Böhl-Iggelheim - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
Wenn Kutte, Jule und Dominik lachen verheißt es einen lustigen Abend
112 Bilder

BriMel unterwegs
Zur ersten Prunksitzung der Igg’lemer Bessem

Böhl-Iggelheim. Die TSV-Halle war zum Bersten voll und seit Wochen ausverkauft. Der Saal war im Vorfeld aufwendig dekoriert worden. Etliche Besucher kamen verkleidet, auch mein Mann und ich, die wir das letzte Mal vor fast 20 Jahren auf so einer närrischen Veranstaltung waren. Mit dem Einmarsch des Elferrates und der Garde um 19.33 Uhr ging die Party dann los. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Jule I., eingerahmt zwischen Vater Alex und Bessem-Vorsitzendem Kurt Hauck, den alle unter dem Namen Kutte...

Ausgehen & Genießen
Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
6 Bilder

Angebot für Leser: „Schock-Tickets“ für die Premiere am 8. März
Im Zirkus des Horrors werden Wunder wahr

Mannheim. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März, gastiert der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Der gesamte Zeltkomplex des Zirkus des Horrors verwandelt sich in ein „Irrenhaus" voller Künstler. Im Mittelpunkt steht der italienische Psycho-Forscher Professore Salvatore dei Morti, der mit seinen haarsträubenden Behandlungsmethoden selbst Totgeglaubte wieder tanzen lässt.  „Schocktickets“ für...

Ausgehen & Genießen
Hi! Mama heizte dem Publikum ordentlich ein
27 Bilder

BriMel
Band Hi! Mama zu Gast im Connect Stage

Böhl-Iggelheim. Das „Connect Stage“ verwandelte sich am 12. Januar wieder zu einem Partyraum, in dem es ordentlich abging. Die 5-köpfige pfälzische Band Hi! Mama hatte sich angekündigt und alle wollten sie sehen und vor allem hören. Es war der zweite Auftritt der Band im Connect Stage. Etwas eigenwillig mutet der Bandname an und mich interessierte, wie man auf diesen Namen kam. Ich wurde fündig und kann ihn so erklären. „Hi! Mama“ entstand 2005 aus einer Jam-Session mit Heiko „Hi!“ Seibert,...

Ausgehen & Genießen
Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
5 Bilder

Mit dem Wochenblatt in den Zirkus des Horrors
Akrobatik und Nervenkitzel auf dem Neuen Messplatz Mannheim

Mannheim. Innovativ, fremdartig, temporeich: Bereits seit 2013 ist der Zirkus des Horrors der Romanza Circusproduction auf Deutschlandtournee. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März 2019, gastiert der Zirkus mit seiner neuen Show "Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Wochenblatt-Leser kommen vergünstigt in die Premierenvorstellung.  Neue Inszenierung: Zirkus wird zum "Irrenhaus" Der gesamte Zeltkomplex des Zirkus des Horrors verwandelt sich...

Ausgehen & Genießen
Zum zweiten Mal gastiert die beliebte Musikgruppe Hi! MAMA in der Iggelheimer Konzerthalle.

Die Pfälzer Country-Rock-Band Hi! MAMA heizt am 12. Januar kräftig ein
Konzert in der „Connect Stage“

Böhl-Iggelheim. Die Pfälzer Country-Rock Band Hi! Mama gibt am 12. Januar ein Konzert in der „Connect Stage“ in Böhl-Iggelheim. Bereits zum zweiten Mal gastiert die beliebte Musikgruppe in der Iggelheimer Konzerthalle. Im Jahr 2017 erspielte sich die Band mit ausschließlich eigenen Songs zwei Internationale Country-Music-Awards. Einen ersten Platz beim CountryStar Rhein-Sieg und einen beachtenswerten 2. Platz beim Internationalen Country Music Award in Pullman City, wobei die Band sich...

Ausgehen & Genießen
Kabarettist Daniel Helfrich.  Foto: ps

Klavierkabarettist Daniel Helfrich
Bei DorfArt

Böhl-Iggelheim. Auch wenn er es in der Tanzschule nicht über den Grundkurs hinaus gebracht hat: Eigentlich ist Daniel Helfrich ja Tänzer, aber immer wieder kommt etwas dazwischen, was ihn davon abhält, seine Leidenschaft weiter zu verfolgen. Skurril, geistreich und auch etwas morbid zeigt uns der Klavierkabarettist am Samstag, 12. Januar um 20 Uhr in der VfB-Halle Iggelheim in seinem neuen Programm „Eigentlich bin ich ja Tänzer“, dass das ganze Leben ein einziges Tänzeln zwischen Fettnäpfchen...

Ausgehen & Genießen
Einladend geschmückte Zelte empfangen den Besucher
43 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Wintermarkt im Kreativhaus

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Vom 16.-18. November hat das Kreativhaus seine Pforten geöffnet. Kunsthandwerk & Lifestyle auf dem Wintermarkt wird angeboten und nicht nur die Ortsansässigen wollen sich ein bisschen vom Vorweihnachtsflair verzaubern lassen, auch viele aus dem Umkreis reisten an. Die Veranstalterin Tina Krauß erzählt mir, dass der Wintermarkt seit 2012 nun zum siebten Mal stattfindet. Und wie ich feststellen kann, ist er sehr beliebt und bekannt. Insgesamt präsentieren 40...

Ausgehen & Genießen

Kreativhaus h6
Wintermarkt im Kreativhaus

Böhl-Iggelheim, OT-Iggelheim. Am kommenden Wochenende von 16.-18. November öffnet das Kreativhaus in der Haßlocher Straße 6 seine Pforten. Die hoffentlich zahlreich erscheinenden Gäste erwartet ganz viel Kunsthandwerk & Lifestyle. Es werden über 30 regionale Pfälzer Aussteller erwartet, die Schmuckartikel, edle Seifen, Duftkerzen und Wohnaccessoires, Sandsteinarbeiten sowie Bildhauerei, Skulpturen aus Holz, Dekorationen aus Stahl und Edelstahl für Haus und Garten und natürlich aktuelle...

Ausgehen & Genießen
Band-Abschlussfoto mit Veranstalter Ully Zahn
38 Bilder

BriMel unterwegs
Zu James Mackenzie & Band beim Connect Stage

Böhl-Iggelheim. Am 10. November betraten wir erstmals die „heiligen Hallen“ des Connect Stage in der Iggelheimer Langgasse 32. Lange angekündigt war, dass die schottische Band James Mackenzie & Band an diesem Abend einen Auftritt hat. Die Eintrittspreise waren im Vergleich zu anderen bekannteren Künstlern sehr human. Als wir gegen 20.00 Uhr eintrafen war der große Raum schon ziemlich voll und er sollte noch voller werden. Ein Mädchen namens ZiZa trat als „Vorband“ auf und stimmte das...

Ausgehen & Genießen

Lesung mit Andreas Wagner
Krimi und Wein

Böhl-Iggelheim. Wer Krimis und Wein liebt, der sollte sich beeilen und für die Lesung von Andreas Wagner im Böhler Pfarrzentrum Allerheiligen, Kirchenstraße 13, am Freitag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr schnell Karten besorgen. Andreas Wagner liest im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 aus seinem Buch „Winzerrache“. Er ist Winzer und Historiker und lebt und arbeitet auf dem Familienweingut in der Nähe von Mainz. Das rheinhessische Hügelland, die Rebhänge und vor allem der Wein waren...

Ausgehen & Genießen
Feuerwehrhaus prall gefüllt
37 Bilder

BriMel unterwegs
Oktoberfest und Benefizkonzert der Hoi-Dois

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Am 13. Oktober begab ich mich wegen der hervorragenden Nähe zum Feuerwehrhaus in der Römerstraße 16. Durch die Security-Schleuse ging‘s zum abgezäunten Iggelheimer Feuerwehrgerätehaus, das zu diesem Anlass in tage-, wenn nicht sogar wochenlanger Vorarbeit hierfür vorbereitet wurde. Wenn kein Equipment drin steht, sieht man erstmal, wie groß die Halle ist und wie viele Leute darin Platz finden. Nachdem man am Eingang einen Obolus von mindestens 5 Euro oder mehr...

Ausgehen & Genießen
Proppenvolle Bänke, alle wollen im Trockenen sitzen
8 Bilder

BriMel unterwegs
Zur Irish „Summer“ Night mit den Celtic Friends

Böhl-Iggelheim: Am 21. Juli war trotz Nieselregen in Böhl-Iggelheim ordentlich was los. Nicht nur der zweite Tag vom Straßenfest wurde gefeiert, sondern auch am Igglemer Haisl (Naturfreundehaus) mitten im Wald ging die Post ab. Als Special Angebot an diesem Abend gab es Irish Folk, Whisky und Guinness. Entsprechend proppenvoll war es rund ums Haisl und auf dem Parkplatz. Wir saßen am Tisch der Whisky Freunde Pfalz e. V., die zu diesem Fest eingeladen hatten. Leider stand die Bank ganz hinten...

Ausgehen & Genießen
Vier hübsche Grazien mit dem Double von Manuel Neuer, kleiner Scherz
31 Bilder

BriMel unterwegs
Zum 12. Iggelheimer Straßenfest am Kuh-Stall

Böhl-Iggelheim: Ich nutzte gleich den ersten von drei Abenden, um ein wenig Straßenfestluft zu schnuppern. Am 20. Juni erfolgte um 18.00 Uhr der Faßbieranstich und um 20.00 Uhr heizte die Band Rockband „alive“ dem Publikum ordentlich ein. Was für eine Band! Ich war geflasht von den Stimmen. Die Band „alive“ kommt aus der Nähe von Kandel, also Minfeld, falls das jemand kennt. Sie eröffneten mit einer Eigenkomposition (ich kannte den Song nicht) und weiter ging es mit „Let me entertain you“ von...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus