Wochenblatt Haßloch - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Alle Mann aufs Fahrrad - Start - Mitte Claudia Wagner
3 Bilder

BriMel unterwegs
Radfahren für das Sportabzeichen beim TSV Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Am Morgen des 19. September fanden sich ein paar Herren zum Radfahren am festgelegten Treffpunkt ein, um sich für die vorgegebenen 20 km abzustrampeln. Der Grund war, die Disziplin „Ausdauer“ für das Sportabzeichen abhaken zu können. Bei herrlichem Sommerwetter führte die Strecke von der Iggelheimer Tankstelle an der Ampelanlage bis nach Dudenhofen zur Schule, hier Wendeschleife und gleicher Weg wieder zurück. An der Ampelanlage wartete Trainerin Claudia Wagner mit ihren...

Neues Kindertraining Jiu-Jitsu
Kinder stark machen durch die sanfte Kunst

Es ist schön, dass nach langer Durststrecke nun endlich wieder im vereinseigenen Dojo des 1. JJJKC Haßloch e. V. trainiert werden darf. In der Jiu-Jitsu-Abteilung findet wegen mehrerer motivierter und interessierter Kinder im Alter von 8-11 Jahren seit letztem Samstag eine Trainingseinheit für Kinder und Jugendliche statt (15-16:30 Uhr). Die vier Neuen zeigen viel Einsatzbereitschaft und Disziplin. Die Trainer/innen Robin Heck und Regina Rust freuen sich über die kleine, aber feine Gruppe. Bei...

Lars Urich (LC Haßloch) in Aktion bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Hannover.  Foto: ps

Deutsche Jugendmeisterschaften in Hannover
Platz sechs für Lars Urich

Von Paul Leibrock Haßloch/Hannover. Am 4. September stand für Lars Urich (LC Haßloch) mit den Deutschen Jugendmeisterschaften in Hannover der diesjährige Saisonhöhepunkt an. In der Altersklasse U16 zeigte der Haßlocher mit 11,67 Metern einen soliden ersten Versuch, der allerdings nicht ganz im Bereich seiner persönlichen Bestleistung von 12,17 Metern lag. „Leider habe ich nicht so in den Wettkampf gefunden und der Anlauf hat irgendwie nicht gepasst“, berichtete Urich im Anschluss. In seinem...

Sportplatz des TSV Iggelheim

TSV Iggelheim - Leichtathletik
Sportabzeichenabnahme im Radfahren und Vereinsmeisterschaften

Böhl-Iggelheim. Am Sonntag, dem 19. September, wird von der Sportabzeichengruppe des TSV Iggelheim die Radfahrprüfung für das Sportabzeichen (Bereich Ausdauer) abgenommen. Anmeldung und Startschuss für die 20 km lange Fahrt in Richtung Speyer erfolgt um 10.00 Uhr an der Shell-Tankstelle in Iggelheim. Auch Nicht-TSV-Mitglieder und Sportabzeicheninteressierte sind herzlich willkommen. Bei den TSV-Vereinsmeisterschaften am 25. September können ab 13.30 Uhr auf dem TSV-Gelände noch...

Der Pfalzpreis "Jugend & Sport" wird alle zwei Jahre verliehen, um die Jugendarbeit der Sportvereine zu würdigen

Verleihung der Pfalzpreise „Jugend & Sport“
Sportjugend gewinnt

Pfalz. Bereits zum 15. Mal würdigt der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die Jugendarbeit der Sportvereine mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“. Die stellvertretende Bezirkstagsvorsitzende Ruth Ratter überreicht am Samstag, 11. September, im Holiday Park Haßloch gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim, den mit je 1000 Euro dotierten Preis an fünf Vereine. Darüber hinaus verleiht die Sportjugend Pfalz Sonderpreise im Wert von insgesamt 4000...

Archivbild von der Sportabzeicheneröffnung 2019 - Warm up

TSV Iggelheim - Leichtathletik
Sportabzeichensaison 2021 im Endspurt

Böhl-Iggelheim. Auch nach den Sommerferien wird beim TSV Iggelheim wie gewohnt noch freitags ab 18:00 Uhr in der Jahnstraße für das Sportabzeichen trainiert und Prüfungen können abgelegt werden. Je nach Leistungsvermögen können Prüfungen in Bronze, Silber oder Gold erfolgen. Es muss in den vier Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination jeweils eine Übung erfolgreich abgelegt werden. Erfahrene Übungsleiter/innen und Sportabzeichenprüfer/innen des TSV geben zum Gelingen gerne...

Helmut Scheurer.

