Stadtanzeiger Bad Dürkheim - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
Der Keukenhof fasziniert mit seiner farbenfrohen Blütenpracht nur für zwei Monate im Jahr.
2 Bilder

14. SÜWE Leserreise: Flusskreuzfahrt nach Holland und Belgien
Ein Koffer voller Erinnerungen

Leserreise. Letzte Chance: Am Dienstag nach Ostern, 23. April bis Dienstag, 30. April, geht es auf eine achttägige Entdeckungsreise über den Rhein zu den schönsten Städten Hollands und Belgiens und es sind nur noch wenige Kabinen frei. Mit an Bord: Kabarettistin Anne Vogd. Bereits zum 14. Mal findet die beliebte Leserreise der SÜWE statt. Die kommende Fahrt ist an Bord des Flusskreuzfahrtschiffes MS Swiss Tiara von der renommierten schweizerischen Reederei Scylla AG. Erst 2016 wurde das...

Ausgehen & Genießen
„Memories“ betiteln die Geschwister Troussov (Violine und Klavier) ihre Programmauswahl.  Foto: Ps

Musikalische Highlights bei der Wachenheimer Serenade
Von Klassik bis Moderne

Wachenheim. Renommierte Ensembles und junge Musiker, die sich ebenfalls bereits einen exzellenten Ruf erarbeitet haben, wechseln sich ab im Jahresprogramm, das der Freundeskreis Wachenheimer Serenade unter Federführung des künstlerischen Leiters, Sebastian Lastein, für 2019 zusammengestellt hat. Neben dem vertrauten Angebot von Serenadekonzerten und Kammermusik bietet die siebenteilige Reihe in diesem Jahr auch „Klassik in modernem Gewand“. Ein besonderes Highlight verspricht „Das große...

Ausgehen & Genießen
 Der junge Weltklasse-Cellist Maximilian Hornung war zweimal ECHO-Klassik-Preisträger.  Foto: Marco Borggreve/frei

Von-Busch-Hof Konzertant am 23. Februar
Weltklasse-Cellist Maximilian Hornung zu Gast

Freinsheim. Schon zweimal hatte der Verein Von-Busch-Hof Konzertant die Ehre und auch das große Vergnügen, den jungen Weltklasse-Cellisten Maximilian Hornung (zweimal ECHO-Klassik-Preisträger) in der Konzertreihe begrüßen zu dürfen. Diesmal begleiten ihn am Klavier der Pianist Fabian Müller und die Geigerin Sarah Christian. Sie ist 1. Konzertmeisterin der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Unter anderem des 2. Preises (bei Nichtvergabe des 1.) des...

Ausgehen & Genießen

ELLERSTADT Spielt!
Ein vergnüglicher Sonntag Nachmittag mit ganz viel SpielRaum

Am Sonntag, 3. Februar 2019 freuten wir uns, dass ca. 20 interessierte Menschen den Weg ins Bürgerhaus in Ellerstadt gefunden haben! Sie kamen aus Ellerstadt, Gönnheim, Fußgönheim, Ludwigshafen und sogar aus Alzey. So weit ist unser kleiner, gemütlicher Spielenachmittag bereits bekannt und beliebt. Wir begaben uns „spielerisch“ auf die Reise nach Portugal zum Fertigen kreativer Fliesendekore, wir gondelten um Murano und produzierten Glas, wir schufen bunte Kirchenfenster in der Sagrada von...

Ausgehen & Genießen
Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald
Modellregionen von Weltrang

Pfalz. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis Sonntag, 3. März, ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von Mittwoch, 6., bis Freitag, 29. März, zeigt die...

Ausgehen & Genießen
Brillieren beim Konzert im Dürkheimer Haus: Silke Becker an der Flöte...
2 Bilder

Preisträger-Konzert im Dürkheimer Haus
Bezaubernde Klänge für Solo und Streichorchester

Bad Dürkheim. Gerade konnte man in Bad Dürkheim die sechzehnjährige Landauer Flötistin Silke Becker beim 64. VR- Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern bewundern. Nun darf man sich auf ihren Auftritt am 17. Februar um 18 Uhr im Dürkheimer Haus mit der Mannheimer Kammerphilharmonie freuen, mit der sie Vivaldis bezauberndes Flötenkonzert „Il Gardellino (Der Distelfink)“ aufführen wird. Denn ihr sowie auch ihrem älteren, Trompete spielenden Bruder Dirk wurde in diesem Jahr von der...

