Stadtanzeiger Bad Dürkheim - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
Stimmgewaltig, energiegeladen, kraftvoll und ausdrucksstark: Sängerin Jessica Born.

Puppenworkshop und Blueskonzert in Ellerstadt
Veranstaltungen bei KuKie

Ellerstadt. Am Sonntag, 18. November, findet von 15 bis 18 Uhr ein Workshop „Puppenspiel“ im Bürgerhaus Ellerstadt, (Bruchstraße 191) statt. Er ist geeignet für alle großen und kleinen Puppenspielfreunde. Sie können ihre eigenen Puppenfiguren gemeinsam mit Dieter Malzacher herstellen – witzig, kreativ und mit viel Fantasie. Die Gebühr beträgt zehn Euro inkl. Material. Anmeldung unter: kukie-info@gmx.de. Am Donnerstag, 22. November, gastiert um 20 Uhr die „El Ville Blues Band feat. Jessica...

Ausgehen & Genießen
Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Ausgehen & Genießen
Die Kunsthandwerker laden zur Vorweihnacht in die Schloss-Scheune nach Fußgönheim ein.

Heimat- und Kulturkreis Fußgönheim stellt seit 50 Jahren aus
Jubiläums-Vorweihnacht

Fußgönheim. Auch in seinem 50. Jubiläumsjahr lädt der Heimat-und Kulturkreis, zur nun 40. Sonderausstellung „Fußgönheimer Vorweihnacht-Kunsthandwerk und mehr“ in die beheizte rustikale Schloss-Scheune, Hauptstraße 52 ein. Gleichzeitig wird in der Galerie des Heimatkreises im Schloss-Seitentrakt, Eingang Torhaus, im Rahmen einer Bilder und Dokumentenschau an die Geschichte nach dem Wiener Kongress 1816 erinnert. Ihr Titel heißt: „König Max-Die Pfalz wird bayrisch“. König Maximilian Joseph war...

Ausgehen & Genießen

Veranstaltung
14. Adventsmarkt am 01. und 02.12.2018  in der Lebenshilfe Bad Dürkheim

Adventsmarkt in der Lebenshilfe, mittlerweile eine nicht mehr wegzudenkende Veranstaltung im Bad Dürkheimer Kalender, aber auch im Herzen der vielen Besucher aus der Region. Stimmungsvoll und mit vielen liebevollen Handarbeiten bestückt, lädt die Lebenshilfe Bad Dürkheim die Besucher in und vor den neuen Speisesaal der Dürkheimer Werkstätten ein. In dieser besonderen Atmosphäre, fällt es nicht schwer, sich auf die beginnende Adventszeit einzustimmen und sich an der breiten Vielfalt an...

Ausgehen & Genießen

Kultur- und Weinbotschafter erstmals am Start
Die faszinierende "Unterwelt" von Bacchus

Wachenheim. Zum dritten Mal veranstaltet Wachenheim einen illustren Kellerspaziergang durch die „Wachenheimer Unterwelten“. Dabei öffnen sowohl Weingüter als auch Privatpersonen ihre sehenswerten Gewölbekeller für die Öffentlichkeit und bieten Kulturelles, Kunsthandwerk, Malerei und Kulinarisches an. Auch historische Baudenkmäler können besichtigt werden. Zum ersten Mal beteiligen sich die Kultur- und Weinbotschafter an dieser Veranstaltung und haben sich Besonderes einfallen lassen: Los geht...

Ausgehen & Genießen
Noch sieht's eher wie eine Kartoffelsuppe aus...! Am Ende aber wird das Gebräu zum - hoffentlich - leckeren "Weihnachtsbier"...! Foto: privat

Praktikum am Pfalzmuseum
Jeder sein eigener Braumeister!

Bad Dürkheim. Am Samstag, 10. November, wird am Pfalzmuseum Bier gebraut! Am Nachmittag davor, Freitag, 9. November, von 15.00 bis 17.30 Uhr, besteht das Angebot, sich angeleitet in die Thematik einzuarbeiten. Hintergründe werden erläutert und ganz praktisch vorgestellt. „Hopfen und Malz, Gott erhalt´s“ lautet ein altes Sprichwort. Warum wird die Hefe hier nicht genannt und wie ist das mit dem Reinheitsgebot für die Bierherstellung heute? Was ist eigentlich Malz und was geschieht beim Brauen...

