Beiträge zum Thema Kultur

Ausgehen & Genießen
Don Alder gastiert in Weisenheim am Berg.

Kanadischer Gitarrenvirtuose Don Alder spielt im alten Winzerhof in Weisenheim am Berg
Erfahrungen aus einem bewegten Leben

Weisenheim am Berg. Der Gitarrenvirtuose Don Alder steht am Samstag, 26. Oktober um 20 Uhr in Weisenheim am Berg im alten Winzerhof auf der Bühne. Der kanadische Singer/Songwriter ist im Rahmen seiner Deutschlandtour bei „Musik pur!“ zu Gast. Die Musik des erfahrenen Künstlers bewegt sich zwischen verschiedenen Musikgenres: so finden sich in seinem Repertoire Stücke mit Elementen aus Jazz, Folk, Roots, Blues, Bluesgrass und World-Music (http://www.donalder.com). Durch seine spezielle...

Lokales
Die Veranstalter der Weisenheimer Kulturtage v.l.n.r.: Brigitte Hauser, Gerhard Hock, Dr. Albin Berger, Dr. Roland Würtz, Bürgermeister Jim Schleweis und Bärbel Kregel nach dem feststehenden Motto der Kulturtage: Klassisch und frech.
2 Bilder

Namhafte Künstler und ein vielfältiges Programm
„Frei sein“ bei den Weisenheimer Kulturtagen

Weisenheim am Berg. In diesem Jahr feiert die Ortsgemeinde Weisenheim am Berg die 10. Weisenheimer Kulturtage, vom 17. bis 20. Oktober, ein Jubiläum innerhalb des Kultursommers, das zu besuchen sich lohnt. Alle zwei Jahre gelingt es dem Team, namhafte Künstler in den Ort zu bringen. Durch ein vielfältiges Programm wie Konzerte von Klassik bis Jazz, Kabarett, Zauberei, Lesungen, Pantomime, Predigt mit anschließendem Diskussionsforum wird ein breites Publikum angesprochen. An vier Tagen...

Lokales
Gleich mit einer Trilogie für mehrere Leser-Generationen greift das Autoren-Duo Lisa Schneider und ihr Vater Alfonso Pecorelli derzeit das Thema rund um den Naturschutz auf - sensibel und ganz ohne plakative Transparente. Foto: privat

Unser aktueller Buch-Tipp
Das Klimaprojekt einer 18-jährigen

Während andere poltern und streiken, greift Lisa Schneider subtil zur Feder. Die 18-jährige hat mit ihrem Vater und Co-Autor Alfonso Pecorelli ein einzigartiges Klimaschutzprojekt verwirklicht: Eine kleine Buchreihe aus drei Werken, die sowohl Erwachsene als auch Kinder zum Nachdenken anregen soll. Schon das Hauptwerk „Wie wir die Erde retten“ hat es zweifellos in sich. Schneider weist mit eindringlichen Worten auf die Folgen der ausufernden Eingriffe in die Natur hin. Die Basis bilden Fakten,...

Ausgehen & Genießen
13 Bilder

Bad Dürkheim
Gelungene 1. Salinen-Serenade auf dem Gradierbau

Der Förderverein Gradierbau ist mit seiner Premiere der Salinen-Serenade am vergangenen Freitag durchweg zufrieden. Die Serenade soll jedoch nur der Auftakt zu weiteren Veranstaltungen sein, die im kommenden Jubiläumsjahr 2020 umgesetzt werden sollen. Insgesamt waren rund 190 Gäste am vergangenen Freitag auf den Gradierbau, um bei bestem Wetter der Musik des Kaisertafel-Trio zu lauschen, die an verschiedenen Locations des Bauwerks spielten. Zur musikalischen Untermalung konnten sich die...

