Alles zum Thema haßloch

Beiträge zum Thema haßloch

Lokales
8 Bilder

Kneipp Verein Haßloch
Frühlingszauber - Jubiläumsveranstaltung

Haßloch. Zu einer gelungenen Märchenerzählung mit Silke Umbach luden die Leiterin der Gemeindebücherei Gabi Pfadt und Marion Gryger, 1. Vorsitzende des Kneipp Vereins Haßloch am Donnerstagabend in die Gemeindebücherei ein. Musikalisch umrahmt wurde der Abend durch Herrn Fracke. In der Pause ließ man sich Sekt und Knabbereien schmecken. 30 Jahre Gemeindebücherei & 40 Jahre Kneipp Verein Haßloch. Ein weiteres Jubiläumsevent folgt am 11.05.19 im Theodor-Friedrich-Haus.

Sport

Handball Damen 2.Bundesliga
Samira Brand, Regisseurin der Kurpfalzbärinnen, another short Feature

SAMIRA "SAM" BRAND (TSG KETSCH/Damenhandball/ 2.Bundesliga) A short Feature "Sam" wie Samira Brand in ihrem Handballumfeld in Ketsch und auch in der Heimat, Hasalaha, genannt wird, studiert in Mainz, der rheinland- pfälzischen Landeshauptstadt im achten Semester fürs Lehramt für Deutsch und Sport und hat also vor, sportlich zu bleiben und gelegentlich größere Aufsatzkonvolute zu korrigieren, puuuuh. Sie stammt , wie schon angedeutet,aus Haßloch, dem angeblich durchschnittlichsten Dorf...

Lokales

Enthüllungen zum geplanten Logistikzentrum in Haßloch
Glaubwürdigkeit - Vertrauen verspielt?!

Die Haßlocher Liste hatte zur der gestrigen Gemeinderatssitzung (13.3.19) ebenfalls einen Antrag zum Thema Veränderungssperre und auch zum sofortigen Vollzug der Rückstellung gestellt. Dafür hatten wir gute Gründe. Nach Antragstellung erhielten wir Kenntnis von noch besseren Gründen, warum der bisher eingeschlagene Weg vom reinen Verwaltungshandeln weg gehen muss - wieder zurück in die Hände und Entscheidungshoheit des Gemeinderates in Form einer Satzungsentscheidung, hier in Form einer...

Lokales
4 Bilder

Kneipp Verein Haßloch
Kassenwart gesucht

Wir suchen einen ehrenamtlichen Kassenwart ab 01.04. für unseren Kneipp Verein Haßloch mit ca. 450 Mitgliedern. Bei Interesse bitte melden bei Marion Gryger, Tel: 06324-9822530  oder kv-marion.gryger@freenet.de (Homepage www.kneipp-verein-hassöoch.de)

Lokales
Die Schwerpunkte der Fotografien von Friedrich Haag liegen in der Naturfotografie und Reisefotografie.

Fotografien diverser Länder von Friedrich Haag im Rathaus-Foyer
Landschaftsfotografie

Haßloch. Eine Fotoausstellung im Foyer des Rathauses von Montag, 4. März bis Freitag, 29. März präsentiert Landschaftsfotografie diverser Länder von Friedrich Haag. Friedrich Haag Dipl.-Inf. (FH) und war bis 2010 beruflich als Projektleiter in der Softwareentwicklung tätig. Eines seiner Hobbys ist seit 1962, also seit 57 Jahren, die Fotografie. Sein Schwerpunkt liegt in der Naturfotografie (Landschaft, Pflanzen, Tiere) und der Reisefotografie. Seit er im Ruhestand ist, befasst er sich...

Sport
Lena Motz , die von rechts außen  in die zentrale Position gewechselt ist, wird von 2 Verteidigerinnen der HSG Landau Land geblockt und in die Zange genommen, links (Spielperspektive) erwartet Svenja Ziegler ein Zuspiel-vergeblich
3 Bilder

Handball
TSG Ladies stolpern erneut und schlittern in eine veritable Krise

Nachdem schon das Pokalspiel gegen die Eulen von der TSG Friesenheim eklatante Defizite der TSG Ladies aus Haßloch und auch ihres Trainerteams offenbarten, setzte sich diese zu analysierende defizitäre Entwicklung - nach einem Zwischenhoch im Heimspiel gegen die HSG Landau (respektables 28:19 nach fulminanter zweiter Halbzeit) - in den Spielen in Annweiler gegen die HSG Trifels (27:28) und zu Hause gegen TuS Heiligenstein in manifester Weise fort. Immer klarer wird, dass die personale...