Ausgehen & Genießen

Sankt-Martins-Feste und Umzüge in Bad Dürkheim
Pionier der Mitmenschlichkeit

Bad Dürkheim. Alljährlich trappeln allüberall die Hufe eines des prominentesten Pferdes des Abendlandes durch Gassen und Straßen: Hoch zu Ross nämlich erinnern die "Nachfahren" des Heiligen Sankt Martin rund um den 11.11. an den Edelmann aus grauer Vorzeit, der bis heute als Vorbild für Mitmenschlichkeit, Wohltätigkeit und Empathie gilt. Soll er doch mit einem darbenden und frierenden Bettler am Wegesrand ohne große Umschweife seinen wärmenden Mantel geteilt haben. Eine soziale Tugend, die...

Ausgehen & Genießen

Filmabend in der Beratungsstelle für Alleinerziehende
Komödiantische Paartherapie

Bad Dürkheim. Die Beratungsstelle für Alleinerziehende und Frauen in Bad Dürkheim lädt am Mittwoch, 28. November um 19.30 Uhr zu einem Filmabend mit Sekt und Brezeln und dem unterhaltsamen Film „Die Wunderübung“ in ihre Räumlichkeiten in der Mannheimer Straße 16 ein. Die hinreißende Paartherapie-Komödie von Regisseur Michael Kreihsl ist an das erfolgreiche Theaterstück und den Buchbestseller von Daniel Glattauer („Gut gegen Nordwind“) angelehnt. Gespickt mit bissigem Dialogwitz und...

Ausgehen & Genießen
Die Blue note BIG BAND meets...
2 Bilder

Konzert im Dürkheimer Haus am 3. November mit UffgeBrassd!
„Blue note BIG BAND meets friends“

Bad Dürkheim. Die Blue note BIG BAND aus Neustadt veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Dürkheim (Kulturbüro) das Konzert „Blue note BIG BAND meets friends“ mit der Gastband UffgeBrassd!, das am Samstag, 3. November, ab 20 Uhr im Dürkheimer Haus in Bad Dürkheim stattfindet. Nach dem sehr gut besuchten Auftakt im vergangenen Jahr setzt dieses Konzert eine Konzertreihe fort, in der die Blue note BIG BAND befreundete Ensembles zu einem Doppelkonzert einlädt. Die Idee der Reihe...

Ausgehen & Genießen

Das Chawwerusch-Theater kommt nach Dackenheim!
"Maria hilf"

Am So, 11.11.18 um 17 Uhr spielen die Akteure „Maria hilf“ im Dackenheimer Dorfgemeinschaftshaus. In dem Theaterstück geht es über eine Mutter, eine Tochter und eine “unbezahlbare” polnische Perle. Karten im Vorverkauf können bei Beate Mäurer (Tel. 06353-932958) oder im Picknickgarten bei Karlfried Sippel (Tel. 06353-915948) erworben werden. Die Karten erhalten Sie zu je 15 € (Mitglieder zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis). Sie haben freie Platzwahl. Einlass: 16 Uhr. Bitte beachten Sie,...

Ausgehen & Genießen

In Ludwigshafen Ruchheim
Zehnte Open Stage

 Ruchheim. Zur zehnten Open Stage lädt die Jugendfreizeitstätte Ruchheim am Freitag, 26. Oktober 2018, zwischen 18 und 20 Uhr ein. Bei der "Open Stage 10" können sich junge Menschen ab zwölf Jahren auf der Bühne im Gemeinschaftshaus Ruchheim, Schloßstraße 1a, in den Bereichen Tanz, Theater, Musik und Zirkus präsentieren. Sie haben zehn Minuten Zeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Open Stage bedeutet offene Bühne. Hier haben kleine Künstlerinnen und Künstler die Chance, ihre Projekte, in...

Ausgehen & Genießen
Seit 27 Jahren geben die vier Musikerinnen von Flautando Köln umjubelte Konzerte.

Blockflötenquartett Flautando Köln in Wachenheim
„Kaleidoskop“

Wachenheim. Am Samstag, 3. November, 19 Uhr, dreht sich im Palais Schloss Wachenheim (Sektkellerei Schloss Wachenheim) alles um die Blockflöte. 40 verschiedene Blockflöten und eine Sopranstimme: seit 27 Jahren geben die vier Frauen von Flautando Köln umjubelte Konzerte auf den Podien weltweit. Sie gastierten u. a. auf dem Schleswig Holstein Musikfestival, dem Rheingau Musikfestival und dem MDR Musiksommer. Auslandsreisen führten Flautando Köln nach Zentralamerika, China, Taiwan, Korea und...

Ausgehen & Genießen
„Flautando“ – musica barocca – kommt zu einem Benefizkonzert in die Protestantische Kirche in Wachenheim.

Erlös kommt der Kirchenrenovierung in Wachenheim zugute
Barockmusik und Poesie

Wachenheim. Im Herbst finden zwei besondere, klassische Benefizkonzerte des Fördervereins zur Erhaltung der Protestantischen Kirche Wachenheim statt. Den Anfang machen am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr „Flautando“, die in der Protestantischen Kirche musizieren. Sie bieten kleine Kostbarkeiten der barocken Kammermusik zum Herbst in wechselnder Besetzung, verbunden mit der passenden Poesie. Im Frühjahr 2016 gab „Flautando“ – musica barocca – ein dem Frühling gewidmetes Benefizkonzert in der...

Ausgehen & Genießen
Garant für musikalische Sternstunden: Die Stadtkapelle Bad Dürkheim. Foto: privat

Traditionelles Martinikonzert der Stadtkapelle zum 46sten Male
Musikalische Vielfalt mit Stargästen

Bad Dürkheim. Bereits zum 46. Mal lädt die Stadtkapelle Bad Dürkheim – mit Unterstützung der Sparkasse Rhein-Haardt – zum traditionellen Martinikonzert in die Bad Dürkheimer Salierhalle. Aus gegebenem Anlass – den es im Konzert zu erfahren gilt - möchten die Musiker mit ihrem Dirigenten Alfred Hann unter dem Titel „Martinikonzert – ein Wunschkonzert“ mit einem abwechslungsreichen musikalischen Programm und namhaften Gästen wieder zahlreiche Besucher gut unterhalten. Nach dem konzertanten...

Ausgehen & Genießen

Unser aktueller Lese-Tipp
Wann ist man eigentlich noch lebendig?

Wann gilt ein Mensch eigentlich als tot? Mediziner in früheren Zeiten stellten nur dann den Totenschein aus, wenn der bedauernswerte Patient seinen letzten Atemzug gemacht und das Herz – lange Zeit als Symbol des Lebens begriffen – seine letzten Schläge hinter sich gebracht hatte. Mittlerweile jedoch ist die Welt schlauer: Auch wenn die mechanische Blutpumpe in der Brust noch störungsfrei arbeitet, alle Organe noch ihren Dienst versehen, geht die Reise bei einem diagnostizierten Hirntod...

Ausgehen & Genießen
Gastiert mit seinem neuen Programm am 25. Oktober auf dem Hambacher Schloss: Kabarettist Nils Heinrich. Foto: privat

Nils Heinrich gastiert auf dem Hambacher Schloss
Wohldosierte Witzigkeit und intelligente Melancholie

Hambacher Schloss. Nils Heinrich „...probt den Aufstand!“. Sagt er! Aber gibt es nicht schon genug Leute, die den Aufstand proben? Heinrichs Aufstand ist ehrlicher. Weg von den angeblichen Zumutungen einer scheinbar komplett aus dem Ruder gelaufenen Welt. Hin zu den Schönheiten des Daseins. Weg von den Stöckchen, die jede Minute medial zum Drüberspringen hingehalten werden. Hin zu den kleinen Wundern, die keiner mehr sehen will. Wohldosierte Witzigkeit und intelligente Melancholie sind das...

Ausgehen & Genießen

Pfälzer Wein und das braune Gold der Azteken
Die süße Traumhochzeit

Bad Dürkheim - Seebach. Zu einem ganz besonderen Event unter dem Motto "Wein und Schokolade" lädt der Kulturverein Seebach ein. Gemeinsam mit dem anerkannten Weinmoderator Dr. Steffen Michler erleben die Besucher die "süße Verführung bis hin zur Traumhochzeit". Kakao war in der Geschichte Zahlungsmittel und religiöses Kultgetränk, lange bevor es zum allgegenwärtigen Genussmittel wurde. Bei vielen leckeren Grand-cru Schokoladen und den dazu passenden Weinen ist in Wort und Bild zu erfahren, ...

Ausgehen & Genießen

Kunsthandwerkermarkt im Haus Catoir Bad Dürkheim
Drei Tage rund um die schönen Dinge des Lebens

Bad Dürkheim. Der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im Haus Catoir lädt seine Besucher in diesem Jahr wieder zur gewohnten Zeit am Wochenende vor dem 1. Advent von Freitag 23. bis Sonntag 25. November 2018 ein. Am Freitag von 12.00 bis 18.00 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr werden erneut qualitativ hochwertige Arbeiten präsentiert, wobei jedes Handwerk nach Möglichkeit nur einmal vertreten ist und immer wieder neue Aussteller dabei sind - an Abwechslung mangelt...