Lokales
Volker Gallé, der in Texten und Liedern von den Söhnen und Töchtern der Göttin Freiheit erzählt.
5 Bilder

Seit zehn Jahren fester Bestandteil des Kulturkalenders
Literarische Lese Freinsheim

Freinsheim. Die Literarische Lese Freinsheim feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Hasan Özdemir als Ideengeber fand 2010 mit Eleonore Hefner, Susanne Gierlich und Waltraud Amberger ein Team, das seither die Literatur nach Freinsheim bringt. Die Lese ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Kulturkalenders geworden. Das Programm im „Jubiläumsjahr“ wurde dementsprechend recht anspruchsvoll gestaltet. Eröffnet wird die Literarische Lese Freinsheim am Freitag, 17. Mai, um 18 Uhr in der...

Ausgehen & Genießen
Unverkennbar: erster Höhepunkt der Reise war die faszinierende Stadt Amsterdam mit ihren malerischen Grachten.
15 Bilder

14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien
Genussreiche Entdeckungsreise

Leserreise. Die achttägige 14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien geht in die Zielgerade: die über 150 TeilnehmerInnen aus Pfalz und Baden, darunter viele Stammgäste, sind sehr angetan von der gelungenen Kombination von Genuss und Kultur. Mit dem 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS Swiss Tiara geht es stilvoll von Düsseldorf über Amsterdam und Rotterdam bis nach Antwerpen und zurück.  Großzügige Räumlichkeiten laden ein zum gemütlichen Verweilen und Genießen der exzellenten...

Ausgehen & Genießen
Die Besetzung: Ulrike Albeseder, Oboe, Uwe Hanewald, Akkordeon, Wolfgang Mayé, Kontrabass.
2 Bilder

„The Power of Breath - Oboe meets Accordion“
Konzert mit dem „Mélange à Deux Trio Projekt“ in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Mélange à Deux & Friend (sie nennen sich jetzt Mélange à Deux Trio Projekt) kommen zu einem Konzert in die Cha Cha Bar. So selten diese besondere Besetzung, so außergewöhnlich schön das Klangerlebnis. Die stilistische Vielfalt reicht von Filmmusik, Musette, Tango und Pop-Balladen bis hin zu Jazztiteln und Eigenkompositionen. Durchweg selbst arrangierte Stücke, sowie spannende Interpretationen bieten dem Zuhörer ein hohes Maß an Abwechslung. Die variationsreiche Oboe...

Lokales
Theo Croker stellt mit seinem Quartett auf der "Stars People Nation Tour" seine neue CD vor.

Open-Air-Kino, Jazz, Theater und Filmmusik in historischen Mauern
20. Limburg Sommer in Bad Dürkheim

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim. „Der Limburg Sommer ist ein wichtiger Bestandteil der Stadt und erfreut sich über deren Grenzen hinaus großer Beliebtheit“. Bürgermeister Christoph Gloggers Worte trafen den Kern der Veranstaltungsreihe, die in diesem Jahr zum 20. Mal einlädt, besondere Open-Air-Events in historischen Mauern zu erleben. Erfunden habe den „Limburg Sommer“ eigentlich das Theater an der Weinstraße, das 1974 zum ersten Mal in der Klosterruine spielte, so Kulturdezernentin...

Ausgehen & Genießen

Unser aktueller Buch-Tipp
Lesen ist Lieben!

David Bielmanns neuer Roman könnte auch „Der Leser“ heißen: Weil sein Protagonist ein ebensolcher ist, fesselt ihn die Begegnung mit der Unbekannten, die mit im Zugabteil sitzt. Indes, seine Augen hängen an ihrem Buch, nicht an ihr. Bis sie ihn beim Mitlesen ertappt. "Als wir zusammen gelesen haben, konnte ich in ihre Seele sehen. Und sie in meine. Und dann haben sich unsere Seelen getroffen", reflektiert der allein lebende Sonderling später daheim. Das Buch als Brücke. Klar, sie hatte ihn...

Ausgehen & Genießen
Schon lange Bad Dürkheim eng verbunden: Die Musiker Annette Volkamer (Klavier) und Friedemann Pardall (Violoncello), die nun als Duo mit einem märchenhaft-musikalischen Programm im Haus Catoir gastieren. Foto: privat

Duo-Abend im Haus Catoir am 31. März
Märchenhafte musikalische Dialoge

Bad Dürkheim. Nicht dass es sich um eine Märchenstunde handeln würde...! Dennoch erzählen der Cellist Friedemann Pardall und die Pianistin Annette Volkamer das russische Märchen vom Zarensohn Iwan und der Prinzessin Marja, wenn sie bei ihrem Duo-Abend am Sonntag, 31. März, um 17 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir das dreisätzige „Märchen“ von Leoš Janáček spielen, bei dem der tschechische Komponist das Cello dem Zarensohn und den Klavierpart der Prinzessin zuordnet - ohne allerdings...

Ausgehen & Genießen
Brillieren beim Konzert im Dürkheimer Haus: Silke Becker an der Flöte...
2 Bilder

Preisträger-Konzert im Dürkheimer Haus
Bezaubernde Klänge für Solo und Streichorchester

Bad Dürkheim. Gerade konnte man in Bad Dürkheim die sechzehnjährige Landauer Flötistin Silke Becker beim 64. VR- Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern bewundern. Nun darf man sich auf ihren Auftritt am 17. Februar um 18 Uhr im Dürkheimer Haus mit der Mannheimer Kammerphilharmonie freuen, mit der sie Vivaldis bezauberndes Flötenkonzert „Il Gardellino (Der Distelfink)“ aufführen wird. Denn ihr sowie auch ihrem älteren, Trompete spielenden Bruder Dirk wurde in diesem Jahr von der...

Lokales

Unser aktueller Lese-Tipp
Atemloser Überlebenskampf in einem fremden Land

Wie sich doch die Bilder ähneln! Jedermann kennt die Reportagen über heimat- und familienlose Flüchtlingskinder, die irgendwo im weiten Europa gestrandet sind, ohne Vater, ohne Mutter, ohne Sprache und Orientierung, ohne die geringsten finanziellen Mittel – woher denn auch? Kleine Menschenkinder von irgendwoher, angespült an europäische Großstadtküsten mit lediglich einer vagen Erinnerung an die Heimat. Ein von der ersten Zeile an ergreifendes – fiktives - Protokoll eines solchen Schicksals...

Ausgehen & Genießen
Ebenfalls vertreten beim Preisträger-Konzert in Bad Dürkheim: Das Multitalent Silke Becker aus Landau, die bislang sowohl als Flötistin wie auch als Pianistin reüssieren konnte. Foto: privat

64. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern
Ein Potpourri der schönen Klänge

Bad Dürkheim. Ein wahres Kaleidoskop verspricht das 64. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern am 20. Januar um 17 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir zu werden - mit einem bunt gemischten Programm aus Werken für Gesang, Violine, Flöte, Trompete und Klavier von Komponisten aus aller Herren Länder. Es beginnt mit zwei Sätzen aus der Sonate für Trompete und Klavier von Paul Hindemith, gespielt von Noah Krüger aus Hannover und Florian Albrecht aus Buchholz, die sich auf...

Lokales
Elmar Bereuter kommt zu einem Vortrag nach Weisenheim am Berg.

Vortrag von Bestseller-Autor Elmar Bereuter in Weisenheim am Berg
„Die Schwabenkinder“

Weisenheim am Berg. Ende des 19. Jahrhunderts: Bitterarm sind die Menschen im Bregenzerwald. Die unverschuldet in Not geratene Bauernfamilie Meser beschließt, ihren neunjährigen Sohn Kaspanaze auf den Kindermarkt nach Ravensburg zu schicken, wo er von einem grausamen Bauern ersteigert wird. Doch schon bald erträgt er dieses Leben nicht mehr und läuft davon. Eine abenteuerliche Flucht beginnt … Jahrhunderte lang zogen viele „Schwabenkinder“ wie Kaspanaze jedes Frühjahr über die schneebedeckten...