Fußballlegende Helmut Scheurer im Porträt
Ein Leben für den Fußball

Von Thomas Dill-Korter Haßloch. „Ein Leben für den Fußball“ - wenn diese Formulierung auf einen Haßlocher hervorragend passt, dann auf Helmut Scheurer. Seit 1954, als er bei der TSG Haßloch seine Karriere als Spieler begann, gehören Fußballschuhe zu seinen regelmäßig benötigten Utensilien. „Ich trainiere immer noch jede Woche mit der Ü 60 des VfB. Der Zweitälteste unserer Mannschaft ist Winfried Volkmer, und der ist schon zehn Jahre jünger als ich“, informierte er stolz. Außerdem trainiere er...

Benefizspiel beim 1. FC 08 Haßloch
3.500 Euro für Flutopfer

Haßloch. Betroffen von den enormen Schäden der Hochwasserkatastrophe hat der 1. FC 08 Haßloch die Spendenaktion der Stiftung Deutscher Sport (Verwendungszweck Hochwasserkatastrophe Rheinland-Pfalz) für geschädigte Sportvereine mit einem Benefizspiel unterstützt. Als Gegner konnten kurzfristig die Hanau Hornets gewonnen werden. Die Hessen, die dieses Jahr auch in der Oberliga Mitte antreten, kamen mit einem kleinen Kader, aber um so größerem Kampfgeist, ins Großdorf. Das Spiel entwickelte sich...

Hans Brauch vom 1. FC 08 Haßloch im Gespräch mit Gerd Müller auf dem VfB-Gelände in Haßloch.  Fotoarchiv: Heimatblätter Haßloch

Der Bomber der Nation in Haßloch
Gerd Müller

Von Markus Pacher Haßloch. Er ist als berühmtester Stürmer der Welt in die Fußballgeschichte eingegangen. Der vor wenigen Tagen im Alter von 75 Jahren verstorbene ehemalige „Bomber der Nation“, der unter anderem das entscheidende Siegestor zum Gewinn der Fußballweltmeisterschaft 1974 an der Seite von Franz Beckenbauer schoss, gefiel es offenbar auch in Haßloch. Roman Konrad, seit 1948 Mitglied beim 1. FC 08 Haßloch, verwies uns auf ein Foto im Haßlocher Heimatblatt, Heft 32. Es zeigt den...

Da isse, unsere Bronzemedaillegewinnerin Jasmin Grabowski
4 Bilder

BriMel trifft
Olympische Bronze-Medaillen-Gewinnerin Jasmin Grabowski

Böhl-Iggelheim. Am 12. August traf ich mich mit der frisch gekürten Bronze-Medaillen-Gewinnerin der Olympischen Spiele von Tokyo Jasmin Grabowski, geborene Külbs, in ihrem Heimatort Böhl-Iggelheim. Die 29-Jährige trat in der Disziplin Judo an. Der 31. Juli war wohl der größte Tag im Leben der 178 cm großen Jasmin Grabowski vom 1. JC Zweibrücken, die allerdings beim Olympiastützpunkt in Köln trainiert. Sie hat bereits bei der Europameisterschaft 2020 in Prag den 5. Platz erreicht und nun als...

Rudi Einholz:  Foto: ps

Der Haßlocher Rudi Einholz im Porträt
Ein Leben für die TSG

Von Jutta Meyer Haßloch. Rudi Einholz ist mit Leib und Seele ein Haßlocher, der für seinen Heimatort und seine Bewohner sich jahrelang ehrenamtlich eingesetzt hat. „Ich werde nie von Haßloch wegziehen, denn unser Ort ist ein außerordentlicher Ort, da er im Ortskern noch sehr dörflich ist, aber ansonsten alle Einrichtungen einer Stadt aufweisen kann. Was mir besonders imponiert, ist die Vielfalt der sinnvollen Freizeitangebote, die zum Teil von ehrenamtlichen Kräften getragen werden,“ hebt der...

Die Neuzugänge der Eulen: (hinten, v. l.)Trainer Ceven Klatt, Stefan Slager, Matej Ašanin, Žiga Urbic, Enes Keskic, Co-Trainer Frank Müller; (vorne, v.l.) Marc-Robin Eisel, Jan Waldgenbach, Tim Schaller
11 Bilder

Saisonvorbereitung unter neuem Trainer
Eulen Ludwigshafen wieder am Ball

Ludwigshafen. Die Eulen Ludwigshafen starteten mit dem Trainingsauftakt in der Günter-Braun-Halle in Friesenheim in die Saison unter Neu-Trainer Ceven Klatt. Im Mittelpunkt des Interesses stand der neue Eulen-Coach Ceven Klatt (38). Und natürlich auch die vier Neuzugänge der Eulen, die sich in der zweiten Bundesliga behaupten wollen. Linksaußen Enes Keskic (21) ist von den Füchsen Berlin, wo er in der Drittliga-Mannschaft daheim war, aber schon Bundesligaluft schnupperte, nach Ludwigshafen...

