Ruftaxi

Beiträge zum Thema Ruftaxi

Lokales
 Das Angebot von Ruftaxis in Neustadt wird erweitert. Cineplex-Kino entsteht eine neue Haltestelle.  Foto: Pixabay

Neue Haltestelle am Cineplex
Ruftaxi-Angebot wird erweitert

Neustadt. Das Angebot von Ruftaxis in Neustadt an der Weinstraße wird erweitert, das hat der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen. Es hat sich bewährt und ist fester Bestandteil des Mobilitätsangebots in der Stadt, da es auf finanziell günstige Weise Lücken im ÖPNV schließt. Darüber hinaus entsteht am Cineplex-Kino eine neue Haltestelle. Auf allen vier Linien werden von Montag bis Donnerstag sowie am Sonntag zusätzliche Fahrten um 22.23 Uhr, 23.33 Uhr, 0.20 Uhr sowie 1.05 Uhr...

Lokales
Seit zwanzig Jahren gibt es das Ruftaxi-Angebot in Haßloch. Foto: Gemeindeverwaltung Haßloch

Zwanzig Jahre Ruftaxi-Angebot in Haßloch
Ergänzung zum Linienbus

Haßloch. Seit 2002 verkehrt das Ruftaxi in Haßloch und bedient inzwischen 31 Haltestellen, die sich über das Großdorf verteilen. In diesem Jahr wird das Ruftaxi-Angebot 20 Jahre alt und dennoch ist es nicht jedem potenziellen Nutzer geläufig. „Im Grunde richtet es sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die innerhalb von Haßloch bequem von A nach B kommen wollen. Gerade für Senioren bietet das Ruftaxi mehr Mobilität“, so Marcus Blesinger von der BVB Verkehrsgesellschaft mbH, die den Ruftaxiverkehr...

Lokales

Zur Impfstelle mit dem Ruftaxi, Taxi und Bürgerbus

Wie bereits berichtet wird ab Montag, 17. Januar, die Impfstelle des Rhein-Pfalz-Kreises in Schifferstadt wieder in Betrieb genommen. Die Stadtverwaltung Schifferstadt verweist auf das Angebot des Schifferstadter Ruftaxis, mit dem die Haltestelle „Impfzentrum“ im Neustückweg 3 – schräg gegenüber dem Eingang zum Impfzentrum – erreichbar ist. So funktioniert es: Im Halbstunden-Takt, am Wochenende und an Feiertagen im Stundentakt – das Ruftaxi fährt wie ein Linienbus eine festgelegte Strecke zu...

Lokales
Taxi

In Germersheim
Ruftaxi wird eingestellt

Germersheim. Ab 1. Januar 2022 wird es kein Ruftaxi mehr in Germersheim geben. Seit nun mehr einem halben Jahr kämpft Bürgermeister Marcus Schaile mit der Verwaltung um den Erhalt des Ruftaxis. Nach langen Verhandlungen muss er jedoch enttäuscht mitteilen: „Der bisherige Betreiber hat uns gekündigt, wir haben hier wirklich alles versucht. Daraufhin haben wir weitere Taxiunternehmen angefragt, ob sie die Ruftaxilinie weiter betreiben wollen, jedoch leider ohne Erfolg. Die Unternehmen begründeten...

Lokales

Neuer VRN-Tarif 2022 bringt Fahrpreiserhöhung für Ruftaxi Schifferstadt

Die Preise für Fahrten mit dem Ruftaxi Schifferstadt (VRN-Linie 5940) orientieren sich an den VRN-Tarifen „Einzelfahrschein Erwachsene“ in den Preisstufen 1 und 2. Ab dem 01.01.2022 führt der VRN den neuen Tarif 2022 ein. Damit erhöhen sich die Ruftaxi-Preise für Fahrten innerhalb von Schifferstadt (Preisstufe 1) von bisher 2,10 € auf 2,20 €. Außerdem für Fahrten ab/bis Speyer, Postplatz (Preisstufe 2) von bisher 2,70 € auf 3,10 €. Weitere Informationen zum neuen VRN-Tarif finden Sie unter...

Lokales

Neuer Ruftaxi-Flyer mit verbessertem Fahrplan

Für das Ruftaxi gibt es einen neuen Flyer. Dieser enthält nun die Abfahrzeiten und die Verbesserungen am Fahrplan, die seit Januar bereits umgesetzt wurden: Es gibt zwei neue Haltestellen und die Anfahrten wurden so optimiert, dass jede Haltestelle im halbstündigen Takt anfahrbar ist. Der Flyer ist in einem handlichen Faltformat, sodass man ihn zum Nachschlagen verwenden kann. Den Flyer erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger an der Infotheke des Rathauses oder direkt im Ruftaxi. Alle...