Ausgehen & Genießen
Virtuos: ConOrange spielen in der Bad Dürkheimer Cha Cha Bar.

Livekonzert in der Cha Cha Bar Bad Dürkheim
ConOrange zu Jahresbeginn

Bad Dürkheim. Schon zur Tradition geworden, macht auch dieses Jahr wieder ConOrange am Freitag, 18. Januar, den musikalischen Auftakt in der Cha Cha Bar Bad Dürkheim. Die Band beginnt meist ruhig, melancholisch und spielt sich im Laufe des Abends mit virtuosen Liedern und wechselnden Genres nahezu in einen Rausch. Die Besetzung: Hannes Dirion, Gesang und Gitarre, Sven Paulus, Gesang und Gitarre, Marc Weinle, Bass und Christoph Ziegler, Schlagzeug. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr )....

Lokales
Marilyn Monroe blickt 1955 von der Dachterrasse des New Yorker Ambassador Hotels auf die Park Avenue hinunter.
Bildnachweis: Foto: Ed Feingersh/Getty Images 4.

Ausstellung: Marilyn Monroe in Speyer
Where can I meet you, Norma Jeane - where ? Part one/ Teil 1

Eine Marilyn Monroe-Serie von Wolfgang Merkel, anlässlich der Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer Seit Dezember hat der Pfälzer, Badener, Hesse, Saarländer die Möglichkeit, im Historischen Museum zu Speyer eine sehr empathische und mit viel Liebe zusammengestellte Ausstellung der Filmikone und Frauenrechtlerin (?) Marilyn Monroe zu besuchen, für nicht gerade kostengünstige 12.- Euro unter der Woche und am Wochenende für happige 14.- Euro, die so manchem nicht leicht aus...

Lokales

Festliche Adventsmusik in der Schloßkirche Fußgönheim
Frauen-Vokal-Ensemble Cantabo gibt besinnliches Kirchenkonzert zum dritten Advent

Fußgönheim. Das Frauen-Vokal-Ensemble Cantabo Ludwigshafen gibt am Samstag, 15. Dezember, eine festliche Adventsmusik in der Schloßkirche St. Jakobus in Fußgönheim. Unter der Leitung von Hans Jochen Kaube musiziert das Ensemble, zusammen mit der Chorgemeinschaft Plankstadt und dem Katharinenensemble, neben traditionellen Advents- und Weihnachtsliedern auch selten Gehörtes und zeitgenössische Vertonungen. Die Adventsmusik beginnt um 17. 30 Uhr und der Eintritt ist frei. Das siebenköpfige...

Lokales
Holger Paetz kommt mit seinem neuen Programm nach Bad Dürkheim.

Kabarett im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir mit Holger Paetz
„So schön wars noch selten“

Bad Dürkheim. Die Kleinkunstreihe „MUND STÜCK WERK “ wird mit dem Kabarettisten Holger Paetz und seinem Programm „So schön wars noch selten“ fortgesetzt. Am Ende eines jeden Jahres stellt man sich die bange Frage: Was war nur wieder alles los? Wie soll man sich diese Informationsflut bloß merken? Schließlich will man mitreden können. Holger Paetz hat die „Highlights“ des Jahres gesammelt und präsentiert eine kabarettistische Berg- und Talfahrt durch die vergangenen 12 Monate. Das...

Ausgehen & Genießen
Stimmen stimmgewaltig nun schon zum 31sten Male auf die Weihnacht ein: Die beiden Chöre der Ungsteiner Liedertafel. Foto: privat

Chöre der Liedertafel 1859 laden zum 31sten Mal zum Weihnachts-Singen
Stimmgewaltiges Einstimmen auf das Fest der Feste

Bad Dürkheim - Ungstein. Mit weihnachtlicher Musik möchten die beiden Chöre der Liedertafel 1859 Ungstein am Sonntag, 16.Dezember, um 17.00 in der Salvatorkirche auf die Weihnachtszeit einstimmen. Dieses Konzert, das nun bereits zum 31. Mal veranstaltet wird, ist aus dem Ungsteiner Jahresprogramm nicht mehr wegzudenken. Der traditionelle Chor und der im Jahre 2011 gegründete Popchor „Tonart“ singen in der festlich geschmückten Ungsteiner Salvatorkirche ausgewählte Stücke unter der Leitung...

Ausgehen & Genießen
Universelles Gespür für interkulturelle musikalische Weihnachts-Stimmung: Die Damen des erfolgreichen "Trio Merain". Foto: privat

Klangjuwelen aus aller Welt
Die universelle musikalische Weihnachtsbotschaft

Hambacher Schloss. Musik kommt von überallher! Gerade in der Adventszeit tönen weihnachtliche Klänge aus der ganzen Welt. Weihnachtsmusik aus allen Himmelsrichtungen – etwa aus Irland, Deutschland und Frankreich, aus Bulgarien, Südamerika und aus dem Nahen Osten – hat sich das „Trio Merain“ auf seine Fahnen geschrieben. Mit Gesang, Violine und keltischer Harfe entführen die vielseitigen Musiker ihre Gäste in ein faszinierendes globales Weihnachtsland. In diesem Jahr ist die Gruppe am 14....

Ausgehen & Genießen
Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, referiert auf dem Hambacher Schloss darüber, was die Macht mit uns macht...
Foto: Christian Schulz

Kabarett im Hambacher Schloss mit Chin Meyer
Was Macht mit uns macht...!

Neustadt - Hambacher Schloss. Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy? Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, betrachtet in seinem neuen Bühnenprogramm das Instrumentarium der Mächtigen, die Machthaberei und was Macht mit uns macht. Dabei nimmt er nicht nur die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld ins Visier, sondern auch den ausufernden Hunger nach Sexy-Selbstbestätigungs-Wohlfühl-Konsum. In seinem neuen Bühnenprogramm...

Ausgehen & Genießen

Liedertafel auf großer Chor-Reise nach Dessau
Musikalisches Wochenende der Superlative

Bad Dürkheim - Dessau. Das neue „Es war einmal“ in der Chorgeschichte der Bad Dürkheimer Liedertafel darf ab sofort wieder in den Herzen vieler Chorsängerinnen und Chorsänger aller Altersstufen nachklingen. Anlass für die kürzlich angetretene und randvoll mit Aktivitäten bepackte Konzertreise war die Freundschaft der Dürkheimer zum Friedrich-Schneider-Chor in Dessau, der zu seinem 70-jährigen Bestehen in die dortige Marienkirche einlud. Gemeinschaftserlebnisse – so wurde es jetzt wieder...

Ausgehen & Genießen
Stimmgewaltig, energiegeladen, kraftvoll und ausdrucksstark: Sängerin Jessica Born.

Puppenworkshop und Blueskonzert in Ellerstadt
Veranstaltungen bei KuKie

Ellerstadt. Am Sonntag, 18. November, findet von 15 bis 18 Uhr ein Workshop „Puppenspiel“ im Bürgerhaus Ellerstadt, (Bruchstraße 191) statt. Er ist geeignet für alle großen und kleinen Puppenspielfreunde. Sie können ihre eigenen Puppenfiguren gemeinsam mit Dieter Malzacher herstellen – witzig, kreativ und mit viel Fantasie. Die Gebühr beträgt zehn Euro inkl. Material. Anmeldung unter: kukie-info@gmx.de. Am Donnerstag, 22. November, gastiert um 20 Uhr die „El Ville Blues Band feat. Jessica...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.