Alles zum Thema Staatstheater Karlsruhe

Beiträge zum Thema Staatstheater Karlsruhe

Ausgehen & Genießen
Götterdämmerung: Katharine Tier (Waltraute, 1. Norn, Flosshilde), Dilara Baştar (2. Norn, Wellgunde), An de Ridder (3. Norn)
2 Bilder

Das Staatstheater Karlsruhe im Fokus
Deutscher Theaterpreis "Der Faust" für Regisseur Tobias Kratzer

Karlsruhe. Regisseur Tobias Kratzer wurde am Samstagabend, 3.11., für seine Inszenierung von Richard Wagners Götterdämmerung am Staatstheater Karlsruhe in Regensburg mit dem "Deutschen Theaterpreis", "Der Faust", geehrt. Die Oper hatte am 15.10.2017 Premiere im Staatstheater Karlsruhe. Die Auszeichnung in der Kategorie Beste Regie Musiktheater begründete die Jury wie folgt: „Kratzers Götterdämmerung am Badischen Staatstheater Karlsruhe zeigt eine seltene konzeptuelle Stimmigkeit und...

Lokales
Ausschnitte aus allen Stücken der Spielzeit: Das Publikum bekam einen regelrechten Spielzeitcocktail

Saisoneröffnung, Spielzeitcocktail, Proben, Theaterführungen, Workshops & Kostümversteigerung
Theaterfest in Karlsruhe zog rund 13.000 Besucher

Karlsruhe. Das Staatstheater Karlsruhe startete am Samstag mit einem großen Theaterfest in die Jubiläumsspielzeit 2018/19, die unter dem Motto "Von Zukunft - 300 Jahre Staatstheater" steht. Gemeinsam mit Karlsruhes Bürgermeister Albert Käuflein, Lahnor Adjei, Direktor des Badischen KONServatoriums, und der Vorsitzenden des Personalrats Barbara Kistner eröffnete Generalintendant Peter Spuhler das Fest: „Passend zur Zukunftsstadt Karlsruhe wollen wir am Staatstheater Zukunft schaffen." Im...

Ausgehen & Genießen
Theaterfest in Karlsruhe foto: Felix Gruenschloss

Theaterfest am Samstag, 15. September
Start in die neue Spielzeit

Karlsruhe. Es ist ein Start in die neue Spielzeit mit einem besonders guten Überblick: Das Badische Staatstheater in Karlsruhe gibt nach der Sommerpause beim Theaterfest am Samstag, 15. September, Einblicke in die kommende Spielzeit: Im gesamten Haus und auf dem Vorplatz gibt’s von 11 bis 18 Uhr Auszüge aus dem umfangreichen neuen Programm. Das Veranstaltungsprogramm bietet neben öffentlichen Proben auf allen Bühnen auch Hausführungen, eine Kostümversteigerung und zahlreiche Aktivitäten für...

Ausgehen & Genießen
Foto 42. INTERNATIONALE HÄNDEL-FESTSPIELE: Prof. Dr. Peter Overbeck (Vorsitzender Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V.), Susanne Freytag (Stellv. Vorsitzende Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V.), Michael Fichtenholz (Künstlerischer Leiter INTERNATIONALE HÄNDEL-FESTSPIELE), Peter Spuhler (Generalintendant STAATSTHEATER KARLSRUHE), Wolfgang Sieber (Vorstand Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V.), Johannes Graf-Hauber (Kaufmännischer Direktor STAATSTHEATER KARLSRUHE)
4 Bilder

Facettenreiches Programm an Opern-, Chor- und Instrumentalwerken
Internationale Händel-Festspiele in Karlsruhe

Karlsruhe. Die 42. Internationalen Händel-Festspiele, das Fest der großen Stimmen und Künstler vom 15.2. – 2.3.2019 in Karlsruhe, bringen die Neuinszenierung von Serse, einer Tragikomödie über den persischen Weltherrscher, der Glück im politischen Spiel und Pech in der Liebe hat, mit den Countertenor-Weltstars Franco Fagioli und Max Emanuel Cencic in einer Produktion. Darüber hinaus treten weltberühmte Sänger*innen, hervorragende Orchester und Solist*innen in einem facettenreichen Programm an...