Alles zum Thema Umfrage

Beiträge zum Thema Umfrage

Lokales
Tausende waren während des Rheinland-Pfalz-Tages in Annweiler unterwegs.

Umfrage in Annweiler
Eindrücke und Meinungen zum Rheinland-Pfalz-Tag

Umfrage. Das Landesfest in die Trifelsstadt zu holen war eine große Herausforderung. Nach monatelanger Planung zum Ablauf und zum Bühnenprogramm, zur Erarbeitung des Sicherheitskonzeptes, Schaffung von Parkmöglichkeiten und nach fünf Talks zum Tag, war es endlich so weit. Bei Rekordhitze wurde in Annweiler gefeiert, und zwar gemeinsam und friedlich. Fast 20.000 Zuschauerinnen und Zuschauer säumten am Sonntagnachmittag die schattige Straßenseite, um den Festumzug live zu verfolgen. Auch...

Sport
Nachgefragt bei den Fans
6 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe - natürlich auch zum KSC
Hat der KSC gut eingekauft?

Michael Frank: Fröde verfügt über Zweitligaerfahrung und wird das Mittelfeld stabilisieren. Hofmann, gute Technik und kann Bälle verteilen. Carlson soll Druck auf Roßbach machen und von Keeper Gersbeck halte ich auch viel. Der könnte, wenn er seine Leistung bringt, Uphoff gefährlich werden. Klasse, finde ich die Rückkehr von Markus Miller als Torwarttrainer. Wenn der KSC nicht um den Abstieg spielt, bin ich zufrieden. René Beckert: Hofmann könnte der Unterschiedsspieler werden, er bringt...

Lokales

Ein vereintes Europa - wichtig für unsere Zukunft?
Aktuelle Umfrage im Wochenblatt

Umfrage. Am vergangenen Freitag wurde in Kapsweyer die Grenzlandmedaille an Helmut Geißer (Polizeibeamter a.D. und ehrenamtlicher Beigeordneter im Landkreis Südliche Weinstraße) und André Hauck (Bürgermeister a.D. in Steinseltz und ehemaliger Vize-Président der com-com) verliehen, die sich beide in besonderer Weise um die Freundschaft und Partnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich, insbesondere zwischen dem Elsass und der Südpfalz, verdient gemacht haben. Die...

Sport
Die Fans freuen sich
6 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe - natürlich zum KSC
Was erreicht der KSC in Liga 2?

Nachgefragt. Die Aufstiegseuphorie ist noch riesig. Doch wie wird sich der KSC in der 2. Liga schlagen? Das „Wochenblatt“ fragten die Fans, wo sie Verstärkungen für notwendig halten. voko Konrad Rother: Ich habe schon viele Auf- und Abstiege erlebt – auch die glorreichen Zeiten unter Winnie Schäfer. Wir brauchen in jedem Fall Verstärkungen. Im Sturm dürfen wir nicht nur von Pourié abhängig sein. Man hört, dass der KSC an Schleusener dran ist. Wenn er wieder fit ist, ist er definitiv eine...

Ratgeber
Ein traditioneller Bollerwagen zum Vatertag.

Umfrage: Am 30. Mai wird Christi Himmelfahrt und Vatertag gefeiert
Männer mit Bollerwagen unterwegs

Brauchtum. Am Donnerstag, 30. Mai, ist Christi Himmelfahrt und gleichzeitig wird auch der Vatertag in Deutschland gefeiert. Je nach Herkunft wird er auch Herren- oder Männertag genannt. Christi Himmelfahrt ist immer 39 Tage nach Ostern, daher ist der Vatertag nicht an ein festes Datum, jedoch immer an einen Donnerstag, gebunden. Gefeiert wird aus religiöser Sicht die Rückkehr Jesu Christi in den Himmel zu seinem Vater. Daher entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts dieser Tag gleichzeitig zum...

