Haßloch - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto Einbruch

Einbruch in Grundschulen
Täter entkamen unerkannt

Haßloch. In die Schillerschule eingebrochen und dabei Zahlreiche Türen und Büroschränke aufgehebelt, haben am Montagabend (18. Oktober, etwa 20.45 Uhr) vermutlich zwei Jugendliche. Der Hausmeister machte zuvor eine verdächtige Wahrnehmung und verständigte die Polizei. Die Diebe entkamen mit einem geringen Bargeldbetrag und einem Laptop. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. In der gleichen Nacht war auch die Ernst-Reuter-Schule das Ziel von Einbrechern. Aus dem Sekretariat und...

Symbolfoto Polizei und Feuerwehr

Kleidercontainer brennt
Wahrscheinlich mutwilliges zündeln

Haßloch. Die Ursache für einen in Brand geratenen Kleidercontainer in der Rennbahnstraße am Montagabend, 18. Oktober, 22.15 Uhr, ist unklar. Die Polizei hält ein mutwilliges entzünden für wahrscheinlich. Der Schaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Haßloch unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Falsche Polizeibeamte am Telefon
88- und 92-Jährige ließen sich nicht hinters Licht führen

Haßloch. Mit der Betrugsmasche vertraut und gut reagiert, haben am Montagmittag, 18. Oktober, 12.30 Uhr bis 13 Uhr, zwei ältere Damen aus Haßloch. Es war jeweils ein junge Frau am Telefon, die sich als Polizeibeamtin ausgab und erklärte, dass eine Verbrecherbande unterwegs sei. Die 88- und 92-jährigen Frauen ließen sich nicht hinters Licht führen und legten auf. Die Polizei warnt vor Anrufen vermeintlicher Polizeibeamter, die sich nach Vermögenswerten oder Kontodaten erkundigen. Im Zweifel...

Verfolgungsfahrt endet in Unfall
2 Bilder

Verfolgunsfahrt in Haßloch
Pkw überschlägt sich und bleibt liegen

Haßloch. Am Sonntagabend, 17. Oktober, wurde zwei Pkw-Insassen aus Neustadt ein ungültiges Kurzzeitkennzeichen zum Verhängnis. Eine Streife der Polizeiinspektion Haßloch stellte im Rahmen ihrer Streifenfahrt auf dem Rathausplatz einen 5er BMW fest. An diesem war ein Kurzzeitkennzeichen angebracht, welches nur bis 24.12.2017 gültig war. Bei Erblicken des Streifenwagens stiegen die beiden Fahrzeuginsassen in den BMW ein und fuhren los. In der Kirchgasse aktivierte die Streife das Signal "Stopp...

Symbolfoto Einbrecher

Einbruchdiebstahl in Haßloch
Unbekannte hebelten Fenster auf

Haßloch. In der Zeit von Samstag, 16. Oktober, circa 19 Uhr, bis Sonntag, 17. Oktober, circa 2 Uhr, kam es im Amselweg in Haßloch zu einem Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus. Die bislang unbekannten Täter gelangten durch Aufhebeln eines Fensters in das Innere des Hauses. Der Gesamtschaden beläuft sich nach einer ersten Einschätzung auf circa 4000 Euro. Polizei sucht Zeugen! Zeugen, die Hinweise zu den Tätern machen können, oder denen in der Tatzeit verdächtige Personen in der Nähe des...

Erst brannte nur der Wohnwagen in Haßloch, dann wurde das Haus vom Feuer ergriffen

Feuerwehr Haßloch doppelt im Einsatz
Wohnwagenbrand greift auf Haus über

Haßloch. Aus noch ungeklärter Ursache geriet in Haßloch erst ein Wohnwagen in Brand, dann schlug das Feuer auf das Haus über. Das Feuer brach am Donnerstag, 14. Oktober, gegen 17 Uhr in der Werkstraße aus und löste einen Wohnwagenbrand aus, zu dem die Feuerwehr alarmiert wurde. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Wohnwagen schon komplett in Flammen und das Feuer griff über auf das  angrenzend stehende Wohnhaus. Brand in Wohnwagen und Wohnhaus in HaßlochDer Brand konnte schließlich durch...

Polizei kontrolliert am Holiday Park und macht diesen Fang

Polizeikontrolle in Haßloch
Rollerfahrer kommt direkt hinter Gitter

Haßloch. Nach einem Einbruch im Kreis Südliche Weinstraße war die Polizei im Rahmen einer Fahndung auf der Suche den den Tätern, als den Beamten ein anderer Fisch ins Netzt ging. Am späten Mittwochabend, 13. Oktober, geriet der Fahrer eines Kleinkraftrades (V/mx 45 km/h) in der Holidayparkstraße (L529) in eine Kontrolle – mit Folgen für ihn. Kontrolle in Haßloch bringt Rollerfahrer hinter GitterZunächst einmal hatte der 26-Jährige Fahrer keinen Führerschein, aber das war noch nicht alles. Der...

Unfall in Haßloch / Symbolfoto

Motorradunfall in Haßloch
Beim Überholmanöver Radfahrerin übersehen

Haßloch. Ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin ereignete sich am Donnerstagmorgen, 14. Oktober, in Haßloch. Gegen 10 Uhr morgens wollte eine Radfahrerin von der Rotkreuzstraße nach links in die Weinbietstraße abbiegen. Sie musste aber anhalten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Ein nachfolgendes Auto wartete ebenfalls hinter der Radfahrerin. Unfall bei Überholmanöver in HaßlochEin Motorradfahrer überholte das wartende Auto, übersah aber in diesem...

Routine-Kontrolle in Haßloch.

Für den 57-Jährigen war die Fahrt zu Ende
Zu tief ins Glas geschaut...

Haßloch. Zu tief ins Glas geschaut hat am Dienstagabend , 12. Oktober, 23.40 Uhr der Fahrer eines Ford in der Richard-Sang-Straße. Bei einer Routinekontrolle bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch. Ein Test zeigte 1,63 Promille. Für den 57-Jährigen war die Fahrt zu Ende. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein blieb bei der Polizei. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Polizeidirektion Neustadt

Deshalb gab es einen kilometerlangen Stau auf der A65 zwischen Haßloch und Dannstadt

Blockade zwischen Haßloch und Dannstadt
Kilometerlanger Stau auf A65

A65/Haßloch. Ein Fahrzeug blockierte am Mittwochvormittag, 13. Oktober, die A65 und brachte so einen kilometerlangen Rückstau auf die Autobahn. Zuvor hatte der 44-Jährige Fahrzeughalter den Audi auf der A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe gelenkt, als der Wagen unerwartet auf Höhe der Anschlussstelle Haßloch die Mitarbeit quittierte und streikend im Baustellenbereich liegenblieb. A65: Stau zwischen Haßloch und DannstadtDamit war die Weiterfahrt vorerst beendet – für ihn und auch für alle...

Unfallflucht in Haßloch / Symbolbild

Unfallflucht in Haßloch
Mädchen angefahren und abgehauen

Haßloch. Auf dem Weg zur Schule war am Donnerstag, 7. Oktober, 7.30 Uhr, eine 11-Jährige mit ihrem Fahrrad, als sie von einem weißen Auto angefahren wurde. Im Kreisel Bahnhof-/Bismarckstraße stieß der Pkw, mit dem Mädchen zusammen und fuhr anschließend weiter. In dem Auto befand sich noch eine Beifahrerin. Die 11-Jährige erlitt Verletzungen am rechten Unterschenkel und musste ambulant behandelt werden. Polizei sucht Zeugen! Die Polizeiinspektion Haßloch nimmt Zeugenhinweise unter der...

Symbolfoto Drogenschnelltest

Unter Drogeneinfluss unterwegs
30-Jährige erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren

Haßloch. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Haßloch im Lachener Weg stellten Beamte der Polizei Haßloch am frühen Dienstagmorgen, 5. Oktober, bei einer Fahrzeugführerin drogentypische Auffallerscheinungen fest. Ein anschließender Test brachte schließlich Gewissheit, dass die 30-jährige Neustadterin unter dem Einfluss von Amphetamin am Steuer saß. Ihre Fahrt war somit beendet und sie musste eine Blutprobe abgeben. Sie erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. | Polzeidirektion...