Ausgehen & Genießen
Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
6 Bilder

Angebot für Leser: „Schock-Tickets“ für die Premiere am 8. März
Im Zirkus des Horrors werden Wunder wahr

Mannheim. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März, gastiert der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Der gesamte Zeltkomplex des Zirkus des Horrors verwandelt sich in ein „Irrenhaus" voller Künstler. Im Mittelpunkt steht der italienische Psycho-Forscher Professore Salvatore dei Morti, der mit seinen haarsträubenden Behandlungsmethoden selbst Totgeglaubte wieder tanzen lässt.  „Schocktickets“ für...

Ausgehen & Genießen
200 Stimmen ergeben einen gewaltigen Klangkörper. Jetzt dabei sein und anmelden!

Aufruf für singOut-Mass-Choir-Projekt in Mannheim
200 Stimmen gesucht

Mannheim. 200 Stimmen auf der Bühne sind ein unvergessliches Erlebnis. Und alle, die das Singen lieben, ob erfahrener und unerfahrener Sänger, ob alt oder jung, hat die Möglichkeit, dabei zu sein. Ab sofort kann man sich bewerben. Nach vielen erfolgreichen Projekten in ganz Deutschland, ruft das singOut-Mass-Choir-Projekt von Silas Edwin wieder Sänger aus Mannheim und Umgebung auf, mit dabei zu sein, wenn sich 200 Stimmen vereinen, um auf einem Konzert in der Rosengarten Mannheim eine...

Ausgehen & Genießen

Konzert mit Ensembles der Musikschule
Bad Dürkheim mitten in Europa

Bad Dürkheim. Nach der gemeinsamen Veranstaltungsreihe der kulturellen Einrichtungen der Stadt Bad Dürkheim im Jahr 2018 „Bad Dürkheim mitten in Europa“, nimmt ein Konzert mit Ensembles der Musikschule noch einmal Bezug auf dieses Motto. Das nicht nur musikalische Programm wird vielseitig sein, europäisch, und wird beweisen, dass Bad Dürkheim immer noch mitten in Europa liegt. Man wandert durch Europa und sucht in Lied und Wort, in der Musik und im Tanz, was Europa verbindet, was Europa...

Ausgehen & Genießen
Jenny Bright gastiert im MUK’s in Weisenheim am Sand.

Neue Kooperationsreihe des Weisenheimer Kulturvereins
MUK meets Popakademie

Weisenheim am Sand. MUK freut sich zu Beginn des Jahres von einer neuen Veranstaltungsreihe, basierend auf einer Kooperation mit der Mannheimer Popakademie, berichten zu können. Die Popakademie hat einen herausragenden Ruf bei der Ausbildung junger Musiker. Nicht nur die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten ist Ziel der Hochschule; auch die Entwicklung von Persönlichkeiten in ihrer individuellen Identität prägt das Gesamtbild dieser deutschlandweit einzigartigen Institution. Mit Alice...

Ausgehen & Genießen

Früher Treffpunkt im dörflichen Alltag
Backhaus-Besichtigung in Friedelsheim

Friedelsheim. In früheren Jahrhunderten war das Backhaus ein wichtiger Treffpunkt im dörflichen Alltag: dort wurde nicht nur Brot als tägliches Grundnahrungsmittel hergestellt sondern auch die Gemeinschaft gepflegt. Einen Eindruck davon verschaffen können sich interessierte Gäste bei den monatlichen Führungen, immer am letzten Samstag. Da ist das Backhaus (am Burgweiher) ab 10 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Das morgens wie „Anno dazumal“ gebackene Brot darf gleich verkostet werden. Auf...

Ausgehen & Genießen
Geschichte steht im Mittelpunkt der Stadtführungen.

Tourist-Info Wachenheim: 2019 über 20 Gruppenführungen im Angebot
Die „Kastanien“ waren der Renner

Wachenheim. Mit ihrem vielfältigen Programm an Führungen hat die Tourist-Information Wachenheim 2018 ihre Gäste zu zahlreichen Entdeckungsreisen zu den Sehenswürdigkeiten in Wachenheim und den Ortsgemeinden angeboten: beispielsweise entlang der Stadtmauer, an der villa rustica oder auf dem Johann-Casimir-Rundweg. Unter 27 Gruppenführungen war die herbstliche Kastanienwanderung mit fast 30 Teilnehmern der „Renner“, gefolgt von den beiden Frühlingswanderungen auf dem Mandelpfad mit insgesamt 35...

Ausgehen & Genießen
Mit viel Spaß und Engagement dabei: Die Organisatoren und Helfer des 15ten „Caribbean Clubbing“ in der Bad Dürkheimer Salierhalle am 16. Februar. Foto: privat

15tes “Caribbean Clubbing” am 16. Februar
Da brodelt’s in der Salierhalle

Bad Dürkheim. Zum 15ten Male bereits steht das „Caribbean Clubbing“ auf dem Veranstaltungsprogramm der Stadt und gilt somit als fest etablierte Großveranstaltung für junge Erwachsene im gesamten Raum. Mit dem neuen DJ Chris Turn wird am 16. Februar die Salierhalle mit ordentlichen Beats gehörig eingeheizt. Los geht’s wie gewohnt um 21 Uhr. Wie bereits in den letzten Jahren mit „Haardt Bier“ und „Black Schorle“, werden auch nun wieder lokale Marken unterstützt. Neu dabei ist „Vorglühen“ aus...

Ausgehen & Genießen
Auch Vögel mögen’s gemütlich und komfortabel...! Foto: Naturkundemuseum

Tierisches Wohnungsbau-Programm im Museum
Vögel und ihr trautes Heim

Bad Dürkheim. In den Winterferien bietet das Pfalzmuseum für Naturkunde, POLLICHIA-Museum in Bad Dürkheim, ein Ferienprogramm mit dem Titel „Wohnungsbau für Piepmätze“ an. Der Kurs richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Kinder ab 6 Jahren können teilnehmen, wenn eine erwachsene Begleitperson ebenfalls teilnimmt. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr kann man am 26.2., 27.2. oder 1.3. 2019 einiges über die heimischen, häufig im Garten anzutreffenden Vögel und ihre Gewohnheiten in Bezug auf Wohnungswahl...

Ausgehen & Genießen

Stadtbibliothek Ludwigshafen lädt ein
E-Sport Turnier

Ideenw3rk. Zum nächsten E-Sport-Turnier lädt das Ideenw3rk der Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44-48, am Samstag, 2. Februar 2019, von 10 bis 15 Uhr Spieler ab zwölf Jahren ein. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind möglich im Internet unter www.ideenw3rk.de oder Telefon 0621 504-2608. ps

Ausgehen & Genießen

Carpe Diem unerhört

Der KAB-Diözesanverband Speyer lädt ganz herzlich zu einem Konzertabend am 23. März 2019 in die Festhalle nach Neustadt – Geinsheim ein. Bei diesem Konzert handelt es sich um kein gewöhnliches Konzert, sondern es ist uns gelungen, die Band „Carpe Diem“ zu engagieren - eine Band, die sich aus Menschen mit und ohne körperliche Beeinträchtigungen zusammensetzt. Die Band „Carpe Diem“ zeigt uns mit und in ihrem Musikprojekt, wie es weniger förmlich, ungezwungener und unkonventioneller möglich...

Ausgehen & Genießen
Let's rumble! mit Leonie Schröder - Gesang, Hannes Hoffmann - Gitarre, Moritz Erbach - E-Piano, Hans-Joachim Grieb - Kontrabass, Hering Cerin - Snare.

„Rumble Jam feat. Frau Schröder“ in Ellerstadt
Swing, Latin und Groove

Ellerstadt. Am 31. Januar, heißt es um 20 Uhr „Rumble Jam feat. Frau Schröder“ in der Weinstube Ultes. Nun schon seit August 2012 wird in fester Quartettbesetzung und mit ausgewählten Gästen locker und zwanglos, jedoch durchaus mit einer eigenwilligen Grundhaltung regelmäßig in Speyer und drumherum aufgespielt. Ausgangsbasis für die vier Vollblutmusiker sind Jazzstandards der verschiedenen Epochen und Stilistiken, von Monk bis Parker, von Swing über Latin bis Groove. Den besonderen Dreh...

Ausgehen & Genießen
Seit unglaublichen 25 Jahren zwitschern sie – Die Nachtigallen.

- AUSVERKAUFT - Jubiläumskonzert in der Cha Cha Bar Bad Dürkheim
„25 Jahre Die Nachtigallen“

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 14. Februar, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) gastieren „Die Nachtigallen“ in der Cha Cha Bar (Kaiserslauterer Str. 1). Das Jubiläumskonzert ist Bestandteil der Bad Dürkheimer Kleinkunstreihe „MUND STÜCK WERK“. Seit unglaublichen 25 Jahren zwitschern sie – Die Nachtigallen. Das haben sie im Oktober angemessen gefeiert mit drei grandiosen Konzerten und sind jetzt auf 25 Jahre Jubel-Tour mit ihrer sensationellen Jubiläums-Doppel-CD. Am 14. Februar sind sie in der Cha Cha...