Lokales

3G-Regel und Maskenpflicht des ÖPNV gilt auch im Ruftaxi

Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis, der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und die Stadtverwaltung informieren, dass bis auf Weiteres die 3G-Regel und Maskenpflicht des ÖPNV auch im Ruftaxi gilt. Aufgrund § 28b des Bundesinfektionsschutzgesetzes müssen Fahrgäste im gesamten Verbundverkehr folgende Regelungen beachten: Eine Beförderung ist gem. § 28b Infektionsschutzgesetz nur noch für geimpfte, genesene oder aktuell getestete Fahrgäste möglich (3G). Gültig sind sowohl PCR-Tests als auch...

Lokales

Ab Januar: Firma Taxi Service Speyer übernimmt Ruftaxi-Fahrten

Mit mindestens drei Fahrzeugen – darunter ein Achtsitzer-Bus – und über 15 Jahren Erfahrung ist die Firma Taxi Service Speyer GmbH ab dem 1. Januar 2021 der neue Vertragspartner der Stadtverwaltung Schifferstadt. Firmen-Inhaber Walter Merl hat am Dienstag, 8. Dezember gemeinsam mit Bürgermeisterin Ilona Volk den Vertrag für die nächsten zwei Jahre unterzeichnet. Nachdem seit Anfang November der neue Fahrplan mit zusätzlichen Fahrten und Haltestellen gilt, optimiert die Stadtverwaltung das...

Lokales
Symbolfoto.

Dannstadt-Schauernheim
Ruftaxi fährt wieder planmäßig

Dannstadt-Schauernheim. Ab sofort gilt für die Ruftaxi-Linie Maxdorf-Schifferstadt der reguläre Fahrplan. Eine Personenbeschränkung gibt es nicht mehr. Alle bisher schon gültigen Verbundfahrkarten (Halbjahreskarte, Jahreskarte) werden akzeptiert. Eine Barzahlung ist wieder möglich. Ein Mund- und Nasenschutz muss getragen werden. Über die Ruftaxi-Linie Maxdorf-Schifferstadt wird die Ortsgemeinde Dannstadt-Schauernheim an den Hauptbahnhof Schifferstadt (Nordseite) angebunden. Erreichbar ist das...

Lokales

Notfahrplan für Schifferstadter Ruftaxi bleibt bestehen

Bis auf Weiteres verkehrt das Schifferstadter Ruftaxi nur noch für Fahrten zum Einkaufen und auf die Arbeit (Notfahrplan). Darauf haben sich die Stadtverwaltung, der Verkehrsbund Rhein-Neckar und die Firma Taxi Hauk Mitte März erstmalig verständigt. Um das Infektionsrisiko durch weniger Fahrten zu verringern, gleichzeitig aber wichtige Erledigungen für mobilitätseingeschränkte Personen zu ermöglichen, gilt der zunächst bis um 30. April gültige Notfahrplan auch weiterhin. Das Ruftaxi fährt nur...

Lokales

ÖPNV im Landkreis Südwestpfalz
Verkehrsangebot wird angepasst

Landkreis Südwestpfalz.  Die schrittweise Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen und insbesondere auch der stufenweisen Start des Schulbetriebes erfordert auch im Landkreis Südwestpfalz eine Anpassung des ÖPNV-Angebotes. Daher verkehren ab 4. Mai die Busse im Landkreis Südwestpfalz wieder nach dem regulären Schulfahrplan. Die aktuellen Einschränkungen an den Wochenenden bleiben bis auf weiteres bestehen. Damit entfallen auch weiterhin die Saison- und Ausflugsfahrten auf den Linien 251...

Lokales

Ruftaxi in Haßloch verkehrt mit Notfahrplan
In Zeiten von Corona

Haßloch. Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr. In dem Zusammenhang wird das Ruftaxi-Angebot in Haßloch seinen regulären Fahrbetrieb einstellen und nach einem Notfahrplan verkehren. Darauf haben sich die Gemeindeverwaltung, der Verkehrsbund Rhein-Neckar und die Firma Blesinger verständigt. Demnach wird das Ruftaxi in der Zeit zwischen 9 und 17 Uhr nur noch das Ärztehaus im Ortszentrum sowie das Medizentrum in der Hans-Böckler-Straße anfahren. Weitere...

Lokales

Schifferstadter Ruftaxi stellt auf Notfahrplan um

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr. Das Schifferstadter Ruftaxi hat seinen regulären Fahrbetrieb eingestellt und verkehrt ab sofort nur noch für Fahrten zum Einkaufen und auf die Arbeit (Notfahrplan). Darauf haben sich die Stadtverwaltung, der Verkehrsbund Rhein-Neckar und die Firma Taxi Hauk verständigt. Das Ruftaxi fährt nur noch von Montag bis Samstag in der Zeit zwischen 6 bis 19 Uhr, bringt seine Fahrgäste von einer der 42 regulären...

Lokales
Der Busbahnhof ist die zentrale Drehscheibe des Stadtlinienverkehrs.

Neuer Linienverkehr kostet Stadtwerke Bad Dürkheim künftig 850.000 Euro
Fester Takt und gleiche Linienführung

Bad Dürkheim. Der Stadtlinienverkehr wird neu geordnet und besser getaktet. Den Plan für die innerstädtischen Linien stellte der Geschäftsführer der Stadtwerke, Peter Kistenmacher, bei der letzten Stadtratssitzung vor. Die Linienführung werde bei einem festen Takt gleich bleiben und durch Ruftaxis ergänzt, so Kistenmacher. Zwischen 8 und 18.30 Uhr verkehren Busse und anschließend nehmen Ruftaxis den Personenverkehr auf. Während auf der Strecke zwischen Bahnhof und der Sonnenwende kleine Busse...

Lokales
Die Bürgermeister sind begeistert: Christian Eheim (Graben-Neudorf), Ute Göbelbecker (Dettenheim) und Michael Möslang (Linkenheim-Hochstetten) -v.l.-  freuen sich über das neue, flexible ÖPNV-Angebot, das ab 15. Dezember ihre Gemeinden noch enger miteinander verbinden wird
4 Bilder

Flexible Mobilität der Zukunft mit "My Shuttle" für Dettenheim und Graben-Neudorf
ÖPNV "on demand" im Landkreis Karlsruhe

Dettenheim/Graben-Neudorf. "My Shuttle" heißt das Angebot, am Sonntag, 15. Dezember, geht es an den Start und in der Testphase bis Februar ist es sogar kostenlos - so die Neuigkeiten zusammengefasst, die Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und KVV-Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon am Dienstag in Dettenheim bekannt gegeben haben. Das Prinzip ist denkbar einfach und dennoch sucht es gerade in ländlichen Gegenden seinesgleichen. App downloaden, Shuttle buchen und an einer der 80 "virtuellen"...

Lokales

Straßen-ÖPNV in Germersheim
Was die Parteien vor der Kommunalwahl dazu zu sagen haben (oder auch nicht) Teil 2

(Überschrift in der "Rheinpfalz" am 14. Mai 2019) Infrastrukturvorschläge - Entwicklung verschlafen Durch die Aussagen zur Infrastruktur auf der Postkarte, mit der die CDU Germersheim zu Bürgervorschlägen aufruft, wird deutlich: Der Ortsverband hat die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte verschlafen und erkennt nicht, dass sich einiges an dem im Vergleich zu vielen Kommunen ähnlicher Größe armseligen innerstädtischen Mobilitätsangebot ändern muss, wenn Germersheim, das Mittelzentrum sein und...

Lokales

Volle Integration des Haßlocher Ruftaxis
Ruftaxi soll zugänglicher werden

Haßloch. Bei der Seniorenbeiratssitzung stellte sich die Sachbearbeiterin des Ressort Ordnungs- und Sozialverwaltung Christine Behret vor und berichtete über ihre Arbeit. 25 Jahre gehörte Christine Behret der Ordnungsverwaltung an, ehe sie mit der Sozialverwaltung zusammengelegt wurde. Vier Jahre lang leitete sie die Ordnungsverwaltung kommissarisch. Ihr Sitz ist im Bürgerbüro, zu erreichen ist sie über die Telefonnummer: 935 256. Nach dem detaillierten Arbeitsbericht von Christine Behret gab...

Lokales

Das Ruftaxi soll zugänglicher werden
Seniorenbeiratssitzung

Haßloch. Bei der Seniorenbeiratssitzung stellte sich die Sachbearbeiterin des Ressort Ordnungs- und Sozialverwaltung Christine Behret vor und berichtete über ihre Arbeit. 25 Jahre gehörte Christine Behret der Ordnungsverwaltung an, ehe sie mit der Sozialverwaltung zusammengelegt wurde. Vier Jahre lang leitete sie die Ordnungsverwaltung kommissarisch. Ihr Sitz ist im Bürgerbüro, zu erreichen ist sie über die Telefonnummer: 935 256. Nach dem detaillierten Arbeitsbericht von Christine Behret gab...

Lokales

Bürgerbus und Ruftaxi laufen parallel
Das Ruftaxi gibt es auch noch

Schifferstadt. Gibt es das Ruftaxi noch, jetzt wo der Bürgerbus zweimal die Woche durch Schifferstadt rollt? Das fragen sich viele Bürger. Sie müssen aber nicht besorgt sein, denn beide Angebote laufen parallel. Ob zum Einkaufen, zum Arzt oder einfach nur zu einem Treffen mit Freunden – das ehrenamtliche TEAMobil ist seit Ende Mai jeden Dienstag und Donnerstag von 8 bis 17 Uhr mit dem Bürgerbus unterwegs. Wer mitgenommen werden möchte, kann sich montags und mittwochs zwischen 14 und 16 Uhr über...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.