Neuer Linienverkehr kostet Stadtwerke Bad Dürkheim künftig 850.000 Euro
Fester Takt und gleiche Linienführung

Der Busbahnhof ist die zentrale Drehscheibe des Stadtlinienverkehrs.
  • Der Busbahnhof ist die zentrale Drehscheibe des Stadtlinienverkehrs.
  • Foto: Franz Walter Mappes
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Der Stadtlinienverkehr wird neu geordnet und besser getaktet. Den Plan für die innerstädtischen Linien stellte der Geschäftsführer der Stadtwerke, Peter Kistenmacher, bei der letzten Stadtratssitzung vor. Die Linienführung werde bei einem festen Takt gleich bleiben und durch Ruftaxis ergänzt, so Kistenmacher.
Zwischen 8 und 18.30 Uhr verkehren Busse und anschließend nehmen Ruftaxis den Personenverkehr auf.
Während auf der Strecke zwischen Bahnhof und der Sonnenwende kleine Busse zum Einsatz kommen, verkehren wegen der Schülerbeförderung auf allen anderen Linien große Busse. Ab Sommer kommen ausschließlich neue, erdgasbetriebene Busse zum Einsatz.
Das erweiterte Fahrgastangebot kostet die Stadtwerke künftig 850.000 Euro (bisher 475.000 Euro). Dem stehen Einnahmen von bisher rund 285.000 Euro entgegen. Kistenmacher hofft, dass das Angebot von möglichst vielen Fahrgästen angenommen werde, um eine Tariferhöhung auszuschließen.
Man werde die Fahrgastzahlen in den kommenden zwei Jahren ermitteln und dann neu entscheiden.
Der Busbahnhof ist die zentrale Drehscheibe. Der feste Takt sieht eine stündliche, beziehungsweise zwei Fahrten in der Stunde vor, passend zu Abfahrt/Ankunft der Züge und der Rhein-Haardtbahn. Es ist immer die gleiche Linienführung auf dem Hin- und Rückweg vorgesehen. mps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.