Kulturviereck

Beiträge zum Thema Kulturviereck

Ausgehen & Genießen
Eines der ausgestellten Exponate.  Foto: ps

Suiseki-Ausstellung nach Corona-Pause wieder offen
Richard-Sang-Collection

Haßloch. Am Sonntag, 1. Mai, kann im Haßlocher Kulturviereck wieder die Ausstellung der „Richard-Sang-Collection“ mit außergewöhnlichen und wertvollen Suiseki- und Gongshi-Steinen von 14.30 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden. Zugang zur Ausstellung ist über den Eingang zum Kulturviereck in der Gillergasse 14 und über den Hof des Heimatmuseums. Zu beachten ist, dass die Ausstellung zum Schutz der Besucher und des Aufsichtspersonals nur mit einer FFP2- oder medizinischer Maske betreten werden darf....

Lokales
Der beliebte Grüffelo kommt nach Haßloch.  Foto: ps

Theater für Kinder im Kulturviereck in Haßloch
Der Grüffelo

Haßloch. Die bekannte Kinderfigur „Der Grüffelo“ gastiert am Donnerstag, 27. Januar, 15.30 Uhr, als großes Live-Erlebnis im Kulturviereck in Haßloch, Gillergasse 14. „Der Grüffelo“ stammt aus dem beliebten Kinderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson. Weltweit wurde die Geschichte der Kinderfigur 6,5 Millionen Mal verkauft und auch in verschiedene Sprachen übersetzt. Wie die Großen ins Theater gehen macht es auch vielen Kindern Spaß beliebte Kinderfiguren live und in Aktion im Theater zu...

Lokales
Ein Thema der nächsten Einwohnerversammlung in Haßlohc wrid das Kita-Zukunftsgesetz sein.  Foto: ps

Einwohnerversammlung in Haßloch im Kulturviereck
Fragen und Anregungen

Haßloch. Die Haßlocher Gemeindeverwaltung lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Einwohnerversammlung am Montag, 15. November, ein. Veranstaltungsort ist das Kulturviereck in der Gillergasse 14. Beginn der Einwohnerversammlung ist um 19 Uhr. Die Veranstaltung ist in zwei Teile gegliedert. Zunächst wird die Verwaltungsspitze (Bürgermeister und Beigeordnete) einen kurzen Sachstandsbericht zu aktuellen Themen präsentieren. In diesem Jahr soll es hierbei um das Kita-Zukunftsgesetz...

Lokales
"Grün ist die Farbe der Liebe" in diesem Jahr leider noch nicht.

WwP-Theater bedauert schlechte Verkaufszahlen
Premiere abgesagt

Haßloch. Schweren Herzens und voller Enttäuschung sagt das WwP-Theater die geplante Premiere von „Grün ist die Farbe der Liebe“ im Kulturviereck Haßloch ebenso wie die Zusatzvorstellung am Freitag, 29. Oktober und Samstag, 30. Oktober ab. Durch die schlechten Verkaufszahlen ist das Theater zum Handeln gezwungen. Die bereits verkauften Karten können im Chaoskeller zurückgegeben werden, oder eben am neuen Termin für dieses Stück, 25. oder 26. März 2022, im K4 eingelöst werden. Die Karten...

Lokales
Bär und Maus vereint, denn zu zweit ist es doch schöner.  Foto: Theater „Wilde Hummel“

Kindertheater im Kulturviereck am 6. November
„Mausekuss für Bär“

Haßloch. Das Jugend- und Kulturhaus Blaubär begrüßt das Bochumer Theater „Wilde Hummel“ in Haßloch. Am Samstag, 6. November, wird das Schauspiel- und Figurentheaterstück „Mausekuss für Bär“ im Kulturviereck aufgeführt. Das Stück eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und beginnt um 15 Uhr. Bei dem Theaterstück handelt es sich um ein zusätzliches Programmangebot, das eigentlich schon im Jubiläumsjahr 2020 hätte realisiert werden sollen, durch die Pandemie allerdings nicht stattfinden konnte. Doch...

Lokales
Julia Weiermann - Schauspiel und Gesang mit Juliana Saib am Piano.

Abgesagt!
Grün ist die Farbe der Liebe

Haßloch. Endlich darf auch das WwP-Theater wieder spielen. Alle Beteiligten freuen sich tierisch auf die ersten Veranstaltungen im Kulturviereck, Gillergasse 14. Beginn ist noch in diesem Jahr 2021 mit einem Dreipersonenstück am Freitag, 29. Oktober und Samstag, 30. Oktober bestehend aus einer professionellen Schauspieler - und Sängerin sowie einer Musikstudierenden Pianistin und Peter Ruffer als Regisseur und Schauspieler. Ganz nach dem Motto „Mal etwas anderes, weg vom Boulevard hin zu einer...

Lokales
Bürgermeister Lothar Lorch mit Ehefrau Heike Lorch (Mitte) im Kreis von Landrat Hans-Ulrich-Ihlenfeld sowie den Beigeordneten Tobias Meyer, Joachim Blöhs und Claus Wolfer.

Nach 46 Jahren im Öffentlichen Dienst
Haßlochs Bürgermeister Lothar Lorch offiziell verabschiedet

Am 15. August 2020 ist Bürgermeister Lothar Lorch nach 46 Jahren im öffentlichen Dienst in den Ruhestand eingetreten. Unter Berücksichtigung der Corona-Bestimmungen erfolgte nun noch einmal die offizielle Verabschiedung in einem bewusst klein gehaltenen Rahmen mit einigen Weggefährten, Kollegen und Freunden. Er habe inzwischen etwas Zeit gehabt, sich an den Begriff Pensionär zu gewöhnen. „Doch mit der Bezeichnung als Altbürgermeister tue ich mich derzeit noch schwer“, sagte Lorch mit einem...

Blaulicht
Symbolfoto

Weinlehrpfad Haßloch
Errichtung ab Dienstag im Garten des Kulturvierecks

Haßloch. Die Schüler der Schillerschule bewirtschaften im Garten des Kulturvierecks einen Kartoffelacker im Rahmen des Projektes „Kids an die Knolle“. Der Verein „Garten der Nationen“ baut dort verschiedene Kräuter- und Gemüsesorten an und die Museumsfreunde haben im Garten sowie im Hof des „Ältesten Hauses“ mehrere Reben, die in Zusammenarbeit mit Kindergartengruppen und Grundschulklassen jährlich abgeerntet und zu Traubensaft verarbeitet werden. Nun soll der Garten des Kulturvierecks durch...

Lokales
Einen großartigen Empfang bereiteten die Haßloch der neuen Deutschen Weinprinzessin Anna-Maria Löffler im Kulturviereck Haßloch.  Fotos (2): Marcel Roßmann
2 Bilder

Großartiger Empfang für Anna-Maria Löffler im K4 in Haßloch
Wir sind Weinprinzessin!

Von Jutta Meyer Haßloch. Die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maia Löffler aus Haßloch ist seit dem Wahlabend zur Deutschen Weinkönigin im Neustadter Saalbau am Freitagabend nun auch Deutsche Weinprinzessin. Mit einem großartigem Empfang im Kulturviereck (K4) würdigten die Haßlocher den hervorragenden Erfolg von Anna-Maria Löffler. Eine große Fangemeinde jubelte der Deutschen Weinprinzessin zu. „Wir sind sehr stolz auf deinen Erfolg, du warst einfach Spitze, mit deinem Charme und deiner Fachkenntnis...

