sprache gekennzeichnet sind. Der neu vergebene Preis soll die Bedeutung der Lyrik stärker in den Fokus rücken. Bei der...

Lokales

A Poem a Day...
Wenn der Herbst willkommen sagt

Das Laub, es färbt sich prächtig bunt, soll uns mit Schönheit gar beglücken. Und von Weitem tut es kund, der Herbst will uns verzücken! So nimm dort deinen Mantel, zieh hinaus in Wald und Flur. Nichts soll dich hier noch halten, es ruft dich die Seligkeit hier der Natur. So geht dein Herz dem Herbst entgegen und lässt zurück den Sommertag, hüpft vergnügt durch Blätterwüsten, wenn der Herbst willkommen sagt!

Lokales

A Poem a Day...
Herbstgefühl

Der Sommer verfliegt mit der Hitze der Tage. Kürzer, immer kürzer wird die Zeit. Bald frischt der Wind auf, der Herbst stellt sich ein. Zerzaust fallen Blätter im Sturm. Die Sonne genießt ihre letzten Tage, hüllt die die Welt nochmals in ihren Schein. Schon färbt sich sanft das Grün der Blätter und ein Herbstgefühl stellt sich langsam ein...

Lokales

A Poem a Day...
Sonnenblumen

Sie drehen sich der Sonne zu, still im lauen Wind. Ihr gelber Blütenstrahlenkranz wiegt sich dazu geschwind. Sonnengelbe Eleganz voll Leichtigkeit und Ruh' im Sonnenstrahlentanz, ein Blütenmeer grad zu.

Lokales

A Poem a Day...
Zu Besuch

Durch die blauen Sommerlüfte streift ein bunter Schmetterling. Weiß sind seine beiden Flügel, ein Hauch zitronensonnigsüß. Er liebt Lavendel, Rosmarin, alle blauen Blüten. Auch Rosen, die in der Sonne erblühen, fliegt er an, um sie zu grüßen. Sogar an kleinen Erdbeerknospen schwebt er freudig dran vorbei. Sei wie der kleine Schmetterling und fühl dich in deiner Seele frei.

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Konzerte
  • 18. Juni 2022 um 11:00
  • Haus der Begegnung
  • Heidelberg

Neuland.Lied | Lied Akademie | Öffentlicher Workshop Lied-Lyrik

Daniel Gerzenberg & Stipendiat*innen der Lied Akademie Tickets Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen der Lied Akademie für Studierende sowie Schüler*innen. Die Lied Akademie unter der künstlerischen Leitung von Thomas Hampson hat sich seit 2011 nachhaltig zu einem alljährlichen Treffpunkt für klassisch ausgebildete Nachwuchssänger*innen und -pianist*innen etabliert. Was zunächst als hoch verdichtetes Kursangebot im Rahmen des Festivals Heidelberger Frühling begann, entwickelte sich zu einem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.