MINT

Beiträge zum Thema MINT

Lokales
2 Bilder

MINT-Projekt an der Realschule plus Winnweiler
MINT-Mobil der Hochschule Koblenz @ ASRplus Winnweiler

MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – so auch an der Albert-Schweitzer-Realschule plus in Winnweiler. Das Besondere am Projekt an der Realschule plus Winnweiler ist, dass Schüler und Lehrer gemeinsam Fortbildungen für andere Lehrkräfte in der Pfalz anbieten. Aufgrund der aktuellen Lage müssen derzeit aber leider viele Fortbildungsveranstaltungen des MINT-Projekts ausfallen. Die Schülerinnen und Schüler der ASRplus wollen die Zeit sinnvoll nutzen,...

Lokales
Fühlt sich wohl an der Tafel und mit ihren Schülern: Quereinsteigerin Gamze Tasovalis

Quereinsteiger sollen Lehrermangel mildern
Keine Lehrer zweiter Klasse

Speyer. Mehr als jeder zehnte Studierende strebt derzeit das Lehramt an. Und trotzdem suchen die Schulen händeringend nach Lehrern. Quereinsteiger wie Gamze Tasovalis sollen Lücken füllen. Beamtenstatus und reichlich Ferien lassen das Angebot verlockend klingen, doch nur weil Lehrermangel herrscht, wird den Quereinsteigern nichts geschenkt. Während die meisten künftigen Lehrer Fächer wie Deutsch, Englisch, Sport oder Gemeinschaftskunde unterrichten wollen, ist der Markt in den sogenannten...

Lokales
2 Bilder

MINT an der ASRplus Winnweiler
Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Winnweiler bereiten Workshop für den MINT-Tag Rheinland-Pfalz vor

Jeden Donnerstagnachmittag treffen sich „MINTeressierte“ im Physiksaal der Albert-Schweitzer-Realschule plus Winnweiler (ASRplus). Dort wird fleißig experimentiert, geschraubt und getüftelt. Seit diesem Schuljahr leitet Lehrerin Sophie Schäfer, in Kooperation mit der Stiftung PfalzMetall, dieses Projekt. Es soll Schülerinnen und Schüler stärker für die MINT-Fächer begeistern. (MINT-Fächer ist eine zusammenfassende Bezeichnung von Unterrichts- und Studienfächern beziehungsweise Berufen aus den...

Lokales
Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot (li.) in der Gemeinschaftsschule Freisen Foto: PS

Medienkompetenz sei ein hohes Gut
Bildungsministerin besuchte Gemeinschaftsschule Freisen

Freisen. Im Rahmen ihrer Digitaltour besuchte Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot jüngst die Gemeinschaftsschule in Freisen. Die Schule, die sich in den vergangenen Jahren besonders durch ihr pädagogisches Konzept mit Schwerpunkten im selbstständigen Lernen und im inklusiven Unterricht auszeichnete, hat sich nämlich unlängst auf den Weg zur Digitalen Schule gemacht. Dafür erhielt sie mit dem Saarländischen Medienschulpreis DIGISAAR 2018 und dem Signet „Digitale Schule“ des Vereins...

Lokales

Auszeichnung „MINT-freundliche Schulen“ und „Digitale Schulen“ in Rheinland-Pfalz
Das St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule wird "Digitale Schule"

Das St.-Franziskus-Gymnasium und –Realschule ist stolz, als „Digitale Schule“ geehrt worden zu sein. Diese Auszeichnung ist das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung des alten und neuen Trägers, der Arbeitsgruppe „Digitalisierung“ und des gesamten Kollegiums des SFGRS. Trotz der Corona bedingten Herausforderungen wurde, nicht nur in den Sommerferien, stringent an der Umsetzung des Digitalpaktes gearbeitet. In einem hochmotivierten und kompetenten Team wurde die Ausstattung des Schulhauses mit...

Lokales
Die Schulgemeinschaft gratuliert Patricia Alberter, Cecdric Huschke und Jannik Sauer zu dieser Auszeichnung.

MINT-Zertifikat an der IGS Rülzheim
Naturwissenschaftlich engagierte Schüler ausgezeichnet

Rülzheim. Am Ende des Schuljahres 2019/2020 wurden an der IGS Rülzheim zum ersten Mal eine Schülerin und zwei Schüler der 10. Jahrgangsstufe mit dem MINT-Zertifikat ausgezeichnet. Das Zertifikat kann an der IGS Rülzheim seit diesem Schuljahr vergeben werden und würdigt besondere Leistungen von Schülern in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Patricia Alberter, Cedric Huschke und Jannik Sauer engagierten sich seit der 5. Klasse nicht nur im Unterricht,...

