Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Lokales
6 Bilder

Best of Wandern
Aktivitäten der PWV Ortsgruppe Rockenhausen im April 2020

Liebe Leser*innen, normalerweise würden Sie heute wieder eine Auflistung unserer Aktivitäten im April erwarten dürfen. Natürlich würden wir zum Frühlingserwachen gerne in der Natur unterwegs sein und  die Traumschleife "Nahe-Felsen-Weg" oder den neuen Rundweg   "Lemberg-Wanderweg", der zu den Top 20 in Deutschland zählt, und in unserem Wanderplan für 2020 im April auf der Liste steht erwandern. Auch die Wanderung zum Stumpfwaldgericht, einer Gerichtsstätte der Grafen von Leiningen das im...

Lokales
Der Wanderweg „Käfer-Safari“ bekommt seinen finalen Schliff für die Zertifizierung durch den Deutschen Wanderverband  Foto: VG Bruchmühlbach-Miesau

Wanderwege in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau neu beschildert
Raus in die Natur!

Bruchmühlbach-Miesau. Nach monatelangen Regengüssen und Stürmen werden die Wanderwege in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau jetzt von Schäden und Mängeln befreit. Nur so bleiben die Qualitätsstandards des Deutschen Wanderverbandes erhalten. Fleißige Wegeparten unterstützen die Verbandsgemeindeverwaltung bei diesen Arbeiten, sodass bis Ende April Käfer-Safari und Sagenhafter Waldpfad mit einer lückenlosen Beschilderung glänzen können. Die Käfer-Safari wird zudem so optimiert, dass einer...

Lokales
12 Bilder

Die Natur in der Stille der Corona-Krise
Nur die Umwelt leidet nicht unter dem Virus

Kaiserslautern. Nahezu jedes Medium berichtet rund um die Uhr über die Corona-Krise, wobei die Bevölkerung jede einzelne Headline und den Inhalt aufsaugt. Lediglich unsere Flora und Fauna zeigt sich völlig unbeeindruckt von dieser Situation. Genauer betrachtet profitiert der Planet von dieser Situation, und weltweit schützen wir alle unbeabsichtigt die Natur, wie keiner von uns dies je gedacht oder erwartet hätte. Es scheint, als hätte die Natur einen letzten Warnschuss abgefeuert, um sich...

Lokales

Ramberger Wandersleut`
Wanderung in die "Höll"

Nach Eußerthal in die „Höll“ Klingt gefährlich …. ist aber nichts weniger als das. Die Vereinshütte unserer Eußerthaler Wanderkameraden vom PWV, eben „die Höll“ genannt, war das Ziel unserer Wanderung am Sonntag, den 15. März. Bei herrlichem Wetter, frühlingshaft warm, was aber nicht gehindert hat, daß auf freien Flächen der Wind einem die Augen geputzt hat, gings los. Wie immer vom Ramberger Dorfplatz, die Hermersbachstraße hinauf, dann oberhalb der Nieder-wiesen nach Dernbach, da eine...

Lokales
Vorbildlich: allein unterwegs.

Erster bestätigter Fall
Coronavirus in der Verbandsgemeinde Maikammer

Bislang wurden wir verschont. Nun hat das Coronavirus auch unsere überschaubare, ländliche Verbandsgemeinde Maikammer erreicht. Gestern wurde in den Medien der erste positive Test, der erste offizielle Infektionsfall vermeldet. Es war nur eine Frage der Zeit. Bleibt zu hoffen, dass dieses "Näherrücken" in den Köpfen so einiger Mitmenschen endlich einen Schalter umlegt. Gerade der Pfälzer steht und sitzt gern dicht an dicht, bevorzugt in den zahlreichen Hütten des Pfälzerwalds. Einzelne...

