Nachrichten - Wochenblatt Haßloch

Folgen 6 folgen Wochenblatt Haßloch

Lokales

Erinnerungen des Vaters
Sohnemann Abi 2019 bestanden

Dieses Jahr haben 66 Abiturientinnen und Abiturienten aus dem Hanna Arendt Gymnasium Haßloch es geschafft ihr Abi zu bestehen, Glückwunsch dazu und vollen Respekt. Heute durften sie freudig und gewiss verdient  ihre Zeugnisse entgegen nehmen. Es waren viele Eltern, Großeltern, Lehrer, Presse und wichtige lokale Amtsträger vor Ort und haben auch Schüler mit überdurchschnittlicher Leistung persönlich geehrt. Das Programm war vielseitig abgerundet mit klassischer Musik und vielen lobenswerten...

Die Schüler erhielten vielfältiges Infomaterial.  Foto: ps

Initiative klärt Schüler der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim über medizinischen Hintergrund auf
Schultour Organspende

Böhl-Iggelheim. Kurz vor ihrer Schulentlassung stellten sich die beiden 10. Klassen der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim (PGRS+) in der letzten Schulwoche einem überaus ernsten Thema. Die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz (IO-RLP) war eingeladen, um über ihre hochaktuelle Thematik zu informieren und Fragen der Schülerinnen und Schüler zu beantworten. Dabei erklärte Ellen Medlock, Medizinstudentin und Vertreterin der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), den...

Tanzdarbietung der Kita-Kinder unter Anleitung der Tanzschule Wolfer-Leibfried.

25 Jahre Haus Kunterbunt
Buntes Sommerfest

Haßloch. Ihrem Namen entsprechend präsentierte sich die kommunale Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ bei ihrem Sommerfest in bunten frischen Farben. In den Innenräumen und im Außenbereich bestach die hübsche Dekoration und war Vorbote des Sommerfestes, bei dem auch das 25-jährige Bestehen gefeiert wurde. Schon am frühen Vormittag war der Leiter der Kita Simon Schmidt mit seinem engagierten Team und den Eltern damit beschäftigt, einen freundlichen Rahmen für diesen schönen Tag zu schaffen:...

Bild vom Lesesommer 2018: Lesesommerpatin Monika Scholz hat ein offenes Ohr für die Buchvorstellungen der teilnehmenden Kinder.

Die Haßlocher Gemeindebücherei ist dabei
Der Lesesommer 2019 ist gestartet

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Gemeindebücherei Haßloch am Lesesommer. Die landesweite Leseförderaktion findet zwischen dem 17. Juni und 17. August in ihrer inzwischen 12. Auflage statt und richtet sich erneut an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren. Der Lesesommer steht in diesem Jahr unter dem Motto „Flash deine Eltern und lies ein Buch“. Während des Aktionszeitraumes können eigens für den Lesesommer angeschaffte Bücher ausgeliehen und gelesen werden. Alles was man...

Paritätischer Wohlfahrtsverband hat noch freie Plätze in den Freiwilligendiensten
Wertvoller Beitrag für die Gesellschaft

Paritätischer Wohlfahrtsverband. Gerade nach dem Ende der Schulzeit stellt ein Freiwilligendienst eine sinnvolle Möglichkeit dar, um die Zeit bis zum Studium bzw. bis zum Beginn einer Ausbildung zu überbrücken oder sich beruflich zu orientieren. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland hat noch freie Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und/oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in vielfältigen Einrichtungen. Beide Dienste dauern in der Regel zwölf Monate,...

Die VHS-Montagsmaler durften ihre Werke ausstellen
97 Bilder

BriMel unterwegs
50 Jahre Böhl-Iggelheim „Tag der Vereine“ – Gemeinsam sind wir stark

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Das Wochenende vom 14.-16. Juni wurde der 50-jährigen Ortsteilverbindung Böhl-Iggelheim gewidmet. Während am 14. und 15. Juni Kabarett und Musikdarbietungen in der Ortsmitte Iggelheim stattfanden, war der Sonntag den vielen Vereinen der beiden Ortsteile vorbehalten mit Infoständen und Mitmachstationen. Bereits um 8.00 Uhr begann der Aufbau. Die jungen Männer des ASV Kellmetschweiher e.V. hatten bereits ihr Zelt und das Equipment aufgebaut, so dass Jugendwart Kai...