Lokales
Benjamin Seyfried bei der Auswertung der Umfrage.

Umfrage-Ergebnis mit klaren Schwerpunkten
Was die Annweilerer besonders bewegt

 Annweiler. Benjamin Seyfried, unabhängiger Kandidat für das Amt des Stadtbürgermeisters, hatte zu Beginn seiner Kandidatur unter den Bürgerinnen und Bürgern eine Umfrageaktion gestartet mit der Überschrift „Meine Idee, mein Wunsch für Annweiler“. Dazu seien bei ihm über 80 Rückläufer eingegangen (Postkarten, Briefe, eMails), wie Seyfried in einer Pressemitteilung schreibt, die er nun ausgewertet habe. Radverkehr ist den Menschen wichtig Am meisten bewege der innerörtliche Fahrradverkehr,...

Lokales
Eingezeichnet
8 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe:
Das „Gehwegpark“-Verbot sorgt in Karlsruhe für Verdruss

Nachgefragt. Das Gehwegparken, das seit Anfang des Jahres geahndet und mit Knöllchen bestraft wird, bleibt ein Zankapfel und spaltet die Bürgerschaft. Das meinen unsere Leser. bom Haben auch Sie ein Thema, das Sie beschäftigt: Zuschriften an das „Wochenblatt“, red-az@suewe.de Jan Kittler: Da wurde ohne große Not ein Jahre lang funktionierendes Modell des Nebeneinanders von Fußgängern und Autofahrern über Bord geworfen. Verstehe ich nicht. Irgendwo müssen die Autos ja auch parken. Und...

Sport
Ausverkauftes Stadion
6 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe - natürlich zum KSC
Was bedeutet Ihnen der Aufstieg?

Nachgefragt. Einige Hundert Fans bescherten dem KSC nach dem 4:1 in Münster Samstagnacht einen begeisterten Empfang im Wildpark. Das „Wochenblatt“ fragte bei den Fans nach. bom Marc Eckert: Ein Traditionsverein wie der KSC gehört zumindest in die 2. Liga. Endlich ist es soweit. Einen Aufstieg erlebt man ja nicht jeden Tag, insofern ist das natürlich etwas Besonderes und definitiv ein Grund zu feiern. Pourié mit seinen bislang 21 Treffern hat eine überragende Bilanz. Aber das gesamte Team hat...

Sport
Freude bei den Fans
6 Bilder

Nachgefragt bei KSC-Fans / Zuversicht bestimmt den Moment
Packt der KSC den Aufstieg?

Nachgefragt. Das große Ziel ist ganz nah. Der KSC kann am vorletzten Spieltag bei Preußen Münster den Aufstieg klar machen. Die Fans sind optimistisch. Hier ihre Einschätzungen. bom Haben auch Sie ein Thema, das Sie beschäftigt: Zuschriften an das „Wochenblatt“, red-az@suewe.de Jan Schmid: Wir KSC-Fans werden unseren Verein zum Aufstieg pushen. Wir haben eine super Defensive mit Pisot und Gordon und im Sturm sind wir mit Fink und Pourié auch sehr gut aufgestellt. Wir müssen nur unsere...

Sport
So ist der Blick von der neuen Tribün
8 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe - natürlich auch zur neuen Tribüne im Wildparkstadion
KSC: Wie kommt die neue Fantribüne an?

Nachgefragt. Aufgrund der Umbauarbeiten bekamen die KSC-Fans eine neue Heimat in der provisorischen Nordtribüne. Es war eine starke Premiere – die Fans waren laut, präsent und dicht dran. Das meinen die Fans zur „Karlsruher Wand“. bom Andi Weiß: Ich finde, die neue Tribüne ist echt gut geworden. Das neue Stadion ist ja längst überfällig, da nimmt man so einen Wechsel gerne in Kauf. Man ist näher dran, die Akustik ist besser. Außerdem sind bei vielen Vereinen die Fans hinter dem Tor, Schalke...

