Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Lokales
Vera Götz.
  2 Bilder

Beratung in Haßloch ab Juli
Gemeindeschwester Vera Götz

Haßloch. Viele Menschen brauchen auch im hohen Alter noch keine Pflege. Für sie ist es wichtig, Tipps und Beratung über vorbeugende und gesundheitsfördernde Maßnahmen zu erhalten, um so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld ein gutes, selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen zu können. Diese Aufgabe übernimmt seit 1. März 2020 Vera Götz für Bad Dürkheim, Haßloch und die Verbandsgemeinden Freinsheim, Wachenheim und Deidesheim. Aufgrund der Corona-Krise konnte sie jedoch ihre...

Blaulicht
Symbolfoto

Fahrradunfall am Hubertshof in Haßloch
Senior verletzt sich sich schwer

Haßloch. Am Sonntag, 7. Juni, befuhr der 87-jährige Fahrer eines Pedelec um 13.30 Uhr die Wege um den Kreisverkehr am Hubertushof am südlichen Ortsrand von Haßloch. Dabei geriet er aus Unachtsamkeit vom Weg ab und stürzte.  Er verletzte sich dabei so schwer, dass er in einem Krankenhaus stationär behandelt werden musste. Weitere Informationen liegen noch nicht vor, da Beamte der Polizeiinspektion Haßloch nicht vor Ort waren und auch die bisher vorliegenden Informationen schon nachträglich...

Ratgeber

Bundesrat hat der Anpassung zugestimmt
Mehr Rente ab 1. Juli

Rente. Um 3,45 Prozent steigen die Renten im Westen ab 1. Juli. Der Bundesrat hat am Freitag, 5. Juni, der Rentenanpassung zugestimmt. Damit profitieren die Rentner von der guten wirtschaftlichen Entwicklung und den deutlichen Lohnerhöhungen des letzten Jahres in Deutschland. Trotz der Corona-Pandemie ist auf die gesetzliche Rentenversicherung auch in ungewissen Zeiten Verlass. Auch die über 640 000 Rentner der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz können sich über diese gute...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall mit verletztem Radfahrer
Senior wird von Auto erfasst

Haßloch. Am Dienstag,  2. Juni, befuhr der 61-jährige Fahrer eines Caddy um 10.15 Uhr die Schillerstraße in Haßloch in östlicher Richtung. An der Einmündung zur Gillergasse missachtete er die Vorfahrt eines von rechts aus der Gillergasse kommenden 81-jährigen Radfahrers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Am Fahrrad entstand geringfügiger Sachschaden. ps

Lokales
Symbolfoto

Trotz Corona-Krise im Einsatz
Gemeindeschwestern plus im Landkreis

Landkreis Bad Dürkheim. Viele Menschen brauchen auch im hohen Alter noch keine Pflege. Für sie ist es wichtig, Tipps und Beratung über vorbeugende und gesundheitsfördernde Maßnahmen zu erhalten, um so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld ein gutes, selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Diese Aufgabe übernehmen seit 1. März bzw. 1. April drei Gemeindeschwestern plus im Landkreis Bad Dürkheim – aufgrund der Corona-Krise konnten sie jedoch bisher ihrer eigentlichen...

Wirtschaft & Handel
Der Kaufkraftvergleich basiert auf dem Warenkorb von Senioren

Große Unterschiede in Rheinland-Pfalz
Rentenkaufkraft variiert

Wirtschaft. Die Kaufkraft der Renten in Deutschland variiert regional um bis zu 52 Prozent. So haben 1000 Euro für Rentner in München, dem teuersten Altersruhesitz, eine Kaufkraft von 760 Euro. Im brandenburgischen Landkreis Elbe-Elster, dem bundesweit günstigsten Wohnort, liegt der reale Wert dagegen bei 1160 Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die das Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos für die Initiative „7 Jahre länger“ erstellt hat. „Der Wohnort hat großen Einfluss auf die...

Lokales
  2 Bilder

800 Gladiolenzwiebeln an Seniorenheime übergeben

Ri Ra Ro - die Gladiolen sind wieder do. Das wäre auch zum diesjährigen Sommertagsumzug der Slogan des SPD Ortsvereins Haßloch gewesen. Da dieser aufgrund der aktuellen Situation ausfällt, werden die bereits eingetüteten Gladiolenzwiebeln nun auf anderen Wegen verteilt. Unter anderem durften der Fraktionsvorsitzende Ralf Trösch und die Co-Ortsvereinsvorsitzende Lara Gabrisch ingesamt 800 Blumenzwiebeln an die beiden Haßlocher Seniorenheime, Haus Rebental und das Theodor-Friedrich-Haus,...

