Böhl-Iggelheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Einbruch in Böhl-Iggelheim / Symbolbild

Einbruchdiebstahl in Böhl-Iggelheim
Schadenshöhe wird noch ermittelt

Böhl-Iggelheim. Unbekannte brachen in dem Tatzeitraum von Freitag, 22. Oktober, bis Sonntag, 24. Oktober, in ein Wohnhaus in der Akazienstraße in Böhl-Iggelheim ein. Aus dem Haus wurden Modeschmuck und ein Laptop entwendet. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer: 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. Polizeipräsidium Rheinpfalz Weitere Blaulicht-Meldungen zu...

Einbruchdiebstahl in Böhl-Iggelheim / Symbolbild

Einbruch in Böhl-Iggelheim
Schmuck und Bargeld wurden gestohlen

Böhl-Iggelheim. Im Zeitraum vom Dienstag, 12. Oktober, bis Samstag, 16. Oktober, kam es in Ortsrandlage in der Eichenstraße zu einem Einbruch durch ein Fenster. Die Bewohner des Einfamilienhauses waren zu diesem Zeitpunkt im Urlaub. Bei Urlaubsantritt wurde versäumt den Rollladen eines als Büro genutzten Zimmers im Erdgeschoss herunterzulassen. Unbekannte nutzten das aus und verschafften sich Zutritt. Es wurden Bargeld und Schmuck im unteren vierstelligen Bereich entwendet. Wer hat Personen...

Symbolfoto Drogen

Rollerfahrer steht unter Drogeneinfluss
Strafverfahren wurde eingeleitet

Böhl-Iggelheim. Am Montag, 4. Oktober, gegen 18:50 Uhr, wurde ein 39-jähriger Rollerfahrer, welcher den Fahrradweg parallel zur L528 zwischen den Ortsteilen Böhl und Iggelheim befuhr, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnten bei dem Fahrer drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt werden. Der 39-Jährige räumte ein, dass er am Morgen Drogen konsumiert habe und händigte eine geringe Menge an Marihuana aus. Das Marihuana wurde vor Ort beschlagnahmt und dem Fahrer...

In Böhl-Iggelheim-Iggelheim sorgte gestern eine ausgefallene Ampelanlage für eine Verkehrsunfall / Symbolfoto

Unfall in Böhl-Iggelheim
Verletzte und hoher Schaden bei Ampelausfall

Böhl-Iggelheim. Gegen 15 Uhr am Mittwochnachmittag, 1. September, kam im Bereich der Shell Tankstelle auf der L528 zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Fahrzeugführerinnen. Ursache war die ausgefallene Ampelanlage. Böhl-Iggelheim: Unfall an ausgefallener AmpelanlageEine 21-Jährige aus Böhl-Iggelheim befuhr zuvor die L532 von Schifferstadt kommend und beabsichtigte, die Ampelkreuzung in Richtung Eisenbahnstraße zu überqueren. Zu diesem Zeitpunkt war die Ampelanlage der Kreuzung aber...

Eine Party am Böhl-Iggelheimer Niederwiesenweiher endet mit Streit und Körperverletzung / Symbolfoto

Körperverletzung in Böhl-Iggelheim
Bei Streit an Strandbar Messer gezückt

Böhl-Iggelheim. Eine Party an der Strandbar am Böhl-Iggelheimer Niederwiesenweiher endete jetzt am Wochenende mit Streit und Körperverletzung. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 30. auf 31. Juli, kam es gegen 2.58 Uhr nach einer Party am Badesee Niederwiesenweiher zu Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen, vermutlich um eine Frau. Dabei wurde ein 18 Jahre alter Mann aus Dannstadt-Schauernheim aus einer dreiköpfigen männlichen Personengruppe heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen....

Mehrere Diebstähle am Niederwiesenweiher in Böhl-Iggelheim / Symbolbild

Diebstahlserie in Böhl-Iggelheim
Mehrere Geschädigte am Badesee

Böhl-Iggelheim. Am frühen Sonntag, 25. Juli, sowie am Nachmittag wurden auf der Liegewiese beziehungsweise im Bereich der Strandbar zwei Rucksäcke, eine Tasche, zwei Handys, eine Powerbank, sowie ein Geldbeutel durch unbekannte Täter entwendet. Eine Geschädigte konnte ihr zuvor entwendetes Handy im Norden von Schifferstadt orten. In einem Gebüsch konnte neben dem Handy weiteres Diebesgut aufgefunden werden. Die Gegenstände wurden für weitere Ermittlungen sichergestellt. Am Sonntag, gegen 17.20...

Unfall in Böhl-Iggelheim

Navi führt in Wassergraben
Unfall am Niederwiesenweiher Böhl-Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Eine 19-jährige Frau aus Esthal wollte am Samstagabend, 19. Juni, zum Niederwiesenweiher und landete im Wassergraben. Ihr Navigationssystem führte sie zunächst zum nahegelegenen Naturfreundehaus und von dort über einen Feldweg zum Weiher. Kurz vor dem Gewässer kam die Frau vom Feldweg ab und geriet in einen Wassergraben, wodurch die Airbags auslösten und Sachschaden am PKW entstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Abschleppdienst befreite den Wagen aus dem Graben....

Schlafender Mann in Pkw in Böhl-Iggelheim / Symbolbild

Schlafender Mann in Pkw in Böhl-Iggelheim
Polizei behält Schlüssel ein

Böhl-Iggelheim. Die Polizei ist am Donnerstag, 27. Mai, gegen 17 Uhr auf den Parkplatz der Gemeindeverwaltung gerufen worden, weil ein Passant einen in einem geparkten Pkw schlafenden Mann entdeckt hat. Der Passant machte sich Sorgen, dass der Mann eventuell alkoholisiert sei und nach dem Aufwachen wegfahren könnte. Bei der Überprüfung fiel den Beamten neben mehreren Wasserflaschen auch eine fast leere Schnapsflasche auf. Der inzwischen aufgewachte 35-Jährige gab an, dass sein Fahrzeug nicht...

Frontalzusammenstoß mit Verletzten Nähe Böhl-Iggelheim / Symbolfoto

Böhl-Iggelheim: Unfall mit Verletzten
Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr

Böhl-Iggelheim. Am Montag, 24. Mai, waren Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst, einschließlich Rettungshubschrauber und Notarzt, im Einsatz auf der L532. Gegen 19.30 Uhr war eine 67-Jährige in ihrem Wagen auf der Landstraße unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw einer entgegenkommenden 50-Jährigen. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt. Wie sich zeigte, zum Glück nur leicht. Die Frauen...

Symbolfoto Straße bei Nacht

Böhl-Iggelheim/Neuhofen: Polizei greift ein
Gern gemacht und hochgefährlich

Schifferstadt/Böhl-Iggelheim/Neuhofen. Immer wieder Grund für viele Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr ist eine allseits beliebte "Freizeitbeschäftigung", das Fahren unter Alkoholeinfluss. Oft und gerne praktiziert, aber wirklich niemals eine gute Idee. Davon konnte auch ein Schifferstadter überzeugt werden. An Polizeiinspektion vorbeigeschwankt Der Mann schwankte am Samstagnachmittag, 20. März, mit Fahrrad im Schlepptau an der Polizeiinspektion Schifferstadt vorbei. Anlass...

Brand in Böhl-Iggelheim-Iggelheim mit hohem Schaden

Brand in Böhl-Iggelheim
Feuer vom Carport greift auf Fahrzeuge über

Böhl-Iggelheim. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am frühen Donnerstagmorgen, 4. März, gegen 0.40 Uhr ein Carport in der Mozartstraße in Böhl-Iggelheim in Brand. Das Feuer griff auf drei Fahrzeuge über, bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Derzeit geht die Polizei von einer Schadenshöhe über 50.000 Euro aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen...

Der "Neue", Kai Giertzsch (links) und der alte Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt Uwe Stein (rechts)

Uwe Stein nach 43 Jahren Polizeidienst im Ruhestand
Kai Giertzsch ist neuer Leiter der PI Schifferstadt

Schifferstadt. Am heutigen Donnerstag, 18. Februar, wurde der bisherige Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt, Erster Polizeihauptkommissar Uwe Stein, nach 43 Jahren Polizeidienst in den Ruhestand verabschiedet. Der 62-Jährige wurde 1978 bei der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt und hat den Polizeiberuf von der Pike auf gelernt. Nach den Anfangsjahren im Streifendienst in Ludwigshafen erfolgte 1986 der Aufstieg in den gehobenen Polizeidienst und weitere verschiedene Verwendungen im...

Rentner in Böhl-Iggelheim wird hartnäckig von Betrügerin angerufen (Symbolfoto)

Böhl-Iggelheim: Vorsicht Falle!
Geld für Notar von 80-Jährigem verlangt

Böhl-Iggelheim. Ein 80-Jähriger wurde am Dienstag, 5. Januar, mehrfach mit unterdrückter Telefonnummer angerufen. Die Frau am anderen Ende der Leitung gab sich als Verwandte aus, die dringend Bargeld benötigen würde für einen Notar. Der Angerufene wurde irgendwann skeptisch, sodass es letztendlich zu keiner Geldübergabe und damit auch zu keinem Schaden für ihn kam. Ermittlungen wegen versuchten Betruges wurden eingeleitet. Polizeiinspektion Schifferstadt

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Böhl-Iggelheim: Unfall auf L532
Eine Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Böhl-Iggelheim. Eine Verletzte, ein Sachschaden über 35.000 Euro und zwei abschleppreife Pkw sind die Bilanz eines Unfalls auf der L532 zwischen Böhl-Iggelheim und Schifferstadt. Am Freitagmittag, 11. Dezember, war eine 55-Jährige von Böhl-Iggelheim kommend auf der Landesstraße 532 unterwegs und beabsichtigte, auf die A61 zu fahren. Zeitgleich kam ihr gegen 12.45 Uhr auf der L532 ein Pkw aus Richtung Schifferstadt entgegen. Frontalzusammenstoß beim Abbiegen auf A61Beim links Abbiegen auf die...

Symbolfoto. Einbrecher in Böhl-Iggelheim. Die Polizei sucht Zeugen

Böhl-Iggelheim: Polizei alarmiert
Täter wollen in Post einbrechen

Böhl-Iggelheim. Gegen 2.37 Uhr am frühen Sonntagmorgen, 13. Dezember, wurde der Polizeiinspektion Schifferstadt durch einen Anwohner ein klirrendes Geräusch mitten in der Nacht gemeldet. Später stellte sich heraus, dass eine Scheibe der Postagentur am Bahnhofsplatz eingeschlagen worden war. Bislang unbekannte Täter hatten versucht, in das Gebäude einzubrechen, wurden aber zum Glück durch das vorhandene Fenstergitter aufgehalten.  Zeugen in Böhl-Iggelheim gesuchtWer hat zum Tatzeitraum...

Audi fliegt aus Kurve bei Verkehrsunfall in Böhl-Iggelheim

Böhl-Iggelheim: Verletzte und Totalschaden
Voll besetzt im Straßengraben

Böhl-Iggelheim. Kein guter Start in den zweiten Advent: Am frühen Nikolausmorgen, 6. Dezember, endete ein Ausflug im Straßengraben, Verletzte und Totalschaden inklusive. Gegen 1.25 Uhr war der Fahrer eines Audi A3 auf der Haardtstraße unterwegs, als er mit nicht angepasster Geschwindigkeit in der Kurve fuhr. Er verlor dabei die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Mehrere der insgesamt fünf Fahrzeuginsassen, alles Heranwachsende und junge...

Symbolbild Telefon

Betrügerische Anrufe in Schifferstadt und Dudenhofen
Es blieb beim Versuch

Schifferstadt. Bereits am Freitag, 20. November, kam es in Schifferstadt, Böhl-Iggelheim und Altrip zu fünf versuchten Betrugsdelikten am Telefon, darunter die Betrugsmasche "Falscher Enkel" und "Falscher Polizeibeamter". Alle Angerufenen reagierten vorbildlich, beendeten das Gespräch und verständigten die Polizei in Schifferstadt. Daher kam es glücklicherweise in keinem der Fälle zu einem finanziellen Schaden. Am Samstag gegen 10 Uhr wurde ein 80-jähriger Dudenhofer durch einen angeblichen...

Polizei / Symbolfoto

Böhl-Iggelheim: Fahrerflucht mit blauem Auto
Die Polizei sucht Zeugen

Böhl-Iggelheim. Zwischen 9.30 Uhr am Montag und 12 Uhr am Dienstag, 26. auf 27. Oktober, wurde in der Forststraße ein geparkter Pkw beschädigt. Der Wagen stand gegenüber einer Physiotherapiepraxis. Ein anderes, bislang unbekanntes Fahrzeug stieß vermutlich beim Wenden oder Rangieren dagegen und flüchtete anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An der beschädigten Stelle des geparkten Pkw fand die Polizei blaue Lackspuren.  Polizei sucht Zeugen Wer hat etwas mitbekommen und kann...

Verkehrsunfall mit Fahrrad in Böhl-Iggelheim
Radfahrer schwer verletzt

Böhl-Iggelheim. Am Freitag, 2. Oktober, befuhr ein 78 Jahre alter Radfahrer gegen 9.10 Uhr die Eisenbahnstraße in Böhl-Iggelheim, als dieser unvermittelt und ohne Fremdeinwirkung stürzte und dabei ungeschützt mit dem Gesicht auf das Straßenpflaster aufschlug. Durch Zeugen wurde der bewusstlose Radfahrer bis zum Eintreffen des Notarztes erstversorgt. Der 78-jährige wurde auf eine Intensivstation gebracht, sein Zustand sei aber, auch aufgrund des schnellen und couragierten Handelns der...

Symbolfoto

Unfall auf L532 Richtung Böhl-Iggelheim
Rennradfahrer von Anhänger erfasst

Haßloch. Auf der Landstraße L532 in Richtung Böhl-Iggelheim war am Mittwochmittag, 16. September, der Fahrer eines Kia gegen 12.15 Uhr mit Anhänger unterwegs, als sich dieser in Höhe des Jugendhofs vom Gespann löste. Autoanhänger verursacht VerkehrsunfallDer Hänger erfasste einen in gleicher Richtung fahrenden Rennradfahrer, bevor er an einer Leitplanke zum Stehen kam. Der 49-jährige Radfahrer stürzte und wurde mit Abschürfungen, Prellungen und dem Verdacht auf Rippenfrakturen in die...

Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Symbolfoto

Niederwiesenweiher bei Böhl-Iggelheim
Update zum Bade-Unfall am See

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz Böhl-Iggelheim. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es am frühen Sonntagabend, 9. August, gegen 18 Uhr, zu einem Badeunfall. Ein 22-jähriger Schwimmer war im, Niederwiesenweiher bei Böhl-Iggelheim unvermittelt untergegangen und musste reanimiert werden. Er verstarb gegen 22 Uhr in einem Krankenhaus. Während der Rettungsmaßnahmen war auch ein Hubschrauber im Einsatz. Die Ermittlungen zu den genauen...

Symbolfoto

Leichenfund bei Böhl-Iggelheim
Grausige Entdeckung im Niederwiesenweiher

UPDATE vom 6. August, 11.22 Uhr:  Böhl-Iggelheim. Am Donnerstag, 6. August, gab es eine gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz zu dem Leichenfund im Niederwiesenweiher.  Eine Obduktion ergab jetzt, dass der Mann durch Ertrinken in Süßwasser starb. Hinweise auf ein Verschulden Dritter oder auf mögliche Vorerkrankungen liegen nicht vor. (Polizeipräsidium Rheinpfalz/jr) Ursprünglicher ArtikelBöhl-Iggelheim. Am Sonntag, 2. August,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.