Lokales
Kraft und Ruhe tanken am Biotop-Weiher Tongrube bei Göcklingen.
17 Bilder

Auf Lehrpfaden die Region entdecken und eine ganze Menge lernen
Frühlingsluft gegen Corona-Krise

Südpfalz. Der Coronavirus sorgt dafür, dass sich viele Menschen in ihrer Wohnung aufhalten, weit über das gewohnte Mass hinaus. Die Kinder sind den ganzen Tag zuhause, wollen beschäftigt werden und bevor sie vom Internet und ihren Spielekonsolen komplett vereinnahmt werden, muss man sich was einfallen lassen. Draußen lockt der Frühling mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, also raus in die freie Natur, bevor einem die Decke auf den Kopf fällt. Zudem weiß man ja inzwischen, dass frische...

Ausgehen & Genießen
 Die Mauereidechse sucht die Wärme  Foto: BR/Baumann

Erste Ergebnissen aus Kartierungsarbeiten
„Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“

Pfalz. Bei den Reptilien, die von Frühjahr bis Frühherbst 2019 in vorgegebenen Gebieten kartiert wurden, konnten alle sechs zu erwartenden Arten wie zum Beispiel die Mauer- und Zauneidechse, die Blindschleiche und die Schlingnatter gefunden werden. Die Biologen von IUS haben dabei festgestellt, dass sich die Tiere wegen der überdurchschnittlichen Temperaturen und der ausgeprägten Trockenheit vorwiegend in halbschattige Bereiche zurückgezogen hatten. Dieselben Witterungsverhältnisse führten...

Ausgehen & Genießen
Am Otterbach

Es geht hinaus in die grüne Natur - trotz Coronavirus
Frühlingskraft am Otterbach

Jockgrim.  Zum Frühlingsanfang und trotz Coronavirus findet wie jedes Jahr in Jockgrim am Otterbach eine Führung aus dem Veranstaltungskalender des Vereins "Naturführer Pfalz" statt.Diese Wanderung entlang des mäandrierenden Otterbaches lädt ein zum Entdecken, Betrachten und Erleben des ersten frischen Grüns. Knospende Baumbestände,   Heil -und Würzkraut, erste Blütenschleier machen Lust zum Aufenthalt in der Natur. Dazu wird noch historisch Wissenswertes über über den Tonabbau am Otterbach...

Sport

Wanderfreunde Eichelberg wandern
Geo-Pfad Brunnenweg

Die Besen-Hex' Wandergruppe Tiefenbach bietet am Sonntag 22. März 2020 eine Geführte Tageswanderung " Geo.Pfad Brunnenweg" an. Start der 13 km langen Wanderstrecke ist um 10:00 Uhr bei Rathaus Östringen. Im Verlauf der Wanderstrecke werden Verpflegungsstellen eingerichtet, am Ende der Wanderung ist eine Einkehrvorgesehen, wo auch die Wertungsstempel vergeben werden. Die Startgebühr beträgt 3.- €, in der die Startkarte, eine Versicherung und die Wanderführung enthalten sind. Weitere Auskünfte...

Lokales

PWV Alsenz
Wanderung um Finkenbach

Der Pfälzerwaldverein Alsenz wandert am 25.03.2020 rund um Finkenbach-Gersweiler .Treffpunkt ist um 13:30Uhr am Wanderheim in Alsenz.Die Tour ist 6km lang mit anschließender Einkehr bei Direktvermakter Willi Becker.Anmeldung bis 20.03.2020 bei Fam.Siegfried 06362/2828.

Lokales
Geo-Tour auf dem Donnersberg

Lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte
Geo-Tour auf dem Donnersberg

Donnersbergkreis. Die Geologie unserer Erde begleitet uns Tag für Tag. Wie haben Landschaften ihre gegenwärtige Struktur erhalten, welche Geheimnisse bergen die Erdkruste und die tieferliegenden Gesteine? Teilnehmer der Geo-Tour auf dem Donnersberg, am Sonntag, 29. März, begeben sich auf eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte und erfahren Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz. Unter der Leitung von...

