Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

Lokales

Bürgerbus Lambrecht
Der Bürgerbus fährt wieder in der VG Lambrecht

Ab 01.06. nimmt das Bürgerbus-Team seine Arbeit wieder auf. An den Modalitäten hat sich nichts geändert : In ihrer Mobilität eingeschränkte Personen können Montags und Mittwochs zwischen 15 und 16.30 Uhr unter 06325.181-149 anrufen und für den nächsten Tag einen Fahrtwunsch innerhalb der Verbandsgemeinde äußern. Das Telefonteam versucht diesen zu erfüllen und sie werden dann am nächsten Tag wie vereinbart gefahren. Platz für Ihre Einkäufe oder Ihren Rollator ist vorhanden. Bitte mit dem...

Lokales
Paul Junker (Zweiter von rechts) übergibt den Reinerlös im Beisein der EMiL-Fahrer und der Kalenderfotografen an den Vorsitzenden des Bürgerbusvereins Matthias Mahl (rechts)

Fotografen-Team übergibt Reinerlös
2.862,22 Euro für Bürgerbus EMiL

Hütschenhausen. Da war die Freude bei den EMiL-Fahrern groß: Das Fotografen-Team übergab die stolze Summe von 2.862,22 Euro - der Reinerlös aus dem Kalenderverkauf 2022 - an den Vorsitzenden des Bürgerbusvereins Hütschenhausen. Der Heimatkalender 2022 steht unter dem Motto „Dorfspaziergang“ und wurde 549 mal verkauft. „Zusammen mit dem Ertrag aus dem Vorjahr haben die acht Fotografinnen und Fotografen jetzt schon weit über 5.000 Euro für EMiL gespendet. Dafür danken wir von ganzem Herzen, ist...

Lokales
3 Bilder

Bürgerbusverein Weilerbach e.V. berichtet:
Ein neuer Fahrer beim Bürgerbus Weilerbach e.V.

Es freut uns Ulrich Enkrodt als neuen Fahrer in unseren Reihen begrüßen zu können. Wir wünschen ihm viel Spaß und Freude bei der ehrenamtlichen Tätigkeit und unfallfreie Fahrt. Der Bus steht Ihnen jeden Vormittag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Rahmen der Linienfahrten innerhalb von Weilerbach zur Verfügung. Da wir auf Grund der aktuellen Corona Vorschriften zeitgleich nur maximal zwei Personen befördern dürfen, kann es zu Wartezeiten kommen. Aus diesem Grund die BITTE: Legen Sie...

Lokales
Bürgerbus-Fahrgäste bitte neue Nummer beachten

Telefonnummer geändert
Bürgerbus der Verbandsgemeinde Edenkoben

Edenkoben. Ab sofort ist das Telefon-Team des Bürgerbusses unter einer neuen Nummer zu erreichen: 030 229087851. Montags und mittwochs Fahrten meldenMontags und mittwochs können von 15 bis 17 Uhr Fahrten angemeldet werden. Mit dem Wechsel der Telefonnummer kann das Team der ehrenamtlich Engagierten flexibler die Anrufe der Seniorinnen und Senioren entgegen nehmen, wie Gesamtleiter Karl Nichterlein informiert. ps

Lokales
Rollt seit über einem Jahr durch die Verbandsgemeinde Edenkoben.  Foto: VG Edenkoben

Ein Jahr auf der Straße
Bilanz Bürgerbus der Verbandsgemeinde Edenkoben

Edenkoben. Seit 18. Dezember 2020 rollt der Bürgerbus durch das Gebiet der Verbandsgemeinde Edenkoben. Die Bilanz nach einem Jahr auf der Straße: 971 Fahrten hat der Bürgerbus zurückgelegt, 86 Gäste haben die Fahrerinnen und Fahrer an 77 unterschiedliche Ziele gefahren. Trotz der Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, sprechen die ehrenamtlichen Helfer um Gesamtleiter Karl Nichterlein von einem erfolgreichen ersten Bürgerbus-Jahr. Wenn es Corona erlaubt, treffen sich die...

Lokales

Bürgerbus Deidesheim
Wichtige Information

Deidesheim. Ab sofort gilt für den Bürgerbusbetrieb die 2G+ Regelung (geimpft oder genesen + aktueller Testnachweis (entfällt bei Boosterimpfung). Ein Nachweis ist erforderlich. Änderung der Fahrzeiten: Wir fahren dienstags und donnerstags von 8-12.30 Uhr und 13.30-17 Uhr. Anmeldung: am Vortag montags und mittwochs von 15-17 Uhr unter 06326/977-202 (Fahrten mit med. Hintergrund können früher angemeldet werden) Fahrtage: dienstags und donnerstags (außer feiertags): 8-12.30 Uhr und 13.30-17 Uhr...

Lokales

Zur Impfstelle mit dem Ruftaxi, Taxi und Bürgerbus

Wie bereits berichtet wird ab Montag, 17. Januar, die Impfstelle des Rhein-Pfalz-Kreises in Schifferstadt wieder in Betrieb genommen. Die Stadtverwaltung Schifferstadt verweist auf das Angebot des Schifferstadter Ruftaxis, mit dem die Haltestelle „Impfzentrum“ im Neustückweg 3 – schräg gegenüber dem Eingang zum Impfzentrum – erreichbar ist. So funktioniert es: Im Halbstunden-Takt, am Wochenende und an Feiertagen im Stundentakt – das Ruftaxi fährt wie ein Linienbus eine festgelegte Strecke zu...

Lokales

Bürgerbus Oberes Glantal
Weihnachtspause

Oberes Glantal. Die letzte Fahrt in diesem Jahr ist am Donnerstag, dem 23. Dezember möglich. Dann geht es gleich im neuen Jahr am Dienstag, 4. Januar 2022 weiter. Das Telefon ist bereits am Montag, 3. Januar wieder von 14.00 bis 16.00 Uhr besetzt. Wir wünschen eine schöne Zeit „zwischen den Jahren“. Unser Testzentrum im JUZ in Schönenberg-Kübelberg ist übrigens täglich von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Auch an allen Feiertagen.

Lokales

Bürgerbus geht erneut in Corona-Pause
Ergebnis der Besprechung des Bürgerbus-Teams mit Verbandsgemeindebürgermeister Gernot Kuhn

Die Verbandsgemeinde Lambrecht teilt mit, dass in Absprache mit dem ehrenamtlichen Telefon- und Fahrerteam die Tätigkeit des Bürgerbusses ab sofort bis auf weiteres eingestellt wird. Die vereinbarten Fahrten am 02.12. werden selbstverständlich noch durchgeführt. Die hohen Coronazahlen und die Nähe der Fahrer zu den Bürgerbus-Nutzern ließen keine andere Entscheidung zu. Die Gesundheit der Aktiven und der Nutzer hatte bei dieser Entscheidung oberste Priorität. Im ersten Quartal 2022 wird man...

Lokales
Bürgerbus Verbandsgemeinde Deidesheim

Bürger fahren Bürger ehrenamtlich
Bürgerbus Verbandsgemeinde Deidesheim

Deidesheim. Wir fahren Sie zum Arzt, zur Apotheke, zur Krankengymnastik, zur Bank, zur Post, zum Einkaufen und zu Ihrem Wunschziel innerhalb der Verbandsgemeinde. Sie werden zuhause abgeholt und zu Ihrem Fahrziel gebracht. Für Fahrten mit medizinischem Hintergrund werden auch Ziele in Bad Dürkheim, Haßloch und Neustadt angefahren. Wir freuen uns sehr, Sie als Fahrgast im Bürgerbus begrüßen zu dürfen! Anmeldung: am Vortag montags und mittwochs von 15-17 Uhr unter 06326/977-202 (Fahrten mit...

Lokales
Ortsplan Bobenheim-Roxheim
2 Bilder

Seniorenbeirat informiert:
Wir starten mit dem Bürgerbus in Bobenheim-Roxheim

Bobenheim-Roxheim. Hallo liebe Senioreninnen und Senioren, endlich ist es soweit, wir freuen uns, dass wir unsere Fahrten mit dem Bürgerbus wieder aufnehmen können. Wir wollen am 4. November zu der gewohnten Zeit um 10 Uhr starten. Wir fahren wie immer montags und donnerstags. Bitte beachten Sie, dass wir unter Einhaltung der 2-G Regel (geimpft oder genesen) in den Betrieb gehen. Bitte denken Sie daran eine FFP2-Maske zu tragen. Rainer Schiffmann, Seniorenbeiratsvorsitzender

Lokales
Ob Arzttermin, Friseurtermin oder Kaffeerunde - der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim fährt

Der Bürgerbus in Dannstadt-Schauernheim
Neustart nach Coronapause

Dannstadt-Schauernheim. Am 1. Oktober 2019 trat der Bürgerbus für die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim seine erste Fahrt an. Exakt zwei Jahre später erfolgt nun der Neustart nach einer längeren Coronapause. Zu groß war zwischenzeitlich das gesundheitliche Risiko für das Fahrer-Team ebenso wie die Fahrgäste. Doch nun sind viele Menschen geimpft oder genesen, das Angebot der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim kann also wieder aufgenommen werden. Derzeit macht sich das Bürgerbus-Team...

Lokales
Foto: Angelo Esslinger/Pixabay

Ab Montag, 30. August
Keine Fahrten mehr zum Impfzentrum Kusel

Kusel. Ab nächster Woche entfällt die zusätzliche Haltestelle am Impfzentrum Kusel auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne auf dem Windhof. Der Stadtbus fährt ab diesem Zeitpunkt wieder nach dem regulären Fahrplan. In den Bussen gilt der VRN-Tarif. Auskünfte unter www.vrn.de oder 0621 1077077 sowie 06381 6089440. Bitte beachten Sie, dass im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs weiterhin die Maskenpflicht gilt. ps

Lokales

Bürgerbus: Fahrerinnen und Fahrer gesucht

Mobilität ermöglichen – das hat sich das Bürgerbus-Team auf die Fahnen geschrieben. Damit auch weiterhin Bürgerinnen und Bürgern jeden Alters von dem ehrenamtlichen Service profitieren können, sucht das Team dringend Unterstützung durch zuverlässige Fahrerinnen und Fahrer. „Eine langfristige Verpflichtung als Helferin oder Helfer ist nicht notwendig“, erklärt Horst Michel vom Bürgerbus-Team, „bei uns ist jeder willkommen – ob Student oder Rentner. Wir freuen uns über jede Unterstützung!“...

Lokales
Bald startet der Bürgerbus in Dannstadt-Schauernheim wieder

Info-Abend für Ehrenamtliche Helfer
Neustart für Bürgerbus

Dannstadt-Schauernheim. Bald soll der Bürgerbus wieder fahren. Der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim hat coronabedingt eine ganze Weile pausiert. Zu groß war das gesundheitliche Risiko sowohl für die Mitfahrenden als auch das ehrenamtliche Bürgerbus-Team selbst. Doch nun sind viele Menschen geimpft, das Angebot soll daher wieder aufgenommen werden. Geplanter Neustart für den Bürgerbus ist Oktober 2021. Wer bereits beim Bürgerbus-Team dabei war und wieder einsteigen möchte,...

Lokales
Bürgerbus

Wichtig für mobilitätseingeschränkte Menschen in Bellheim
Der Bürgerbus fährt wieder

Bellheim. Der Bellheimer Bürgerbus fährt ab Donnerstag, 17. Juni wieder - und zwar immer donnerstags, zwischen 9 und 18 Uhr.  Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Bürgerbusses fahren Senioren und mobilitätseingeschränkte Personen aus Bellheim zu Ärzten, Apotheken, Geschäften, Dienstleistern, zum Friedhof, zum Bahnhof oder zur Kleiderkammer. Auch Fahrziele außerhalb von Bellheim können angesteuert werden, zum Beispiel Fachärzte, Krankenhäuser, die Kreisverwaltung, das JobCenter, das...

Wirtschaft & Handel
Vereinfachter Antrag für Bürgerbusse und Corona-Soforthilfen vom Land Baden-Württemberg

Baden-Württembergische Bürgerbusse besser fördern
2.000 Euro Corona-Hilfe

Bürgerbus. Das Förderprogramm für ehrenamtlich organisierte Verkehrsangebote wird einfacher gestaltet, teilt das baden-württembergische Verkehrsministerium mit. Außerdem kann eine einmalige Corona-Sonderhilfe zusätzlich beantragt werden. Bürgerbusvereine in Baden-Württemberg können künftig auf ein vereinfachtes und erweitertes Unterstützungsangebot des Landes Baden-Württemberg zurückgreifen. Hierzu hat das Ministerium für Verkehr heute das überarbeitete Förderprogramm...

Lokales
Karla Blinn aus Langwieden ist die Passagierin der 150. IZ-Fahrt. Sie wird flankiert von ihrem Mann (links) und dem AWO-Vorsitzenden und Jubiläumsfahrer Bernhard Hirsch. Foto: AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau

Keine neuen Impffahrten-Bestellungen mehr möglich
150 Mal zum Impfzentrum und zurück

Bruchmühlbach-Miesau. Mit der zweiten Tour am 4. Mai 2021 und der 150. insgesamt, fuhr der Bürgerbus Karla Blinn aus Langwieden zum Impfzentrum Kaiserslautern. Für das Auto selbst, dem Original-Bürgerbus, der seit fast sieben Jahren, jeden Dienstag und Donnerstag (außer an Feiertagen), Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahren zu jedem gewünschten Ziel innerhalb der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau fährt, war es „erst“ die 57. Fahrt. Denn mit bis zu sechs Touren täglich wäre das nicht mit...

Lokales
Sicher zur Impfung. Auch im Mai fährt der Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal Personen zu den Impfzentren und Hausärzten.

Sicher zur Impfung
Bürgerbusse fahren im Mai wieder in der VG Oberes Glantal

Die drei Bürgerbus-Projekte im Landkreis Kusel haben sich seit Januar 2021 gemeinsam einer wichtigen Aufgabe gestellt: allen Personen, die zwar einen Impftermin bekommen haben aber selbst keine Fahrgelegenheit zum zentralen Impfzentrum in Kusel hatten, wurde ein kostenloses Fahrangebot gemacht. Dieses Angebot wurde von 400 Personen im gesamten Kreisgebiet gerne angenommen. Sowohl für die Erst- als auch für die Wiederholungsimpfung holten die Bürgerbusse an der Haustür ab und brachten die...

Lokales
Da die Nachfrage so groß ist, ist der AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau mittlerweile mit drei Fahrzeugen im Einsatz  Foto: AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau

AWO Bruchmühlbach-Miesau machts möglich
100 Mal zum Impfzentrum

Bruchmühlbach-Miesau. Gleich zu Beginn des Jahres entschloss sich der AWO-Ortsverein Bruchmühlbach-Miesau, seinen Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung zu leisten. So konnte eine Anfrage, ob Bürgerbus-Fahrten bestimmter Personengruppen zu den Impfzentren angeboten würden, positiv beantwortet werden. AWO-Vorsitzender Bernhard Hirsch: „Wir hatten uns vorgestellt, dass täglich zwei bis drei Fahrten zum Impfzentrum Kaiserslautern möglich wären.“ Kaum, dass der Service bekannt war, stand das...

Lokales
Der Bürgerbus in Schifferstadt fährt wieder

Nach langer Corona-Pause
Bürgerbus Schifferstadt fährt wieder

Schifferstadt. Nach langer Corona bedingter Pause fährt der Bürgerbus ab Dienstag, 13. April, wieder innerhalb des Stadtgebietes. Die Fahrten sind kostenlos und finden Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr statt. Freitag wird von 7 bis 12.30 Uhr gefahren. Fahrtanmeldungen sind unter 06235 44-555 Montag und Mittwoch zwischen 14 und 16 Uhr möglich. Bei den Bürgerbusfahrten sind die nachfolgenden Hygieneregeln zu beachten: Es dürfen maximal zwei Personen aus dem gleichen Haushalt...

Lokales
Der Bürgerbus EMiL

Bürgerbus für Fahrten in die Wahllokale
EMiL fährt am Wahltag

Hütschenhausen. Auch zur Landtagswahl am Sonntag, 14. März, kann der Hütschenhausener Bürgerbus für Fahrten in die Wahllokale gebucht werden. Zwischen 10 und 15 Uhr wird der Fahrservice angeboten. Innerhalb dieser Zeit kann man einfach die EMiL-Rufnummer (0175-7750505) anwählen und die Abholzeit vereinbaren. Fahrgäste werden gebeten, an die medizinische Maske zu denken. An diesem Tag ist der ehrenamtliche Fahrer Erich Kurz im Einsatz. ps

Lokales
Die Verbandsgemeinde Weilerbach bietet Fahrdienste zum Impfzentrum an

Bürgerbus fährt zum Impfzentrum
Angebot der Verbandsgemeinde Weilerbach

Verbandsgemeinde Weilerbach. Wer bereits einen Impftermin erhalten und keine Möglichkeit hat, zum Impfzentrum auf dem Opel-Gelände in Kaiserslautern zu kommen, kann sich an das Bürgerbus-Telefon der Verbandsgemeinde Weilerbach wenden. Hier werden Fahrdienste zum Impfzentrum angeboten. Die Terminvereinbarung erfolgt per E-Mail an: buergerbus@vg-weilerbach.de oder telefonisch montags zwischen 9 und 11 Uhr unter der 06374 922-199. Interessenten können sich auch gerne bereits jetzt für spätere...

Lokales

Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach
Hilfe bei Fahrt zur Impfung

Ramstein-Miesenbach. Die Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach bietet ab sofort Beratung und Hilfe rund um die Fahrt ins Impfzentrum Kaiserslautern an. Anmeldungen für die Fahrten werden im Rathaus zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch unter 06371 592 444 entgegen genommen. „Wir wollen damit gezielt denen helfen, die keine andere Möglichkeit haben, nach Kaiserslautern zu kommen“, so der 1. Beigeordnete Marcus Klein. Unterstützt wird die Verbandsgemeinde bei ihrem Angebot vom Bürgerbus...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.