Sport

Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern

Der FCK informiert: Mitgliederforum, Satzungsausschuss und vorgezogene Jahreshauptversammlung

FCK. Auf seiner Sitzung vom 17. Juni 2019 hat sich der Vereinsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V., zusammen mit Ehrenrat und Rechnungsprüfern, in einer fünfstündigen Sitzung mit Vertretern des Aufsichtsrats intensiv ausgetauscht. In einem konstruktiven Dialog erläuterte der Aufsichtsrat die Vorgänge der vergangenen Monate. Der Vereinsrat hat folgende Entscheidungen getroffen: 1. Der Vereinsrat hat dem Vorschlag des Aufsichtsrates zugestimmt, in der letzten Juliwoche erstmals ein...

Elias Huth

FCK-Spieler Elias Huth wechselt auf Leihbasis nach Zwickau

Angreifer Elias Huth läuft in der kommenden Saison auf Leihbasis für den Ligakonkurrenten FSV Zwickau auf. Der 22-Jährige wechselt für ein Jahr nach Sachsen. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer von Hannover 96 auf den Betzenberg, nachdem er zuvor an den damaligen Drittligisten Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen war. Für die Roten Teufel lief er in der zurückliegenden Spielzeit zumeist als Joker auf und erzielte dabei in 28 Drittligaeinsätzen drei Treffer. Der Geschäftsführer Sport des...

Der FCK verpflichtet Manfred Starke

Offensivspieler Manfred Starke kommt aus Jena zum FCK

Offensivspieler Manfred Starke kommt aus Jena auf den Betze Der 1. FC Kaiserslautern hat den namibischen Nationalspieler Manfred Starke unter Vertrag genommen. Der offensive Mittelfeldspieler, der aktuell mit seinem Heimatland am Afrikacup in Ägypten teilnimmt, kommt vom Ligakonkurrenten FC Carl Zeiss Jena und bindet sich bis 30. Juni 2021 an die Roten Teufel. Der 28-Jährige wurde in der namibischen Hauptstadt Windhoek geboren und kam im Alter von 13 Jahren aus seiner afrikanischen Heimat...

DHB-Pokal: Löwen bekommen es mit der HG Saarlouis zu tun
Saarländischer Drittligist als erste Hürde

Mannheim/Kronau. Während die Mannschaft noch im wohl verdienten Urlaub weilt, fallen in der Heimat bereits wichtige Entscheidungen für die kommende Saison: Etwa die Auslosung der ersten Begegnungen im DHB-Pokal. Die Rhein-Neckar Löwen starten mit der Partie gegen den saarländischen Drittligisten HG Saarlouis in den DHB-Pokal-Wettbewerb der Saison 2019/20. Das Turnier im First-Four-Modus, in dessen Rahmen auch die zweite Partie - im Falle eines Sieges - gegen den Sieger des Duells zwischen dem...

chon seit einigen Jahren bringen die Veranstalter die unterschiedlichsten Menschen nach dem Motto „Sport schafft Gemeinschaft“ zusammen.  Foto: ps

Inklusions-Spiel-& Sportfest beim VfB Haßloch
Sport schafft Gemeinschaft

Haßloch. Am Sonntag, 30 Juni, treffen sich ab 10 Uhr auf dem Sportgelände des VfB Haßloch, August-Schön-Weg 8 (Am Eichelgarten), Alt und Jung, Groß und Klein, mit und ohne Beeinträchtigung zum Sparda-Inklusions-Spiel-& Sportfest. Schon seit einigen Jahren bringen die Veranstalter, die Lebenshilfe Neustadt und der VfB Haßloch die unterschiedlichsten Menschen auf diese Weise zusammen, ganz nach dem Motto „Sport schafft Gemeinschaft“. In diesem Jahr beteiligen sich sehr viele verschiedene...

Das „Altriper Ei“ ist an Fronleichnam Schauplatz des 66. Internationalen Sandbahnrennens. Start ist am 20. Juni um 13.30 Uhr.  Foto: Gaier

66. Internationales Sandbahnrennen am Donnerstag in Altrip
Hochkarätiges Starterfeld

Von Christian Gaier Altrip. Qualität hat Tradition: Der MSC Altrip schickt auch bei seinem 66. Internationalen Sandbahnrennen an Fronleichnam (13.30 Uhr) wieder ein hochkarätiges Starterfeld auf das „Ei“, wie die Bahn wegen der beiden unterschiedlichen Kurvenradien genannt wird. Der Franzose Mattheu Tressarieu führt das Feld in der Internationalen Soloklasse an, das mit bekannten Namen gespickt ist. Allen voran der Vorjahressieger in der Punktewertung, Josef Franc (Tschechien), der im...

Wirtschaft & Handel

Unentbehrlicher Kultur-Kompass: Die neue Ausgabe des Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar erhältlich
Kaleidoskop der Regionalkultur

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des gemeinsamen Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Fokus des zweiten von insgesamt drei Heften für 2019 stehen die anstehenden kulturellen Höhepunkte. Zum einen Top-Festivals wie das Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen oder die Wormser Nibelungenfestspiele, bei denen diesmal Weltstar Klaus Maria Brandauer (Foto) live zu erleben ist. Zum anderen eine Fülle an...

1,2 Prozent mehr Beschäftigte in der Industrie
Mehr Beschäftigte, aber Umsatz sinkt in Rheinland-Pfalz

Pfalz. Die Zahl der Beschäftigten in der rheinland-pfälzischen Industrie ist im April 2019 erneut gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems erhöhte sich die Zahl gegenüber dem Vorjahresmonat um rund 3.100 bzw. 1,2 Prozent (Deutschland: plus 1,6 Prozent). Insgesamt waren in den ersten vier Monaten rund 261.800 Personen in den rheinland-pfälzischen Industriebetrieben beschäftigt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 erhöhte sich der Beschäftigtenstand um 1,5 Prozent...

Stoßen auf ein gutes Gelingen des 6. Haßlocher Wirtschaftsmarkts an: v.l.n.r.: Landtagsabgeordnete Giorgina Kazungu-Haß, Bürgermeister Lothar Lorch, Landtagsabgeordneter Dirk Herber, Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger, Miss Rheinland-Pfalz Alina Cara Beyer, Wima-Projektleiterin Marion Steffens, Landrat Hans Ulrich Ihlenfeld, Andreas Otto von der Sparkasse Rhein-Haardt, Gewerbevereinsvorsitzender Christian Scheib, BDS-Präsidentin Liliane Gatterer.  Fotos (2): Pacher
3 Bilder

6. Haßlocher Wirtschaftsmarkt schlägt alle Rekorde
So stark wie noch nie!

Von Markus Pacher Haßloch.Mit rekordverdächtigen Besucherzahlen ist die 6. Auflage des alle zwei Jahre stattfindenden Haßlocher Wirtschaftsmarktes über die Bühne gegangen. Hochzufrieden zeigte sich der Gewerbeverein Haßloch, der als Veranstalter in den letzten Monaten sehr viel Energie und Herzblut in die Vorbereitung der Ausstellung gesteckt hatte. „Wir haben bisher nur positive Rückmeldungen erhalten, konnten am Wochenende sogar einige neue Mitglieder rekrutieren“, freut sich der 1....


Das angehängte Foto kann zur Veröffentlichung kostenfrei genutzt werden. Es zeigt Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann und BGV Vorstandsvorsitzender Prof. Edgar Bohn

Versicherungsgruppe BGV bleibt Exklusivpartner der Rhein-Neckar Löwen
Vertrag verlängert

Karlsruhe/Kronau/Mannheim. Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen verlängert ihr Engagement bei den Rhein-Neckar Löwen und wird bis mindestens 2023 Exklusivpartner des zweifachen Deutschen Handballmeisters sein. Damit wird die erfolgreiche Partnerschaft, die 2013 ihren Ursprung nahm, ein zehnjähriges Jubiläum feiern können. „Das alleine zeigt, wie gut der BGV und die Löwen zusammenpassen“, sagt Prof. Edgar Bohn, Vorstandsvorsitzender des BGV. „Unsere Partnerschaft lebt in...

Der neue Vorstand mit seinen acht Beiräten. Vordere Reihe: Anna Krämer (Beisitzerin), Yvonne Mattes (Schatzmeisterin), Steven Wolf (Beisitzer). Hintere Reihe: Markus Pacher (Beisitzer), Björn Ackermann (Beisitzer), Markus Mischon (Beisitzer), Oliver Steinel (2. Vorsitzender), Christian Scheib (1. Vorsitzender), Marion Steffens (Schriftführerin), Dennis Messer (Protokollführer).
2 Bilder

Gewerbeverein Haßloch im Aufbruch
Ein starkes Team

Haßloch. Der Gewerbeverein Haßloch (GVH) ist mit über 150 Mitgliedern einer der größten Gewerbevereine der Region und seit über 65 Jahren nicht nur Bindeglied und Solidargemeinschaft, sondern auch Partner bzw. Berater für alle Selbständigen vor Ort, bei einer Vielzahl von Themen. Für viel frischen Wind hat der Gewerbeverein Haßloch seit seiner Neugründung vor eineinhalb Jahren gesorgt. Das neue Vorstandsteam konnte gemeinsam mit seinen Mitgliedern in relativ kurzer Zeit einige wichtige...

Der Gewerbeverein Haßloch „steht“ bereits ungeduldig in den Startlöchern. Am Samstag, 15. Juni, öffnet um 13 Uhr der 6. Haßlocher Wirtschaftsmarkt seine Pforten.
5 Bilder

Über 70 Aussteller in Pfalzhalle und auf dem Pfalzplatz in Haßloch präsentieren ihr Angebot
Vielfältiger Branchenmix

Haßloch. „Der Wirtschaftsmarkt boomt und wir sind in der glücklichen Lage, dass wir erstmals ein 100 % Sold out haben, mit Teilnehmern aus dem regionalen und überregionalen Bereich“, erklärt der 1. Vorsitzende des Haßlocher Gewerbevereins, Christian Scheib. Die Projektgruppe „WiMa 2019“ unter Leitung von Marion Steffens hat über siebzig Teilnehmer im Innenbereich der Pfalzhalle und auf dem davorliegenden Außengelände platziert. „Es gab weitere Anfragen, die wir leider nicht mehr berücksichtigen...

Ausgehen & Genießen

Fast Faust

Theater Carnivore Wanderbühne
zeigt "Fast Faust"

Böhl-Iggelheim. Am 29. Juni um 20.00 Uhr kommt nach fast genau einem Jahr wieder die Wanderbühne Theater Carnivore ins Kreativhaus h6, Hasslocher Straße 6, in Böhl-Iggelheim.  Nachdem im letzten Jahr das Stück "Traumfrau verzweifelt gesucht" beim Publikum so gut ankam, werden dieses Mal die Schauspieler das Lustspiel "fast Faust" von Albert Frank aufführen (frei nach J. W. von Goethe). Zum Inhalt: André ist Gründer und Leiter des "Dramenterzetts". Außer ihm gehören Hannah und Heiner dazu,...

