Alles zum Thema ADFC

Beiträge zum Thema ADFC

Lokales
Ist Germersheim eine Radfahrerstadt oder nicht? Darüber sind sich Bürgermeister Marcus Schaile und der ADFC nicht einig.

Ist Germersheim eine gute Stadt für Radfahrer?
Bürgermeister Schaile weist Kritik des ADFC zurück

Germersheim. "Wir tun hier in Germersheim wirklich viel für eine gute Radinfrastruktur in der Stadt und versuchen seit langem, bereits in der Planungsphase die unterschiedlichen Belange aller Verkehrsteilnehmer zu berücksichtigen“, so Bürgermeister Marcus Schaile.Seit Jahren befindet sich Germersheim beim, vom ADFC erhobenen Fahrradklima Test, auf den vorderen Plätzen und mit seinem umfassenden Radwegenetz zählt die Stadt Germersheim zu den wohl fahrradfreundlichsten Städten in der gesamten...

Lokales

Gruppentreffen der Bruchsaler AG Radfahren
Austausch über Fahrrad-Themen

Bruchsal. Die Agenda Radfahren trifft sich am Montag, 12. November, 18 Uhr im Seniorenbüro im Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz und begrüßt an diesem Abend Christian Büttner, Geschäftsführer des ADFC Karlsruhe-Land. Er berichtet von den aktuellen Themen des "Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs" und deren Umsetzung in Karlsruhe und im Landkreis. Interessant wird auch der Austausch über Radschnellwege, der "Critical Mass", Fahrradklimatest und Radverkehrskonzepte in verschiedenen Gemeinden im...

Lokales

Erkundungstour durchs Bruch

Maudacher Bruch. Am Samstag, 6. Oktober, bietet der ADFC eine Erkundungstour unter dem Titel „Pflanzenkunst – Natur und Kunst“ durch das Maudacher Bruch an. Erklärungen geben die Landschaftsführerin Andrea Wetzel und der Landschaftsführer Helmut Eirich. Kostenbeitrag: 5 Euro Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre frei. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathausbrunnen in Frankenthal. Weiterer Einstiegspunkt ist dann um 13.30 Uhr an der BG Unfallklinik in Oggersheim. Die Fahrradtour hat eine ungefähre Länge...

Lokales
Fahrradstraßen auch außerhalb aus der Stadt

Radschnellwege, durchgängige Ost-West-Verbindung, Abstellanlagen & Co.
ADFC Karlsruhe mit deutlichen Forderungen

Karlsruhe. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Karlsruhe hat sein Radverkehrsprogramm vorgestellt: Karlsruhe soll bis 2025 mit 40 Prozent Radverkehrsanteil zur Fahrradstadt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Stadt noch einige Maßnahmen wie weitere Radwege, eine durchgängige Ost-West-Verbindung, Radschnellwege und Abstellanlagen umsetzen und dafür die entsprechenden Haushaltsmittel einplanen. "Der ADFC Karlsruhe setzt sich dafür ein, dass bis 2025 das Fahrrad neben dem ÖPNV...