Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

Lokales
Da die Nachfrage so groß ist, ist der AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau mittlerweile mit drei Fahrzeugen im Einsatz  Foto: AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau

AWO Bruchmühlbach-Miesau machts möglich
100 Mal zum Impfzentrum

Bruchmühlbach-Miesau. Gleich zu Beginn des Jahres entschloss sich der AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau, seinen Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung zu leisten. So konnte eine Anfrage, ob Bürgerbus-Fahrten bestimmter Personengruppen zu den Impfzentren angeboten würden, positiv beantwortet werden. AWO-Vorsitzender Bernhard Hirsch: „Wir hatten uns vorgestellt, dass täglich zwei bis drei Fahrten zum Impfzentrum Kaiserslautern möglich wären.“ Kaum, dass der Service bekannt war, stand das...

Lokales
Der Bürgerbus in Schifferstadt fährt wieder

Nach langer Corona-Pause
Bürgerbus Schifferstadt fährt wieder

Schifferstadt. Nach langer Corona bedingter Pause fährt der Bürgerbus ab Dienstag, 13. April, wieder innerhalb des Stadtgebietes. Die Fahrten sind kostenlos und finden Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr statt. Freitag wird von 7 bis 12.30 Uhr gefahren. Fahrtanmeldungen sind unter 06235 44-555 Montag und Mittwoch zwischen 14 und 16 Uhr möglich. Bei den Bürgerbusfahrten sind die nachfolgenden Hygieneregeln zu beachten: Es dürfen maximal zwei Personen aus dem gleichen Haushalt...

Lokales
Der Bürgerbus EMiL

Bürgerbus für Fahrten in die Wahllokale
EMiL fährt am Wahltag

Hütschenhausen. Auch zur Landtagswahl am Sonntag, 14. März, kann der Hütschenhausener Bürgerbus für Fahrten in die Wahllokale gebucht werden. Zwischen 10 und 15 Uhr wird der Fahrservice angeboten. Innerhalb dieser Zeit kann man einfach die EMiL-Rufnummer (0175-7750505) anwählen und die Abholzeit vereinbaren. Fahrgäste werden gebeten, an die medizinische Maske zu denken. An diesem Tag ist der ehrenamtliche Fahrer Erich Kurz im Einsatz. ps

Lokales
Die Verbandsgemeinde Weilerbach bietet Fahrdienste zum Impfzentrum an

Bürgerbus fährt zum Impfzentrum
Angebot der Verbandsgemeinde Weilerbach

Verbandsgemeinde Weilerbach. Wer bereits einen Impftermin erhalten und keine Möglichkeit hat, zum Impfzentrum auf dem Opel-Gelände in Kaiserslautern zu kommen, kann sich an das Bürgerbus-Telefon der Verbandsgemeinde Weilerbach wenden. Hier werden Fahrdienste zum Impfzentrum angeboten. Die Terminvereinbarung erfolgt per E-Mail an: buergerbus@vg-weilerbach.de oder telefonisch montags zwischen 9 und 11 Uhr unter der 06374 922-199. Interessenten können sich auch gerne bereits jetzt für spätere...

Lokales

Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach
Hilfe bei Fahrt zur Impfung

Ramstein-Miesenbach. Die Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach bietet ab sofort Beratung und Hilfe rund um die Fahrt ins Impfzentrum Kaiserslautern an. Anmeldungen für die Fahrten werden im Rathaus zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch unter 06371 592 444 entgegen genommen. „Wir wollen damit gezielt denen helfen, die keine andere Möglichkeit haben, nach Kaiserslautern zu kommen“, so der 1. Beigeordnete Marcus Klein. Unterstützt wird die Verbandsgemeinde bei ihrem Angebot vom Bürgerbus...