Haßlocher Handballdamen in Gedanken an die Opfer der Flutkatastrophe

Die schreckliche Flutkatastrophe in unserem Bundesland und in Nordrhein-Westfalen hat uns allen gezeigt wie machtlos wir gegen Umweltkatastrophen sind und vor allem wie schnell man von jetzt auf gleich alles verlieren kann. Menschen, die ihr Zuhause oder sogar ihre Liebsten verloren haben, stehen jetzt vor dem Nichts. Es ist nicht auszumalen, wie sich die Menschen fühlen, die in der besagten Nacht alles verloren haben. Wir, die TSG Haßloch Damenmannschaft möchten unsere Anteilnahme bekunden und...

63. Jahreshauptversammlung
63. JHV des 1. JJJKC Haßloch

Am Mittwoch, den 14.07.2021, wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung des 1. JJJKC Haßloch durchgeführt. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden Jürgen Rieß wurden unter dem vorgezogenen Punkt „Verschiedenes“ zwei Ehrungen durch den Präsidenten des Judoverbandes Pfalz, Andreas Kolbig, vorgenommen. Reinhard Kirsch wurde für seine über 50-jährige Tätigkeit für den Judoverband mit der bronzenen Nadel ausgezeichnet. Thorsten Knüpper wurde für seine langjährige Tätigkeit als...

Großer Heimspieltag des TV Rot-Weiß Haßloch
Aufstieg und Neustart

Die Tennis-Medenrunde wurde am vergangenen Sonntag gegen den TC Freinsheim auf dem Platz vom Tennisverein Rot-Weiß in Haßloch beendet. Die Damenmannschaft von Rot-Weiß Haßloch beendet ungeschlagen die diesjährige Medenrunde und steigt damit in die Pfalzliga auf. Für den TVRW spielten: Janina Eckrich, Ann-Katrin Heß, Melanie Hütter, Fabienne Völkel-Zercher, und Alisa Braun. Mit neuen Mitgliedern konnte der Verein auch eine Mannschaft Herren 30, B-Klasse, für die Medenrunde aufstellen. „Wir...

Petter Pettersson ist neuer Athletiktrainer der Adler Mannheim.

Neuer Athletiktrainer für Adler Mannheim
Petter Pettersson kommt

Mannheim. Die Adler Mannheim haben mit Petter Pettersson einen neuen Athletiktrainer für diekommenden zwei Jahre an sich gebunden. Der 46-jährige Schwede tritt die Nachfolge von ALLOUT Performance an, das seit 2019 für die Off-Ice-Trainingsgestaltung verantwortlich war. „Mit Petter haben wir einen passenden Nachfolger auf der wichtigen Position desAthletiktrainers gefunden. Die Ausbildung der sportlichen Fähigkeiten wie Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Körpergefühl nehmen einen hohen...

Fleißig beim warm-up auf dem Sportplatz mit Übungsleiter/in

TSV Iggelheim - Leichtathletik
Sportabzeichensaison wird eröffnet

Böhl-Iggelheim. Am Freitag, den 9. Juli, findet um 18:00 Uhr auf dem Iggelheimer TSV-Sportgelände an der Jahnstraße die Eröffnung der diesjährigen Sportabzeichensaison statt. Nachdem die Corona-Inzidenzzahlen jetzt deutlich gesunken sind, ist auch wieder für alle Altersgruppen Sport im Freien und damit auch für das Sportabzeichen möglich. Alle Personen ab sechs Jahren können das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Begonnen wird mit dem Training und ersten Abnahmen – vor allem in den...

Eine der Übungen bei den Reha-Kursen

TSV Iggelheim
Orthopädische REHA-Kurse beim TSV Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Der TSV Iggelheim hat im März wieder mit den REHA-Kursen begonnen. Die Freitagskurse begannen wieder am 19. März: Freitags Beginn jeweils 9:00, 10:00 und 11:00 Uhr. Diese Kurse werden von Katja betreut. Die Mittwochskurse begannen wieder am 24. März: Mittwochs Beginn jeweils 8:15 und 9:15 Uhr. Diese Kurse werden von Anne betreut. Bitte beachten Sie, dass Sie bereits in Sportkleidung zu den Kursen kommen. Wegen den Corona-Bedingungen bitten wir Sie, sofern vorhanden, die eigene...

Haßlocher Handballdamen mit helfenden Händen

Getreu dem Motto „support your locals“ haben unsere beiden Spielführerinnen Lena Motz und Marlena Schilling den Vogelpark in Haßloch besucht und eine Spende in Höhe von 200 € überreicht. Gerade in dieser schweren Zeit ist der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung von großer Bedeutung. In einem kurzen Gespräch mit der Kassenwartin des Vogelparks Frau Bäsel erfahren wir: „Der Vogelpark Haßloch wurde am 21. Juni 1953 unter dem Namen „Verein für Schutz und Pflege einheimischer und...

Die Vorsitzende des Fördervereins des FV 1921 Haßloch Petra Kaufmann sowie der Vorsitzende des FV 1921 Haßloch. Foto: Thomas Stephan

Feierstunde coronabedingt in kleinem Rahmen
100 Jahre FV 21 Haßloch

Von Jutta Meyer Haßloch. „Wir bedauern es, dass wir wegen der gesetzlichen Auflagen wegen der Corona-Pandemie unser 100-jähriges Bestehen des Vereins nicht wie geplant durchführen können. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir die Feierlichkeiten angemessen nachholen, trotzdem wollen wir dem Gründungstag, des FV 21 Haßloch, dem 12. Juni, in einer kleinen Runde gedenken“, betonte der Vorsitzende des FV 21, Thomas Stephan, der seit zwei Jahren den Verein führt. Thomas Stephan kündigte offizielle...

TSV-Platz

TSV Iggelheim
Es geht wieder los - Leichtathletiktraining

Böhl-Iggelheim. Mit etwas Verspätung fängt das sommerliche Leichtathletiktraining beim TSV Iggelheim für die Kinder und Jugendlichen an, wenn auch im kleineren „abgespeckten“ Rahmen. Das Dienstagstraining der 5- bis 9-Jährigen findet von 17.00 bis 18.30 Uhr unter Leitung der beiden Übungsleiterinnen Elena Löchner und Claudia Wagner statt. Die 10-13-Jährigen trainieren mit Claudia Wagner freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr. Unter Leitung von Hans Koob findet das Jugendtraining (14-18 Jahre)...

2 Bilder

Kinder stark machen
Selbstbehauptungskurs in den Pfingstferien

Dank des guten Wetters und der verbesserten Corona Situation konnte der 1. JJJKC Haßloch e.V. für die Kinder vom Jugendzentrum Blaubär ein Selbstbehauptungstraining im Freien anbieten. Alle haben sich riesig über diese Möglichkeit des gemeinsamen Trainierens - trotz Abstand - gefreut. Hauptthema der Trainingseinheit war die Schutzhaltung und wie diese in unterschiedlichen Situationen richtig einzusetzen ist. Die richtige Position der Hände, der sichere Stand und die persönliche Distanzfindung...

In seiner allerersten Profisaison gelangen dem in Moskau geborenen Angreifer zehn Tore und 28 Vorlagen in 54 Liga-Partien.

Adler Mannheim verpflichten russisches Talent
Ruslan Iskhakov kommt

Mannheim.  Der Kader der Adler Mannheim für die Saison 2021/22 nimmt weiter Form an. Vom finnischen Vizemeister TPS Turku wechselt Angreifer Ruslan Iskhakov nach Mannheim. Der erst 20-jährige Russe erhält bei den Adlern einen Einjahresvertrag. „Dass sich Ruslan für Mannheim entschieden hat und überzeugt ist, bei und mit uns den vielleicht entscheidendsten Schritt auf dem Weg zur NHL zu machen, ist eine besondere Ehre für uns und erfüllt uns mit großem Stolz“, freut sich Sportmanager Jan-Axel...

Tosto, der in der zurückliegenden DEL2-Hauptrunde zum Förderlizenzspieler des Jahres gewählt wurde, sammelte für die Tölzer in 38 Ligaspielen 32 Punkte.

Adler Mannheim verpflichten Luca Tosto
Talentierter Stürmer kommt

Mannheim. Die Adler Mannheim vermelden mit Blick auf die kommende PENNY-DEL-Saison 2021/22 den nächsten Neuzugang. Vom DEL2-Club Tölzer Löwen wechselt der 20-jährige Luca Tosto nach Mannheim und erhält einen Zweijahresvertrag. Zudem wird der Linksschütze mit einer Förderlizenz für die Heilbronner Falken ausgestattet, dem Kooperationspartner der Adler. „Mit Luca konnten wir einen talentierten Stürmer von Mannheim überzeugen. Seine Entwicklung, gerade in der vergangenen Saison, ist bemerkenswert....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.