Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

Lokales
Gewählt: Bernd Wittich als 1. Vorsitzender (Mitte, im blauen Sakko) und Peter Imo (im blaukarierten Hemd) als Stellvertreter für den Schifferstadter Seniorenbeirat.

Schifferstadter Seniorenbeirats wählt Vorsitzenden
Alt bewährt und neu besetzt

Gut älter werden in Schifferstadt – dafür setzt sich der Seniorenbeirat ein. Bei dessen öffentlicher Sitzung am gestrigen Montag in der Adlerstube wählten die 20 Mitglieder Bernd Wittich zum 1. Vorsitzenden und Peter Imo zum Stellvertreter. „Der Seniorenbeirat hat im vergangenen Jahr tolle Arbeit geleistet“, sagt Bürgermeisterin Ilona Volk, die die Begrüßung bei der Sitzung übernahm, „der Seniorenwegweiser, die Veranstaltungen zum guten Älterwerden und natürlich der Bürgerbus sind...

Lokales
Die beiden Bürgerbusse in der VG Lauterecken-Wolfstein haben in gerade einmal drei Monaten bereits 1000 Fahrgäste befördert. Unser bild zeugt (von links): Bürgermeister Andreas Müller, Peter Gilcher (Beifahrer), Käthi Schreiner (1000. Fahrgast), Karlheinz Groß (Fahrer), Cornelia Linn (Verbandsgemeindeverwaltung) und Bürgerbuskoordinator Rolf Dieter Suffel.

Bürgerbusse in der VG Lauterecken-Wolfstein begrüßen 1000. Fahrgast
Mobilität von Tür zu Tür

VG Lauterecken-Wolfstein. Seit gerade einmal gut drei Monaten sind die beiden Bürgerbusse in der Verbandsgemeinde-Wolfstein unterwegs und schon konnte vor wenigen Tagen der 1000. Fahrgast begrüßt werden: Käthi Schreiner aus Lohnweiler "knackte" in der vergangenen Woche die magische Marke und wurde dafür natürlich von Verbandsbürgermeister Andreas Müller und dem engagierten Bürgerbusteam herzlich mit einem Blumenpräsent begrüßt.  Der Bürgermeister nutzt die Gelegenheit, um das Engagement des...

Lokales
Seit Donnerstag vergangener Woche sind die Bürgerbusse nun auch in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein unterwegs. Verbandsbürgermeister Andreas Müller (rechts) und Rolf Dieter Suffel vom Bürgerbus-Team begrüßten Brigitte Christmann und Gertrud Kunz als erste Fahrgäste mit einem Blumenstrauß.

Gelungene Premiere!
Bürgerbusse in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein unterwegs

Von Jürgen Link  Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Gelungene Premiere für den Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein: Am ersten Fahrtag der beiden Busse am vergangenen Donnerstag wurden bereits 19 Fahrgäste mit den beiden Bussen befördert. „Das ist deutlich mehr, als wir zu hoffen gewagt hatten“, sagte sichtlich zufrieden Rolf Dieter Suffel, einer der Koordinatoren des ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis arbeitenden Projekts. Überraschend gut beschäftigt sei auch...

Lokales
Bereits 5000 Fahrgäste haben die beiden Bürgerbusse, die in der Verbandsgemeinde Leiningerland unterwegs sind, in den zurückliegenden zweieinhalb Jahren befördert. Unser Bild zeigt (von links): Erwin Schmitt, Christian Deimel und Gaby Müller vom Bürgerbus-Team, VG-Bürgermeister Frank Rüttger, Jubiläums-Fahrgast Heidelinde Heiler, sowie Gerd Glessen, Dieter Flatter und  Stefan Lilienthal vom Bürgerbus-Team.

Eine Erfolgsgeschichte mit acht Rädern
Bürgerbus Leiningerland begrüßt seinen 5000. Fahrgast

Von Jürgen Link Verbandsgemeinde Leiningerland. Seinen 5000. Fahrgast konnte der Bürgerbus,  der seit zweieinhalb Jahren im Leiningerland unterwegs ist, in der vergangenen Woche begrüßen: Heidelinde Heiler. Die Obrigheimerin ist gewissermaßen Stammgast des ehrenamtlichen und kostenlosen Beförderungsangebot in der Verbandsgemeinde, sie nutzt den Bürgerbus regelmäßig seit dem ersten Fahrtag im November 2016. „Ohne den Bürgerbus würde ich nicht so oft aus dem Haus kommen“ lobt sie ihre „Buben“...

Lokales
 Über 30 Personen waren bei der Planungsveranstaltung dabei.

Bürgerbus fährt dienstags und freitags
Konzept für Bürgerbus steht

Dannstadt-Schauernheim. Der neue Bürgerbus wird in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim dienstags und freitags fahren und die Fahrgäste direkt an der Haustür abholen. Dies haben engagierte Bürgerinnen und Bürger bei der Planungsveranstaltung am 20. Mai entschieden. „Wir wollen Personen bei der Nahmobilität innerhalb der Verbandsgemeinde helfen – und das mit einer starken sozialen Komponente unterlegen“, betonte Bürgermeister Stefan Veth im Historischen Rathaus Assenheim....

Lokales
Bürgermeister Andreas Müller taufte die beiden Bürgerbusse, die ab Donnerstag in der Verbandsgemeinde unterwegs sein werden, mit einem Gläschen Sekt.

Ab Donnerstag in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein unterwegs
Bürgerbusprojekt startet

Von Jürgen Link Lauterecken-Wolfstein. Ab Donnerstag, 23. Mai, rücken die beiden Städte und die 38 Dörfer in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein ein Stückchen weiter zusammen. Ab 8 Uhr am Morgen werden sich die beiden Fahrzeuge des Bürgerbus-Projekts der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein auf ihre Jungfernfahren begeben und ein neues Kapitel der Mobilität an Glan und Lauter aufschlagen. Anmelden zu den Fahrten kann man sich am Mittwoch, 22. Mai, von 15 bis 17 Uhr bei der...

Lokales
Sichtlich beste Laune bei den ersten „EMiL“-Fahrgästen nach Ramstein: Erika Rauch und Georg Brodowski (re), beim Überraschungsempfang durch Bürgermeister Ralf Hechler vor dem Ramsteiner Rathaus  Foto: Junker/frei

Der Bürgerbus fährt jetzt auch nach Ramstein
„EMiL“ ist nicht mehr aus der Gemeinde wegzudenken

Ramstein-Miesenbach/Hütschenhausen. Diese Überraschung war gelungen: Vor dem Rathaus wurden Erika Rauch und Georg Brodowski, die beiden ersten „EMiL“-Fahrgäste nach Ramstein, von Bürgermeister Ralf Hechler herzlich begrüßt. Paul Junker, einer der vierzehn ehrenamtlichen Bürgerbusfahrer, hatte seine „Premierengäste“ mit dem Hütschenhausener Bürgerbus zur Jungfernfahrt nach Ramstein chauffiert. „EMiL“ fährt jetzt nicht mehr nur in der Ortsgemeinde Hütschenhausen und zum Bahnhof Hauptstuhl...

Lokales
Die Infoveranstaltung zum Bürgerbus war gut besucht.

Über 80 Interessenten beim Infoabend
Bürgerbus

Dannstadt-Schauernheim. Mehr als 80 Leute haben sich am Montag, 25. März, über den geplanten Bürgerbus für die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim informiert. Zum Auftakt des Bürgerbusprojektes hatten die Verbandsgemeinde und die Agentur Landmobil ins Zentrum Alte Schule geladen, um vorzustellen, wie eine verbesserte Mobilität innerhalb der Ortsgemeinden aussehen soll. Wie man sich beim Bürgerbus beispielsweise als Fahrer oder im Telefonteam einbringen kann, wurde am Infoabend an...

Lokales
Matthias Mahl, der Vorsitzende des Bürgerbusvereins, bringt zusammen mit Sven Wieczorek das EMiL-Transparent zum neuen Bus. Wieczorek hatte den Wettbewerb um den Namen des Bürgerbusses gewonnen.

Bürgerbus-Fahrziele, Fahrtage, Fahrzeiten werden neu geregelt
EMiL bringt viel Neues

Hütschenhausen. Nach langem Warten endlich da: EMiL, der neue Bürgerbus in der Gemeinde Hütschenhausen. Und er hat gleich auch neue Zeiten und ein neues Ziel mitgebracht. Ab dem 1. April fährt EMiL nicht mehr nur mittwochs und freitags, sondern zusätzlich noch montags. Und auch das ist neu: Donnerstags geht es jetzt nach Ramstein. „Bisher haben die meisten Fahrten, nämlich über 80 Prozent, an Vormittagen stattgefunden“, erläutert Matthias Mahl, der Vorsitzende des Bürgerbusvereins. „Wir haben...

Lokales
Gibt es bald auch einen Bürgerbus in Dannstadt-Schauernheim?

Bürgerbus: Auftakt-Veranstaltung zum Informieren und Mitmachen
VG Dannstadt-Schauernheim will Mobilität verbessern

 Dannstadt-Schauernheim. Mit einem Bürgerbus will die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim die Mobilität innerhalb der Ortsgemeinden verbessern. Die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim und die Agentur Landmobil laden daher gemeinsam zu einem öffentlichen Informationsabend ein. Ziel der Auftaktveranstaltung ist es, die Idee für einen Bürgerbus in der Verbandsgemeinde vorzustellen und Bürgerinnen und Bürger zugleich zur Mitarbeit zu motivieren. Die Informationsveranstaltung findet statt am...

Lokales

Der Bürgerbus informiert
Der Bürgerbus fährt nicht am Rosenmontag

Das Bürgerbusteam der Verbandsgemeinde Lambrecht teilt mit, dass am Rosenmontag (04.03.19) kein Telefondienst geplant ist und damit am 05. März auch kein Bürgerbus fährt. Am 06. März kann wieder wie gewohnt unter 06325.181-149 und in der Zeit von 15 bis 17 Uhr angerufen werden, um den Bürgerbus für den nächsten Tag zu buchen. Das ehrenamtliche Team bittet um Verständnis und Beachtung.

Lokales

Neuer Bürgerbus in Betrieb
Schneller als gedacht

Bruchmühlbach-Miesau. Am Ende ging alles schneller als gedacht: Bruchmühlbach-Miesau hat einen neuen Bürgerbus. Die Spendenaktion konnte bereits am 20. Dezember abgeschlossen werden. Das Auto ist bereits seit Anfang Januar in Betrieb. Alles in allem war die Aktion eine Erfolgsgeschichte, die so nicht zu erwarten war. Ohne die kleinen Spenden, teils unbekannt und anonym überwiesen, wäre eine solche Aktion nicht möglich gewesen. Auch die Geschäftswelt in Bruchmühlbach-Miesau und Umgebung hat die...

Lokales
 Der 1. Beigeordnete Hermann Jung überreicht dem ersten Fahrgast Adelheid Burkhardt einen Bürgermeistersekt  Foto: PS/Gemeinde

Ein erfolgreicher erster Fahrtag
Bürgerbus stark gefragt

Hütschenhausen. Gut zu tun hatten die beiden ehrenamtlichen Fahrer Paul Junker und Ottmar Jung am Tag eins des Bürgerbusbetriebs in der Gemeinde Hütschenhausen: Insgesamt elf Fahrten wurden bestellt und durchgeführt. Erwartungsgemäß am häufigsten ging es in den Wasgau-Supermarkt, aber auch eine Fahrt zum Bahnhof Hauptstuhl und zu einem Dienstleister im Ort waren dabei. Der 1. Beigeordnete Hermann Jung überraschte den allerersten Fahrgast, Adelheid Burghardt, mit eine Flasche...

Lokales
Von links: Landrat Ralf Leßmeister, Hans Günther – Rodenbach, Monika Schirdewahn – Frankenstein, Patricia Gallesgos-Eierdanz – Hochspeyer, Bernhard Hirsch – Bruchmühlbach-Miesau, Matthias Mahl – Hütschenhausen, KB Peter Schmidt – Weilerbach, Harry Dinges –Weilerbach, Hans Meyer – VG Otterbach-Otterberg, Roland Gerlach – VG Otterbach- Otterberg, Stefan Schirra – Steinwenden, Sven Philipp, Kreisverwaltung und Erste Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt

Ein Stück Freiheit durch Mobilität im Landkreis Kaiserslautern
Netzwerk „Bürgerbus“ gegründet

Landkreis Kaiserslautern. „Schon als Ortsbürgermeister in Hütschenhausen war mir das Thema Bürgerbus wichtig und als Landrat kann ich mich jetzt freuen, dass wir mit der stolzen Zahl von mittlerweile elf Bürgerbussen Spitzenreiter in diesem Bereich unter den Landkreisen in Rheinland-Pfalz sind“, begrüßte Landrat Ralf Leßmeister die Vertreter der Bürgerbusinitiativen bei einem ersten „Runden Tisch“ in der Kreisverwaltung. Er regte an, sich künftig turnusmäßig zu treffen, um den gemeinsamen...

Lokales

Bei der praktischen Unterstützung hapert es noch
Bürgerbus-Projekt weitgehend befürwortet

Kusel. Auch die Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan will einen Bürgerbus einrichten. Mit einer Informationsveranstaltung letzte Woche im Horst-Eckel-Haus war den Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit geboten, sich ein Bild über ein solches Modell zu machen, das in Erster Linie älteren oder auch nichtmobilen Personen Gelegenheit bietet, Arzt- und Behördenbesuche oder auch Einkäufe im Bereich der Verbandsgemeinde vorzunehmen. Das Projekt „Bürgerbus“ existiert in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal...

Lokales

Bürgerbus und Ruftaxi laufen parallel
Das Ruftaxi gibt es auch noch

Schifferstadt. Gibt es das Ruftaxi noch, jetzt wo der Bürgerbus zweimal die Woche durch Schifferstadt rollt? Das fragen sich viele Bürger. Sie müssen aber nicht besorgt sein, denn beide Angebote laufen parallel. Ob zum Einkaufen, zum Arzt oder einfach nur zu einem Treffen mit Freunden – das ehrenamtliche TEAMobil ist seit Ende Mai jeden Dienstag und Donnerstag von 8 bis 17 Uhr mit dem Bürgerbus unterwegs. Wer mitgenommen werden möchte, kann sich montags und mittwochs zwischen 14 und 16 Uhr...

Lokales
Zum Arzt oder zum Einkaufen – der Bürgerbus und mit ihm das TEAMobil, das aktuell aus etwa 30 ehrenamtlichen Helfern besteht, soll immer dann zum Einsatz kommen, wenn Schifferstadter Bürgerinnen und Bürger selbst keine Möglichkeit haben, an ihr Ziel zu kommen.

Der Bürgerbus kommt
Nächster Halt: Schifferstadt

Schifferstadt. Unterschreiben, stempeln und dann anstoßen – natürlich alkoholfrei mit Wasser. Schließlich geht es um den Bürgerbus, der ab Dienstag, 29. Mai 2018, auch die älteren Mitbürger wieder mobil machen soll. Für das Großprojekt haben sich der Schifferstadter Seniorenbeirat, der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes und die Stadtverwaltung zusammengetan. Die Unterschriften von Bürgermeisterin Ilona Volk und dem Vorsitzenden des DRK-Ortsverbands Schifferstadt-Dannstadt-Schauernheim...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.