Ausgehen & Genießen

Kreisbad Maxdorf/Lambsheim im Rhein-Pfalz-Kreis
Saunanacht

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Freitag, den 25. Januar 2019, veranstaltet das Kreisbad Heidespaß Maxdorf/Lambsheim eine Saunanacht unter dem Motto „Fit ins neue Jahr“. Ab 19 Uhr können die Besucherinnen und Besucher mit belebenden Aufgüssen fit ins neue Jahr starten. In der in Kerzenlicht getauchten Schwimmhalle ist ab 20 Uhr textilfreies Schwimmen möglich. Das Kreisbad schließt an diesem Tag erst um 24 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich für das neue Jahr fit zu machen....

Ausgehen & Genießen
Nareh Arghamanyan errang 18 Preise bei internationalen Wettbewerben und ist „Bösendorfer Artist“.

Klavierabend mit Nareh Arghamanyan im Freinsheimer Von-Busch-Hof
Eine außerordentliche Pianistin zu Gast

Freinsheim. Für den ersten Klavierabend auf der Bühne des von-Busch-Hofs im Jahr 2019 ist es dem Verein Von-Busch-Hof konzertant gelungen, die junge Pianistin Nareh Arghamanyan zu verpflichten. Sie hat schon zweimal das Konzertpublikum an gleicher stelle mit ihrem außerordentlichen Können begeistert. Nun wird sie am 26. Januar, 19 Uhr, nochmals auf der Bühne des Von-Busch-Hofs brillieren. Nareh Arghamanyan ist in Armenien geboren, war mit 15 Jahren die jüngste Studentin, die an der...

Ausgehen & Genießen

„SOKO Baure-Cop“ im Freinsheimer von-Busch-Hof
Das neue Programm von Spitz & Stumpf

Freinsheim. Am Freitag, 1. Februar, um 20 Uhr, gastieren Spitz und Stumpf auf Einladung des Kulturvereins der VG Freinsheim e. V. mit ihrem aktuellen Programm „SOKO Baure-Cop“ im von-Busch-Hof. Das Weingut Stumpf in heller Aufregung. Ausgerechnet bei Eicheens potenziellem Premiumwein sind über Nacht die Trauben geklaut worden. Das ist die Höhe oder eben der absolute Tiefpunkt der Sicherheit im Dorf. Dass es um die nicht so gut bestellt ist, hat SAC (Security Adviser Consulter) Friedel Spitz ja...

Ausgehen & Genießen

22. Gitarrenfestival mit internationalen Gitarrenvirtuosen
Akustische Leckerbissen der Extraklasse

Weisenheim am Berg.Bereits zum 22. Mal findet es statt, das mit hochkarätigen Künstlern bestückte Festival Gitarre plus des Förderkreises Ehemalige Synagoge Weisenheim am Berg. Martin Müller, der Leiter und Organisator des Festivals, hat auch in diesem Jahr keine Mühen und Kosten gescheut, um dem anspruchsvollen Weisenheimer Publikum akustische Leckerbissen der Extraklasse zu bieten. Der Karlsruher spielt seit seiner Kindheit Gitarre, er komponiert, unterrichtet und spielt in verschiedenen...

Ausgehen & Genießen
Wolfgang Sing ist zum zweiten Mal Gast bei der Session.

Wolfgang Sing zu Gast in Ellerstadt
Blues-Session bei KuKiE

Ellerstadt. Am Donnerstag, 24. Januar, findet um 20 Uhr eine Blues Session mit der „El Ville Blues Band feat. Wolfgang Sing“ in der Weinstube Ultes statt. Wolfgang Sing, ein einzigartiger Gitarrist und Sänger, ist zum zweiten Mal Gast bei der Session. Egal ob er mit seinen „Desparadoz“ auf dem legendären Wacken Festival oder als Support für „Molly Hatchet“ die härteren Töne anschlägt oder sich in kleinen Clubs den leisen Bluestönen hingibt, er ist in jedem Moment glaubwürdig und...

Ausgehen & Genießen
Ebenfalls vertreten beim Preisträger-Konzert in Bad Dürkheim: Das Multitalent Silke Becker aus Landau, die bislang sowohl als Flötistin wie auch als Pianistin reüssieren konnte. Foto: privat

64. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern
Ein Potpourri der schönen Klänge

Bad Dürkheim. Ein wahres Kaleidoskop verspricht das 64. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern am 20. Januar um 17 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir zu werden - mit einem bunt gemischten Programm aus Werken für Gesang, Violine, Flöte, Trompete und Klavier von Komponisten aus aller Herren Länder. Es beginnt mit zwei Sätzen aus der Sonate für Trompete und Klavier von Paul Hindemith, gespielt von Noah Krüger aus Hannover und Florian Albrecht aus Buchholz, die sich auf...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus