Gute Sache

Beiträge zum Thema Gute Sache

Ausgehen & Genießen

Tut was Gutes und kauft das Buch!
Anthologie "Ungewisse Zukunft/ Wagnis des Morgen , Für eine Zukunft des Jetzt" - für "Ein Herz für Kinder"

Liebe Leser, 2019 machte ich zusammen mit 40 Künstlern ein Buch, bei dem der ganze Gewinn des Projektes, dem Verein "Ein Herz für Kinder" zu Gute kommt. Wir machten dazu auch im WebEnd eine Lesung, die sehr gut besucht war. Das Buch ist bei Books on Demand erschienen und kostet als Printbuch 9,90 € und als E-Book 7,49 €. Bei einem Buch gibt es immer eine Gewinnspanne. Und diese beträgt bei diesem Werk 2,50 €. Diese 2,50 € spende ich "Ein Herz für Kinder". Im Januar 2020 hatte ich dann die...

Lokales
Engagement. Zehn Monate hat der KSC gemeinsam mit Fanprojekt und der Fanszene über 8.000 warme Mahlzeiten an wohnungslose Frauen ausgefahren. In Zusammenarbeit mit Gastronomen und Einrichtungen für Wohnungslose ist diese unkomplizierte und wichtige Hilfe zu einem festen Bestandteil des "KSC tur gut"-Alltags geworden.

Tolles Engagement von vielen für die gute Sache
„Fußball macht satt“ ist auch 2021 gesichert

KSC. Vor zwei Monaten stand das Hilfsprojekt „Fußball macht satt“, bei dem dreimal wöchentlich Essen an Wohnungslose ausgefahren wird, vor einer unsicheren Zukunft. Grund hierfür war die ungewisse finanzielle Absicherung für das kommende Kalenderjahr 2021 (das "Wochenblatt" berichtete). Mittlerweile ist „Fußball macht satt“ über das gesamte Jahr 2021 finanziell abgesichert, was ohne alle Beteiligten nicht möglich gewesen wäre: Der KSC sagt deshalb „Danke“! Das im März 2020 aufgrund des ersten...

Lokales
Spendenübergabe (v.l.) Christian Welling, Geschäftsführer der "Graf Hardenberg-Gruppe", Jasmin Sahin und Rüdiger Esslinger, Vorstand der "Monsignore Friedrich Ohlhäuser-Stiftung"

"Monsignore Friedrich Ohlhäuser-Stiftung" engagiert sich mit Partnern
"Lernfreunde Haus" Karlsruhe unterstützt

Karlsruhe. Seit 2016 unterrichtet und betreut das "Lernfreunde Haus" in Karlsruhe gerade angekommene Flüchtlingskinder und gibt ihnen Starthilfe für ein Leben fern der Heimat. Das von ehrenamtlichem Engagement getragene Projekt finanziert sich rein durch Spenden, berichtet Jasmin Sahin, Gründerin des "Kinderhilfswerk Uneson". Doch es fehlte Geld für ein Fahrzeug, welches dringend gebraucht wird, um Kinder und Jugendlichen von der Erstaufnahmestelle zum Lernfreunde Haus zu bringen, so Sahin....

Lokales

Kreatives aus Kinderhand für die gute Sache
Premiere für die "Durlacher Christbaumkugel"

Durlach. Noch müssen wir auf das Christkind warten und die Weihnachtsbäume, die in sechs Wochen die Häuser zieren und einen besonderen Glanz geben, stehen noch im Wald. Aber man kann sich schon ab Freitag Weihnachtskugeln sichern - und dabei gleichzeitig etwas Gutes tun. Das Team der Kindertagesstätte Lußstraße unter Leitung von Sabine Hohendorn organisierte für weitere Durlacher Kindertageseinrichtungen, den Schülerhort Weiherof, die Spiel- und Lernstube Untermühl, den Schülerhort Grazer...

Lokales

"Golfen" für den guten Zweck!
Men´s Day Charity-Turnier am 21.10.2020 auf dem Golfclub Gut Batzenhof für das DRK-Hohenwettersbach

Das Man’s Day-Team, welches regelmäßig auf dem Golfplatz Gut Batzenhof in Hohenwettersbach spielt, unterstützt am Mittwoch, 21.10.2020 ab 15:00 Uhr das Garagenprojekt des DRK-Ortsverein Hohenwettersbach mit einem Charity Turnier. Gespielt werden 9 Loch auf dem Modern Course in 4 er Teams. Das Orga-Team hat sich hierzu auch einen speziellen Spaßfaktor einfallen lassen, um die Spendenbereitschaft zu erhöhen. Der Erlös aus dem Spielbetrieb und die Spenden aus der Spendenbox gehen zu 100 % an...

Lokales
Spende Hänsel + Gretel v.l.: bfv-Mitarbeiter Stefan Moritz, Jerome Braun, Uwe Ziegenhagen

Badischer Fußballverband unterstützt "Stiftung Hänsel & Gretel"
Kinderschutz ist ein ganz wichtiges Thema

Karlsruhe. Den Erlös einer „Spendendemo“ der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel hat der Badische Fußballverband aus seinem Sozialfonds mit einer Spende in Höhe von 250 Euro erhöht. Kinderschutz ist nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch im Sport ein ganz wichtiges Thema. Inhaltlich bearbeitet der bfv diese Thema daher schon lange, in den vergangenen Jahren immer intensiver. Schulungen für Trainer und Vereinsmitarbeiter sowie konkrete Handlungsempfehlungen unterstützen die...

Lokales
37 Bilder

Maskenkunstwerke für den guten Zweck
12000 € für UNICEF ernäht

Was mit bunten Masken für Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen begonnen hat wurde mittlerweile zu einem erfolgreichen Charityprojekt zugunsten UNICEF. Bereits Mitte März waren in der Waldhausschule Malsch zwei Coronafälle aufgetreten, was für die gesamte Jugendhilfeeinrichtung nicht einfach war. Das Lehrerkollegium sowie eine Schulklasse mussten in Quarantäne, dabei sollte eigentlich ein besonderer Unterrichtsbetrieb in der systemrelevanten Schule weitergehen. Als zwei achtjährige Knirpse zum...

Lokales

Ausstellung im Sybelcentrum Karlsruhe
"ExpoStation 2020“

Das Gebäude des "Sybelcentrums für Kinder- und Jugendhilfen" wird temporär zur urbanen Kunsthalle. Im Februar 2020 sind die Kinder und Jugendlichen ausgezogen und das Gebäude des Sybelcentrums wird nun für die umfassende Sanierung vorbereitet, im September wird Baustart in Karlsruhe sein. Mit einer Idee zur Bespielung der Räume in den Sommermonaten konnten Künstler aus Karlsruhe gewonnen werden, eine "coronakompatible" Ausstellung zu gestalten: Die „ExpoStation 2020“ wurde geboren und über 50...

Lokales
Engagement für die gute Sache. Für einige Kinder ging es dieser Tage auf einen Ausflug zum „Basgarde Hof“ im Achertal bei Ottenhöfen. Chef Michael Thoma nahm sich die Zeit, erklärte rund um Esel, Lamas und Alpakas - und die Kinder konnten dann auch die Tiere führen und sogar auf ihnen reiten.

Aktionen, Benefizkonzerte oder Promi-Backen in der Region
Engagement für Bedürftige und Kinder

Unterstützung. „Vor der Corona-Krise hatten wir zum Beispiel Benefizkonzerte zugunsten Wohnungsloser oder für das Engagement von ‚Scharinger & Friends‘ mit seinen vielen Projekten“, betont Nicole Gebert, die sich seit Jahren in der Region ehrenamtlich engagiert – auch zusammen mit Roland Bless (einer der Gründer der Band „Pur“) in der „Gemeinschaft für starke Kinder“: „Dabei geht’s um die Themen Mobbing, Ausgrenzung und Gewalt.“ Schüler sollen dabei durch gezielte Aktionen für diese Themen,...

Lokales

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Ideen!
23. Bruchsaler Hoffnungslauf 2020? – Na klar!

Unser diesjähriger Hoffnungslauf konnte aufgrund der Corona-Krise nicht wie gewohnt im Mai stattfinden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben – daher starten wir im Herbst einen ganz besonderen Hoffnungslauf unter dem Motto:„Wir laufen getrennt und hoffen zusammen“. In der Woche vom 12. – 18. Oktober 2020 wollen wir wieder Läufer, Spaziergänger und Schlenderer in Bruchsal und Umgebung motivieren, viele Kilometer für einen guten Zweck zurück zu legen. Mit Abstand und unter den dann geltenden...