Lokales
V.l.: Beate Kimmel, Katharina Disch (Bildungsbüro), Hans-Günther Clev, Alexandra Bill (Bildungsbüro)  Foto: ps

Kooperationsvertrag mit der Zukunftsregion Westpfalz unterzeichnet
Sommerschule bekommt Unterstützung

Kaiserslautern. Als Teil ihrer Projektachse „MINT-Region Westpfalz“ unterstützt die Zukunftsregion Westpfalz die Aktivitäten zur MINT-Förderung im Rahmen der Sommerschule Kaiserslautern. Hierfür unterzeichneten Hans-Günther Clev, Geschäftsführer der Zukunftsregion Westpfalz, und Bürgermeisterin Beate Kimmel den Kooperationsvertrag. „Gerade als MINT-Region liegt der ZRW die Unterstützung in den MINT-Fächern besonders am Herzen“, berichtete Clev. Und die Sommerschule sei in der aktuellen Phase...

Lokales
4 Bilder

Tag der offenen Tür am HBG Bruchsal/Digitalisierung zahlt sich aus
„Ein großes Plus in Pandemiezeiten“

Bruchsal (hb). Der traditionelle „Tag der offenen Tür“ am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) fällt in diesem Schuljahr dem Coronavirus zum Opfer. Statt wie ursprünglich geplant am 27. Juni lädt die MINT-EC- und UNESCO-Projektschule nun am Samstag, 19. September, um 15 Uhr in ihre Räumlichkeiten im Bruchsaler Sportzentrum und auf den weitläufigen Innenhof mit Sportplatz ein. „Wir freuen uns sehr, unsere vielfältigen Aktivitäten und unser ganzheitliches pädagogisches Konzept der Öffentlichkeit...

Ratgeber
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind Zukunftsbereiche, für die qualifizierter Nachwuchs gebraucht wird

Rheinland-Pfalz sucht wieder innovative MINT-Regionen
Wettbewerb geht in die dritte Runde

Pfalz. Rheinland-Pfalz ist ein starkes MINT-Land – und will noch besser werden. Denn Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind Zukunftsbereiche, für die qualifizierter Nachwuchs gebraucht wird. Auf dem Weg dorthin suchen die rheinland-pfälzischen Ministerien für Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft zum dritten Mal Regionen, die die MINT-Bildung vor Ort fördern und besser vernetzen. Der MINT-Regionen-Wettbewerb läuft bis Donnerstag, 15. Oktober. Den Siegerregionen winkt dabei...

Lokales
Sabrina Syskowski

Pädagogische Hochschule Karlsruhe:
Innovatives Lehr-Lern-Labor-Konzept mit Preis ausgezeichnet

Der Bundesverband der Schülerlabore (LernortLabor) hat ein von Sabrina Syskowski entwickeltes, innovatives Lehr-Lern-Labor-Konzept mit dem LeLa-Preis ausgezeichnet. Die Doktorandin der Chemie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe nahm den Preis am 9. März im Rahmen der 15. LeLa-Jahrestagung in Dresden entgegen. Der 2. Platz in der Kategorie MINT-Bildung von Lehrkräften ist mit 3.000 Euro dotiert. Seit 14 Jahren bietet die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA) in ihrem Labor...

Ratgeber

30.000 Grundschulkinder erhalten MINT-Erstlesebuch
Das Abenteuer-Forschercamp

Pfalz. Stiftung Lesen und Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung, überreichen dank der Förderung der Klaus Tschira Stiftung ab Montag, 2. März, das MINT-Erstlesebuch „Das Abenteuer-Forschercamp“ kostenfrei an 30.000 Erstklässler in Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Das Buchgeschenk ist zentraler Bestandteil eines gemeinsamen Pilotprojekts, um das Lesenlernen und frühe naturwissenschaftliche Bildung miteinander zu verbinden. Ziel...

Lokales

Auszeichnung in Karlsruhe
element-i Kinderhaus Gummi-Bärchen ist jetzt „Haus der kleinen Forscher“

Laborkittel an und los geht’s: Im element-i Kinderhaus Gummi-Bärchen im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel zischt und kracht es, wenn sich die jungen Forscherinnen und Forscher an die Arbeit machen. Ihre Erzieherin Jasmin Heier (hinten links im Bild) ist Physikerin und seit einiger Zeit im Kinderhaus für den Bildungsbereich „Forschen und Entdecken“ zuständig. Kein Wunder, dass die Einrichtung jetzt mit dem Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet wurde.   Die Verleihung fand Mitte...

Ratgeber
Beim Girls'Day haben Mädchen die Möglichkeit in naturwissenschaftliche und technische Berufe zu schnuppern.

Einblick in naturwissenschaftliche und technische Berufe
SGD Süd wirkt am Girls'Day in Neustadt und Kaiserslautern mit

Neustadt/Kaiserslautern. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Girls'Day und bietet an ihren Standorten in Neustadt und Kaiserslautern Einblicke in naturwissenschaftliche und technische Berufe in der Umweltverwaltung an.Am Donnerstag, 26. März, bietet die SGD Süd insgesamt 15 Mädchen die Möglichkeit, in Berufsbilder aus den Bereichen Umweltschutz, Naturschutz, Wasserwirtschaft, Gewerbeaufsicht und Verbraucherschutz sowie Artenschutz...

Lokales

Dank der Bürgerstiftung Neustadt: Jugend forscht jetzt in 3-D

Zwei Drucker drucken Schriftzüge mit einem Weihnachtsgruß in den Räumen der Neustadter Jugend forscht AG. Auf den ersten Blick nichts Besonderes. Allerdings wird hier nicht einfach auf Papier, sondern dreidimensional gedruckt. Und das Dank der Bürgerstiftung Neustadt an der Weinstraße. „Wir finden es toll, wie die AG Jugendliche für Technik und Erfindergeist begeistert“, lobte Hildrun Siegrist, Vorstandsmitglied der Stiftung, die Arbeit von AG-Leiter Sergej Buragin und seinem Team. Am...

Lokales
2 Bilder

HBG Bruchsal begeistert bei MINT-EC-Schulleitertagung in Dresden
Eine Modellschule für NwT und Informatik

Bruchsal (Se/hb). Das integrative und interdisziplinäre MINT-Konzept, das am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) von 2017 bis 2019 zwei Jahre lang mit viel Elan und vollem Einsatz der internen MINT-Gruppe ausgearbeitet wurde, zeigte auf der MINT-EC-Schulleitertagung Mitte November in Dresden seine volle Wirkung. Die dezidiert abgestimmte Vernetzung der Fächer NWT und Informatik mit dem überarbeiteten Methodikcurriculum und dem erhöhten Einsatz moderner Medien begeisterte die Schulleitungen und...

Lokales

Jacob Schäfer vom HBG Bruchsal bei Welt-Roboter-Olympiade erfolgreich
Surrend zur Silbermedaille

Bruchsal (js/hb). Surrend fährt der flinke Lego-Mindstorms-Roboter mit hoher Geschwindigkeit über den drei Quadratmeter großen Parcours, verlegt Glasfaserkabel und baut die dazugehörigen Router ein. Kurz darauf wird er angehalten. Jacob Schäfer, Schüler des Bruchsaler Heisenberg-Gymnasiums (HBG), reißt zusammen mit seinen Kollegen Paul Ehrhard und Niklas Waibel vom Wieslocher Robotik-Team „Cassapeia“ die Arme hoch und bricht in Jubelschreie aus, denn ihr Roboter hat gerade alle Aufgaben...

Lokales
 Das Reichswald-Gymnasium gehört zu den „MINT-freundlicher Schulen“  Foto: ps/RWG

Infotag am Reichswald-Gymnasium Ramstein
Schule stellt neues MINT-Zertifikat vor

Ramstein-Miesenbach. Im Rahmen des diesjährigen Infotages hat das Reichswald-Gymnasium erstmals sein neues MINT-Zertifikat vorgestellt. Seit Beginn dieses Jahres verleiht das Reichswald-Gymnasium in Kooperation mit dem Arbeitgeberverband und der IHK Rheinland-Pfalz und auf Initiative des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums für besondere Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern das „MINT-Zertifikat“. Damit gehört das Gymnasium zum Kreis „MINT-freundlicher Schulen“. Die...

Lokales

Kinder für Bücher und Lesen begeistern mit MINT-Vorlesestunden!
MINT-Vorleseworkshop mit Christine Kranz - Samstag, 16. November, 13.00 – 17.00 Uhr in der Gemeindebücherei Forst

MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik MINT ist Natur. MINT ist Umwelt. MINT ist Alltag. MINT ist überall! MINT steckt in vielen Büchern, die auf den ersten Blick nicht als MINT-Vorlesebücher zu erkennen sind. Der Workshop will neugierig machen und zeigen, dass MINT-Vorlesestunden unbedingt auch Kindern und VorleserInnen viel Freude bereiten, die sich weder als Mathematiker noch als Naturwissenschaftler sehen. Die Workshop-Leiterin Christine Kranz ist seit über 25...

Lokales
Bei den Science Days können Kinder interaktive Lernarrangements ausprobieren, die Studierende der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe entwickelt haben.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe:
Dürer 4.0, virtuelle Würfel und Symmetrien

Mathematikstudierende der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe haben für die Science Days 2019 interaktive Lernarrangements entwickelt. Mit ihnen können Kinder und Jugendliche im Europapark vom 17. bis 19. Oktober die Welt der Symmetrien entdecken, ihr räumliches Denken trainieren oder mit einem Laser perspektivisch zeichnen. Knapp 20 Mathematikstudierende der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe haben interaktive Lernarrangements entwickelt, um Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche...

Ratgeber
Schulutensilien

Auszeichnungen für MINT-freundliche und digitale Schulen
47 Schulen in der Pfalz ausgezeichnet

Rheinland-Pfalz. 47 Schulen aus Rheinland-Pfalz wurden heute als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Davon erhielten sieben Schulen das erste Mal die Auszeichnung und weitere 40 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schulen weisen nach, dass sie zehn von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen. Darüber hinaus wurden 13 Schulen als „Digitale Schule“ geehrt. Diesen Schulen wurde es durch einen...

Wirtschaft & Handel
In Gruppen basteln die Viertklässler der Bellheimer Grundschule derzeit an einer Kugelbahn.
6 Bilder

Für mehr IT im Unterricht - Südpfalz Technika Initiative gegründet
Spielerisch Technikbegeisterung wecken

Bellheim. Anna und Ann-Sophie sind begeistert, die zwei Viertklässlerinnen haben gerade ihre erste eigene Kugelbahn aus Fischertechnik gebaut, noch eine Steckverbindung, dann kann die Kugel rollen. Zwei Stunden pro Woche beschäftigen sie sich zusammen mit 14 Mitschülern mit dem Bausystem - und zwar nicht während ihrer Freizeit, sondern in der Schulzeit. Dies geschieht im Rahmen der neuen Fischertechnik-AG, die es seit Schuljahresbeginn neu an der Bellheimer Grundschule gibt. Ins Leben gerufen...

Wirtschaft & Handel
Das Arbeitsmaterial ist da - nach den Ferien kann es losgehen mit der Technik-AG

Technik-AG für die Schönbornschule in Karlsdorf
Nach den Ferien werden Roboter gebaut

Bruchsal/Karlsdorf-Neuthard. Ein Unterrichtsangebot der besonderen Art gibt es bald an der Schönbornschule Karlsdorf. Wenn nach den großen Ferien die Schule wieder beginnt, können sich die Schüler der dritten und vierten Klassen für eine neue Technik-AG anmelden. Mit Fischertechnik werden sie Fahrzeuge und Gebäude bauen, Roboter konstruieren und mittels Software auch steuern. Damit wird die Medienkompetenz der Kinder frühzeitig gefördert und Grundlagen für eine spätere Orientierung in...

Lokales

Sechstklässler des HBG Bruchsal gewinnt ersten Preis bei Mathematikwettbewerb
Mit der Sprungkraft eines Kängurus

Bruchsal (Gi). Mit 118 Schülerinnen und Schülern trat das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal beim Känguru-Wettbewerb 2019 an. Die Preisträger und Preisträgerinnen Malte Eikmeier, Dara Zumbach, Simon Kubacki, Konstanze Graf, Johanna Graf, Robert Kraß und Tim Wellenreich wurden bei einer kleinen Siegerehrung von der Schulgemeinde geehrt. Wir sind stolz auf Simon Kubacki aus der Klasse 6c (rechts im Bild), der mit seiner überragenden Leistung besonders hervorstach: Er erzielte einen ersten Preis! Zudem...

Lokales

Math-Talent-School 2019
Spannende Problemstellungen aus dem Berufsalltag der Mathematik

ITWM. Wie sieht die Berufswelt einer Mathematikerin aus und was ist angewandte Mathematik? Das erfahren 26 Schülerinnen von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC vom 21. bis zum 24. Mai am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM). Die Math-Talent-School wird organisiert von MINT-EC in Kooperation mit dem Felix-Klein-Zentrum für Mathematik, eine gemeinsame Einrichtung des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM und des...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.