Sport

Handball
Eintreffen der zu erwartenden Niederlage: TSG Ladies verlieren mit 34:22 deutlich in Kandel

Samstag, 23.2., 18 Uhr, Jahnstraße, in der Kandeler Handballarena, Aufeinandertrefffen der Handballdamenmannschaften des TSV Kandel und der TSG Ladies aus Haßloch im Pfalzliga-Spitzenspiel. Für die Haßlocherinnen konnte es angesichts der bisherigen Rundenerfahrungen in der Pfalzliga nur darum gehen, die zu erwartende Niederlage in Grenzen zu halten, die überragende Mona Kuczaty zu bremsen so weit es ging und auch die Spielmacherin Franziska Brecht in ihrem Gestaltungsdrang zu bremsen, was...

Sport
Große Erleichterung und Freude bei Julia Spieß, Trainer Motz, "Rina" Schmidt, "Vero" Modzinski, Selina Henrich,   Lea Gärtner, Jessica Glaser, Leonie Schneider und Lena Motz und Torwarttrainer Spieß nach dem knappen , aber verdienten Sieg der TSG Ladies in Mutterstadt. Nun empfängt man den Oberligisten TSG Friesenheim im Pfalzpokalspiel mit Lena Ebel . Eine große Aufgabe...

Handball
Mission impossible ?

Am 5.Januar '19 um 18:30 wird das Pfalz-Pokalspiel der TSG Ladies gegen die Handballdamen der TSG Friesenheim in der TSG Sporthalle an der Ludwig-Gramlich-Straße angepfiffen, eine ganz schwere Prüfung, denn die jungen Damen um die vielleicht beste Handballerin der Pfalz, Johanna Ebel, sind im Moment sechste der Damenoberliga Rheinland Pfalz Saar mit 13:15 Punkten. Dieses Spiel wird vom Tempo, von der defensiven Aggression, dem Tempo der Entscheidungsfindung und dem Pressing am Kreis ein...

Lokales

Mit Glühwein und Apfelpunsch
Jahresauftaktwanderung

Haßloch. Die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Haßloch läd am Sonntag, 6. Januar ein zur Jahresauftaktwanderung zur neuen Schutzhütte der OG Lachen-Speyerdorf. Zu Glühwein und Apfelpunsch laden beide OG herzlich ein, bitte eine Tasse / Becher für Heißgetränk mitbringen. Für die „Rucksackverpflegung“ sorgt jeder selbst, und für den „süßen Nachtisch“ darf jeder die restlichen Plätzchen und Lebkuchen von Weihnachten mitbringen. Der Treffpunkt der OG Haßloch ist um 10 Uhr am Parkplatz Real / Aldi. Die...

Lokales

Prot. Gemeindebüro

Haßloch. Das Prot. Gemeindebüro Haßloch, Langgasse 109, ist noch bis einschließlich 7. Januar geschlossen. Am Donnerstag, 3. Januar ist es von 17 bis 19 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Am Mittwoch, 9. Januar und 16. Januar ist es ebenfalls geschlossen. cd/ps

Sport
Stefan Koppmeier (23), Torwart des HC Oppenweiler/Backnang, erneut geschlagen und enttäuscht über die Defensivleistung seiner Mannen auf dem reparaturbedürftigen Boden der TSG-Sporthalle
2 Bilder

Handball
TSG Haßloch gegen HC Oppenweiler/Backnang – es offenbart sich an diesem Samstag in der TSG-Halle ein Klassenunterschied

Jedenfalls was die ersten 40 Minuten angeht, wo die TSG dem HC Oppenweiler/Backnang von Anfang an keine Chance lässt, in der die Mannen um Schlingmann (fantastisch), Borodovskis (große Routine), Zeller (großer Stratege), Job (souverän) und Hartstern (dynamisch) von Anfang an defensiv positiv aggressiv, aber nicht unfair zur Sache gehen, sich helfen, wenn Hilfe angesagt ist, bereit sind die notwendigen Schritte zu gehen, zahlreiche Bälle „rauben“, sie in Konter, neudeutsch „Breaks“, ummünzen und...

Lokales
Digitale Serigrafie von Bronco54 nach einem Motiv des StreetARTisten Dario di Siena/ Zürich / Schweiz

Streetart
StreetART-Bilder von Bronco54 (The Freewheelin') bei IT Hauser und Elektroskateboardshop im Amselweg 1A / Ecke Kirchgasse

Der inzwischen im Südwesten recht bekannte Haßlocher ARTist und Elektroskateboarder Bronco54, der unlängst mit seiner Ausstellung „Finis Germaniae?“ im Rathausfoyer für Furore und Interventionen durch Besucher der Show sorgte, stellt ab sofort und dauerhaft StreetART-Pieces bei Kai Hauser im Amselweg 1A/Ecke Kirchgasse in Haßloch aus. „Wir liegen auf einer Wellenlänge, was diese Geschichten, StreetART und Skateboard angeht, und so war es nur eine Frage der Zeit, bis wir näher zusammenrücken...

Lokales
Cheik Ndiaye/ Mbour "In Erwartung", Acryl on Canvas
4 Bilder

Engagement für die Kunst Afrikas
Sehenswert: Kunst aus Senegal und Gambia in der Haßlocher Galerie ERMITá

Der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler formulierte einmal so treffend: „Jedes Nachdenken über Afrika fängt bei den Bildern im Kopf an.“ An dieses Zitat musste ich denken, als ich an einem Freitag die Galerie ERMITá betrat und die ersten Gemälde der senegalesischen und gambischen Kunstcooperativen wahrnahm. Vom 8.12.2018 bis zum 22.12.2018 waren in der Galerie ERMITá (spanisch für Eremitage), die von Dr. med. Hermann Josef Hormes geführt wird, Arbeiten von Cheik Keita, der Cooperative...

Sport
Die legendäre Pfalz- und Kulthalle, wesentlicher Bestandteil der Haßlocher Handball-DNA seit den 50ern im winterlichen Morgenlicht des frühen Dezembers 2018
4 Bilder

Handball
Pfalzhalle im Dornröschenschlaf (1)

Die einst 2200 Zuschauer fassende Pfalzhalle, die große Handball-Matches in den 70ern und 80ern gesehen hat, wo Rauchschwaden der Haßlocher „Sport-Raucher“ durch die Arena zogen, wie einer der Heroen der späten 70er Jahre zu berichten weiß, liegt seit geraumer Zeit im Dornröschenschlaf. Der Autor wird sich im Historischen Archiv in die Zeitungsbestände dieser Zeit eingrooven und über die großen alten Handballzeiten des Großdorfes recherchieren, die einen Teil der Hasalaha-DNA ausmachen und...

Sport
Trainer Thomas Ohly gibt während der Auszeit seinem Team taktische Anweisungen;  im Vordergrund Lisa Schnorr (3) und Katrin Landgraf (7).

Handball
Pfalzliga Damen: HSG Mutterstadt/Ruchheim gegen TSG Haßloch 23:24 (13:12) – ein zähes Ringen auf Oberliga-Niveau

Von Wolfgang Merkel - Free German Press. Am Samstagabend (15.12.2019), Spielbeginn 19:30, begegneten sich in einem hochklassigen Spiel die Damen-Mannschaften der HSG Mutterstadt/Ruchheim und der TSG Haßloch. In einem zähen, aber hochklassigen Ringen, setzten sich schlussendlich die TSG-Ladies verdient durch, da Leonie Schneider in der zweiten Hälfte zu überragender Form auflief und als erste der TSG-Ladies die 10er Tor-Marke in dieser Saison knackte, 12 Goals (5 Siebenmeter) ! Das war,...

Sport
Kreisläuferin Lisa Motz (28) am Boden; später zieht sie sich nach einem Foul von Janina Luickx von Lingenfeld/Schwegenheim schwere Bänderverletzungen zu.
2 Bilder

Auswärtspartie
TSG Haßloch-Handball-Ladies in Mutterstadt

Autor: Wolfgang Merkel VORBERICHT: Auswärtspartie der TSG Haßloch-Handball-Ladies in Mutterstadt gegen die HSG Mutterstadt/Ruchheim Am Samstag, den 15.12.2018 müssen die Ladies der TSG Haßloch zur Pfalzliga-Auswärtspartie bei der HSG Mutterstadt/Ruchheim in der Sporthalle der TSG Mutterstadt antreten und es bleibt zu hoffen, dass die Damenmannschaft ihren Lauf fortsetzt: 11 Siege in 12 Begegnungen. Jessica Glaser, die permanente Gefahr auf halbrechts mit ihren Rückraumwürfen, ist nach...

Lokales

Weihnachtsfeeling: Glühwein und Musik
Christmas Rock

Haßloch. Aus der Reihe „Zu Gast bei…!“ lädt das Jugend- und Kulturhaus Blaubär am Samstag, 15. Dezember, von 19.30 bis 23.30 Uhr ein zum Christmas Rock mit der Gruppe „Roter Baron“. Die Besucher dürfen sich freuen auf Weihnachtsfeeling im Hof bei Glühwein und auf ein einmaliges Konzert im Saal des Jugend- und Kulturhauses Blaubär mit den fantastischen Musikern der Band „Roter Baron“. cd/ps

Lokales

Wieder einen Schritt weiter

Mit dem Einzug der Edelpapageie ist die Erweiterung und Renovierung den Papageienvolieren im Vogelpark Haßloch abgeschlossen. In vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden wurde eine weitere Voliere gebaut, sowie die Außenanlage neu eingezäunt. Im Innenraum sorgt ein neuer Anstrich und Bilder für Wohlbefinden bei den Tieren. Viele Stämme wurden erneuert, so können die Papageie wieder fleißig Rinde abschälen. Rings um den Weiher wurde die Anlage gepflegt und die Bodenfläche mit Muttererde...