Ratgeber

Nur negatives von allen Seiten.....
Mit guter Laune durch den Tag

Im Moment ist es echt schlimm …..nur Schreckensnachrichten. Wir stehen Morgens auf und durch das Radio erstmal das neuste zum Virus...….. Die Welt steht Kopf und weiter geht`s mit der Flüchtlings Kriese. Zum Schluss der Wetter Bericht...… Alles grau in grau....Regenwahrscheinlichkeit…hoch. Meine Güte ? Gibt es auch noch was positives …… das frage ich mich jeden Tag. Jeder Tag hat was Gutes....man muss es nur sehen. Gehen Sie doch gut gelaunt durch den Tag.....vielleicht hilft es mal ein Lied zu...

Lokales
Die Stiftung, vertreten durch die beiden Vorstände Gudrun Troes und Rüdiger Esslinger, übergibt den Spendenscheck an Geschäftsführerin Sarah Kittner

"Monsignore Friedrich Ohlhäuser-Stiftung" fördert Einrichtungen
"Wildwasser" & "Frauen Notruf Karlsruhe" unterstützt

Karlsruhe. Die "Beratungsstelle Wildwasser" und der "Frauen Notruf" in Karlsruhe des Trägervereins "Verein gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen" wurde vor über 30 Jahren ins Leben gerufen und setzt sich aktiv gegen sexualisierte Gewalt im Stadt-und Landkreis Karlsruhe ein. Das Beratungsangebot richtet sich an Mädchen und Frauen, die sexualisierte Gewalt in ihrer Kindheit, Jugend oder im Erwachsenenalter erfahren haben. Auch alle Menschen, die betroffene Mädchen und Frauen unterstützen...

Ausgehen & Genießen

Polizeimusikkorps Karlsruhe unterstützt die "Lions-Hilfe Waghäusel"
Benefizkonzert zugunsten der Polizeistiftung

Region. Zugunsten der Polizeistiftung Baden-Württemberg veranstaltet die "Lions-Hilfe Waghäusel" am Samstag, 14. März, ab 19.30 Uhr in der Pestalozzihalle Graben-Neudorf ein Benefizkonzert mit dem Polizeimusikkorps Karlsruhe unter Stabführung seines Dirigenten Mario Ströhm. Mit seinen zahlreichen Benefizkonzerten und der erfrischenden Musik ist das Polizeimusikkorps Karlsruhe weit über die Fächerstadt hinaus bekannt und beliebt. Ob im noblen Konzerthaus, in der Kirche oder im volkstümlichen...

Lokales
Engagement für die gute Sache foto: PS

Lions-Basar am 7. März in Waldbronn
Für den guten Zweck

Waldbronn. Es ist ein Engagement, das eine enorme Strahlkraft hat: der Lions-Basar, der am 7. März wieder in Waldbronn stattfindet. Denn durch die „Lions Hilfe“ kann dann in der Region geholfen werden. Unter anderem war unlängst der Präsident des Lions Club Waldbronn, Dr. Alexander Beck, und der stellvertretende Vorsitzende der „Lions Hilfe“, Rudi Fang, beim „Lesetreff Waldbronn“ – zur Spendenübergabe an den „Lesetreff“ und das Projekt „Mein Kind kann mehr“ der „Nationalitätenbegegnung...

Lokales

Weihnachtsaktion in Karlsruhe mit einschlagendem Erfolg
Engagement für die gute Sache

Karlsruhe. In einer limitierten Auflage von 1.000 Flaschen wurde der in "Macération Carbonique Gärung" produzierte Rotwein in Kooperation mit dem "Weingut Axel Bauer" hergestellt - für einen Stiftungswein. Der „Pinot Noir Nouveau 2019“ ist ein handverlesener und exklusiver Rotwein, der während seiner Produktion viel Aufmerksamkeit und Schonung erhalten hat. Jede dieser Flaschen ist von 0001/1000 bis 1000/1000 nummeriert und somit einmalig! In der Zeit vom 1.12. bis zum 24.12.2019 konnte die...

Lokales
 www.scharinger-friends.de

94.541,16 Euro wurden erspielt von „Scharinger & Friends“
Gute Sache in der Region Karlsruhe unterstützt

Region. Ob Tafelladen Ettlingen, Hospiz Arista Ettlingen, Kindernotfallwagen Karlsruhe, Kinderkrebshilfe Karlsruhe, Karlsruher Kindertisch, Kinder- u. Jugendpsychatrie Karlsruhe, Stiftung „Hänsel + Gretel“, Sozialpädagogische Wohngemeinschaften oder andere Projekte: Alle Einrichtungen konnten sich im vergangenen Jahr über Spenden von „Scharinger & Friends“ freuen. Ob Benefizspiele in der Region, Tischtennis-Turnier, Benefiz-Dart-Cup, Frauen-Bubble-Soccer-Turnier oder Gesundheitstag und...

Lokales
3 Bilder

Gute Sache unterstützt / "Monsignore Friedrich Ohlhäuser-Stiftung"
Weltpremiere des Songs „Alles wird gut“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Es ist ein mitreißender Ohrwurm geworden: Nur zwei Monate, nachdem die "Monsignore Friedrich Ohlhäuser-Stiftung" die Karlsruher Sängerin Amy Sue & den Songwriter Louis Leibfred gebeten hatte, ein Lied für die Stiftung zu schreiben, war das Ergebnis auf der Bühne zu erleben. Die Gäste der diesjährigen Stiftung--Charity-Veranstaltung im Karlsruher "Crazy Palace" konnten sich davon vergangene Woche überzeugen - und reagierten begeistert! Eine Weltpremiere des Songs „Alles wird gut“, der...

Lokales
Roswitha Böhringer (Vorsitzende Freundeskreis Sonnenbad Karlsruhe e.V.), Oliver Sternagel (Chef Karlsruher Bäder), Eva Rühle (Leiterin Sybelcentrum), Bürgermeister Martin Lenz und Klaus Vogelbacher (Gebietsverantwortlicher dm drogerie markt)

Mit Badeschlappen-Aktion dem großen Ziel „Keine kalten Füße“ wieder näher
Erfolgreiche Freibad-Saison in Karlsruhe

Karlsruhe. Mit der Schließung des Sonnenbads am Wochenende geht die Freibad-Saison 2019 erfolgreich zu Ende – und die gemeinsame Badeschlappen-Aktion ebenfalls. „Die Badeschlappen-Aktion von dm-drogerie markt unterstützt vom Freundeskreis Sonnenbad e. V. zugunsten von ‚Keine kalten Füße‘ ist ein großer gemeinsamer Erfolg“, so Bürgermeister Martin Lenz, Stiftungsvorstand der Heimstiftung Karlsruhe, der Trägerin des Sybelcentrums, bei der finalen Scheckübergabe. „Neben dem Geld ist mir vor allem...

Lokales
6 Bilder

Der Weihnachtspäckchenkonvoi zaubert strahlende Kinderaugen
Landauer unterwegs für bedürftige Kinder

Es ist soweit: der Weihnachtspäckchenkonvoi 2019 ist erfolgreich gestartet: 173.161 Päckchen - mehr als je zuvor. Alleine in der Südpfalz wurden über 1300 Päckchen bei den Sammelstellen des Weihnachtspäckchenkonvois abgegeben. In Essingen wurden die Päckchen zwischengelagert und nun sind sie zusammen mit 293 Helfern auf dem Weg nach Osteuropa. Marco Gerach und Benjamin Hirsch sind als ehrenamtliche Helfer des Round Table 64 Südpfalz mit dabei und wollen etwas Gutes tun. Die Landauer sitzen seit...