Lokales
Haßloch: Ein großes Dorf mit vielen kleinen Häusern

Gemeinde Haßloch hält viele Trümpfe in der Hand
Dorf der Superlative

Von Markus Pacher Haßloch. Als „größtes Dorf Deutschlands“ gilt die 20.000 Seelen zählende Gemeinde. Dass das Großdorf weitaus mehr Trümpfe in der Hand hält als dieses Superlativ, wissen die Einwohner/innen am besten. Patriotisch gibt sich der Haßlocher, wenn er über seine Heimat und deren Vorzüge schwärmt. Grund genug für die „Gesellschaft für Konsumforschung“ den im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar gelegene Wirtschaftsstandort als Test-Stadt auszuwählen, in der die Produkte für den...

Ausgehen & Genießen
Marcel Adam und seine Mitstreiter gastieren am 21. März im Kulturviereck.  Foto: ps

Bekannter Liedermacher im Kulturviereck Haßloch
Konzert mit Marcel Adam

Haßloch. Am Freitag, 21. März, 20 Uhr, präsentiert der Liedermacher Marcel Adam mit seiner Band im Kulturviereck Haßloch, Gillergasse 14, sein neues Programm. Seit nunmehr 35 Jahren steht Marcel Adam auf der Bühne. Er gilt als einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Bereich. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit viel Humor und Gefühl und lassen keinen...

Lokales
In Deutschland leiden rund 1,7 Millionen Menschen an Demenz.  Foto: Shutterstock

Demenz-Basisschulung in Kulturviereck Haßloch
Gegen das Vergessen

Von Markus Pacher Haßloch. Das Thema „Demenz“ wurde früher oftmals tabuisiert und ist erst in den letzten Jahren immer mehr in das Blickfeld der Öffentlichkeit geraten. Im Rahmen einer kostenlosen Schulung „Demenz-Partner“ möchte die Deutsche Alzheimer Gesellschaft am Donnerstag, 26. März, 19 Uhr, im Kulturviereck, Gillergasse 14, Hemmschwellen abbauen und Interessierte über das Thema informieren. In Deutschland leiden rund 1,7 Millionen Menschen an Demenz. Die meisten von ihnen sind 65 Jahre...

Lokales
Blick in den Ausstellungsraum der Ausstellung  Foto: Ritter/frei

Suiseki-Ausstellung beendet Winterpause
Ende der Winterpause

Haßloch. Am Sonntag, 2. Februar, kann im Haßlocher Kulturviereck wieder die Ausstellung der „Richard-Sang-Collection“ mit außergewöhnlichen und wertvollen Suiseki- und Gongshi-Steinen von 14.30 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden. Zugang zur Ausstellung ist über den Eingang zum Kulturviereck in der Gillergasse 14. Der Eintritt ist frei. Kataloge zur Sammlung können zum Preis von 10 Euro erworben werden. Führungen für Gruppen oder Schulklassen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Hierzu...

Ausgehen & Genießen
Das Lupot-Quartett hat sich vorgenommen, sämtliche Streichquartette von Beethoven aufzuführen.

Lupot-Quartett mir Mammut-Projekt
Beethoven-Zyklus

Haßloch. Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag. Aus diesem Anlass setzt das Lupot-Streichquartett mit seinem Leiter André Rosianu den Beethoven Streichquartett-Zyklus am Samstag, 8. Februar, 19 Uhr, im Kulturviereck Haßloch, Gillergasse 14, in einem neuen Gewand fort. Das bedeutet, dass für die Gestaltung des Kammermusik-Soirees ein neues Konzept entwickelt wurde. An diesem Abend wird das Konzert durch Erzählungen zum besseren Verständnis für die Architektur...

Lokales

Seniorenbeirat sein 25-jähriges Bestehen im Kulturviereck
Verbesserung der Lebensqualität

Haßloch. Am Donnerstag, 21. November, feiert der Hasslocher Seniorenbeirat sein 25-jähriges Bestehen mit einem kleinen Fest um 15 Uhr im Kulturviereck für geladenen Gäste. In all den Jahren hat sich der Seniorenbeirat als eine sehr nützliche und einflussreiche Institution erwiesen, die die Interessen für die ältern Bürgerinnen und Bürger vertritt. Der Seniorenbeirat agiert unabhängig von Konfessionen, Parteien, Verbänden und Vereinen. Er entwickelt Ideen zur Verbesserung der Lebensqualität...

Lokales

3. Dezember 2019
Einwohnerversammlung der Gemeinde Haßloch im Kulturviereck

Die Gemeindeverwaltung Haßloch lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Einwohnerversammlung am Dienstag, den 03. Dezember 2019 ein. Veranstaltungsort ist das Kulturviereck in der Gillergasse 14. Beginn der Einwohnerversammlung ist um 19:00 Uhr. Die Veranstaltung ist in zwei Teile gegliedert. Zunächst wird die Verwaltungsspitze (Bürgermeister und Beigeordnete) einen kurzen Sachstandsbericht zu aktuellen Themen präsentieren. Den größeren Part soll allerdings der zweite Teil der...

Ausgehen & Genießen
Insgesamt haben 15 Künstlerinnen und Künstler ihre Teilnahme zugesagt.  Foto: Pacher
2 Bilder

Zweite Auflage der Kunst- und Kulturtage Haßloch
Kunst pur im Kulturviereck

Haßloch. Im Oktober wird das Kulturviereck erneut im Zeichen der Haßlocher Kunst- und Kulturtage stehen. Vom 25. bis 27. Oktober wird die nunmehr zweite Auflage der vom Arbeitskreis „Kunst“, dem Kulturverein „Ältestes Haus“ e.V. und der Gemeinde Haßloch organisierten Veranstaltung stattfinden. Die Kunst- und Kulturtage gehen zurück auf eine Idee des Arbeitskreises „Kunst“. Der Arbeitskreis wurde in 2017 nach einer längeren Auszeit reaktiviert und hatte sich in seinen ersten Sitzungen mit der...

Lokales
Bürgermeister Lothar Lorch umgeben von der Dame mit der Handtasche und den Zigaretten und ihre „Erzeugerin“ Gabriele Köbler.  Fotos: Pacher
5 Bilder

Kunst von Gabriele Köbler im Kulturviereck Haßloch
Vier Kulturbegleiter

Von Markus Pacher Haßloch. Nein, ihre Wetterfestigkeit mussten die vier Kulturbotschafter von Gabriele Köbler nicht beweisen: Rechtzeitig vor der offiziellen „Inbetriebnahme“ am Freitagabend zeigte sich Wettergott Petrus gnädig. Im wärmenden Licht der Abendsonne fanden zahlreiche Kunstfreunde den Weg in den Hof des Kulturviereckes, um die neue Anschaffung zu bewundern. Zur Erinnerung: Im März diesen Jahres erteilte die Gemeinde der Haßlocher Künstlerin den Auftrag, vier lebensgroße Figuren zu...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Im Kulturviereck Haßloch
Zweite Auflage der Kunst- und Kulturtage

Im Oktober wird das Kulturviereck erneut im Zeichen der Haßlocher Kunst- und Kulturtage stehen. Vom 25.10. bis 27.10.2019 wird die nunmehr zweite Auflage der vom Arbeitskreis „Kunst“, dem Kulturverein „Ältestes Haus“ e.V. und der Gemeinde Haßloch organisierten Veranstaltung stattfinden. Die Kunst- und Kulturtage gehen zurück auf eine Idee des Arbeitskreises „Kunst“. Der Arbeitskreis wurde in 2017 nach einer längeren Auszeit reaktiviert und hatte sich in seinen ersten Sitzungen mit der Frage...

Ausgehen & Genießen
Tatkräftige Unterstützung durch Mitarbeiter des Bauhofes: Der rund 100 kg schwere Stein findet seinen Platz in der Ausstellung.

Neuer Stein in Suiseki-Ausstellung im Kulturviereck
„Die acht Unsterblichen“

Haßloch. Seit kurzem ist der größte Stein der Sammlung von Richard Sang, die im Besitz der Gemeinde Haßloch ist, im Ausstellungsraum im Kulturviereck zu sehen. Er ist 70 x 122 x 30 Zentimeter und ungefähr 100 Kilogramm schwer. Er trägt den Titel „Lü Tung - pin“ und ist somit nach einem der acht Unsterblichen der chinesischen Mythologie benannt, die heute noch im modernen China verehrt werden. Die Acht Unsterblichen sind besonders deshalb beliebt, weil sie allen Menschen in Not beistehen und...

Lokales
Das Trio Piviso gastiert am 16. Juni im Kulturviereck.  Foto: ps

Leidenschaftlicher Tango mit dem Trio Ariabeska
Klangwelten im Kulturviereck

Haßloch. Klangwelten der Liebe, des Glücks und der Verzweiflung verzaubern bei sensiblen Arien, leidenschaftlichem Tango Nuevo und feurigem Csárdás die Zuhörer. Kompositionen von Dowland, Purcell, Piazolla, István Kuruc und Wulfin Lieske bringen das Trio Ariabeska mit István Kuruc, Violine, Wulfin Lieske, Gitarre, Eleonore Klauser, Klavier und das Trio Piviso mit Jutta Zech, Sopran und István Kuruc, Violine zu Gehör. Die Piazolla-CD mit István Kuruc und Wulfin Lieske bei EMI Classic produziert,...

Lokales
Bis 7. Juli kann die „Sitzende junge Dame“ noch im Foyer des Haßlocher Rathauses bewundert werden, danach findet sie ihren endgültigen Platz im Kulturviereck.

Gabriele Köbler in Neustadt und Haßloch
Kultur in den Altstadthöfen

Neustadt/Haßloch. Am kommenden Samstag findet in Neustadt nach einer mehrjährigen Pause wieder die „Kultur in den Altstadthöfen“ (früher: „Hofkultur“) statt. Gabriele Köbler wird in der Mittelgasse 14 zusammen mit Christina Gehrig (Skulpturale Arbeiten mit Filz und Naturmaterialien) zwischen 11 und 18 Uhr eine kleine Auswahl ihrer Skulpturen und Kopfplastiken ausstellen. „Die vier Kulturbegleiter“ heißt die Figurengruppe, an der die Künstlerin noch in den nächsten Monaten arbeiten wird (das...

Lokales
Ziel der Kartoffel-Aktion der Schillerschule ist die Vermittlung von Basiswissen rund um die Themen Lebensmittel und gesunde Ernährung.  Foto: ps

Schüler setzten im Schulgarten des Kulturvierecks Kartoffeln
Praxisnahes Lernen

Haßloch. Bei den Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen an der Schillerschule steht derzeit wieder praxisnahes Lernen auf dem Stundenplan. Im Schulgarten hinterm Kulturviereck haben die Kinder jetzt unter Anleitung von Umweltsachbearbeiterin Melanie Mangold und Bauhofgärtnerin Katharina Warga Kartoffeln gesetzt. Dort hat jede Klasse ihren eigenen Pflanzabschnitt, um den es sich zu kümmern gilt. Angefangen beim Auspflanzen der Setzlinge über die Pflege und Ernte bis hin zur Verarbeitung...

Ausgehen & Genießen
Große Pflanzenauswahl beim "Gartenglück".
3 Bilder

Stöbern im Kulturviereck Haßloch
Edel-Trödel und Gartengück

Haßloch. Am Sonntag, 19. Mai, der ungünstigen Wetterprognose zum Trotz, besuchten wir die Veranstaltung "Edel-Trödel und Gartenglück" im Kulturviereck in Haßloch. Neben strahlendem Sonnenschein wurden wir mit vielfältigen und teilweise außergewöhnlichen Zierpflanzen und gut sortierten Nutzpflanzen belohnt. Einer der Aussteller zum Beispiel, bot Paprika- und Chili-Pflanzen nach Schärfe gestaffelt an, ein weiterer diverse Tomatensorten. Im angrenzenden Bauerngarten konnte man sich gleich zu...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.