Wochenblatt Haßloch - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
Wenn Kutte, Jule und Dominik lachen verheißt es einen lustigen Abend
112 Bilder

BriMel unterwegs
Zur ersten Prunksitzung der Igg’lemer Bessem

Böhl-Iggelheim. Die TSV-Halle war zum Bersten voll und seit Wochen ausverkauft. Der Saal war im Vorfeld aufwendig dekoriert worden. Etliche Besucher kamen verkleidet, auch mein Mann und ich, die wir das letzte Mal vor fast 20 Jahren auf so einer närrischen Veranstaltung waren. Mit dem Einmarsch des Elferrates und der Garde um 19.33 Uhr ging die Party dann los. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Jule I., eingerahmt zwischen Vater Alex und Bessem-Vorsitzendem Kurt Hauck, den alle unter dem Namen Kutte...

Ausgehen & Genießen
"Nice Surprise" sorgten für eine Überraschung

BriMel unterwegs
Schöne Überraschung von der Band „Nice Surprise“

Haßloch. In einem der ältesten Häuser Haßlochs, dem Bistro 1792, fand am 15. Februar nun bereits zum zweiten Mal ein kleines Konzert statt. In gemütlicher Atmosphäre nahm das Publikum an kleinen Tischen rund um die Bühne Platz und konnte sich an den Speisen und Getränken laben. Wie auch beim letzten Mal war alles wieder voll besetzt. An diesem Abend spielte die aus Ilvesheim angereiste 3-köpfige Hobby-Band „Nice Surprise“: Da wäre der Leader und Sänger Klaus Schell mit seiner Akustikgitarre,...

Ausgehen & Genießen
Tribut-Band "Geneses" kommt am 23. März nach Speyer.
3 Bilder

Rockkonzert in Speyer
Hommage an Genesis in der Stadthalle

Speyer. Am Samstag, 23. März, gibt es ab 20 Uhr in der Stadthalle in Speyer eine Hommage an die Band „Genesis“ mit der nahezu gleichnamigen Tribut-Band „Geneses“. Unter dem Motto „We Can“t Dance on Broadway“ begibt sich die Gruppe in eine Symbiose von jüngeren und älteren Songs der britischen Vorlage. Im Fokus der neuen Show steht das Album „The Lamb Lies Down on Broadway“ und das Genesis-Album „We Can’t Dance“. Das Anliegen der Tribut-Band ist dabei, allen „Genesis-Fans“ gerecht zu werden. So...

Ausgehen & Genießen
Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald
Modellregionen von Weltrang

Pfalz. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis Sonntag, 3. März, ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von Mittwoch, 6., bis Freitag, 29. März, zeigt die...

Ausgehen & Genießen
Gitarrist Jacques Stotzem kommt nach Ruppertsberg.
3 Bilder

Akustische Gitarrenmusik mit Jacques Stotzem
Kulturtage Ruppertsberg

Ruppertsberg. Eine Mischung aus Eigenkompositionen und Arrangements von Rockklassikern wie von den Rolling Stones, U2 oder auch Jimi Hendrix gibt es am Freitag, 22. Februar, ab 20 Uhr im Traminerkeller in Ruppertsberg. Im Rahmen der „Kulturtage Ruppertsberg“ kommt der belgische Gitarrist Jacques Stotzem mit seiner akustischen Gitarre zu Besuch. 1959 in Verviers geboren, hat der Gitarrist inzwischen 15 CDs eingespielt und gehört für viele Fans der akustischen Gitarrenmusik zu den Favoriten....

Ausgehen & Genießen
Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
6 Bilder

Angebot für Leser: „Schock-Tickets“ für die Premiere am 8. März
Im Zirkus des Horrors werden Wunder wahr

Mannheim. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März, gastiert der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Der gesamte Zeltkomplex des Zirkus des Horrors verwandelt sich in ein „Irrenhaus" voller Künstler. Im Mittelpunkt steht der italienische Psycho-Forscher Professore Salvatore dei Morti, der mit seinen haarsträubenden Behandlungsmethoden selbst Totgeglaubte wieder tanzen lässt.  „Schocktickets“ für...

Ausgehen & Genießen
Das Februar-Programm schließt mit einem Konzert mit dem bekannten Lupot-Streicherquartett.
3 Bilder

Kulturkalender listet 96 Veranstaltungen auf
Kultur pur in Haßloch

Haßloch. Der Kulturkalender in Haßloch mit seinen vielfältigen Angeboten ist für kulturbeflissene Bürger/innen zu einer begehrten und interessanten Informationsquelle geworden. Die kulturelle Szene in Haßloch ist mit insgesamt 96 Veranstaltungen - ein neuer Rekord - , darunter 13 Ausstellungen, neun Theaterveranstaltungen mit mehreren Aufführungen, 35 Konzerten, 33 vermischte Veranstaltungen wie zum Beispiel Lesungen und Kino sowie den zwei Spielenachmittagen, eine davon in der...

Ausgehen & Genießen
Sophie Schütz zusammen mit Eugen Plotnikov vom TSC Saltatio Neustadt.  Foto: ps
3 Bilder

Landesmeisterschaft Rheinland-Pfalz „Lateinamerikanische Tänze“ in Haßloch
Aufforderung zum Tanze

Von Markus Pacher Haßloch. Ein kulturelles Großereignis steht am zweiten Februarwochenende in Haßloch an: In Zusammenarbeit mit dem Tanzsportverband Rheinland-Pfalz und „danceRepublic. der tanzsportclub“ präsentieren Beatrix Leibfried und Claus Wolfer die Landesmeisterschaft Rheinland-Pfalz der Amateure in den lateinamerikanischen Tänzen. „Wir freuen uns, dass es Beatrix Leibfried und Claus Wolfer gelungen ist, eine solch überregional bedeutsame Veranstaltung nach Haßloch zu holen und...

Ausgehen & Genießen
200 Stimmen ergeben einen gewaltigen Klangkörper. Jetzt dabei sein und anmelden!

Aufruf für singOut-Mass-Choir-Projekt in Mannheim
200 Stimmen gesucht

Mannheim. 200 Stimmen auf der Bühne sind ein unvergessliches Erlebnis. Und alle, die das Singen lieben, ob erfahrener und unerfahrener Sänger, ob alt oder jung, hat die Möglichkeit, dabei zu sein. Ab sofort kann man sich bewerben. Nach vielen erfolgreichen Projekten in ganz Deutschland, ruft das singOut-Mass-Choir-Projekt von Silas Edwin wieder Sänger aus Mannheim und Umgebung auf, mit dabei zu sein, wenn sich 200 Stimmen vereinen, um auf einem Konzert in der Rosengarten Mannheim eine...

Ausgehen & Genießen

Carpe Diem unerhört

Der KAB-Diözesanverband Speyer lädt ganz herzlich zu einem Konzertabend am 23. März 2019 in die Festhalle nach Neustadt – Geinsheim ein. Bei diesem Konzert handelt es sich um kein gewöhnliches Konzert, sondern es ist uns gelungen, die Band „Carpe Diem“ zu engagieren - eine Band, die sich aus Menschen mit und ohne körperliche Beeinträchtigungen zusammensetzt. Die Band „Carpe Diem“ zeigt uns mit und in ihrem Musikprojekt, wie es weniger förmlich, ungezwungener und unkonventioneller möglich...

Ausgehen & Genießen
Hi! Mama heizte dem Publikum ordentlich ein
27 Bilder

BriMel
Band Hi! Mama zu Gast im Connect Stage

Böhl-Iggelheim. Das „Connect Stage“ verwandelte sich am 12. Januar wieder zu einem Partyraum, in dem es ordentlich abging. Die 5-köpfige pfälzische Band Hi! Mama hatte sich angekündigt und alle wollten sie sehen und vor allem hören. Es war der zweite Auftritt der Band im Connect Stage. Etwas eigenwillig mutet der Bandname an und mich interessierte, wie man auf diesen Namen kam. Ich wurde fündig und kann ihn so erklären. „Hi! Mama“ entstand 2005 aus einer Jam-Session mit Heiko „Hi!“ Seibert,...

Ausgehen & Genießen
Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
5 Bilder

Mit dem Wochenblatt in den Zirkus des Horrors
Akrobatik und Nervenkitzel auf dem Neuen Messplatz Mannheim

Mannheim. Innovativ, fremdartig, temporeich: Bereits seit 2013 ist der Zirkus des Horrors der Romanza Circusproduction auf Deutschlandtournee. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März 2019, gastiert der Zirkus mit seiner neuen Show "Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Wochenblatt-Leser kommen vergünstigt in die Premierenvorstellung.  Neue Inszenierung: Zirkus wird zum "Irrenhaus" Der gesamte Zeltkomplex des Zirkus des Horrors verwandelt sich...

Ausgehen & Genießen
Zum zweiten Mal gastiert die beliebte Musikgruppe Hi! MAMA in der Iggelheimer Konzerthalle.

Die Pfälzer Country-Rock-Band Hi! MAMA heizt am 12. Januar kräftig ein
Konzert in der „Connect Stage“

Böhl-Iggelheim. Die Pfälzer Country-Rock Band Hi! Mama gibt am 12. Januar ein Konzert in der „Connect Stage“ in Böhl-Iggelheim. Bereits zum zweiten Mal gastiert die beliebte Musikgruppe in der Iggelheimer Konzerthalle. Im Jahr 2017 erspielte sich die Band mit ausschließlich eigenen Songs zwei Internationale Country-Music-Awards. Einen ersten Platz beim CountryStar Rhein-Sieg und einen beachtenswerten 2. Platz beim Internationalen Country Music Award in Pullman City, wobei die Band sich...

Ausgehen & Genießen
Kabarettist Daniel Helfrich.  Foto: ps

Klavierkabarettist Daniel Helfrich
Bei DorfArt

Böhl-Iggelheim. Auch wenn er es in der Tanzschule nicht über den Grundkurs hinaus gebracht hat: Eigentlich ist Daniel Helfrich ja Tänzer, aber immer wieder kommt etwas dazwischen, was ihn davon abhält, seine Leidenschaft weiter zu verfolgen. Skurril, geistreich und auch etwas morbid zeigt uns der Klavierkabarettist am Samstag, 12. Januar um 20 Uhr in der VfB-Halle Iggelheim in seinem neuen Programm „Eigentlich bin ich ja Tänzer“, dass das ganze Leben ein einziges Tänzeln zwischen Fettnäpfchen...

Ausgehen & Genießen
Das Licht im Restaurant wurde ausgeschaltet als das Dessert mit brennenden Wunderkerzen serviert wurde.
16 Bilder

Leserreise: In Mannheim bei Rheinkilometer 425 angekommen
Ein festliches Gala-Dinner zum Abschluss

Leserreise. Nach der Party war vor der Party. So jedenfalls erlebten die Gäste auf der Switzerland den Neujahrstag. Nach der fröhlichen Silvestergala, die in Straßburg gefeiert wurde, stand die Abschiedsgala der Leserreise an. Doch zunächst war Ausschlafen am Neujahrstag angesagt. Zeit für Brunch war bis 13 Uhr gegeben. Eine Stunde später legte die Switzerland mit den 107 Leserinnen und Lesern in Straßburg ab. Ziel war Mannheim, 129 Kilometer stromabwärts auf dem Rhein.  Wie bei jeder...

Ausgehen & Genießen
Tamara I., Weinprinzessin der Verbandsgemeinde Deidesheim und ein echtes Meckenheimer Eigengewächs, wird mit Bürgermeister Heiner Dopp den Weihnachtsmarkt eröffnen.

Weihnachtsmarkt in Meckenheim
Grußwort von Ortsbürgermeister Heiner Dopp

Meckenheim. "Liebe Besucherinnen und Besucherunseres Weihnachtsmarktes! An den ersten beiden Adventswochenenden (30. November bis 2. Dezember und 7. Dezember bis 9. Dezember) veranstaltet die Gemeinde Meckenheim zum 18. Mal ihren alljährlichen Weihnachtsmarkt. Lassen Sie sich auch in unserem Jubiläumsjahr wieder von der vorweihnachtlichen Atmosphäre auf dem Dorfplatz „Alter Schulhof“ verzaubern. Rund um den Tannenbaum erwartet die Besucher ein Weihnachtsdorf mit einem reichhaltigen Angebot an...

Ausgehen & Genießen
Der Weihnachtsmarkt in Meckenheim wird am 30. November, 18 Uhr, offiziell eröffnet.
2 Bilder

Weihnachtsmarkt in Meckenheim
Aktionen am 1. und 2. Adventswochenende

Meckenheim. Am Freitag, 30. November, 18 Uhr, wird der Meckenheimer Weihnachtsmarkt 2018 offiziell durch Bürgermeister Heiner Dopp, Verbandsgemeindeprinzessin Tamara I., Pfarrer Christian Mundt und Gemeindereferentin Ulrike Schwartz, katholische Kindertagesstätte Arche Noah, eröffnet. An den weiteren Tagen wird ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm angeboten. Programm des Meckenheimer Weihnachtsmarkts im Überblick:Freitag, 30. November: 18 Uhr: Eröffnung durch Bürgermeister Heiner Dopp,...

Ausgehen & Genießen

Weihnachtsmarkt der 1000 Lichter in Haßloch
Krippen aus aller Welt im Heimatmuseum

Haßloch. In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich der Otto-Dill-Saal im Heimatmuseum in eine bemerkenswerte Weihnachtsausstellung. Der Leiter des Heimatmuseums Alfons Ruf und die Museumsfreunde arbeiten bereits seit geraumer Zeit daran, eine Ausstellung mit interessanten weihnachtlichen Exponaten zu installieren. „Wir haben unsere Kontakte zu heimatinteressierten Freunden und Bekannten genutzt, die uns ihre ’Schätze’ für die Ausstellung zur Verfügung stellen. Die Vorbereitungen sind...

Ausgehen & Genießen
Beigeordneter Tobias Meyer
2 Bilder

Weihnachtsmarkt der 1000 Lichter in Haßloch
Grußwort der Gemeinde

Haßloch. Liebe Gäste des Weihnachtsmarktes, am Freitag, 30. November, um 18 Uhr ist es wieder so weit, unser traditioneller Weihnachtsmarkt der 1000 Lichter lädt Sie auf den Jahnplatz ein. Die Adventszeit beginnt und bis zum Fest sind es nur noch wenige Wochen. Lassen Sie sich von unserem Weihnachtsmarkt darauf einstimmen. Für Ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Die Anbieter des Weihnachtsmarktes halten Glühwein, Waffeln und andere Leckereien für Sie bereit. Der...

Ausgehen & Genießen
Karl Schramm und seine Partnerin Beate Lesser.

Kulturtage Ruppertsberg
Geschichten und Songs rund um Winter und Weihnacht

Ruppertsberg. Am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr, präsentieren Beate Lesser und Karl Schramm  passend zur Jahreszeit das Winterrepertoire von Swing bis Country der 1940er und 50er Jahre im Traminerkeller in Ruppertsberg. Und sie haben säckeweise Instrumente eingepackt: Gitarren, Nasenflöte, Glockenspiel, Kazoo, Melodika und viele mehr warten auf ihren Einsatz. Klassiker werden ebenso zu Gehör gebracht wie weniger bekannte und auch mal reichlich skurrile Songs. Eine kleine Rentierkunde gehört...

Ausgehen & Genießen
Einladend geschmückte Zelte empfangen den Besucher
43 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Wintermarkt im Kreativhaus

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Vom 16.-18. November hat das Kreativhaus seine Pforten geöffnet. Kunsthandwerk & Lifestyle auf dem Wintermarkt wird angeboten und nicht nur die Ortsansässigen wollen sich ein bisschen vom Vorweihnachtsflair verzaubern lassen, auch viele aus dem Umkreis reisten an. Die Veranstalterin Tina Krauß erzählt mir, dass der Wintermarkt seit 2012 nun zum siebten Mal stattfindet. Und wie ich feststellen kann, ist er sehr beliebt und bekannt. Insgesamt präsentieren 40...

Ausgehen & Genießen

Kreativhaus h6
Wintermarkt im Kreativhaus

Böhl-Iggelheim, OT-Iggelheim. Am kommenden Wochenende von 16.-18. November öffnet das Kreativhaus in der Haßlocher Straße 6 seine Pforten. Die hoffentlich zahlreich erscheinenden Gäste erwartet ganz viel Kunsthandwerk & Lifestyle. Es werden über 30 regionale Pfälzer Aussteller erwartet, die Schmuckartikel, edle Seifen, Duftkerzen und Wohnaccessoires, Sandsteinarbeiten sowie Bildhauerei, Skulpturen aus Holz, Dekorationen aus Stahl und Edelstahl für Haus und Garten und natürlich aktuelle...

Ausgehen & Genießen

Kurz notiert
Oldie-Night

Haßloch. Am Samstag, 24. November, veranstaltet das Duo „Just4Fun“ mit Wolfgang Flott, Keyboard und Jürgen Blum, Gitarre, bei der Sängervereinigung, Siegfried-Perrey-Strasse, die traditionelle Oldie-Night mit gern gehörten deutschen und auch englischen Gassenhauern sowie beliebten Evergreens aus vergangener Zeit. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Sängervereingung, Karten im Vorverkauf bei Fotoatelier-Flott, Langgasse...

Ausgehen & Genießen

Jahreskonzert der Sängervereinigung Haßloch
22 gelungene Hits

Haßloch. Liebhaber der Chormusik erlebten ein beeindruckendes Jahreskonzert der Sängervereinigung in der Aula des Hannah-Ahrendt-Gymnasiums. Chordirektor Bernd Camin hatte tolle Ideen und Arragemeints, auf die Chöre zugeschnitten, die das Publikum begeisterten. Der Chordirektor forderte von den Sängerinnen und Sängern Präzision und Sangesfreude, was diese hochmotiviert auch brachten. Die Sängervereinigung mit dem ausgezeichneten Männerchor und den beliebten „Klangfarben“ wurden den...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus