Alles zum Thema Kusel

Beiträge zum Thema Kusel

Lokales

Zum 17. Mal in der Kreisstadt
Team-Duathlon startet am 21. September

Kusel. Der 17. Team-Duathlon geht am Samstag, 21. September zum 17. Mal an den Start. Dabei ist die Höchstzahl der Teams auf 85 begrenzt. Start ist um 12 Uhr auf der Straße bei der Straßenmeisterei in Kusel-Diedelkopf, wo auch das Ziel ist. . Drei Strecken mit insgesamt 14,33 Kilometer sind ausgewählt. Gegenüber der früheren Streckenführung wurden einige problematische Stellen ausgespart. Dies sind der Geröllabstieg hinter der Rettungswache sowie das kurze Stück über die Hauptstraße am...

Lokales

Thema im Gesundheitsforum
„Mehr Lebensqualität mit neuem Gelenk“

Kusel. Der nächste Vortrag aus der Reihe „Gesundheitsforum am Mittwoch„ findet am Mittwoch, 28. August, um 19 Uhr in der Kapelle des Westpfalz-Klinikums in Kusel statt. Dr. med. Harald Dinges, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Vereinsarzt des 1. FC Kaiserslautern, referiert über das Thema „Mehr Lebensqualität mit neuem Gelenk – mit kleinen Schnitten und moderner Technik zum neuen Hüft- und Kniegelenk“. Erkrankungen des Hüft- und Kniegelenkes werden mit zunehmender Aktivität und steigendem...

Lokales
Stefanie Wagner
4 Bilder

Auch diese Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Malu Dreyer
Zum fünften Mal in Folge: Fritz-Wunderlich-Musiktage

Von Horst Cloß Kusel.Einmal im Jahr und zwar stets im September werden zum Gedenken an den weltbekannten Kuseler Tenor Fritz Wunderlich Musiktage. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung des Sängers sowohl bei aktuellen als auch kommenden Sängergenerationen zu stärken. Mit 25 Jahren gab er sein Debüt an der Württembergischen Staatsoper Stuttgart, ein Jahr später fand er im Tamino der Zauberflöte seine Paraderolle. 1966 starb Fritz an den Folgen eines...

Lokales

Eröffnung am 19. August im Bürgerbüro der Kreisverwaltung
Ausstellung „Weiße Rose“

Kusel. Bei einem gemeinsamen Kunstprojekt der Paul-Moor-Schule, der Anti-Rassismus AG des Siebenpfeiffer-Gymnasiums und der Kontaktstelle Holler sind verschiedene Kunstwerke entstanden, die am 19. August 16.30 Uhr öffentlich im Bürgerbüro der Kreisverwaltung Kusel ausgestellt werden. Schülerinnen und Schüler der Schulen haben gemeinsam den Film „Sophie Scholl- Die letzten Tage“ geschaut und anschließend ihre Gefühle und Emotionen in Bildern verarbeitet. Die Ausstellung wird offiziell eröffnet...

Lokales
Auszeichnungen an der Realschule plus Kusel  Foto: Horst Cloß

63 Absolventen an der Realschule erhalten Zeugnis
„Macht was draus“

Von Horst Cloß Kusel. „Sich selbst erkennen und feststellen, wo die eigenen Fähigkeiten liegen“, so Rektorin Nina Dahlke bei der Abschlussfeier an der Realschule plus Kusel am letzten Freitag. Und besonders wichtig: Sich nicht unterkriegen zu lassen, auch nicht bei Miss-Erfolgen. Dabei den eigenen Weg finden und einen respektvollen Umgang mit Anderen zu beschreiten. Die Abschlussrede der Schüler hatte Jeremy Hellwig übernommen. Er stellte die grundsätzliche Frage nach dem Sinn der Bildung,...

Lokales
Die äußeren Bauteile stehen, ein Baufortschritt in Rekordtempo. Jetzt geht es noch an die Außenanlagen und den Innen-Ausbau.  Foto: Horst Cloß

Wasgau-Markt eröffnet vorgezogen noch vor Weihnachten
Am neuen Einkaufszentrum laufen die Arbeiten wie „geschmiert“

Von Horst Cloß Kusel.Im Industriegebiet wird seit März dieses Jahres an dem neuen Einkaufsmarkt gearbeitet. Nachdem im letzten Jahr die Abriss-Arbeiten für den früheren Interkauf-Markt der WASGAU-AG abgewickelt waren, konnte die Bauunternehmung MCC aus Pirmasens, die im Auftrag des Investors PREBAG aus Aschheim-Dornach die Bauarbeiten ausführt, mit den Rohbau-Arbeiten beginnen. Der Markt wird nach Fertigstellung über 2000 qm Verkaufsfläche aufweisen. Mieter sind neben dem Ankermieter...

Lokales
Das Team der DLRG Kusel.  Foto: ps

2x Silber und 1x Bronze
Rettungssportler dreimal auf dem Podest

Kusel. Mit vier Mannschaften ging die DLRG beim Rettungswettkampf in Eisenberg an den Start. Bei teils bewölktem Wetter erzielten die Rettungsschwimmer und -schwimmerinnen aus Kusel gute Ergebnisse, gleich dreimal durfte man sich über einen Platz auf dem Podium freuen. In der Altersklasse 10 männlich, bestehend aus Alina Trautmann, Moritz Heil, Jonas Heil, Philip Krebs & Lara Schmelzer, schwammen unsere jüngsten Teilnehmer an diesem Tag am Ende, hinter Nieder-Olm und Eisenberg, auf den...

Lokales
Losinhaberin Rita Wilhelm und ihr Enkel Lars Rumpf, der glückliche PS-Gewinner, der sein Glück kaum fassen konnte , als er von Helmut Käfer, Vorstandsvorsitzender der KSK den Autoschlüssel in die Hand gedrückt bekam. Privatkundenberater Marc Gerhart, gehörte zu den Gratulanten.  Foto: PS

Beim PS-Sparen der Kreissparkasse Kusel
Lars Rumpf gewinnt knallroten Sparkassen-MINI

Kusel. Und plötzlich hat man einen Pulsschlag von 180. So oder so ähnlich ging es letzte Woche Lars Rumpf, als er erfuhr, dass er nun stolzer Besitzer eines nagelneuen BMW MINI ONE ist. Seine Großmutter, Rita Wilhelm aus Weilerbach, lockte ihn unter einem Vorwand zur Sparkasse nach Kusel. Er ahnte von nichts, als er plötzlich von Helmut Käfer, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Kusel, einen Autoschlüssel in die Hand gedrückt bekam und sein neues knallrotes Auto in Besitz nehmen...

Lokales
Auszeichnungen für besondere Leistungen bei den Wirtschaftsabiturienten
2 Bilder

Harmonische Abiturfeier an der Berufsbildenden Schule
29 Abiturienten verlassen das Wirtschaftsgymnasium

Von Horst Cloß Kusel. Tänzerisch eröffneten die Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums an der BBS ihre Abiturfeier. Nach drei Jahren haben 29 junge Frauen und Männer ihr Ziel erreicht und können mit dem Abiturzeugnis in der Hand ihre weiteren beruflichen Ambitionen angehen. Mit einem Zitat von Nelson Mandela eröffnete der stellvertretende Schulleiter Hans-Ulrich Froeßl die Feier für den verhinderten Schulleiter Michael Riefer. Ulrike Nagel in Vertretung des Landrats...

Lokales
Teilnehmer an den drei Wettbewerben „Diercke“, „Känguru“ und „Big Challenge“.  Foto: Horst Cloß

Schüler des Siebenpfeiffer-Gymnasiums sahnten ab
Bei drei Wettbewerben aktiv

Von Horst Cloß Kusel. Schülerinnen und Schüler des Siebenpfeiffer-Gymnasiums haben sich in den letzten Monaten an diversen Wettbewerben beteiligt. Für die Mathematik-Klassen ging es um den Känguru-Wettbewerb, für die Englisch-Klassen war der „Big Challenge“-Wettbewerb ausgeschrieben und in der Geographie war der „Diercke-Wissen“-Wettbewerb das Thema. Bei letzterem Wettbewerb wurde Gideon Hayes Schulsieger. Jahrgangsbeste beim Känguruh-Wettbewerb waren Lisa Decklar, Vincent Sturm, Marie...

Lokales
Bärbel Schmitt, Vorsitzende des Fördervereins, übergab den Wassertank. Theresa Schwarz und Anne Freitag zapfen die ersten Flaschen.  Foto: Horst Cloß

Schüler des Gymnasiums können gesundes Wasser trinken
Förderverein stellt Wasserspender zur Verfügung

Kusel. Initiative und Finanzierung für einen Wasserspender hat der Förderverein des Siebenpfeiffer-Gymnasiums übernommen. Wie Bärbel Schmitt, Vorsitzende des Fördervereins bei der Inbetriebnahme erläuterte, können jetzt die Schüler und Lehrer des Gymnasiums am Wasserbehälter sich frisches und gesundes Wasser zapfen. Die Anlage habe einen Wert von 3000 Euro, der Förderverein habe aber diesen Betrag gern aufgewendet. Damit das auch umweltfreundlich geschieht, haben die Schülerinnen und Schüler...

Lokales
Sechs Abiturienten übergeben zusammen mit ihrer Lehrerin Silvia Jaqui den Spendenscheck an Michael Schneider von der Elterninitiative krebskranker Kinder  Foto: Horst Cloß

Zweiter Teil des Erlöses aus Abi-Ball 2019 übergeben
Weitere Spende der Abiturienten

Kusel. Aus dem Erlös des Abiturballes am Siebenpfeiffer-Gymnasium haben die Gymnasiasten jetzt den zweiten Teil übergeben. 1000 Euro gingen am letzten Mittwoch an die Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland. Michael Schneider, der 1. Vorsitzende der Elterninitiative krebskranker Kinder, nahm die Spende mit großem Dank entgegen. Dabei erläuterte er auch den Verwendungszweck. Ein Teil geht an das Projekt „Kindern Freude machen“, der zweite Teil ist für die Unterstützung für verwaiste...

Lokales
Tim Wilson.  Foto: ps

Mit Solist Tim Wilson
Musikverein lädt zum Serenadenkonzert

Kusel. Der Musikverein, Westpfälzisches Sinfonieorchester feiert in diesem Jahr sein 130-jähriges Bestehen und lädt zum Serenadenkonzert auf Burg Lichtenberg am 30. Juni, 18 Uhr ein. Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Fritz-Wunderlich-Halle statt. Der Beginn ist auch hier 18 Uhr. Es erwartet Sie ein deutsch-französisches Bläserstück mit Bezug zu alten Zeiten, gemäßigt moderne Klänge aus der ehemaligen DDR und die Serenade Nr. 1 Op. 11 in D-Dur von Johannes Brahms. Das...

Lokales

Auf 21. September terminiert
Team-Duathlon Kusel:

Kusel. Der Laufsportclub „Athlon“ führt am Samstag, 21. September den 17. Team-Duathlon durch. Start ist um 12 Uhr am Schwimmbad. Im Ziel gibt es eine getrennte Wertung von Männer-, Frauen- und Mixed-Teams. Siegerehrung und Versorgung erfolgt im Stadtteilzentrum Diedelkopf. Online- Anmeldung unter www.team-triathlon.de oder EckhardSteuer@t-online.de

Lokales
Die erfolgreichen Teilnehmer des Siebenpfeiffer-Gymnasiums Kusel  Foto: PS

Starker zweiter und vierter Platz
TOP-Plätze für Roboter-AG des Gymnasiums

Kusel/Haßloch. Am Samstag, den 25. Mai nahmen zwei Teams der Roboter-AG sehr erfolgreich am Landeswettbewerb Robotik in Haßloch teil. Mit bemerkenswerten Auftritten setzten sich Johannes Heß, Julian Mosig von Aehrenfeld und Alexander Hubert (Team „Käptn's Crew“, Platz 2) sowie Paul Gilcher, Yannick Diehl und Niklas Bier (Team „WM-Robotix“, Platz 4) gegen den Großteil der Rheinland-Pfälzischen Konkurrenz in der Altersklasse „Senior“ durch. Nur mit einem Platz verpassten die Schüler damit das...

Lokales

Mit Liedern aus neuem Liederheft
Gottesdienst mit neuem Pop-Projektchor

Kusel. Am Samstag, 8. Juni findet um 18 Uhr in der Stadtkirche in Kusel ein besonderer Gottesdienst statt. Er wird mitgestaltet von dem neu gegründeten Popprojektchor unter der Leitung von Bezirkskantor Tobias Markutzik . Der Chor -bestehend aus ca 45 Sängerinnen und Sängern- wird u.a. Lieder aus dem neuen Liederheft „ wo wir dich loben, wachsen neue Lieder “ singen, aber auch mit einem Popsong von Pink und einem Gospel den Gottesdienst bereichern. Seine Mitglieder kommen aus den...

Lokales
Die jTeilnehmer bei den Landesmeisterschaften.  Foto: ps

Viermal Bronze für DLRG Kusel in Pirmasens
Erfolgreiche Landesmeisterschaften für die DLRG

Kusel. Die DLRG Kusel hat bei den 38. Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen vom 31. Mai bis 2. Juni in Pirmasens vier Medaillen und weitere gute Platzierungen erschwommen. Im Einzelwettkampf gewann Luca Weingarth in Altersklasse 11/12 männlich die Bronzemedaille. Ebenfalls Dritte wurde Lara Braun in AK offen weiblich. Am Wettkampfwochenende stockte sie ihr Medaillenkonto auf Landesmeisterschaften auf zwölf auf. Starke vierte Plätze erreichten Milena Heil (AK 11/12 w) und Vanessa Schultz...

Lokales
Auf dem Koch’schen Markt (im Volksmund „Giraffenhallen“ genannt - geht die Post ab. Hier vor Jahren mit „Maharas Tanzgruppe“.  Foto: Horst Cloß

Drei Tage - zwei Bühnen - zehn Bands
Hutmacherfest in der Altstadt vom 7. bis 9. Juni

Kusel. Am Pfingstwochenende steigt wieder das Hutmacherfest. Zur Abwechslung mal ohne begleitende Fußball-Events. Auf dem Koch’schen Markt und am „Blauen Pavillon“ sind Bühnen postiert, auf denen wieder an den drei Tagen ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten wird. Das Programm in der Übersicht: Sparkassen-Bühne auf dem Koch’schen Markt: Am Freitag, 7. Juni startet die Band „Sold Out“ um 19 Uhr. Stadtbürgermeisterin Ulrike Nagel wird dann um 19.30 Uhr mit einem Fass-Anstich das...

Lokales

Baumaßnahme trägt zur Verkehrssicherheit bei
Der dritte Kreisel ist im Bau

Kusel. Letzte Woche hat der Bau des Kreisels an der B 420, Einfahrt zum Industriegebiet, begonnen. Die schon länger geplante Errichtung wird maßgeblich zur Verkehrssicherheit beitragen und - nach Fertigstellung Ende 2020 - dafür sorgen, dass so mancher Stau unterbleiben wird. Zwangsläufig verursacht eine derartige Baustelle Verkehrsbeeinträchtigungen, die allerdings zeitlich begrenzt und deshalb auch zu verstehen sind. Am Montag, 27. Mai wurde die Baustelle eingerichtet. Während der hierfür...

Lokales

Eintägiges Reit-Turnier für die Jugend
Reiternachwuchs schlug sich wacker

Kusel. Auf seiner Reitanlage „Am Rechenhäuschen“ führte der Reit- und Fahrverein sein Turnier durch. In der Hauptsache waren es die Jugendlichen des Vereins, die mit ihren Auftritten einem breiten Publikum demonstrieren wollten, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Die Wettbewerbe am Vormittag und frühen Nachmittag wurden in der Halle ausgetragen, der Springreiter-Wettbewerb fand dann im Außenbereich statt. Die Ergebnisse: Reiterwettbewerb Schritt-Trab 1. Abteilung: Emma Drumm...

Lokales
Die Gruppe „Sternchen“ bei ihrem Vortrag.
3 Bilder

Konzert, Rückblick und viel Spaß für und mit den Kindern
Kindertagesstätte „St. Ägidius“ feierte ihr 50-jähriges Bestehen

Von Horst Cloß Kusel. Unter dem Motto „Gestern, heute und morgen“ war zunächst ein Konzert in der Aula des Horst-Eckel-Hauses mit Auftritten von Kinderchören sowie Rückblick auf die 50 Jahre im Programm enthalten. Imanschluss wurde das Fest in der Kindertagesstätte fortgesetzt. Mit einem Liedvortrag der KiTa-Kinder wurde das Festprogramm eröffnet. Die Leiterin der Kindertagesstätte, Isabell Chmiel hatte die Begrüßung der Gäste übernommen. Dekan Rudolf Schlenkrich drückte seine Freude...

Lokales
Ein buntes Farbenspiel......

-Gymnasiasten brannten musikalisches Feuerwerk ab
Musik- und Showabend war wieder beeindruckend

Von Horst Cloß Kusel.Der Musik- und Show-Abend des Siebenpfeiffer-Gymnasiums, an zwei Tagen in Folge und trotzdem stets vor vollen Rängen - erwies sich einmal mehr als Magnet. Unter der Leitung von Hendrik Gesner verwandelten die Schülerinnen und Schüler die Fritz-Wunderlich-Halle zeitweise in ein „musikalisches Tollhaus“. Wie bei allen Konzerten, blieb es der BigBand vorbehalten, den Reigen der Darbietungen zu eröffnen. Schwarzgekleidet, hatten sich die Bandmitglieder vor dem Bühnenbild,...

Lokales
Der Stolperstein, der an Paula Bermann erinnert
2 Bilder

Nachfahren von Paula Bermann erstmals in der Kreisstadt
Rückkehr ans Elternhaus war eine sehr emotionale Sache

Von Horst Cloß Kusel.Ein weiterer Stolperstein erinnert am Haus Gartenstraße 8 daran, welch schreckliches Schicksal vielen jüdischen Mitbürgern während der Nazizeit widerfahren ist. Das Haus Gartenstraße 8 war das Geburtshaus der Eltern von Paul Bermann, die ihre Kindheit und Jugend in diesem Haus verbrachte, dann aber 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ums Leben kam. Der Arbeitskreis „Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung“ im protestantischen Dekanat Kusel hatte diese...

Lokales
Theorie, aber auch Praxis wurde bei der Messe geboten
3 Bilder

Knapp 80 Aussteller bei Berufswahl-Messe
Wertvolle Tipps für die Berufs- und Ausbildungswahl

Von Horst Cloß Kusel.Einen Tag der Berufs- und Studienorientierung richteten die Realschule plus und die Berufsbildende Schule am letzten Freitag im Schulzentrum auf dem Roßberg aus. Dabei gab es wieder eine Kooperation mit der Realschule plus und der Fachoberschule Lauterecken/Wolfstein, dem Veldenz-Gymnasium Lauterecken, der Realschule plus Altenglan und dem Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel. Mehr als 60 Firmen und Institutionen präsentierten sich und boten ein umfassendes Bild der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.