Lokales

Aus Fürsorge für unsere älteren Mitmenschen
DRK sagt Seniorengymnastik ab

Der DRK OV Haßloch-Meckenheim sagt bis auf weiteres die Seniorengymnastik im DRK-Saal, die jeden Montag im DRK-Haus, Rot-Kreuzstr. 9 in Haßloch stattfindet, ab. „Die Verantwortung im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus, gerade für unsere älteren TeilnehmerInnen, hat uns zu diesem Schritt veranlasst“, so die Leiterin der Gemeinschaft „Wohlfahrt- und Sozialarbeit" Ursula Nelles für den Vorstand des DRK Ortsvereins Haßloch-Meckenheim. Bei Fragen steht das DRK-Büro am Rathausplatz 2a auch unter...

Ratgeber

Deutsche Alzheimer Gesellschaft
Größter Risikofaktor ist das Alter

Haßloch. In der Annahme, dass es sich um zwei verschiedene Krankheitsbilder handelt, fragen sich viele Menschen, worin der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer liegt. Tatsächlich ist aber Alzheimer eine Form von Demenz, ebenso wie zum Beispiel die Vaskuläre Demenz und die Lewy-Body-Demenz. Bei der Alzheimer-Krankheit handelt es sich um eine hirnorganische Krankheit. Sie ist nach dem deutschen Neurologen Alois Alzheimer (1864-1915) benannt, der die Krankheit erstmals im Jahre 1906...

Lokales
Das Großdorf zeigt Herz: Ein Schnappschuss vom „ProBier-Tag“ im Rahmen des Andechser Bierfestes, der sich vor allem an Senioren richtet.

Vielfältige Angebote im Seniorenkalender Haßloch für das Jahr 2020
Ein Herz für Senioren

Haßloch. Der Seniorenkalender für das Jahr 2020 wurde von dem zuständigen Beigeordneten Claus Wolfer vorgestellt. „Mit den zahlreichen und vielfältigen Angeboten bietet die Gemeinde Haßloch den Senioren/innen auch ein Stück Lebensqualität, dank vieler ehrenamtlich engagierter Bürger/innen. In Haßloch leben über sechstausend Bürgerinnen und Bürger über sechzig Jahren, davon sind 1.504 sogar über achtzig Jahre alt. Mit über dreihundert Angeboten plus zahlreichen Einzelveranstaltungen haben die...

Lokales
Bürgermeister Lothar Lorch lässt sich im Gespräch mit Daniel Ilin den Prototypen des Smartphones für Senioren erklären.

Bürgermeister Lothar Lorch gratuliert zum Erfolg
Junger Haßlocher gewinnt Gründerwettbewerb StartUp Teens

Mit seiner Idee ein Senioren-Smartphone zu entwickeln, das diesen Namen auch verdient und nicht nur so heißt, hat der 18-jährige Haßlocher Daniel Ilin Ende Juni beim Gründerwettbewerb „StartUp Teens“ in Berlin überzeugt. In der Kategorie „Education and Smart Living“ sicherte er sich den ersten Platz und bekam als Startkapital für die Umsetzung seiner Idee ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Bürgermeister Lothar Lorch hatte den jungen Haßlocher nach seinem Erfolg bei „StartUp Teens“ ins...

Ausgehen & Genießen
Bild vom Konzert in 2018 - der Beigeordnete Ralf Trösch begrüßt die Gäste in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

Die Gemeindeverwaltung lädt ein:
Konzert für Senioren und Junggebliebene

Am 11. Mai 2019 lädt die Gemeindeverwaltung zum Konzert für Senioren und Junggebliebene ein. Um 15.00 Uhr beginnt die Veranstaltung im Hannah-Arendt-Gymnasium. „Wir freuen uns, dass wir Ihnen beim Konzert ein wirklich mitreißendes Programm präsentieren können“, so Sozialdezernent Ralf Trösch. Mit dabei sind „Die Leisböhler Seemöven“ als Garant für Gute-Laune-Chormusik und das Akkordeonorchester der Musikschule, das für gehobene Unterhaltungsmusik steht. Außerdem dürfen sich die Besucherinnen...

Ausgehen & Genießen
Der Frankfurter Flughafen ist das erste Ziel des Seniorenausflugs 2019. Weitere Stationen sind der Palmengarten sowie die Mathildenhöhe in Darmstadt.

Anmeldungen am 29. und 30. April möglich
Seniorenausflug der Gemeinde führt in den Großraum Frankfurt

Die Gemeindeverwaltung Haßloch lädt am 22. Mai 2019 zum Seniorenausflug ein. „Der Ausflug führt uns zuerst zum Frankfurter Flughafen“, berichtet der zuständige Dezernent Ralf Trösch. Auf dem Programm steht eine Flughafenrundfahrt, die einen interessanten Blick hinter die Kulissen des größten deutschen Flughafens bieten wird. Nach der Einkehr zur Mittagszeit steht ein Besuch des Palmengartens Frankfurt auf dem Plan. Danach besichtigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Mathildenhöhe in...

Ratgeber
Kristina Pfaff, die neue Leiterin des AWO Betreuungsvereins in der Langgasse.  Foto: Maischein

Sitzung des Seniorenbeirats in Haßloch
Kristina Pfaff neu im Amt

Haßloch. Der Seniorenbeirat traf sich zu seiner Sitzung im Theodor-Friedrich-Haus, da als Schwerpunkt der Sitzung ein Vortrag über Validation - Umgang mit Menschen mit Demenz von Mitarbeiter Oliver Nentwig stand. Die Verbindung hatte Vorstandsmitglied Heide Deigentasch geknüpft. Oliver Nentwig berichtete ausführlich von seinen Berufserfahrungen mit dem Umgang dieser Mitmenschen, die im Theodor Friedrich-Haus leben. Validation ist keine Therapie, sondern die Kommunikation mit Demenzkranken. ...

Lokales

Der Seniorenkalender bietet ein umfangreiches Angebot
Jeden Tag etwas Neues vor

Haßloch. Im Seniorenkalender für das erste Halbjahr 2019 weist der Beigeordnete und zuständige Dezernent Ralf Trösch darauf hin, dass wieder für die Senioren ein vielfältiges Angebot von der Gemeinde, von Vereinen, Kirchen und anderen Institutionen durchgeführt wird, es werden Informationsveranstaltungen, Tagesausflüge, Sport- und Bildungsangebote, Theaterbesuche und gemütliches Beisammensein angeboten. „Die Gestaltung der Lebensverhältnisse älterer Menschen bedarf hinsichtlich der veränderten...

Lokales

Das Ruftaxi soll zugänglicher werden
Seniorenbeiratssitzung

Haßloch. Bei der Seniorenbeiratssitzung stellte sich die Sachbearbeiterin des Ressort Ordnungs- und Sozialverwaltung Christine Behret vor und berichtete über ihre Arbeit. 25 Jahre gehörte Christine Behret der Ordnungsverwaltung an, ehe sie mit der Sozialverwaltung zusammengelegt wurde. Vier Jahre lang leitete sie die Ordnungsverwaltung kommissarisch. Ihr Sitz ist im Bürgerbüro, zu erreichen ist sie über die Telefonnummer: 935 256. Nach dem detaillierten Arbeitsbericht von Christine Behret gab...

Ratgeber

Infotveranstaltungen der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz Haßloch
Herausforderung Demenz

Haßloch. Die „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz Haßloch“ lädt zu Informationsveranstaltungen und Schulungen ein. Noch nie erreichten so viele Menschen ein so hohes Alter wie heute. Noch nie waren Alter und Altwerden so individuell und bunt wie heute. Mit dem fortschreitenden demographischen Wandel nimmt die Zahl der demenzkranken Menschen zu. Immer mehr Familien, Nachbarschaften und Freundeskreise erfahren dies und sind davon betroffen. Ein besseres Leben mit Demenz zu ermöglichen, ist...

Lokales

Seniorennachmittag im Andechser Bierzelt
Nachmittag für Junggebliebene

Haßloch. Auch in diesem Jahr laden die Gemeindeverwaltung und das Hamel-Zelt-Team zum „Nachmittag für Junggebliebene“ in das Andechser-Festzelt ein. Termin ist traditionell der Nachmittag vor dem Krönungsabend der neuen Bierfestkönigin – in diesem Jahr also am Donnerstag, 20. September, um 15 Uhr. „Nachdem der Nachmittag in den letzten vier Jahren so großen Zuspruch fand, haben wir uns entschlossen, das Festzelt am Donnerstagnachmittag wieder für die ältere Generation zu reservieren“, so der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.