Lokales
Corona-Impfzentrum Südpfalz in Wörth

Impftermin-Vereinbarung und Fahrt ins Impfzentrum
Verbandsgemeinde Kandel hilft Senioren

Kandel. Das Impfzentrum Südpfalz in Wörth ist seit einigen Tagen schon in Betrieb in Betrieb. Die Impfstrategie des Landes sieht nun vor, dass sich im ersten Schritt Menschen über 80 Jahre und Mitarbeitende von Pflegeeinrichtungen, mobilen Pflegediensten und medizinisches Personal impfen lassen können. Damit ist ein ganz wichtiger Meilenstein in der Bekämpfung der Corona-Pandemie erreicht. Alles ist barrierefrei; bei Bedarf stehen – gerade für ältere und geheingeschränkte Personen – Rollstühle...

Lokales
Corona-Impfzentrum Südpfalz in Wörth

Bürgerbus fährt zum Impfzentrum
Unterstützung für impfwillige Senioren aus Wörth

Wörth. Die Stadt Wörth am Rhein teilt mit, dass der kommunale Bürgerbus für die Bürger aus dem Stadtgebiet auch für Fahrten zum Impfzentrum am Landeshafen Wörth zur Verfügung steht. Sollte die Zahl der ehrenamtlichen Fahrer nicht ausreichen, werde die Stadt zudem kommunales Personal für den Fahrdienst einsetzen. „Wir unterstützen sehr gerne unsere  Senioren, die keine andere Möglichkeit haben, zum Impfzentrum zu gelangen“, begründen Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche und der Beigeordnete Thomas...

Lokales
Der Erste Beigeordnete Eberhard Frankmann (rechts) und Karl Nichterlein, Fahrer und Leiter des ehrenamtlichen Teams, begrüßten den ersten Fahrgast: Anna-Hiltrud Meyer.

Erster Fahrtag, erste Fahrgäste und erste Touren in Edenkoben
Der Bürgerbus rollt

Edenkoben.  Der Bürgerbus rollt durch das Gebiet der Verbandsgemeinde Edenkoben. Und die erste Fahrt ging zum Einkaufen in den Supermarkt. Der Erste Beigeordnete Eberhard Frankmann und Karl Nichterlein, Fahrer und Leiter des ehrenamtlichen Teams, begrüßten den ersten Fahrgast: Anna-Hiltrud Meyer. Die 85-Jährige hatte im Amtsblatt alle Meldungen über diese „wirklich gute Sache“ verfolgt und die Informationen dazu ausgeschnitten. Nach einem Unfall nicht mehr gut zu Fuß hat sich die Edenkobenerin...

Lokales
Die Kooperation zum Bürgerbus für die VG Edenkoben ist besiegelt (von links): Erster Beigeordneter Eberhard Frankmann, der Leiter des Bürgerbusteams Karl Nichterlein und der erste Vorsitzende der Tafel, Lothar Heine.

Bürgerbus für die Verbandsgemeinde Edenkoben:
Kooperation besiegelt

Edenkoben. Das Projekt Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Edenkoben nimmt Fahrt auf: Erster Beigeordneter Eberhard Frankmann, der erste Vorsitzende der Tafel, Lothar Heine und der Leiter des Bürgerbusteams Karl Nichterlein haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Dieser Vertrag regelt eine Zusammenarbeit: Die Tafel stellt ihren Personentransporter für die Bürgerbus-Fahrten zur Verfügung. Zurzeit mit fünf Sitzen bestückt ist der Bus für die Tafel immer freitags unterwegs und kann an den...

Lokales
Wörther Bürgerbus fährt. Am Donnerstag letzter Woche war der erste Fahrgast mit dem neuen Bürgerbus in Wörth unterwegs. Klaus Saalmann als Fahrer und Hannedora Klippel-Edel als Begleitung holten den 93-jährigen Roland Hohendorf zuhause ab und brachten ihn zum Einkaufen ins Dorschbergzentrum. Der Bürgerbus fährt jetzt jeden Dienstag und Donnerstag.

Weitere Ehrenamtliche willkommen
Bürgerbus geht an den Start

Wörth. Am 5. Oktober ging nach eingehender Vorbereitung der Bürgerbus Wörth an den Start. Er verbindet die einzelnen Ortsbezirke und die umliegenden Ortschaften. Der Bürgerbus schließt eine Lücke im Nahverkehr der Stadt und wendet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die beispielsweise bei Arztbesuchen oder Einkäufen Unterstützung benötigen. Der Bürgerbus steht ausdrücklich nicht für verordnete Krankenfahrten zur Verfügung und sollte auch nicht als kostenloses Taxi missverstanden werden. Er...

Lokales

Weitere Ehrenamtliche willkommen
Bürgerbus geht an den Start

Wörth. Am 5. Oktober geht nach eingehender Vorbereitung der Bürgerbus Wörth an den Start. Er verbindet die einzelnen Ortsbezirke und die umliegenden Ortschaften. Der Bürgerbus schließt eine Lücke im Nahverkehr der Stadt und wendet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die beispielweise bei Arztbesuchen oder Einkäufen Unterstützung benötigen. Der Bürgerbus steht ausdrücklich nicht für verordnete Krankenfahrten zur Verfügung und sollte auch nicht als kostenloses Taxi missverstanden werden. Er...

Lokales
Bürgermeister Torsten Bechtel, Ingrid W., Erster Beigeordneter René Breier, Wolfgang Streitenberger

Premieren-Passagierin begeistert
Erste Fahrt mit dem Bürgerbus der VG Wachenheim

Wachenheim. „Guten Tag Frau W., hier ist der Bürgerbus.“ Bürgermeister Torsten Bechtel begrüßt Frau Ingrid W. fröhlich, als Fahrer Wolfgang Streitenberger sie im Beisein des Ersten Beigeordneten René Breier, am Donnerstag, den 24.09.2020, pünktlich um 14 Uhr an ihrer Haustür abholt. Es ist die erste offizielle Fahrt des Bürgerbusses. Selbstbestimmt innerhalb der Verbandsgemeinde einkaufen, Termine wahrnehmen, Freunde treffen – genau hierbei soll der Bürgerbus mobilitätseingeschränkte Menschen...

Lokales
Ob Einkaufsfahrt, Arztbesuch oder Behördengang: Anruf genügt und der Bürgerbus bringt Sie hin

Seit 24.09.2020 rollt der Bürgerbus
Mobilität für alle

Wachenheim. Bürgerinnen und Bürger unserer Verbandsgemeinde können kostenfrei und bequem den Bürgerbus für Arzttermine, Einkäufe und andere wichtige Termine nutzen, direkt von Tür zu Tür und zurück. Platz für Gehhilfen und erleichtertes Einsteigen sind selbstverständlich. Der Bürgerbus verkehrt innerhalb der Verbandsgemeinde Wachenheim, er bringt Sie nach Bad Dürkheim Stadt und in`s Gewerbegebiet Im Bruch, nach Maxdorf und zum Fußgönheimer Industriezentrum.  So kommt der Bürgerbus zu Ihnen Der...

Lokales
Der Bürgerbus ist wieder unterwegs, allerdings unter strenger Einhaltung der geltenden Hygieneregeln Foto: AWO Bruchmühlbach-Miesau

Sechs Jahre Bürgerbus Bruchmühlbach-Miesau
Das halbe Dutzend ist voll

Bruchmühlbach-Miesau. Am 9. September war es sechs Jahre her, dass der AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau einen Bürgerbus zum ersten Mal eingesetzt hat. Seither fährt dieser jeden Dienstag und Donnerstag Seniorinnen und Senioren ab 60 unentgeltlich zu jedem gewünschten Ziel innerhalb der Verbandsgemeinde, ausgenommen an Feiertagen. In den sechs Jahren haben die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer (derzeit sieben) durchschnittlich 15 Personen je Fahrtag von zuhause zu ihrem Wunschziel und...

Lokales
Der Bürgerbus Max.
2 Bilder

Für MAX und MORITZ ist die Corona-Pause vorbei
Bürgerbusse rollen wieder im Leiningerland

Leiningerland. Viele Bürger im Leiningerland warten schon lange darauf, wieder mit den Bürgerbussen MAX und MORITZ zu fahren. Nach 16 Wochen Pause ist es endlich soweit: Für Menschen, die öffentliche Verkehrsmitteln nicht nutzen können, ist das Bürgerbusteam wieder im Einsatz. Kostenlos werden die Fahrgäste zu Hause abgeholt und wieder zurückgefahren. Wie die Bürgerbuskoordinatorin Gaby Müller berichtet, stellte die Einhaltung der Auflagen die Verantwortlichen vor eine größere Aufgabe. Alle...

Lokales

Stadtverwaltung geht Herausforderung Bürgerbus an

Die Stadtverwaltung Schifferstadt strebt einen baldigen, sicheren Einsatz des Bürgerbusses an. Hierfür führt der Fachbereich Bürgerdienste bereits Gespräche wegen eines geeigneten Fahrzeuges und steht im Austausch mit dem Bürgerbus-Team. Wegen der Corona-Pandemie sind die Bürgerbus-Fahrten seit Mitte März ausgesetzt. Die Wiederaufnahme stellt aufgrund der aktuellen Situation eine Herausforderung dar, wie der Beigeordnete Patrick Poss erklärt: „Einerseits wollen und müssen wir Fahrgäste, Fahrer...

Lokales

Das Virus zieht die Handbremse
Edenkobener Bürgerbus zur Pause gezwungen

Edenkoben. Durch die aktuelle Corona-Krise wird sich auch die weitere Entwicklung für den Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Edenkoben verzögern. "Wir versprechen, so schnell wie möglich die Planung voranzutreiben, sobald es möglich ist", sagen Eberhard Frankmann, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde und Dr. Holger Jansen von der Agentur Landmobil. Die Auftaktveranstaltung Bürgerbus Verbandsgemeinde Edenkoben Ende Januar 2020 stieß auf großes Interesse. Über 80 Personen waren zu Gast und...

Lokales
Freuen sich gemeinsam über die Spendenbereitschaft der Apotheken-Kundinnen und -Kunden (v.l.n.r.): Beigeordneter Patrick Poss, Peter Imo (Bürgerbus), Apotheken-Inhaberin Stefanie Bengert, Hans-Peter Kopping (Bürgerbus), Horst Michel (Bürgerbus), Volker Bengert, Edith Sellinger (Hospizdienst), Gerhard Schackert (Freundeskreis Burkina Faso).

Spendenübergabe in der Apotheke am Schillerplatz
Von der Duddewutz zum Bürgerbus

Am vergangenen Donnerstag überreichte Stefanie Bengert, Inhaberin der Apotheke am Schillerplatz, zusammen mit ihrem Mann Volker Bengert Spenden in Höhe von 1.000 Euro an verschiedene Vereine und ehrenamtlich Engagierte, u.a. an das Bürgerbus-Team. Über die Duddewutz (Hochdeutsch: das Tütenschwein), eine Spardose, in die Kundinnen und Kunden eine Spende werfen können, wenn das Apotheken-Team die Einkäufe in eine Papiertüte packen muss, aber auch über die Aktion „Sie kaufen – wir spenden“ und...

Lokales
Das Projekt Bürgerbus in der VG Edenkoben stieß auf großes Interesse.

In der Gemeindehalle Edesheim
Bürgerbus weckt großes Interesse

Edenkoben. Die Idee Bürgerbus für die Verbandsgemeinde Edenkoben ist auf große Resonanz gestoßen. 85 interessierte Bürgerinnen und Bürger waren zu Gast in der Gemeindehalle Edesheim. Gemeinsam eingeladen hatten die Verbandsgemeinde und die Agentur Landmobil. „Über den großen Zuspruch freuen wir uns sehr“, sagte der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Daniel Salm. Für den fachlichen Teil waren die Experten der Agentur Landmobil, Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz, vor Ort. Dr. Holger Jansen gab in...

Ratgeber

Bürgerforum "Senioren" in Westheim
Die Polizei gibt Tipps zur Prävention

Westheim. Nach der Auftaktveranstaltung im Mai 2019 in Lustadt laden die Veranstalter zum zweiten Bürgerforum nach Westheim ein. Am Donnerstag, 13. Februar, um 17 Uhr, sind alle Bürger herzlich im Bürgerhaus im Martin-Luther-Weg 1 willkommen, um sich auszutauschen, Ängste und Sorgen zu formulieren sowie sich über die Arbeit der Polizei und der Seniorenbeauftragten zu informieren. Während des Bürgerforums werden das aktuelle polizeiliche Lagebild sowie Bekämpfungsstrategien vorgestellt....

Lokales
Glückwünsche für den 5.000sten Bürgerbus-Fahrgast Anneliese Spielmann (Mitte, mit Blumenstrauß) gab´s vom Beigeordneten Patrick Poss (links) und von der Bürgermeisterin Ilona Volk (Mitte). Über ein Präsent für sein Engagement beim Bürgerbus-Fahrplan durfte sich Karl-Peter Kopping (rechts) freuen.

5.000ster Fahrgast im Bürgerbus

Mit Anneliese Spielmann chauffierte das TEAMobil bereits seinen 5.000sten Fahrgast im Bürgerbus durch Schifferstadt. Am vergangenen Dienstag gratulierten Bürgermeisterin Ilona Volk und der Beigeordnete Patrick Poss der Bürgerin mit einem Blumenstrauß. Natürlich gab es auch für die Fahrer Klaus Greif und Peter Imo sowie für den Planer Karl-Peter Kopping ein kleines Präsent für ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Lokales
Für den Bürgerbus MOBS werden noch Fahrer gesucht  Foto: ps

Fahrer für Bürgerbus MOBS gesucht
Bürger fahren Bürger

Steinwenden-Weltersbach.Seit Juni 2016 gibt es in der Gemeinde den Bürgerbus MOBS. Das Rückgrat eines jeden Bürgerbusses sind die freiwilligen Fahrer und Fahrerinnen, die den Bus in ihrer Freizeit lenken. Sicherlich gehört eine große Portion soziales Engagement dazu, beim MOBS mitzumachen. Die Dankbarkeit und Herzlichkeit der Fahrgäste sind der unmittelbare Lohn. „Sie haben Spaß am Autofahren, sind gerne für andere da und können sich vorstellen, zum Beispiel ein bis zweimal im Monat unseren...

Lokales

Fahrzeiten Bürgerbus Schifferstadt

Der Bürgerbus fährt immer Dienstag und Donnerstag von 8 bis 17 Uhr und am Freitag von 8 bis 12 Uhr zu jedem gewünschten Ziel in Schifferstadt. Alle zwei Wochen zum 16-Uhr-Gottesdienst der katholischen Kirche in St. Jakobus sowie zum Sonntags-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde (Gustav-Adolf- oder Luther-Kirche) um 10 Uhr. Nur nach telefonischer Anmeldung: Montag und Mittwoch von 14 bis 16 Uhr unter 06235 / 4555883.

Lokales
Für den ersten Fahrgast gab es Blumen.

Erster Fahrgast ist begeistert
Bürgerbus ist erfolgreich gestartet

Dannstadt-Schauernheim. „Guten Morgen, hier ist der Bürgerbus.“ Peter Hauffe begrüßt Gertrud Holzhäuser fröhlich, als er sie am Dienstag, 1. Oktober 2019, pünktlich um 8.45 Uhr an ihrer Haustür in Dannstadt abholt. Hauffe ist einer von zwölf Fahrern, die künftig ehrenamtlich mit dem Bürgerbus innerhalb der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim unterwegs sein werden. An diesem Tag übernimmt er die erste offizielle Fahrerschicht. Die 76-Jährige ist sein erster Fahrgast. Gertrud Holzhäuser...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.