Stadtanzeiger Bad Dürkheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Zulagen für 2016 jetzt beantragen
Riesterrente

Riesterrente. Riester-Sparer können die staatlichen Zulagen für 2016 noch bis zum 31. Dezember 2018 beantragen. Danach verfällt der Anspruch auf die Zulagen für 2016. Als Grundzulage erhalten Riester-Sparer vom Staat 154 Euro. Pro Kind kommen 300 Euro hinzu, für vor 2008 geborene Kinder 185 Euro. Für junge Leute bis 25 Jahre, die einen Riester-Vertrag neu abgeschlossen haben, gibt es einen einmaligen Sonderbonus von 200 Euro. Um die Zulagen in voller Höhe zu erhalten, muss der Sparer einen...

Ratgeber
Symbolbild (Foto: pixabay)

Wildwechsel im Herbst
Erhöhtes Unfallrisiko

Bad-Dürkheim. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bad Dürkheim ist haben sich in dieser Woche bereits fünf Wildunfällen mit einem geschätzten Schaden von mehr als 6000 Euro ereignet. Viele Autofahrer unterschätzen die Gefahr und fahren trotz der Warnschilder oder blauer Reflektoren an den Leitpfählen zu schnell. Besonders aktiv sind Wildtiere in der Dämmerung am Morgen und Abend. Sie verlassen ihre Deckung, um Nahrung zu suchen. Auf Straßen durch Wälder oder am Wald- und Feldrand...

Ratgeber
Kompetente Beratung ist traditionell das A & O bei der Baumesse in Bad Dürkheim, die in diesem Jahr ihr 10. Jubiläum feiern kann. Foto: privat

Baumesse Bad Dürkheim feiert 10-jähriges Jubiläum
Tolle Tipps für's traute Heim

Bad Dürkheim. Zum insgesamt zehnten Mal lädt die Baumesse Bad Dürkheim auf den Wurstmarktplatz. Jedes Jahr besuchen tausende Besucher die Messe rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. Dieses Jahr öffnen sich vom 9. bis 11. November die Tore. Die Baumesse Bad Dürkheim wird gemeinsam mit der Sparkasse Rhein-Haardt veranstaltet und bietet auch 2018 einige besondere Schwerpunkte. Für das Jubiläum hat sich Projektleiterin Gabriele Ivic-Matijas viel vorgenommen. „Wir haben...

Ratgeber
Mit dem neuen Geoführer für Familien lassen sich die Landschaften der Pfalz umfassend und neu entdecken. Bild: Pfalzmuseum

Buchvorstellung im Pfalzmuseum
Neuer Geo-Führer für Familien

Bad Dürkheim. Am Dienstag, 13. November, um 19.00 Uhr stellt Herausgeber Dr. Michael Geiger im Forum des Pfalzmuseums seinen neuen Geo-Führer für Familien "Die Landschaften der Pfalz entdecken" vor. Das Multiautorenwerk, an dem auch Mitarbeiter des Landesamtes für Geologie und Bergbau, des Pfalzmuseums für Naturkunde und des Urweltmuseums Geoskop mitgewirkt haben, gibt einen umfangreichen Einblick in die Grundlagen der Geowissenschaften in Bezug auf die Pfalz und präsentiert zahlreiche...

Ratgeber
In der kalten Jahreszeit kämpfen viele Reisemobile mit dem zusätzlichen Gewicht der Winterausstattung. Foto: MemoryCatcher / Pixabay

Kein unbeschwertes Vergnügen: Viele Camper sind überladen
Abspecken oder Auflasten?

Reisemobile boomen: Doch nicht nur Neueinsteiger übersehen gern das maximale Zuladungsgewicht. Das ist nämlich oft gering bemessen und in der kalten Jahreszeit schnell überschritten. Was gravierende Folgen haben kann. Indes, in Deutschland sind die Strafen verhältnismäßig moderat. Straffrei bleibt eine Toleranz von fünf Prozent. Ist die zulässige Gesamtmasse des Fahrzeugs größer, steigen die Bußen mit der Überladung. Zudem droht ein Punkt in Flensburg. Im Ausland wird’s richtig teuer....

Ratgeber

Aktuelle Workshops der Volkshochschule
Krimis, Kaffee und Coiffure-Kunst

Bad Dürkheim. Einen Kurs für alle Schreibfreunde, die mehr über das Genre des Krimis erfahren möchten, bietet die Kreisvolkshochschule (kvhs) in der Weinstraße Süd an. Auf den Grundlagen des kreativen Schreibens wird eine spannende Thematik aufgebaut und in Bad Dürkheim Schauplatz und Charaktere entdeckt. Am Ende besteht die Möglichkeit einer öffentlichen Lesung. Der Workshop lädt am Samstag, 10. November von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag, 11. November von 14 bis 17 Uhr in den Räumen der kvhs...

Ratgeber
Cucurbita maxima: Wegen seiner harten Schale ist diese Kürbissorte bestens zum Schnitzen und Aushöhlen geeignet.

Halloween, der Abend vor Allerheiligen
Das Fest der Kürbisse

Halloween. Mit den Horrorfilmen kam vor Jahren wohl auch die (Un)Sitte des Halloween-Brauches nach Deutschland. Seither ziehen Horden von Kindern in gruseliger Verkleidung am Abend des 31. Oktobers von Tür zu Tür, um „Süßes“ zu fordern und gleichzeitig die Drohung auszurufen „sonst gibts Saures“. So ist aus dem Reformationstag Halloween geworden und die wenigsten machen sich Gedanken zum Ursprung dieses Brauches, den die amerikanische Süßwarenindustrie erfunden zu haben scheint. Wie alle...

Ratgeber
Schon die ersten Schritte im Wald lassen uns aufmerken, denn etwas Seltsames geschieht: Der Stress fällt ab, die Aufregung legt sich.
3 Bilder

„Waldbaden“ sorgt für gesundes Wohlbefinden
Abtauchen ins Blättermeer

Bad Dürkheim. Mit dem Herbst wird auch immer wieder die Wanderlust in den Menschen geweckt. Da heißt es „raus in die Natur“, denn die hat sich nun bunt herausgeschmückt und lädt dazu ein, sich in frischer Luft zu bewegen. Allerdings kann man auch ruhig mal seine Wanderstöcke zu Hause lassen und stattdessen einfach nur bewusst Eintauchen in das gold-gelbe Blättermeer. Denn der Wald ist ein Stresskiller, in dem man zu Ruhe und Gelassenheit findet. Schon die ersten, bewussten Schritte im Wald...

Ratgeber
Der Sonne entgegen: Die Zeit der Zugvögel ist gekommen. Von Norden kommend ziehen sie einem uralten Trieb folgend Richtung Süden in ihre Winterquartiere.

Zugvögel sind unterwegs in ihre Winterquartiere
Die Zeit ist reif nach Süden zu ziehen

Bad Dürkheim. Menschen sind seit jeher fasziniert von der Fähigkeit der Zugvögel spielerisch Ländergrenzen, Meere und Kontinente auf ihrer langen Reise zu überqueren. Sie kennen eben keine Hindernisse oder von Menschen bestimmte Grenzen. Zugvögel machen uns schon lange vor, dass die Natur grenzenlos ist. Und sie machen uns bei der Beobachtung ihres Fluges nachdenklich: Manchmal wird es eben Zeit, zu neuen Ufern aufzubrechen. Zu den eindrucksvollsten Leistungen der Zugvögel gehört ihre...

Ratgeber

Agentur für Arbeit Ludwigshafen informiert
In Teilzeit zum Berufsabschluss

Agentur für Arbeit. Das Programm „Comeback Anne“ der Agentur für Arbeit Ludwigshafen geht in die zweite Runde. Die Pilotphase war erfolgreich: Zehn Teilnehmerinnen konnten im Sommer eine Teilzeitausbildung beginnen. 2019 wird es wieder eine „Comeback Anne“-Gruppe geben, in der 20 Interessierte die Chance erhalten, sich auf eine Teilzeitausbildung vorzubereiten. Das Motto von „Comeback Anne“ lautet: Es ist nie zu spät, neu anzufangen! Jeder sollte die Möglichkeit haben, einen Beruf zu erlernen –...

Ratgeber

Rhein-Neckar Löwen und Stadt Mannheim warnen vor Verkehrsbehinderungen
Stau zum Spiel gegen Kiel in der SAP-Arena

Mannheim. Besuchern des Handballspiels am Samstagabend, 13. Oktober, um 18 Uhr zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel wird dringend empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Weil parallel zum Löwen-Spiel in der SAP Arena auf dem Maimarktgelände die Automesse „Veterama“ stattfindet, ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um An- und Abreise zu rechnen. Neben den Löwen und der SAP Arena selbst weist auch die Stadt Mannheim ausdrücklich auf die Problematik hin...

Ratgeber

Deutscher Lungentag am 17. Oktober beim Gesundheitsamt
Damit einem die Luft nicht wegbleibt

Bad Dürkheim - Neustadt. Jetzt mal ganz tief Luft holen! Geht das noch? Ist das in heutigen Zeiten noch völlig risikofrei? Das Thema Luftverschmutzung und deren Auswirkungen auf den Menschen werden aktuell in der deutschen Bevölkerung als auch in den deutschen Medien viel und kontrovers diskutiert. Durch die Abgas-Skandale der letzten Monate, Fahrverbote in Innenstädten, neue Daten zu Feinstaub-Belastungen und die Diskussionen um die Schließung von veralteten Kraftwerken wird die...

Ratgeber

Unser aktueller Buch-Tipp
Der Tod als Herausforderung für die Lebenden

Man kann es drehen und wenden wie man will: Der Tod ist uns nun mal von Anbeginn in die Wiege gelegt. Doch wo die Menschen der westlichen Hemisphäre in früheren Zeiten beständig daran erinnert wurden, dümpelt das Wissen um die angeborene Vergänglichkeit heutzutage lediglich zwischen wohlig inszeniertem Schauder und dem fatalen „Mit-mir-nicht“-Gefühl. „Wir haben in unserer vergnügungssüchtigen Gesellschaft die Ars moriendi, die Kunst des Sterbens, verlernt. Der Tod wird vollkommen verdrängt“,...

Ratgeber

Drei neue Filme der Deutschen Rentenversicherung
Jugendinitiative „Rentenblicker“

Deutsche Rentenversicherung. Mit drei neuen Filmen startet die Jugendinitiative „Rentenblicker“ der Deutschen Rentenversicherung in das neue Schuljahr: Der Film „Die drei Säulen der Altersvorsorge“ richtet sich an Lehrer und erklärt das Zusammenspiel aus gesetzlicher, betrieblicher und privater Vorsorge für das Alter. Passend zum Ausbildungsstart zeigt das neue Erklärvideo „Übergangszeiten“ Schülern, Auszubildenden und Eltern, wie sich die Zeiten zwischen unterschiedlichen Ausbildungen auf die...

Ratgeber

Jetzt einfach online beantragen
Kindergeld im Studium

Agentur für Arbeit. Ab sofort können die Eltern die Weiterbewilligung des Kindergelds für ihre studierenden Kinder online abwickeln – ganz ohne bürokratischen Aufwand. Formulare müssen sie nicht mehr ausfüllen. Der Studiennachweis kann online übermittelt werden. „Viele Eltern kennen das leidvoll: Obwohl vorher schon viele Jahre für das Kind Kindergeld gezahlt worden ist, müssen sie, wenn das Kind nach Ende der Schulausbildung ein Studium aufnimmt, wieder viele Formulare der Familienkasse...

Ratgeber
In vielen Regionen beginnt die Apfelernet in diesem Jahr früher als sonst

Der Arbeitskalender für die Streuobstwiese
Was gibt´s zu tun?

Erntezeit. Durch die anhaltend hohen Temperaturen startet die Erntezeit in vielen Regionen früher als üblich. Gerade frühe Sorten wie „Klarapfel“, „Alkmene“ oder „Gravensteiner“ sollten in diesem Jahr früher zur Ernte bereit sein als in den vorherigen Jahren. Ist man sich nicht sicher, ob die Äpfel am eigenen Baum reif sind, so sollte man einen Apfel aufschneiden und sich die Kerne ansehen. Sind diese braun, und lässt sich der Apfel leicht vom Ast trennen, so können Sie die Früchte ernten....

Ratgeber
Die ersten "Couch-Potatoes" fanden in einem Verein für faule Leute zusammen, der sich in den 1970ern als Gegenpol zur damals noch recht neuen Gesundheits- und Fitnessbewegung sah.

Deutschland ist ein Kartoffelland
Kurioses rund um die Kartoffel

Deutschland ist ein Kartoffelland. Die Kirche warnte einst vor der Knolle aus den Anden und verdammte sie als „dämonisches, lüsternes Gewächs und Frucht des Bösen“. Da die Frucht aus den Anden keine Erwähnung in der Bibel findet und sich selbst bestäuben kann, sei sie der Sitz des Bösen. Eine Kartoffel wüchse dort, wo der Teufel einst auf den Boden spuckte, hieß es. Heute sind Kartoffeln nicht nur Lebens- und Futtermittel. Aus ihnen werden auch Papier, Alkohol, Kunstschnee, Pappe, Seife,...

Ratgeber
Auf der Suche nach einer Abkühlung.

Nach der „Schafskälte“ im Juni sorgen nun die „Hundstage“ für große Hitze
Tierisches Wetter

Wetter: Die sogenannten „Hundstage“, die sich durch große Hitze auszeichnen, zeigen gerade, dass der Sommer in Deutschland angekommen ist. Aber auch andere Wetterphänomene haben tierische Namen.Traditionell werden die Schafe nach den Eisheiligen geschoren und haben anschließend wenig Wolle, die sie gegen Kälte schützt. Weil die Tiere dann frieren, nennt man den Temperatureinbruch, der häufig in der ersten Junihälfte eintritt, „Schafskälte“. Für die Schafe kann dieser Kälteeinbruch durchaus...

Ratgeber
Tolle Knolle. Oder: Grumbeere. Bis Herbst werden wir uns intensiv um dieses Nahrungsmittel kümmern.
2 Bilder

"Das geht uns alle an"
Tolle Knolle

Deutschland ist ein Kartoffelland. Historie, Selbstversuche, Rezepte, Themenmuseen und vieles mehr: Die Kartoffel steht nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Wochen auch im Wochenblatt als kleine Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um die "tolle Knolle" finden sich nicht nur in den gedruckten Ausgaben, sondern auch hier. Die Wochenblätter beteiligen sich mit dem Thema Kartoffelland an der bundesweiten Aktion der Anzeigenblätter, die vom Bundesverband...

Ratgeber

Kreisverwaltung Bad Dürkheim: Vor Reisen rechtzeitig Dokumente prüfen
Pass und Aufenthaltstitel noch gültig?

Bad Dürkheim. Aus Anlass der bevorstehenden Sommerferien bittet das Amt für Migration und Integration ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger rechtzeitig vor einer Reise ins Ausland die Papiere zu prüfen, insbesondere Aufenthaltstitel und Reisepass. Im Bedarfsfall kann so die Gültigkeit der Papiere rechtzeitig vor Urlaubsbeginn verlängert werden. Aufenthaltstitel und Reisepass müssen gültig sein, sonst kann es nach einer Auslandsreise bei der Rückkehr nach Deutschland zu Schwierigkeiten...

Beiträge zu Ratgeber aus