Die Jungbläser des Posaunenchors.  Foto: ps

Konzert in der Pauluskirche
Klangvolles Blech

Haßloch. Ein interessantes Konzert erwartet die Besucher am Donnerstag, 27. Juni, um 18 Uhr in der Pauluskirche. „In der Pause bieten Vorstandsmitglieder des Fördervereins ’Pro Pauluskirche’ Getränke und Snacks an, da ist auch Gelegenheit zum Gespräch“, sagt der Vorsitzende des Fördervereins „Pro Pauluskirche“, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. Detlef Schoberth, selbst begeisterter Posaunist, hat die Verbindung zu dem Posaunenchor und den Jungbläsern des vom Landesposauenchors geknüpft. Nach der...

Witzige Anekdoten aus dem Theater gibt es am 5. Juli.

Heißmann & Rassau im Capitol
Furiose Zwei-Mann-Show

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Heißmann und Rassau" von S-Promotion im Capitol: Mannheim. Nach über dreieinhalb gemeinsamen Jahrzehnten von Volker Heißmann und Martin Rassau ist die Zeit endlich reif für dieses Programm: „Wenn der Vorhang zwei Mal fällt“ lautet der Titel der furiosen Zwei-Mann-Show am Freitag, 5. Juli, ab 19.30 Uhr im Mannheimer Capitol. Die Gäste erleben zwei Komödianten in einer hinreißend witzigen Liebeserklärung ans Theater und seine vielseitigen,...

„Classic meets Pop“ heißt es bald in Ruppertsberg.

Klassische  Musik trifft Pop
Nina McIntire bei den Ruppertsberger Kulturtagen

Ruppertsberg. Nina McIntire ist eine wahre Ausnahmekünstlerin, deren Leichtigkeit, mit der sie Klavier spielt als „Kinderspiel“ wörtlich genommen werden kann. Geboren und aufgewachsen in St. Petersburg, Russland, spielte sie ihre ersten Stücke auf dem Klavier, noch bevor sie gehen konnte. Ihr aktuelles Projekt „Ivory Fantasy“ - eine Kombination aus klassischer Musik und ihren eigenen Kompositionen, die in einer revolutionären Moderne arrangiert sind, spiegelt ihren ganz eigenen Stil wider....

Bei der Mannheimer Kaffeerösterei Helder & Leeuwen kann man die Röstung des Kaffees live miterleben.

Das Besondere entdecken
Mannheimer Manufakturtage am 15. und 16. Juni

Mannheim. Am 15. und 16. Juni öffnen die Mannheimer Manufakturtage auf dem ehemaligen Industriegelände am Altrhein wieder ihre Tore. Wer das Besondere sucht, wird hier fündig. Bei Helder & Leeuwen – Kaffeeröster wird Kaffee nicht nur ausgeschenkt, wer möchte, kann vorab die Röstung live erleben und alles über die Geheimnisse der Kaffeeröstung erfahren. Dazu passt ein Whiskycake aus der Lebkuchenmanufaktur Friedmann, Haselnussgebäck oder Dinkeltaler. Für echtes Handwerk steht auch der...

WEINPROBE
Auf zur Weinprobe mit der Leisböhler WeinKultur Haßloch e.V.

Auf zur Weinprobe mit der Leisböhler WeinKultur Haßloch e.V. Am Samstag, 6. Juli 2019 „verlässt“ die Leisböhler WeinKultur „ihre“ Lage und probiert Weine in der Südpfalz. Los geht es um 13:48Uhr ab dem Bahnhof in Haßloch. Von Edenkoben aus führt eine kleine, ca. 30 minütige Wanderung durch das Rebenmeer nach Edesheim wo die Weinprobe stattfindet. Kellermeister Jürgen Klein, die Vorsitzenden Oliver Jung und Edgar Römelt der Leisböhler WeinKultur haben 10 Weine ausgesucht, welche zur Probe...

Blaulicht

Waldparkplatz Haßloch: Scheibe eingeschlagen und Handtasche entwendet
Zeugen gesucht

Haßloch. Am Donnerstag, 13. Juni, schlugen in der Zeit von 16.30 Uhr bis 20.40 Uhr unbekannte Täter an einem Transporter, welcher auf dem Waldparkplatz in der Lachener Straße geparkt war, die Scheibe ein und entwendeten aus dem Fahrzeug eine Handtasche und eine Reisetasche. Der genaue Schaden steht noch nicht fest. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Haßloch, Telefon 06324 933-0, Fax 06324 933120, E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de, zu wenden. pol

Pressebericht der Feuerwehr Haßloch
Einsatzreicher Mittwoch

Die Unwetter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben das Großdorf verscho­nt, trotzdem war der Mittwoch für die Ha­ßlocher Feuerwehr al­les andere als ruhig. Bereits morgens um 10 Uhr wurde die Feue­rwehr zu einem Wasse­rschaden nach einem Rohrbruch in einem Wohnhaus in die Bahnh­ofstraße gerufen. Der Keller des Gebäu­des wurde mit Pumpen der Feuerwehr gelee­rt und die Einsatzst­elle an den Hauseige­ntümer übergeben. Na­ch ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beend­et. ​ Bereits um 13...

Pressebericht der Feuerwehr Haßloch
Verkehrsunfall im Burgweg

Die Feuerwehr Haßloch wurde am frühen Sonntagmorgen, um 02:56 Uhr zu einem Verkehrsunfall in den Burgweg gerufen. Ein PKW-Fahrer befuhr die Straße und stieß mit einem dort geparkten Fahrzeug zusammen. Aufgrund des Zusammenstoßes stürzte die A-Klasse um, und blieb auf dem Dach liegen. Die Wehr rückte mit vier Fahrzeugen und 19 Wehrleuten aus. An der Einsatzstelle retteten die Kräfte den Fahrer aus seinem Fahrzeug und übergaben ihm dem Rettungsdienst, der mit einem Rettungswagen sowie dem...

Festnahme nach Mord in Haßloch
Tatverdächtiger verhaftet

Haßloch. Am 2. Mai wurde ein 53-Jähriger tot in seiner Wohnung in Haßloch gefunden. Wir berichteten hier. Eine auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal am 3. Mai durchgeführte Obduktion ergab als Todesursache stumpfe Gewalt auf den Kopf des 53-Jährigen durch Fremdeinwirkung. Umfangreiche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Kriminalpolizei Ludwigshafen ergaben einen Tatverdacht gegen einen 54-Jährigen aus Haßloch. Der Tatverdächtige wurde gestern, 20. Mai, einem...

2 Bilder

Pressebericht der Feuerwehr Haßloch
Große Ölspur im Ortszentrum

Die Feuerwehr Haßloch wurde am Donnerstag, 09.05.19 um 14:45 Uhr, zu auslaufenden Betriebsstoffen im Ortsgebiet alarmiert. Eine Ölspur zog sich von der Langgasse bis zur Heinrich-Brauch-Straße. Die Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 14 Mann aus. Auf Grund der Lage wurde der Baubetriebshof zur Beseitigung der Spur hinzugezogen. Die Wehr dichtete angrenzende Kanaldeckel ab, pumpte den restlichen Kraftstoff aus dem Tank eines Fahrzeuges und streute Ölbindemittel im Nahbereich der...

Obduktionsergebnis: Tötungsdelikt in Haßloch

Haßloch. Eine auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal am 3. Mai 2019 durchgeführte Obduktion ergab als Todesursache stumpfe Gewalt auf den Kopf des 53-Jährigen durch Fremdeinwirkung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von einem Tötungsdelikt zum Nachteil des 53-Jährigen auszugehen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Kriminalpolizei dauern weiter an. (Staatsanwaltschaft Frankenthal) vorherige...

Ratgeber

Katharina Hofsäß probiert den Rollator aus
24 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Seniorenfrühstück mit Thema „Rollatoren“

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Der Seniorenbeirat Böhl-Iggelheim hatte am 18. Juni zum Seniorenfrühstück in die Liederkranzhalle eingeladen, und dieser Einladung folgten recht viele. Herr Beiersdörfer (ehrenamtlicher Allrounder) nutzte die Veranstaltung zu einem Spaziergang mit zehn Seniorinnen und Senioren mit ihren Rollatoren aus dem nahe gelegenen Seniorenzentrum. Wieso ich die Rollatoren so speziell erwähne? Es sollte Herr Hugo Ritter von der Verkehrswacht Bad Dürkheim über die „Handhabung...

Zeckenplage in Deutschland

Zeckenplage macht sich in Deutschland breit
Kleine Blutsauger auf dem Vormarsch

Gesundheit. Derzeit vermehren sich in Deutschland Zecken übermäßig schnell. Die Risikogebiete liegen vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen; doch auch nach Sachsen, Südhessen, Rheinland-Pfalz und sogar bis nach Niedersachsen breitet sich die Plage immer mehr aus. Schildzecken gehören zur Klasse der Spinnentiere und sind außer in der Arktis und Antarktis weltweit verbreitet. Da Zecken Parasiten sind, benötigen sie andere Lebewesen, um sich von deren Blut zu ernähren. Als Wirte...

Frisches Gemüse

Lokal, saisonal genießen und die Umwelt schonen
Saison für Obst und Gemüse

Einkaufen. Wann hat heimisches Obst und Gemüse Saison? Dieser Frage geht Dr. Annette Neubert, Ernährungswissenschaftlerin im Nestlé Ernährungsstudio, nach. Saisonkalender können bei der Suche nach regionalen Händlern helfen. Sie geben einen guten Überblick, in welchen Monaten bestimmte Obst- und Gemüsesorten in Deutschland geerntet werden und erhältlich sind. Die Entscheidung für saisonale Lebensmittel habe zudem mehrere positive Aspekte. Beispielsweise ist der Anbau regionaler, saisonaler...

Amselfamilie
2 Bilder

Nicht jeder Jungvogel ist hilflos
Was tun bei Jungvogelfund?

Natur. Viele Jungvögel verlassen in diesen Tagen ihre mittlerweile eng gewordenen Nester und Nistkästen. Beim Naturschutzbund (NABU) in der Pfalz häufen sich währenddessen die Meldungen über vermeintlich hilflose Tiere. Doch vergleichsweise selten benötigen diese tatsächlich Hilfe, so der NABU. Die Jungen vieler Vogelarten verlassen ihr Nest beziehungsweise ihre Bruthöhle bereits, bevor ihr Gefieder vollständig ausgebildet ist. Damit natürliche Feinde nicht alle der noch flugunfähigen...

Premiumwandern im Wandermenü Pfalz

Die schönsten Wanderwege in der Pfalz
Touristik stellt neue Wanderkarte vor

Pfalz. Die schönsten Wanderwege in der Pfalz auf einen Blick zeigt die "Wanderkarte Pfalz" der Pfalz.Touristik, die zur Sommersaison neu aufgelegt wurde. In der Übersichtskarte im Maßstab von 1:150.000 sind alle 46 Prädikatswanderwege aus dem "Wandermenü Pfalz" dargestellt. Die drei Fernwanderwege "Pfälzer Höhenweg", "Pfälzer Waldpfad" und "Pfälzer Weinsteig" sowie 8 Mehrtagestouren, 24 Tagestouren und 11 Halbtagestouren laden zum Genuss von Natur und regionaler Küche ein. Neu aufgenommen...

LandFrauen Haßloch
Kreativkurs Upcycling - Modische Taschen aus Tetra-Paks

Haßloch. Der LandFrauen Ortsverein Haßloch startet mit einem ausgefallenen Kreativkurs in die zweite Jahreshälfte (neue Programme liegen demnächst im Einzelhandel, Bürgerbüro und Rathaus aus, Mitglieder bekommen es zugestellt). An insgesamt 2 Kursabenden werden modische Einkaufstaschen aus Tetra-Paks hergestellt. Kursbeginn (Vorbereitungsabend) ist Montag, 1.7., 19.00 Uhr im alten Feuerwehrgerätehaus, Schillerstraße 13 a). Danach teilt sich die Gruppe zur Fertigstellung der Taschen auf 2...