Lokales
Der Flyer macht Lust auf mehr.
3 Bilder

CDU Haßloch lädt ein
Königliches Kochevent in Haßloch 2018

Auch in diesem Jahr lädt die CDU Haßloch alle Mitglieder, Freunde und Interessierte zum gemeinsamen Kochevent. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr werden auch beim neuerlichen Kochevent die ehemalige Bierfestkönigin Cathrin Ilg und der bekannte TV-Koch Markus Merkler mit den Gästen kochen. Neben wertvollen Tipps rund um das Kochen wird es auch in diesem Jahr eine Auswahl erlesener Weine geben. Im Mittelpunkt von "Königlich bekocht" steht übrigens in diesem Jahr die Kastanie. "Königlich...

Sport
Theodoros Megalooikonomou mit links zum 11:11.

Heißes Nachbarschaftsduell mit gerechtem Ausgang
Pfalzderby geht knapp aber verdient an Dansenberg

„Derbysieg, Derbysieg“ schallte es nach Spielende durch die gut besuchte Layenberger Sporthalle in Dansenberg. Der heimische TuS besiegte in einem rassigen Kampfspiel die TSG Haßloch zwar knapp, aber auf keinen Fall unverdient mit 26:25 (13:13). Das erste Pfalzderby in dieser Drittligasaison war hitzig, es war rassig und mit hoher Intensität geführt, aber stets fair. Nur sieben Zeitstrafen, davon zwei wegen Reklamierens, belegen, dass sich beide Teams mit gegenseitigem Respekt...

Sport
Alex Schulze mit Tempo zum Torerfolg

Pfalzderby elektrisiert die Fans
Dansenberg erwartet die TSG Haßloch

Nach der ersten Saisonniederlage hieß es Wunden lecken beim TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg. Wie es dazu kommen konnte, dass nach richtig guter 1. Halbzeit in Horkheim der Faden nach zehn Minuten im zweiten Durchgang so nachhaltig verloren ging und man am Ende praktisch ohne Chance war, wurde in der Trainingswoche ausführlich analysiert. Die Chance, es besser zu machen, bietet sich am Samstagabend im Pfalzderby gegen die TSG Haßloch. Die Vorderpfälzer bestritten bisher drei extrem enge...

Lokales
Wehlachweiher bei Haßloch
30 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2019
Wunderschöne Pfalz

Letzte Woche las ich im Wochenblatt den Aufruf für Bilder für einen Wochenblatt Kalender 2019. Seit einigen Jahren nun bin ich in der Pfalz mit der Kamera unterwegs, um die Schönheit der Gegend in Fotos festzuhalten. Dabei sind einige Fotos zusammengekommen, wovon ich euch gerne einen kleinen Auszug davon hier zeigen möchte. Mehr Bilder gibt es unter www.photo-schatz.de zu sehen. Ich wünsche viel Spaß beim Durchschauen der Bilder.

Lokales

Restaurant "Akropolis" - 5. Juli ab 19 Uhr
CDU Haßloch lädt zur Sommertour 2018

Im Rahmen der Sommer-Tour 2018 wollen wir während den Sommerferien verschiedene Restaurants / Gaststätten in und bei Haßloch ansteuern. Hierzu treffen wir uns jeden Donnerstag (in den Ferien) ab 19 Uhr in einem anderen Lokal, jeweils mit Freisitz. Ziel ist es, mit unseren Besuchern im lockeren Gespräch deren Wünsche und Anregungen zu erfahren. "Was bewegt Haßloch" so Vorsitzender Jürgen Vogt. Alle Ziele sind bequem mit dem Rad oder dem Auto zu erreichen. "Wir freuen uns auf interessante...

Lokales

Treffen zur Vereinsgründung am 20. Juni
Leisböhler WeinKultur Haßloch

Haßloch. Am Mittwoch,  20. Juni  um 19 Uhr treffen sich alle an der Haßlocher WeinKultur interessierten Menschen im Nebenzimmer des Restaurant Bacchus / Pfälzer Buwe,  Rathausplatz 2 in Haßloch zur Gründung des Vereins "Leisböhler WeinKultur Haßloch". Neben der Satzung und den Wahlen stehen weitere Regularien zur Vereinsgründung auf der Tagesordnung. Kontakt: vorstand@weinkultur-hassloch.de. ps

  • 1
  • 2