Ausgehen & Genießen
Halloween steht vor der Tür: Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten für den Holiday Park.

Holiday Park-Besuch für Kurzentschlossene
Wochenblatt verlost Eintrittskarten

Haßloch. Die Tage werden kürzer und damit nähert sich auch die diesjährige Freizeitpark-Saison dem Ende zu. Bevor der Holiday Park in Haßloch ab Montag, 5. November, im Winterschlummer versinkt, steht noch ein großer Höhepunkt auf dem Programm, der im vergangenen Jahr circa 95.000 Besucher in den Park lockte: die Halloween Fright Nights. An vier Terminen, 20., 27. und 31. Oktober und 3. November, verwandelt sich der ganze Park in eine schaurig-schöne Gruselzone mit Live-Erschreckern,...

Ausgehen & Genießen

BENEFIZKONZERT DES FÖRDERVEREINS ZUR ERHALTUNG DER PROT. KIRCHE WACHENHEIM/ WEINSTR. E.V.
4 TIMES BAROQUE - preisgekrönt mit dem OPUS-Klassik "Nachwuchskünstler des Jahres" - "Caught in Italian Virtuosity" am 25.11.2018 um 18 Uhr in der Prot. Kirche Wachenheim

4 Times Baroque wurde 2013 gegründet. Das in Frankfurt am Main ansässige Quartett (Jan Nigges (Blockflöte), Jonas Zschenderlein (Blockflöte), Karl Simko (Violincello), Alexander von Heißen (Cemballo)) gehört zu den aufstrebenden Ensembles der jungen Generation und wurde schon von bedeutenden Musikfestivals in Deutschland und Europa eingeladen. Die Barockmusik und Historische Interpretationspraxis hat maßgeblich den musikalischen Werdegang der Musiker bestimmt. Sie lernten sich schon in...

Ausgehen & Genießen

Benefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung der Prot. Kirche Wachenheim/ Weinstr. e.V.
FLAUTANDO -MUSICA BAROCCA "Herbstliches" am 28.10.2018 um 18 Uhr in der Prot. Kirche Wachenheim

Kleine Kostbarkeiten der barocken Kammermusik zum Herbst in wechselnder Besetzung verbunden mit der passenden Poesie. Im Frühjahr 2016 gab FLAUTANDO – musica barocca – ein dem Frühling gewidmetes Benefizkonzert in unserer Kirche. Nun darf man gespannt sein auf die herbstliche Fortsetzung.  Barocke Kammermusik und Lyrik „Herbstliches“ Ein Konzert, in dem der Herbst in bunten Farben beleuchtet wird: Fröhliche Ernte steht neben Vergänglichkeit und Abschied. Barocke Kammermusik...

Ausgehen & Genießen
In der Eröffnungsveranstaltung am Freitag steht der legendäre Meeresforscher Jacques Cousteau im Mittelpunkt.
2 Bilder

Filmfestival in Wachenheim
Französische Filmdelikatessen

Wachenheim. Zum neunten Mal zeigt der Deutsch-Französische Freundeskreis Wachenheim-Cuisery im schönen Ambiente der Lutherischen Kirche Wachenheim französische (und in diesem Jahr auch deutsche) Filme auf der großen Leinwand. Dieses Jahr steht das Wochenende unter dem Motto „La Mer“. In der Eröffnungsveranstaltung am Freitag steht der legendäre Meeresforscher Jacques Cousteau im Mittelpunkt. Im aufwendigen Biopic erfährt man auch bisher weniger Bekanntes aus seinem nicht immer einfachen...

Ausgehen & Genießen
Die Gitarristin Julia Lange.

Julia Lange am Freitag in Weisenheim am Sand
Acoustic-Guitar-Special bei MUK

Weisenheim am Sand. Die kleine Reihe junger europäischer Gitarristinnen bei den MUK-Acoustic-Guitar-Specials setzt der Verein nach dem Konzert von Magdalena Kowalczyk mit einem absoluten Highlight am Freitag, 19. Oktober, am Ludwigshain fort - der 20-jährigen Julia Lange. Julia gilt seit ihrem 13. Lebensjahr als eines der größten Nachwuchstalente Deutschlands. Sie erreichte im Bereich klassische Gitarre beim Bundeswettbewerb “Jugend musiziert„ drei Erstplatzierungen. Vor drei Jahren beschritt...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus