Kreisverwaltung

Beiträge zum Thema Kreisverwaltung

Wirtschaft & Handel
Die Pflanzung der Rebanlagen wird an die entsprechende Kreisverwaltung gemeldet

Frühzeitige Abgabe der Fertigstellungsmeldung gewünscht
Antragsverfahren für Rebpflanzungen

Weinbau. In Kürze verschicken die Kreisverwaltungen ein bereits teilausgefülltes Formular (Anlage 2) für die Meldung der Pflanzung der beantragten Maßnahmen 2021 an alle Antragsteller. Damit wird die Pflanzung/Fertigstellung der Rebanlagen der Kreisverwaltung gemeldet. Daraufhin findet die Vor-Ort-Kontrolle statt, die frühzeitig beginnen soll. Alle Antragsteller, die ihre Maßnahmen bereits abgeschlossen haben, werden deshalb aufgefordert, die Fertigstellungsmeldung frühestmöglich bei den...

Lokales
Die Führerscheinstelle des Rhein-Pfalz-Kreis ist überlastet und muss wegen des hohen Arbeitsaufkommens ihre Erreichbarkeit zurück schrauben

Rhein-Pfalz-Kreis
Führerscheinstelle nur noch begrenzt erreichbar

Rhein-Pfalz-Kreis. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens Änderungen der Erreichbarkeit der Führerscheinstelle im Kreishaus in Ludwigshafen notwendig sind. Durch die kurzfristige Öffnung der Fahrschulen und des TÜV, die lange pandemiebedingt schließen mussten, ist die Führerscheinstelle derzeit mit einem sehr hohen Antrags- und Bearbeitungsaufkommen konfrontiert. Um die Erreichbarkeit und die Kommunikation mit den Mitarbeitern zu verbessern, wird die...

Lokales
Das Kreishaus am Ludwigshafener Europaplatz ist zu klein. Die Ludwigshafener OB schlägt einen gemeinsamen Neubau vor: Rathaus plus Kreisverwaltung

Standort des neuen Kreishauses
Zwei Verwaltungen - ein Gebäude?

Ludwigshafen/Rhein-Pfalz-Kreis. Die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin hat die Idee in den Ring geworfen: Könnten die Stadtverwaltung Ludwigshafen und die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises vielleicht künftig in einem gemeinsamen Gebäude unterkommen und als getrennte Verwaltungseinheiten technische Infrastruktur gemeinsam nutzen? Die Stadt bekommt ein neues Rathaus, der Rhein-Pfalz-Kreis möchte ein neues Kreishaus bauen. Da ist der Gedanke, den OB Jutta Steinruck in eine Stadtratssitzung...

Lokales
Foto: Planet fox/Pixabay

Landeswahlleiter hat entschieden
Antrag auf reine Briefwahl abgelehnt

Kusel. Letzte Woche ist das Schreiben des Landeswahlleiters bei Landrat Otto Rubly eingegangen: dem Antrag auf Durchführung der Landtagswahl am 14. März als ausschließliche Briefwahl wurde nicht stattgegeben. Begründet wird die Ablehnung damit, dass die Einschränkungen der aktuellen Corona-Pandemie die Durchführung einer Briefwahl nicht rechtfertige. Aufgrund der Prognose des aktuellen Infektionsgeschehens sei davon auszugehen, dass das öffentliche Leben am Wahltag insgesamt weitgehend nicht...

Lokales
Das Amt für Ausbildungsförderung sowie die Wohngeldstelle im Rhein-Pfalz-Kreis haben ab Montag veränderte Zeiten, zu denen sie erreichbar sind.

Amt für Ausbildungsförderung und Wohngeldstelle
Ab nächste Woche anders zu erreichen

Rhein-Pfalz-Kreis. Das Amt für Ausbildungsförderung und die Wohngeldstelle der Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises ändert ab Montag, 8. Februar, seine telefonische Erreichbarkeit und ist wie folgt erreichbar: • Telefonisch: Dienstag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr. Die Ansprechpartner sind auf der Webseite der Kreisverwaltung einzusehen. • Per Mail: wohngeld@kv-rpk.de // bafoeg@kv-rpk.de // afbg@kv-rpk.de Persönliche Vorsprache ist nur in Ausnahmefällen und mit vorheriger Terminvereinbarung...

Lokales
Impfzentrum Wörth

Informationen für Angehörige der Prioritätengruppe 1
Corona-Schutzimpfung

SÜW/Annweiler. Anfang Januar hat das Impfen im Landes-Impfzentrum Südpfalz in Wörth, das für die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße sowie für die Stadt Landau eingerichtet wurde, begonnen. Die Resonanz unter den geimpften Personen ist einhellig positiv. Das Landes-Impfzentrum ist barrierefrei, die Wege sind farblich markiert. Mögliche Wartezeiten können in einem beheizten Gebäudeteil verbracht werden. Trotz der Lieferengpässe in der Impfstoffversorgung ist weiterhin sichergestellt,...

Lokales
Foto: Tumsiu/Pixabay

Coronabedingte Maßnahme
Kreisverwaltung Kusel geschlossen

Kusel. Die Kreisverwaltung ist seit Mittwoch, 16. Dezember nur noch für unaufschiebbare Angelegenheiten nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Bei Anliegen sollte der/die zuständige Sachbearbeiter/in unter der bekannten Mailadresse oder Telefonnummer kontaktiert werden. Falls der direkte Kontakt nicht bekannt sein sollte, wenden Sie sich bitte an die allgemeine Mailadresse buergerbuero@kv-kus.de oder die Telefonzentrale 06381-424-0. Bereits vereinbarte Termine bleiben bestehen. Überlegen...

Lokales
Landrat Otto Rubly bei der Preisverleihung.  Foto: Horst Cloß

Insgesamt 118 Jugendliche liehen sich Bücher aus
Beim Lesesommer Preise abgestaubt

Von Horst Cloß Kusel.Seit 2008 führt die Kreisverwaltung den „Lesesommer“ durch. In den Sommerferien können sich Kinder und Jugendliche Bücher in der Kreis- und Stadtbücherei ausleihen. „Alle Teilnehmer sind Gewinner“, sagte Landrat Otto Rubly bei der Preisverleihung im Horst-Eckel- Haus, zu der allerdings nur die zwölf Hauptgewinner aufgrund der Corona-Pandemie eingeladen werden konnten. Der Landrat betonte die Bedeutung des Lesens bereits vom Kindesalter an. Claudia Schramm, Leiterin der...

Lokales

Eine Person positiv getestet
Corona-Fall in der Kreisverwaltung Kusel

Kusel. In der Kreisverwaltung ist am Wochenende bei einer Person, die im engeren Umfeld des Landrats arbeitet, im Rahmen eines Zufallsbefundes ein positives Testergebnis festgestellt worden. Das Gesundheitsamt hat die Kontaktpersonen ermittelt, alle Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung, die in den letzten Tagen mit dem betreffenden Mitarbeiter in engem Kontakt standen, haben sich umgehend in Quarantäne begeben, darunter auch Landrat Otto Rubly. Alle Kontaktpersonen wurden am...

Lokales

Rhein-Pfalz-Kreis
Zulassungsstellen in Dudenhofen und Heßheim öffnen

Rhein-Pfalz-Kreis. Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis öffnet in Abstimmung mit den jeweiligen Verbandsgemeindeverwaltungen wieder die Kfz-Zulassungs-Außenstellen in Dudenhofen und Heßheim. Die Außenstelle in Dudenhofen öffnet bereits am Montag, 25. Mai, und ist von Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr sowie montags von 13 bis 16 Uhr und donnerstags von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Die Außenstelle in Heßheim öffnet am Mittwoch, 3. Juni. Die Öffnungszeiten werden zunächst bis auf weiteres auf den...

Lokales

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis
Persönliche Vorsprache nur mit Termin

Rhein-Pfalz-Kreis. Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis öffnet die Dienstgebäude ab Montag, 11. Mai, schrittweise wieder stärker für den Publikumsverkehr zu den üblichen Öffnungszeiten.  Zur Sicherheit der Mitarbeiter sowie für Besucher ist jedoch weiterhin eine telefonische oder elektronische Terminvereinbarung erforderlich. Dies dient auch zur besseren Steuerung des Besucheraufkommens. Eine persönliche Vorsprache zu einem Anliegen ist nur mit Terminvereinbarung möglich. Darüber hinaus weist...

Lokales
Wer Müll falsch oder illegal entsorgt kann mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro bestraft werden.

Bergung von 117 Altreifen und Bauabfälle aus dem Kaltenbach
Angelsportverein im Einsatz

Annweiler. Umweltsünder haben zum wiederholten mal Altreifen zusammen mit Gipsreste im Kaltenbach („Zwiesel“ Richtung Annweilerer Forsthaus) Illegal entsorgt. Der Kaltenbach fliest durch das Wasserschutzgebiet in dem auch die Hauptquelle zur Trinkwasserversorgung für Annweiler und umliegenden Gemeinden liegt. An fast gleicher Stelle wie schon im August 2019 wurden dieses mal ca. 117 Altreifen und Bauschutt über die Böschung in den Bach abgeworfen. Die Tat wurde vermutlich in der Woche vom 24....

Lokales

Übernahme der Mittagessenskosten für Hortkinder in Germersheim
Bildung und Teilhabe

Germersheim. Anspruchsberechtigte Familien, deren Kinder nach der Schule in den Hort gehen, können die Kosten für das Mittagessen über das Bildungs- und Teilhabe-Paket (BuT) nur dann abrechnen, wenn Schule und Hort einen Kooperationsvertrag schließen, in dem die schulische Verantwortung für die Mittagsverpflegung festgelegt ist. „Bislang bestand zwischen Ganztags-Schulkindern und Schulkindern, die in den Hort gehen, eine Ungleichbehandlung, die so natürlich nicht akzeptabel ist. Hortkinder...

Lokales

Öffnungszeiten der Ämter
Weihnachtspause beim Kreis

Bad Dürkheim. Die Kreisverwaltung Bad Dürkheim bleibt von Heiligabend (24. Dezember) bis 1. Januar komplett geschlossen. Dies gilt auch für das in Neustadt angesiedelte Gesundheitsamt sowie die Zulassung mit allen Außenstellen. Am 23. Dezember ist damit der letzte Öffnungstag in diesem Jahr. Am 2. Januar ist das Kreishaus wieder wie gewohnt erreichbar. uba

Lokales

„Jugend heute – wie sie lebt, was sie bewegt“
Heimatkalender 2020

Südwestpfalz. Jugend heute – wie sie lebt, was sie beweg“ lautet das Schwerpunktthema des neu erschienen Heimatkalenders für das Pirmasenser und Zweibrücker Land. Dieser ist ab sofort zum Preis von fünf Euro bei der Kreisverwaltung Südwestpfalz sowie in den Buchhandlungen der Region und bei der Pirmasenser Zeitung erhältlich. Auch Schüler verschiedener Grundschulen verteilen wieder das Heimatjahrbuch des Landkreises, das rund 200 Seiten eine Fülle von Beiträgen zum Schwerpunktthema und darüber...

Lokales
Die geehrten Persönlichkeiten mit SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt und dem Ersten Kreisbeigeordneten Georg Kern sowie SÜW-Weinprinzessin Daniela Hormuth (re.).

Ehrenpreise für langjährige Ehrenamtliche im Vereinssport
Auszeichnung des Landkreises

SÜW. 27 Ehrenamtliche haben Landrat Dietmar Seefeldt und der Erste Kreisbeigeordnete Georg Kern für ihr langjähriges Engagement im Vereinssport ausgezeichnet. Im Rassiga-Keller in Maikammer erhielten vergangene Woche 21 Personen die Sportehrennadel für mindestens 25 Jahre im Ehrenamt und 6 Personen die Sportehrenplakette für mindestens 40 Jahre im Ehrenamt. Bei der Übergabe der Urkunden und Ehrenpreise betonte Landrat Dietmar Seefeldt die hohe Verantwortungsbereitschaft der ehrenamtlich...

Lokales
"Starke Mädchen" bei der Arbeit– im ersten „Talentcampus“ der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim bewiesen junge Mädchen ihr Organisationstalent und ihre Kreativität, Foto: Kreisverwaltung Bad Dürkheim

Kostüme, Requisiten und Projekttagebücher vom „Talentcampus“
Starke Mädchen im Stadtmuseum

Bad Dürkheim. Starke Mädchen – unter diesem Motto fand in den Herbstferien der erste „Talentcampus“ bei der Kreisvolkshochschule in Bad Dürkheim statt. 16 starke Mädchen wandelten auf den Spuren der „Schönen Anna“ und kreierten ein Theaterstück – von den Dialogen bis zu den Kostümen, die Mädels erarbeiteten sich alles selbst. Zum Abschluss wartete eine Aufführung für Freunde und Familie. Und der Theaterworkshop wirkt noch weiter nach: Ergebnisse sind jetzt auch im Stadtmuseum in Bad Dürkheim zu...

Lokales

Offener Treff für alle Frauen und Alleinerziehende
Gespräche in entspannter Runde

Bad Dürkheim. Die Beratungsstelle für Alleinerziehende und Frauen in der Philipp-Fauth-Straße 8 in Bad Dürkheim lädt alle Frauen und Alleinerziehende am Mittwoch, 30. Oktober, um 19 Uhr zu einem Abend in entspannter Atmosphäre ein. In lockerer Runde besteht die Möglichkeit zum Kennenlernen, zum Unterhalten und zum Austausch. Denkbar sind Gespräche über den Alltag oder persönliche Anliegen, gegenseitige Unterstützung kann gefunden oder einfach ein Abend mit Zeit für sich selbst verbracht werden....