Symbolbild Polizeiauto

Vermutlich Geldbeutel unterschlagen
Verfahren gegen einen 35-Jährigen wurde eingeleitet

Haßloch. Beamte der Polizei Haßloch wurden am Montag, 4. Oktober, zum Bahnhof gerufen, da es in einem Zug zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen sei. Bei der Klärung des Sachverhalts und der anschließenden Durchsuchung des Agressors, einem 35-jährigen Wohnsitzlosen, konnte in dessen Hab und Gut unter anderem ein Gelbeutel aufgefunden werden, der ihm nicht gehörte. Die Erklärung, dass er den Geldbeutel zufällig in Mannheim gefunden habe und gerade auf dem Weg war,...

Symbolfoto Fahrradunfall

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Haßloch. Ein schwerverletzter Radfahrer und 600 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalles vom Montag, 4. Oktober, in Haßloch. Gegen 16:25 Uhr wollte eine 51-jährige Haßlocherin mit ihrem PKW in den Kreisverkehr Moltkestraße/Richard-Wagner-Straße einfahren. Hierbei übersah sie einen 36-jährigen Haßlocher, der sich mit seinem Fahrrad bereits im Kreisverkehr befand und somit Vorfahrt hatte. Bei der Anschließenden Kollision verletzte sich der Radfahrer so schwer, dass er zur...

Versuchtes Tötungsdelikt in Haßloch / Symbolbild

Versuchtes Tötungsdelikt in Haßloch
Polizei sucht dringend Zeugen

Haßloch Am Donnerstag, 30. September, gegen 21.20 Uhr, wurde der Polizei ein 41-Jähriger mit Schussverletzungen in der Straße "Schießmauer" gemeldet. Ein bislang unbekannter Täter soll mit dem Geschädigten, der zu Fuß unterwegs war, in Streit geraten sein und auf ihn geschossen haben. Der Täter flüchtete. Der 41-Jährige wurde in einem Krankenhaus operiert. Lebensgefahr besteht nicht.Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die Ermittlungen aufgenommen. Der...

Betrugsmaschen in Haßloch.

Betrugsmasche gewittert und Polizei verständigt
Betrügern getrotzt

Haßloch. Sich nicht hinters Licht führen lassen hat sich am Dienstvormittag, 29. September, 11:30 Uhr ein 72-Jähriger, der einen Anruf eines vermeintlichen BKA-Beamten erhielt. Man habe Erkenntnisse, dass bei ihm eingebrochen werden solle, da er einen Tresor habe, so der Anrufer. Der falsche Polizist versuchte dadurch Hinweise auf Wertsachen zu erlagen. Der Senior witterte eine Betrugsmasche und verständigte die Polizei Haßloch. Couragiert reagierte auch eine 62-Jährige, der man am...

Führerscheinentzug wegen Alkohol im Verkehr in Haßloch.

Früh morgens mit 1,37 Promille in Haßloch unterwegs
Führerschein erneut entzogen

Haßloch. Früh morgens mit 1,37 Promille unterwegs war am Mittwoch, 22. September, um 7:10 Uhr der Fahrer eines Opels in der Hauptstraße. Weil der Fahrer eine „Fahne“ hatte, veranlassten Beamten einen Alkoholtest. Dem 41-Jährigen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Bereits vor vier Jahren war er betrunken mit einem Auto unterwegs, als er einen Unfall verursachte und flüchtete. Die Fahrerlaubnis wurde ihm damals...

Mann stürzt in Haßloch von Dachterrasse / Symbolbild

Schmerzhafter Liebesbeweis in Haßloch
22-Jähriger stürzt acht Meter hinab

Haßloch. Einen Liebesbeweis waghalsig eingefordert, hat in der Nacht auf Sonntag, 19. September, 3.40 Uhr, ein 22-Jähriger von seiner Freundin in Haßloch. Zuvor waren die beiden in einen Streit geraten, der sich auf die Dachterrasse verlagerte. Dort band er ein Handtuch ans Geländer, stieg darüber und ließ sich nach unten hängen. Mit den Worten: "Wenn sie ihn nicht mehr liebe, solle sie ihn fallen lassen", erhoffte er sich eine versöhnliche Rettung. Ehe die 21-Jährige antworten konnte, übernahm...

Symbolfoto

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Atemalkoholtest ergab 0,68 Promille

Haßloch. Gegen 21:35 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Kirchgasse/Schubertstraße ein Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger PKW-Fahrer missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrers, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Zwei 26-jährige Mitinsassinnen im PKW des Unfallverursachers wurden hierbei leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge...

Traktor-Unfall am Holiday Park Haßloch

Unfall beim Holiday Park Haßloch
Traktorfahrer verliert Anhänger

Haßloch. Am Donnerstagvormittag, 16. September, kam es gegen 11.30 Uhr zu einem Unfall am Holiday Park Haßloch. Ein Traktorfahrer war mit Gespann auf der Landesstraße 529 unterwegs. Gerade als er die Holidayparkstraße entlangfuhr, dem Teilbereich der L529 in Höhe des Holiday Parks zwischen Aumühle und Haßloch, passierte es.  Traktorunfall am Holiday ParkDer Traktorfahrer kam von der Fahrbahn ab und geriet auf das Straßenbankett (Seitenstreifen am Fahrbahnrand). Als Folge schaukelte sich die...

Symbolbild Polizeiauto

150 Liter Diesel abgepumpt
Täter entkamen unerkannt

Haßloch. Am vergangenen Wochenende (10.-12. September) haben Unbekannte in der Fritz-Karl-Henkel-Straße 150 Liter Diesel abgepumpt. Aus einem dort abgestellte Mercedes Actros entwendeten sie den Kraftstoff und entkamen unerkannt. Die Polizeiinspektion Haßloch nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Bei Personenkontrolle in Haßloch wurden Drogen, ein Nothammer und ein Einhandmesser sichergestellt / Symbolbild

Personenkontrolle bei Haßloch
Verstoß gegen Betäubungs- und Waffengesetz

Haßloch. Am am Sonntag, 12. September, 11.30 Uhr, waren vier Jugendliche auf dem Radweg der L529 in Richtung Holiday Park unterwegs. Einer 40-Jährigen fiel die Gruppe auf, weil ein Joint geraucht und mit einem Messer herumgefuchtelt wurde. Beamte der Polizei Haßloch kontrollierten die Gruppe und fanden Marihuanablüten sowie ein verbotenes Einhandmesser bei einem 16-Jährigen. Ein 14-Jähriger hatte einen Nothammer dabei, welchen er aus einem Linienbus entwendet hatte. Die Polizei ermittelt wegen...

Verkehrsunfall in Haßloch / Symbolbild

Verkehrsunfall in Haßloch
Fußgänger wurde dabei schwer verletzt

Haßloch. Am Freitag, 3. September, gegen 11.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Discounters in der Moltkestraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Im Verlauf des Zusammenstoßes kam der 84-jährige Fußgänger zu Fall und verletzte sich im Kopfbereich, so dass er zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der 88-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt, nur der Pkw wurde leicht beschädigt. Da die Aussagen vor Ort widersprüchlich waren und...

Pressebericht der Feuerwehr Haßloch
Ausgebüxten Greifvogel eingefangen

Haßloch. Ein entflogener Habicht beschäftigte die Wehrleute der Feuerwehr Haßloch am späten Samstagabend, 28. August. Ein aufmerksamer Passant meldete der Integrierten Leitstelle in Ludwigshafen, dass in einer Wohnanlage, in der Industriestraße, ein Greif sitzen würde. Diese alarmierte die Wehr um 23:30 Uhr. Feuerwehr Haßloch fängt ausgebüxten Greif einMit einem Fahrzeug und entsprechender Ausrüstung, rückten drei Kräfte aus. Das Tier ließ sich ohne Gegenwehr in eine Tierbox versetzen und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.