Wirtschaft & Handel
Die Kunden sind mit Freundlichkeit, Beratungsqualität und  Preis-Leistungs-Verhältnis in Bruchsal sehr zufrieden.

Kunden sind im Schnitt zufriedener als noch vor drei Jahren
Bruchsal rückt vor auf Platz 27

Bruchsal. Die Ergebnisse des fünften Bruchsaler Kundenspiegels - durchgeführt von der Firma MF Consulting aus Deggendorf - liegen vor. Mit einem durchschnittlichen Zufriedenheitsgrad von 86,4 Prozent beim Untersuchungskriterium "Freundlichkeit" über die 83 analysierten Firmen aus elf verschiedenen Branchen erreicht Bruchsal damit Platz 27 im Ranking von 133 untersuchten Städten. Die Interviewer des Deggendorfer Marktforschungsinstituts befragten im Februar und März rund 900 repräsentativ...

Lokales

Umfrage in Oberhausen-Rheinhausen
Zur Arbeit des Gemeindevollzugsdienstes

Oberhausen-Rheinhausen. Vor etwa einem Jahr - zur Einführung des Gemeindevollzugsdienstes - führte die Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen eine erste Umfrage zu den Erwartungen der Bürger an eben jenen  Vollzugsdienst durch.  Um nun feststellen zu können, ob diese Erwartungen erfüllt wurden und ob Veränderungen mit dem Einsatz des Vollzugsdienstes eingetreten sind, wird diese Umfrage derzeit ein zweites Mal durchgeführt. Bürger können über die Internetseite der Gemeinde -...

Lokales
Heilfasten, Ernährungsumstellung, Verzicht auf Fleisch oder Süßigkeiten,  aber auch Auszeit von Medien beschäftigt die Menschen ab Aschermittwoch.

Ist die Fastenzeit nach dem Karneval sinnvoll?
Umfrage

Umfrage. Nicht umsonst nennt man die fünfte Jahreszeit Fastnacht: die Nacht vor dem Fasten. Auch Karneval hat einen klaren Bezug dazu: das lateinische „carne levare“ bedeutet „Fleisch wegnehmen“. Die 40 Tage zwischen Aschermittwoch und Ostern sind traditionell der Enthaltsamkeit gewidmet. In der Februar-Umfrage des Wochenblattes war daher die Fastenzeit das Thema. Kommentare  ausdrücklich erwünscht! Bern Zott: Ich finde das Fasten an sich eine gute Sache. Es bietet die Möglichkeit mal...

Lokales
Katrin Strauch
3 Bilder

Aktuelle Umfrage des Wochenblattes Pirmasens
"Wem möchten Sie die Leviten lesen?"

Umfrage. Es lebe die Fastnacht, denn jetzt herrscht „Narrenfreiheit“. Da darf jeder mal über die Stränge schlagen oder kräftig vom Leder ziehen und Missstände im Land anprangern. Politiker und andere VIP’s bekommen ihre Sünden aufgelistet und alle applaudieren, denn an Fasching ist (fast) alles erlaubt. Das Wochenblatt wollte nun mal wissen: „Wem möchten Sie gerne die Leviten lesen und was stinkt Ihnen ganz gewaltig?“Christoph Krob, 25, Student: Ich ärgere mich über jeden Pessimisten in...

Wirtschaft & Handel
Wo ist der Kunde in Bruchsal wirklich König? Wie hat sich die Kundenzufriedenheit bei eingeführten Geschäften in den  vergangenen drei Jahren entwickelt und wie haben sich neue Geschäfte bei den Verbrauchern eingeführt? Das untersucht MF Consulting jetzt in einer Umfrage.

Fünfter Bruchsaler Kundenspiegel
Wo ist der Kunde wirklich König?

Bruchsal. Nach 2006, 2009, 2013 und 2016 und Kundenspiegeln in 133 Städten Deutschlands läuft die fünfte Runde einer Marktforschungsstudie durch die Firma MF Consulting in Bruchsal an. Wo ist der Kunde wirklich König? Wie hat sich die Kundenzufriedenheit bei eingeführten Geschäften in den  vergangenen drei Jahren entwickelt und wie haben sich neue Geschäfte bei den Verbrauchern eingeführt? Welches ist der freundlichste Augenoptiker? Wie heißt die beratungsstärkste Bank und wo findet man das...

Lokales
Um die Bedürfnisse Bruchsaler Familien geht es aktuell in einer Umfrage des Bündnisses für Familie.

Umfrage des Bündnisses für Familie
Was brauchen Familien in Bruchsal?

Bruchsal. Das Bündnis für Familie ist auf der Suche nach Ideen und Anregungen der Bürger in Bruchsal. Dazu gibt es jetzt eine Umfrage. Es geht darum, die Stadt aktiv mit zu gestalten. Das Bündnis möchte erfahren, welche Themen aktuell Familien beschäftigen -  egal ob es um den Bedarf von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen oder Senioren geht. Man kann seine Vorstellungen auf eine der Umfragekarten schreiben oder einfach eine Mail schicken an info@buendnis-familie-bruchsal.de Die Umfragekarte...

Lokales
Carmen Däschner

Stadtmarketing
Umfrage zum Thema Bahnstadt

Bruchsal. In den kommenden Wochen finden in der Innenstadt und der Bahnstadt von Bruchsal Passantenbefragungen statt. Die KIT-Studentin Carmen Christine Däschner vom Institut für Geographie und Geoökologie untersucht mit Unterstützung der Stadt Bruchsal die Wahrnehmung der Bahnstadt in der Bruchsaler Bevölkerung. Dazu wird sie eine zehnminütige Umfrage unter den Passanten durchführen. Für die Stadt Bruchsal ist dies ein wichtiges Thema. Die Akzeptanz der Bahnstadt sei sowohl für die weitere...

Wirtschaft & Handel
Speyer ist als Einkaufsstadt beliebt. Das ergibt eine aktuelle Studie.
2 Bilder

Gute Noten in der Studie des Instituts für Handelsforschung Köln (IFH)
In Speyer wird gerne stationär eingekauft

Speyer. Mit der Studie „Vitale Innenstädte“ hat das Institut für Handelsforschung Köln (IFH) zum dritten Mal untersucht, wie Passanten „ihre“ Stadtzentren bewerten und was ihnen dabei wichtig ist. Speyer erhält eine Schulnote zwischen 2,0 und 2,1, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Speyer. Die Durchschnittsnote der Studie liegt bei 2,6. Dreißig Städte in der Ortsgrößenklasse 50.000 bis 100.000 Einwohner haben an der Befragung teilgenommen. Für die neue Speyerer Oberbürgermeisterin...

Lokales
Glück kann man im Neuen Jahr 2019 bestimmt gebrauchen.

Die Umfrage im Wochenblatt
Was erwarten die Menschen vom Jahr 2019?

Welche Hoffnungen, Wünsche oder Bedenken haben die Menschen für das neue Jahr? Diese Frage war Thema unserer Umfrage am vergangenen Freitag. Es ging hierbei weniger darum, was der- oder diejenige sich persönlich vorgenommen hat sondern vielmehr um politische wie auch persönliche Gedanken bezüglich 2019. So beschäftigte die Befragten eher weitreichende Aspekte wie zum Beispiel ein besseres Miteinander, Gesundheit und eine vernünftigere Politik. Kommentare und Meinungen können gerne hier...

Lokales
6 Bilder

Umfrage zum weihnachtlichen Angebot in Karlsruhe - im Wochenblatt
Ist der Christkindlesmarkt am richtigen Ort?

Nachgefragt. Seit den Arbeiten zur Kombilösung befindet sich der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz (plus Kinderland auf dem Kirchplatz St. Stephan, Eiszeit am Schloss und Lichtweihnacht auf dem Marktplatz. Wir wollten wissen, ob das eine gute Lösung ist. Oder: Zurück auf den Marktplatz oder gar vor das Schloss? bom Lutz Barth: Ich fand es am Marktplatz früher langweilig, am Friedrichsplatz hat man jetzt viel mehr Freiraum. Das wirkt inspirierend. Wichtig sind auch die Bäume auf...

Lokales
An Weihnachten sollte auch Zeit für Besinnung sein.

Weihnachten - Streß oder Zeit der Besinnung?
Die aktuelle Umfrage

Nächstes Wochenende ist schon der dritte Advent. Weihnachten naht mit Riesenschritten, und bei so manchem Mitbürger bricht Panik aus. Für wen brauche ich noch Geschenke? Wo finde ich den passenden Weihnachtsbaum? Was gibt es zum Weihnachtsschmaus? Gibt man bei Google „Weihnachten und Stille“ ein, erhält man 5,2 Millionen Ergebnisse, bei „Weihnachten und Stress“ 8,7 Millionen Treffer, rund 40 Prozent mehr. Besinnlichkeit ist anscheinend ein Luxus, den sich viele aus Zeitmangel nicht mehr...

Lokales
Als eine mögliche Idee, um die morgendliche „Rush Hour“ zu entschärfen, hatte der Landauer Stadtvorstand im Sommer vergangenen Jahres eine Diskussion über die Schulanfangszeiten angestoßen.

Landauer Schulen sprechen sich gegen Änderung der Schulanfangszeiten aus
Klares Votum für bisherigen Unterrichtsbeginn

Landau. Als eine mögliche Idee, um die morgendliche „Rush Hour“ zu entschärfen, hatte der Landauer Stadtvorstand im Sommer vergangenen Jahres eine Diskussion über die Schulanfangszeiten angestoßen. Im Herbst 2017 wurde das Thema erstmals im städtischen Schulträgerausschuss behandelt. Im laufenden Jahr holte die Stadt Stellungnahmen der Schulleitungen ein. Diese Rückmeldungen liegen nun allesamt vor – und sprechen eine eindeutige Sprache: Bis auf zwei Schulen, die kein eindeutiges Votum abgaben,...

Lokales
6 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe / Was möchten die Besucher?
Ist der Weihnachtsmarkt am richtigen Ort?

Nachgefragt. Seit den U-Strab-Arbeiten befindet sich der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz (plus Kirchplatz St. Stephan). Wir wollten wissen, ob das eine gute Lösung ist – oder ob alles zurück auf den Marktplatz oder gar vor das Schloss soll… bom Haben auch Sie ein Thema? Zuschriften an das „Wochenblatt“, red-az@suewe.de Max Fetscher: Ich bin Karussellbetreiber und seit Anfang auf dem Karlsruher Weihnachtsmarkt dabei. Ich finde es am Friedrichsplatz deutlich besser als auf dem...

Sport
6 Bilder

Das "Wochenblatt" fragte rund um den Wildpark nach besonderen Momenten
Emotionale Höhepunkte im alten Karlsruher Wildparkstadion

Nachgefragt. Es war unlängst ein fulminanter Abschied vor fast 25.000 Zuschauern mit Pyro-Show, Riesen-Banner und alten Helden. Auch nicht ganz unwichtig: Der KSC gewann in seinem „Abschiedsspiel“, ehe die Bagger rollen. Wir fragten Frans und Leser nach ihren Geschichten vom alten Wildpark. bom Jeremy Vey: Die Atmosphäre beim Abschiedsspiel war riesig. Ich selbst war zum ersten Mal mit acht Jahren im Wildpark. Daher kann ich mich auch noch an den Bundesliga-Aufstieg 2007 gut erinnern. Im...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.