Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Lokales
Der Abi-Jahrgang 2021 am JKG

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Rekord-Abitur 2021

Nachdem der letztjährige Abiturjahrgang nach den Osterferien 2020 durch die Corona-Pandemie stark beeinträchtigt war, glaubte wohl kaum jemand, dass der diesjährige Abiturjahrgang der eigentliche „Corona-Jahrgang“ sein würde, war doch der Unterricht in Kursstufe 1 und 2 betroffen. Immerhin war nun zum Abschluss der Schullaufbahn ein feierlicher Abi-Ball im Bruchsaler Bürgerzentrum in fast gewohntem Rahmen möglich. Im mit festlichen Blumengebinden geschmückten Rechbergsaal fand zum Ende des...

Lokales

HBG Bruchsal feiert besten Abiturschnitt seiner Geschichte
Mit Anreizen und Pragmatismus

Bruchsal (hb). Mit einem Notendurchschnitt von 1,8 hat der Abiturjahrgang 2021 am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal einen neuen Rekord aufgestellt. Die bisherige Rekordmarke (1,9) stammte aus dem Vorjahr, als in der Endabrechnung erstmals die Ziffer eins vor dem Komma stand. Alle 41 Abiturientinnen und Abiturienten haben heuer die Abschlussprüfung bestanden, wobei sich gleich 26 über ein „Einser-Abi“ freuen durften. Die Traumnote 1,0 erreichten zwei Schülerinnen und ein Schüler. „Es freut mich...

Lokales

Coronabi 2021 - Mit Abstand die Besten
Feierliche Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2021 der Handelslehranstalt Bruchsal

Geschafft! Nach zwei besonderen Jahren Oberstufe, die es durch Fernlernen, Wechselunterricht und regelmäßiger Testungen in sich hatten, haben unsere 65 Abiturient*innen die allgemeine Reifeprüfung bestanden. Dies wurde an zwei Abenden im Klassenverband mit Eltern, Lehrer*innen und Schulleitung in der Aula der HLA Bruchsal gebührend gefeiert. Die Abteilungsleiterin des Wirtschaftsgymnasiums Julia Bähr begrüßte die Anwesenden und hielt den Schüler*innen ihren Werdegang der letzten drei Jahre an...

Ratgeber

Die Bewerberbörse der DHBW Karlsruhe hilft weiter.
Auf der Suche nach einem Studienplatz?

Wer auf der Suche nach einem Studienplatz ist, kann sich jetzt in der Bewerberbörse der DHBW Karlsruhe eintragen und damit seine Chancen erhöhen, von einem Partnerunternehmen gefunden zu werden! Die Bewerberbörse ist eine Plattform, auf der sich Studieninteressierte mit ihrem Profil präsentieren und mit wenigen Mausklicks von Partnerunternehmen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe gefunden werden können. Dazu müssen die Interessenten lediglich ein Profil erstellen, ihren...

Lokales
Die Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums Kusel  Fotos: Anja Stemler
2 Bilder

Berufsbildende Schule Kusel
Das Abitur in der Tasche

von Anja Stemler Kusel. Coronabedingt nur in einer kleinen Feierstunde konnten die Zeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums der Berufsbildenden Schule übergeben werden. „Euch wird heute die Hochschulreife verliehen, das bedeutet ihr habt etwas erreicht. Einige von euch werden ein Studium beginnen, eine Ausblildung oder eine duales Studium. Ganz egal was kommt, macht es mit Engagement und Begeisterung“ so die Worte von Dominik Schneider. Schulleiter Michael...

Lokales

Bildungsgänge
Nach der Berufsausbildung studieren? Die Carl-Engler-Schule Karlsruhe bietet Wege zum Studium!

Nach der Berufsausbildung studieren? Die Carl-Engler-Schule Karlsruhe bietet Wege zum Studium! An der Carl-Engler-Schule Karlsruhe gibt es für das kommende Schuljahr 2021/2022 noch freie Plätze für junge Menschen, die nach der Ausbildung einen höheren Schulabschluss anstreben, der ihnen den Einstieg in ein Studium ermöglichen kann. Es sind ausreichend Kapazitäten vorhanden, sodass es sehr gute Aussichten gibt. Man kann entweder an dem Einjährigen Berufskolleg (1BKFH) in einem Jahr die...

Lokales
Wie geht es weiter nach dem Abitur?