Wirtschaft & Handel
Florian Fengler, Mitarbeiter des „CAP-Markts“ in der Karlsruher Kaiserallee (Mitte), übergibt 57 Spendentüten an Gabriele Plohmann vom Vorstand der „Karlsruher Tafel“ und an Marktleiter Klaus Hochdörffer.  foto: Lebenshilfe Karlsruhe

"CAP-Märkte" übergeben 400 Spendentüten
Dieses Engagement in Karlsruhe ist eine gute Sache

Region. Die Kunden der fünf „CAP Märkte“ in Karlsruhe und Ettlingen haben 400 Spendentüten für die Karlsruher, Durlacher und Ettlinger Tafel sowie für das Kinder-Jugendhaus in der Oststadt im Wert von 2.000 Eurogespendet. Allein die Ettlinger Tafel konnte sich über 258 Spendentüten freuen, die Durlacher Tafel nahm 55 Tüten entgegen und die Karlsruher Tafel 57 Tüten. Das Kinder- und Jugendhaus in der Oststadt erhielt 37 Tüten. Die CAP-Märkte hatten vorrangig Waren mit langer Haltbarkeitsdauer in...

Lokales
Engagement für die gute Sache (v.l.): Martin Wacker (Stadtmarketing Karlsruhe), Hans-Gerd Köhler (Vorstand Caritasverband), Dr. Melitta Büchner-Schöpf, Anke Bünting-Walter (Vorstand „City Initiative Karlsruhe“), Wolfgang Stoll und Jelena Kuhar-Papesa („Diakonisches Werk“) und Zsófia Szabó (Aktion „Weihnachtstüte“) foto:

Tüte holen, befüllen – und abgeben
Aktion „Weihnachtstüte“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Über 20.000 Menschen leben in Karlsruhe am Existenzminimum, mit Arbeitslosengeld II, der Grundsicherung oder einer kleinen Rente. Davon besonders betroffen sind kinderreiche Familien, Alleinerziehende, ältere Menschen, chronisch kranke und behinderte Menschen. Viele werden betreut, beraten und begleitet, doch die Weihnachtszeit ist für diese Menschen nicht nur aufgrund ihrer knappen finanziellen Möglichkeiten eine belastete Zeit. Genau hier setzt die Aktion „Weihnachtstüte“ an. Die...

Lokales

Kindern in ärmeren Ländern Weihnachtsfreude bereiten
Kinder in Karlsruhe spenden für Kinder in Osteuropa

Karlsruhe. Schon seit einigen Jahren und mit wachsendem Erfolg startet Ende November ein großer „Weihnachtspäckchenkonvoi“ nach Rumänien, Moldawien, Bulgarien und in die Ukraine, um Weihnachts-Geschenke von Kindern aus ganz Deutschland in diese Länder zu bringen. Mit dabei ist ein ganzer Karlsruher Lkw-Sattelauflieger des „Round Table 46“, und „Ladies Circle 81“, Clubs junger engagierter Leute, die sich solidarische Hilfe für Kinder zum Ziel gesetzt haben. Möglich ist das allerdings nur, weil...

Lokales
Im Vorfeld trat das erste Mal das Kuratorium von Keine kalten Füße zusammen (v.l.) Martina Warth-Loos (Geschäftsführerin Heimstiftung Karlsruhe), Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Schirmherr, Kuratoriumsmitglied), Michael Huber (Vorsitzender des Vorstand Sparkasse Karlsruhe, Kuratoriumsmitglied), Sabine Kusterer (Gewichtheberin, Kuratoriumsmitglied), Dr. Ute Leidig MdL (Kuratoriumsmitglied)), Eva Rühle (Leiterin Sybelcentrum), Otto A. Thoß (Leiter Junges Staatstheater, Kuratoriumsmitglied) - und (nicht auf dem Bild) Katrin Schütz (Staatssekretärin, Kuratoriumsmitglied)
3 Bilder

Zweiter Dankesabend von „Keine kalten Füße“ bei der "Sparkasse Karlsruhe"
Erfolg: Die Sanierung des Sybelcentrums kann 2020 beginnen

Karlsruhe. „Immer mehr Menschen machen sich mit uns auf die Füße, um sich gegen kalte Füße in Karlsruhe einzusetzen“, macht Schirmherr Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe, deutlich: „Es ist ein phantastisches Zeichen, von wie vielen Personen die Idee bereits mitgetragen wird und auf welch vielfältige Weise sich Menschen einsetzen.“ In Zahlen sieht die Unterstützung inzwischen so aus: Über 1.400 (2018: 700) gespendete Zeitstunden vor allem im Aktionsbündnis, über 720 (2018:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.