Lokales
Vorreiter der Inklusion: Geschäftsführerin Marina Hoffmann (2. von links) überreichte im Beisein von Michaela Endys, die das Amt für Gesundheit und Soziales der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße leitet, und Kai Bullinger, Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen bei der Kreisverwaltung, vier Gemälde von Künstlerinnen mit Behinderung an Landrat Dietmar Seefeldt (im Bild links).
2 Bilder

Lebenshilfe Südliche Weinstraße übergibt vier Gemälde, die Menschen mit Behinderung geschaffen haben, an das Sozialamt des Landkreises
Kunst als Ausdruck gelebter Inklusion

Farbenfroh und kraftvoll wie die Südpfalz – so zeigt sich eines der vier neuen Bilder, die seit Mitte September im Sozialamt des Landkreises Südliche Weinstraße hängen. Je zwei von ihnen haben die Künstlerinnen mit Behinderung, Silke Fahrnbach und Ruthild Nölting, geschaffen. Sie beide sind in der Südpfalzwerkstatt tätig, einer Einrichtung der Lebenshilfe Südliche Weinstraße. Im Beisein der Leiterin des Sozialamtes, Michaela Endys, und des Beauftragten für die Belange von Menschen mit...

Lokales
Symbolbild.

Grund ist eine interne Veranstaltung
Kreisverwaltung geschlossen

Bad Dürkheim. Wegen einer internen Veranstaltung bleibt die Kreisverwaltung Bad Dürkheim am Mittwoch, 25. September, geschlossen. Dies gilt sowohl für das Kreishaus in der Philipp-Fauth-Straße in Bad Dürkheim, als auch für die KFZ-Zulassungsstellen in Grünstadt, Deidesheim, Haßloch und Lambrecht und das Gesundheitsamt in Neustadt. Auch die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule (Weinstraße Süd 2, Bad Dürkheim) bleibt geschlossen. Die Wertstoffhöfe Friedelsheim, Haßloch und das...

Lokales

Neue Telefonnummern seit 1. September
Kreis trennt organisatorisch Jugend- und Sozialamt

Bad Dürkheim. Die Abteilung „Jugend- und Sozialamt“ der Kreisverwaltung Bad Dürkheim ist seit 1. September in zwei Abteilungen aufgeteilt: Eine Abteilung Jugendamt, eine Abteilung Sozialamt. Die Trennung ist rein organisatorischer Natur und bringt keine Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger mit sich. Lediglich eine kleine Veränderung: Die Telefondurchwahlen ändern sich teilweise. Die Durchwahlen für das Sozialamt beginnen künftig mit einer 9 statt mit einer 4. Die letzten drei Ziffern...

Ratgeber

Kreisverwaltung und Außenstellen schließen am 29. August
Wegen Betriebsausflug geschlossen

Rhein-Pfalz-Kreis. Aufgrund des jährlichen Betriebsausfluges Mitarbeiter der Verwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises, bleiben die Kreisverwaltung und die Außenstelle in der Dörrhorststraße, Ludwigshafen (Gesundheitsamt/Veterinäramt), am Donnerstag, 29. August, ganztägig geschlossen. Auch die Außenstellen der KFZ-Zulassung in Heßheim und Dudenhofen bleiben an diesem Tag geschlossen. Ebenso ganztägig geschlossen ist das Kreisbad in Schifferstadt. Das Aquabella ist wegen Reparaturarbeiten am Donnerstag...

Lokales
Bürgermeisterin Beate Kimmel (Mitte) bedankte sich bei der Ersten Kreisbeigeordneten Gudrun Heß-Schmidt und Landrat Ralf Leßmeister für die Unterstützung

Bürgermeisterin Kimmel dankt Kreisverwaltung und Bürgern
Führerscheinstelle wieder im Normalbetrieb

Kaiserslautern. Mit zwei Lautrer Kaffeebechern und einem großen "Dankeschön" im Gepäck besuchte Bürgermeistern Beate Kimmel vor Kurzem die Kreisverwaltung. Hintergrund war die unbürokratische Hilfe, die diese der Stadtverwaltung bei ihrem personellen Engpass in der Führerscheinstelle zukommen ließ. „Diese großartige Unterstützung war und ist keine Selbstverständlichkeit“, richtete Kimmel ihren Dank an Landrat Ralf Leßmeister und die Erste Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt. Bereits im Vorfeld...

Ratgeber

Regelung zur Schulbuch-Ausleihe
Kreis gewährt Nachfrist bis zum 7. Juni 2019

Bad Dürkheim. Bei den Schulen in Kreisträgerschaft – alle weiterführenden Schulen nach der Grundschule – regelt die Kreisverwaltung die Ausleihe. Vor einigen Wochen wurden Elternbriefe mit Freischaltcodes in den Schulen ausgeteilt. Die Frist zur verbindlichen Anmeldung endete am 31.05.2019. Der Kreis verlängert die Frist aus Kulanzgründen nun noch bis zum 07.06.2019. Eine spätere Anmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich. Da die offizielle Anmeldefrist bereits vorbei ist, können die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.