Berufs- und Studienberatung open air
„Abi-Talk For Future“

Landau. Das Team der Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Landau lädt am 16. Juni, von 17 bis 20 Uhr, Corona-konform in den Innenhof der Agentur für Arbeit Landau, Johannes-Kopp-Straße 2, zum „Abi-Talk For Future“ ein. Für Jugendliche, die im Wintersemester mit einem Studium beginnen wollen, endet am 15. Juli bei vielen Hochschulen und Universitäten die Bewerbungsfrist. Wer noch unsicher ist, kann sich beim „Abi-Talk For Future“ an neun Gesprächsstationen bei den Berufs- und...

Ratgeber
Goethe-Gymnasium Germersheim

Neue Oberstufe am Goethe-Gymnasium Germersheim
Große Auswahl in den Leistungskursen

Germersheim. Die Leistungskurse für das kommende Schuljahr am Goethe-Gymnasium in Germersheim stehen fest – alle gewählten Leistungskurse können eingerichtet werden.Auch wenn das aktuelle Schuljahr noch nicht ganz auf die Zielgerade geht, laufen die Vorbereitungen für September schon auf Hochtouren. Eine gute Nachricht gibt es schon heute für alle Schüler des GGG, die dann die MSS 11 besuchen werden: Die gewählten Leistungskurse können alle belegt werden. Somit wird es auch im Schuljahr 2021/22...

Lokales
4 Bilder

Plakate sprechen Abiturjahrgang am HBG Bruchsal Mut zu
Extraschub vor Prüfungsstart

Bruchsal (hb). Mit dem Fach Deutsch begann am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal das schriftliche Abitur 2021. Wie in den letzten Jahren auch, ließen es sich Familienangehörige, Freundinnen und Freunde am Vorabend der ersten Abschlussprüfung nicht nehmen, aufmunternde Plakate und Poster für die Abiturientinnen und Abiturienten an der Glasfassade der Schule anzubringen. "Eine schöne neue Tradition, die den Prüflingen sicher noch einmal einen Extraschub gibt", freute sich Schulleiter Manuel...

Lokales
Christoph Herbst, Nadja Thull und Alena Wagner übergeben die Spende an die Spendenbeauftragte Christel Noll.  Foto: PS/RWG

Für Elterninitiative krebskranke Kinder
Ramsteiner Abiturienten spenden

Ramstein-Miesenbach. Wie allen anderen Abiturienten dieses Jahres, war es der MSS 13 des Reichswald-Gymnasiums aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich, ihren Abschluss mit einem feierlichen Ball zu krönen. Da die Stufe aber bereits im Vorhinein, beispielsweise durch Kuchenverkäufe, die Abikasse gefüllt hatte, möchten die Schülerinnen und Schüler das gesammelte Geld in Höhe von 765 Euro für einen guten Zweck spenden. Im Zuge einer Abstimmung entschied sich die Stufe mit einer deutlichen...

Lokales
Laura Menne ist die Trägerin des „MINT“-Preises Foto: Hauter

Laura Menne mit „MINT“-Preis geehrt
Abitur am Reichswald-Gymnasium

Ramstein-Miesenbach. Die diesjährige Preisträgerin des „MINT“-Preises der Firma Kömmerling am Ramsteiner Reichswald-Gymnasium ist die Abiturientin Laura Menne. Der Preis wird für besondere Leistungen in den sogenannten „MINT“-Fächern, also den naturwissenschaftlichen Disziplinen, verliehen . Laura Menne wurde damit für ihre über Jahre hinweg exzellenten Leistungen, besonders im Fach Chemie, geehrt. mha

Lokales
Abitur in Wörth

Carl-Benz-Gesamtschule (IGS) Wörth
Erfolgreicher dritter Abiturjahrgang

Wörth. Die Carl-Benz-Gesamtschule (IGS) Wörth hat unlängst ihren dritten Abiturjahrgang verabschiedet. Es war schon das zweite Abitur, das unter Corona-Bedingungen stattfinden musste. Erfreulicher jedoch, dass aller widrigen Umstände zum Trotz, 45  Schüler bestanden haben - vier von ihnen sogar mit einer Eins vor dem Komma: Sina Pfirmann (1,9), Denis Blakaj (1,6), Larissa Wittemann (1,6) und Lutz Hugenschmidt (1,5), der als Jahrgangsbester einen Preis des Fördervereins der...

Lokales
Der Stammkurs Loth
5 Bilder

Zahlreiche Preisträger geehrt
Abitur 2021 am Reichswald-Gymnasium

Ramstein-Miesenbach. Das Ramsteiner Reichswald-Gymnasium freut sich, seinen 77 Abiturientinnen und Abiturienten zum bestandenen Abitur zu gratulieren. Mit den diesjährigen Absolventen verlässt ein sehr engagierter und „guter“ Jahrgang die Schule. Im Rahmen kleiner und dezentraler „Mini-Abiturfeiern“ erhielten die Oberprimaner nun ihre Zeugnisse – pandemiebedingt unter Ausschluss von Verwandten, Freunden und Lehrern. Schulleiterin Dr. Sonja Tophofen und Vertreter der erweiterten Schulleitung...

Lokales
Alisa Hoffmann mit ihrem Klasse-Zeugnis.  Foto: Horst Cloß

1,1 als Abiturnote
Alisa Hoffmann war die Beste

Von Horst Cloß Kusel. Ehrgeiz, Lebensfreude, Engagement und klare Vorstellung von ihrer Zukunft: Das kennzeichnet die 19-jährige Abiturientin Alisa Hoffmann aus Dittweiler. Am letzten Donnerstag erhielt sie von ihrem Schulleiter Marco Schneider am Siebenpfeiffer-Gymnasium ihr Zeugnis mit der Abschlussnote 1,1. Das war gleichzeitig das beste Zeugnis des Abiturjahrgangs. Was steckt hinter dieser 19-jährigen Frau, die so konsequent und zielorientiert ihre Schulzeit hinter sich gebracht hat. Das...

Lokales
Die Abiturfeier wurde coronabedingt auf den Schulhof des Gymnasiums verlegt  Foto: Horst Cloß

Am Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Abiturfeier mal auf „andere Art“

Von Horst Cloß Kusel. Keine Frage: Wenn Schülerinnen und Schüler sich nach fast neun Jahren auf den erfolgreichen Abschluss ihres Abitures freuen, ist damit auch die Vorstellung einer „geilen“ Abschlussfeier verbunden. So war das auch beim Siebenpfeiffer-Gymnasium und nicht weniger an anderen schulischen Einrichtungen, wenn man den Stress bis zum gelungenen Schulende ablegen will. Doch schon im letzten Jahr und nun auch in diesem Jahr machte die Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Eine...

Lokales
Corona-konforme Drive-In-Abifeier der IGS Rülzheim

An der IGS Rülzheim
Abiturzeugnis im Vorbeifahren

Rülzheim. Corona will es so: Eine Zeugnisvergabe der besonderen Art erlebten 31 Abiturienten an der IGS Rülzheim. Eine Feier, die niemand so schnell vergessen wird, weil die kreative Idee selbst in Zeiten der Pandemie umgesetzt werden konnte. Unter dem Motto „Abi-Drive-In“ hatten die Lehrer eine Zeugnisübergabe organisiert, die nicht nur stimmungsvoll, sondern auch stilvoll trotz der harten Bestimmungen durchgeführt werden konnte. So erlebten die Absolventen und deren Angehörige eine Autofahrt...

Ausgehen & Genießen
Der Titel zur Ausstellung

Der Kunst-LK des Europa-Gymnasiums Wörth
Digitale Ausstellung

Wörth. Auch wenn das Abitur am Europagymnasium in Wörth längst abgehakt ist, lädt der ehemalige Kunst-Leistungskurs der Jahre 2019 bis 2021 noch bis Ende April zum Besuch seiner Kunstausstellung ein. Das geht - aufgrund von Corona - derzeit natürlich ausschließlich digital, ist aber dennoch auf jeden Fall einen virtuellen Abstecher wert. 14 höchst begabte junge Menschen geben auf der Internetseite, die den Titel der Ausstellung "Connected by heART" - also "verbunden durch Herz/Kunst" - trägt,...

Ratgeber
Berufsberatung für Abiturienten

Telefonaktion der Berufsberatung der Agentur für Arbeit am 25. März
Wie geht es weiter nach dem Abitur?

Landkreis Germersheim. Für zahlreiche Schüler in der Region stehen die letzten mündlichen Abiturprüfungen an oder sind schon geschafft. Sie haben diese Hürde genommen und können Anlauf zur nächsten - dem Berufseinstieg - nehmen. „Viele Bewerbungsverfahren laufen noch“, sagt Carina Straßner-Mayer, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit Landau. „Die Auswahlverfahren haben sich bedingt durch die aktuelle Situation zeitlich verzögert. Speziell für die Gruppe mit Hochschulreife beginnen jetzt...

LokalesAnzeige

Virtuelle Infomesse an der BBS Neustadt
Viele Wege zu Beruf, FH-Reife und Abitur

Am Samstag den 30.01.2021 sowie Freitagabend den 05.02.2021 öffnet die Berufsbildende Schule Neustadt virtuell im Internet die Türen. An diesen Terminen können sich Interessierte in online-Beratungsräumen direkt über die verschiedenen Bildungsgänge informieren.  So ist z.B. für Schüler, die nun in diesem Schuljahr mit der Realschule Plus (10. Schuljahr) fertig werden, die Höhere Berufsfachschule eine gute Option. Die Höhere Berufsfachschule gibt es in zwei Ausprägungen, nämlich mit dem...

Lokales
2 Bilder

Bildungsgänge an der Carl-Engler-Schule
Bewerbungen bis 1. März möglich

Bildungsgänge an der Carl-Engler-Schule Bewerbungen bis 1. März möglich Für das kommende Schuljahr 2021/2022 kann man sich ab Ende Januar bis zum 1. März 2021 über das zentrale Online-Bewerbungsverfahren (BewO) für Bildungsgänge an beruflichen Schulen bewerben: Website zu BewO : https://bewo.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/BewO An der Carl-Engler-Schule gilt dies für das Technische Gymnasium mit seinen beiden Profilen Mechatronik und Umwelttechnik ebenso wie für die zweijährigen Berufskollegs für...

Lokales
Symbolbild

Schriftliches Abitur in Rheinland-Pfalz
Abi trotz Corona

Rheinland-Pfalz. Rheinland-Pfalz begann am heutigen Donnerstag, 7. Januar, als erstes Bundesland mit dem schriftlichen Abitur 2021 – in einem ganz besonderen Jahr. An den G9-Gymnasien und den Integrierten Gesamtschulen schreiben zwischen dem 7. und 27. Januar rund 12.000 Prüflinge ihre Abschlussklausuren. Trotz aller Widrigkeiten, die die Corona-Pandemie für die Gesellschaft und auch für die Kitas und Schulen mit sich bringt, startet coronabedingt unter strengen Hygienevorgaben in...

Lokales

Drittbeste Abiturientin im Land kommt aus Bad Schönborn/891 von 900 Punkten
Hamsternd zur Höchstleistung

Bruchsal (hb). Wie das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) erst jetzt erfahren hat, legte seine Abiturientin Leonie Härtig im vergangenen Schuljahr die drittbeste Abschlussprüfung im Land Baden-Württemberg ab. Sagenhafte 891 von möglichen 900 Punkten hamsterte die Spitzenschülerin aus Bad Schönborn-Langenbücken inmitten der Corona-Pandemie und verdiente sich damit eine persönliche Urkunde von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann. Voller Freude reagierte Schulleiter Manuel Sexauer auf die...

Lokales

Zuverlässiger Unterricht auch von zu Hause aus
Gelungener Schulstart trotz Corona

Die Aufregung ist jedes Mal groß am ersten Schultag nach den Sommerferien: neue Lehrkräfte, Räume und Stundenpläne. Dieses Jahr war alles etwas anders: Während die Lehrerin die Klasse 8 am Beruflichen Merkur Gymnasium herzlich begrüßte, nahm eine Schülerin von zu Hause aus am Unterricht teil. Für die nötige technische Infrastruktur sorgte die Merkur Akademie International in den Sommerferien. So stehen zu Beginn des neuen Schuljahres genügend Mikrophone, Webcams und Tablets zur Ausleihe für...

Wirtschaft & Handel
Über den Dächern: Zimmerleute und Dachdecker müssen schwindelfrei sein und zusammen mit dem Abitur bietet die Ausbildung im Handwerk alle Möglichkeiten, hoch hinaus zu kommen

Woche der Berufsbildung
Mit Abi ins Handwerk

Handwerk. Eine Ausbildung öffnet alle Türen für eine erfolgreiche Berufskarriere. Darauf hat Wirtschaftsstaatsekretärin Daniela Schmitt bei ihrem Besuch im Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Mayen hingewiesen. Sie sprach anlässlich der heute startenden und vom Wirtschaftsministerium initiierten Woche der Berufsbildung mit dem 21-Jährigen Dachdeckergesellen Peter Dinkelbach, der sich nach seinem Abitur für eine Ausbildung im Handwerk entschieden hat. „Eine gute und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.