Lokales
 Symbolfoto

UPDATE: Wanderauftakt am 21./22. März am Donnersberg und im Zellertal abgesagt
Veranstaltungsabsage wegen Coronavirus

Update: Absage der Wanderveranstaltungen am 21. und 22. März: Der Wanderauftakt, der traditionell die Wander- und Outdoorsaison im Donnersberger Land einläutet, kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht stattfinden. Damit fallen alle im Rahmen des Wanderauftakts angebotenen Rund- und Streckenwanderungen am 21. März (Zellertal) und 22. März (Ransweiler-Neubau) aus. Als Veranstalter steht für uns die Gesundheit der Gäste und aktiven Unterstützer an oberster Stelle. Die Absage wird sehr...

Lokales

Weltgeschichtentag 2020
Mit Märchen über Stock und Stein

Märchen und Wandern, wo gibt's denn so was?  Natürlich in Graben-Neudorf! Schon seit vielen Jahren werden auf der ganzen Welt am Weltgeschichtentag (20.3.) Märchen und Geschichten erzählt. So auch in Graben-Neudorf. Und da es hier schöne Wanderwege  und eine (verwunschene?) Mühle in Rußheim gibt, liegt es doch nahe, Märchen und wandern zu verbinden! Eine wunderbare Gelegenheit für alle, die gerne Märchen an besonderen Orten hören möchten. Und wem das Wandern zu viel ist, oder wer am 20.3....

Lokales

Pfälzerwald-Verein Hochspeyer
Locker 10

Am 18.03.2020 startet wieder die „Locker 10“. Abfahrt Bahnhof Hochspeyer 10:04 Uhr, bis Lambrecht. Von dort wandern wir nach Lambertskreuz (Mittag). Zurück über die Lichtensteinhütte und Bahnhof Neidenfels nach Hochspeyer. Wanderdistanz ca. 9 km . Zu dieser Wanderung sind Gäste, wie immer, herzlich willkommen. Bei Interesse sind Details bei Reiner Bauer, Tel. 06305/1403, zu erfragen.

Lokales
6 Bilder

Pfalzsteine
Kunstwerke am Donnersberg

Ich war am 1. März mit dem Pfälzerwaldverein Rockenhausen  zum Auftakt des meteorolgischen Frühlings im Falkensteinertal wandern. Startend vom Wanderparkplatz aus ging es am Friedhof von Falkenstein vorbei hinunter zu den  begehbaren Felsen. Dem Frühlingsanfang entsprechend zeigte sich immer wieder die Sonne, die Wege allerdings zeigten die Spuren der ausgiebigen Regenfälle der letzten Tage und Wochen. Nachdem wir etwa eine Stunde unterwegs waren entdeckte ich am Wegesrand auf einem Baumstamm...

Lokales

Wanderfreunde Eichelberg
Wandertag in Stetten a. H.

Der TSV Stetten a. H. organisiert am 15. März 2020 seinen 42. Internationalen Volkswandertag. Start der drei Wanderstrecken, 6, 11 und 20 km, ist für 7:00 bis 13:00 bzw. 12:00 Uhr in der Mehrzweckhalle am Sportpark, Jahnstraße 5 in Schwaigern-Stettena. H. vorgesehen. Eine Wanderauszeichnung ist nicht ausgeschrieben. Weitere Auskünfte bei Wanderwartin Margarete Dafferner, Nibelungenstraße 58 in Östringen-Odenheim oder beim Wanderwart des Veranstalters, Walter Schilling, unter Telefon 0 71 38 /...

Lokales

Bürgermeisterwandern am 29.03.20 in Helmsheim

Zur Eröffnung der Wandersaison 2020 findet am 29.03.20 im Land der 1000 Hügel das vom Kraichgau-Stromberg Tourismusverband e. V. initiierte Bürgermeisterwandern statt. Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick eröffnet an diesem Tag in Helmsheim die Wandersaison. Gemeinsam mit Wanderführer Kurt Bittrolff geht es danach auf den Rundweg „Zur schönen Aussicht“. Los geht es um 10:00 Uhr am Dorfplatz Helmsheim. Weitere Informationen: Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss 22,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.