Haßloch - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Alle Haßlocher in die Halle!
Haßlocher Handballdamen vor Aufstiegsrunde

Mission Oberliga. Die Handballdamen der TSG Haßloch stehen vor der Aufstiegsrunde in die Oberliga RPS. Da die saarländische Mannschaft abgemeldet hat, kämpfen nur drei Mannschaften aus den unterschiedlichen Verbänden um die ersten beiden Plätze, die gleichzeitig den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse bedeuten! Die TSG Damen werden alles geben um ihre grandiose Saison als ungeschlagener Pfalzligameister mit dem Aufstieg in die Oberliga RPS zu krönen. Dazu brauchen sie die Unterstützung der...

1. JJJKC Haßloch e.V.
65. Jahreshauptversammlung des 1. JJJKC Haßloch e. V.

Am Freitag, den 29.04.2022, wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung des 1. JJJKC Haßloch durchgeführt. Die positive Tendenz, der Zunahme von Teilnehmern an der Jahreshauptversammlung, hielt auch dieses Jahr an. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden Jürgen Rieß, schloss sich der Bericht über die Ereignisse des Jahres 2021 an. Zentrales Thema waren die Baumaßnahmen des vergangenen Jahres sowie die noch anstehenden Baumaßnahmen. Anschließend folgten die Berichte des...

Haßlocher Handballdamen gelingt Hammer-Transfercoup

Die Verantwortlichen der TSG Haßloch Handballdamen reagieren auf die Verletzung von Routinier Antje Wilde, die leider für die bevorstehende Aufstiegsrunde ausfällt, und ihnen gelingt ein außergewöhnlicher Hammer-Transfer. Sabine Stockhorst, einst Bundesligatorhüterin, Championsleaguespielerin und Beachhandballerin des Jahrzents kehrt nach ihrer Babypause aufs Handballfeld zurück und wird die TSG Damen in der Aufstiegsrunde unterstützen. Sie wird zusammen mit Selina Henrich ein bärenstarkes...

3 Bilder

Gürtelprüfung in Jiu-Jitsu erfolgreich bestanden
Prüfung zum 5. Kyu

Am vergangenen Sonntag, den 01.05.2022, legte Helmut Mikatsch, der seit 2019 in der Jiu-Jitsu-Abteilung des 1. JJJKC Haßloch e. V. trainiert, die Prüfung zum gelben Gürtel, dem 5. Kyu-Grad, ab. Helmut musste Teile der Karate- sowie der Judo-Grundschule präsentieren sowie das komplette Technikprogramm, bestehend aus 5 unterschiedlichen Blöcken, die je die 5 Säulen des Jiu-Jitsu repräsentieren. Auch die Fallschule hat er erfolgreich vorgeführt und Manuel Rust (Abteilungsleiter), Sandra Monath...

JHV
65. Jahreshauptversammlung des 1. JJJKC Haßloch e. V.

Am Freitag, den 29.04.2022, um 19 Uhr lädt der 1. Judo-, Jiu-Jitsu- und Karateclub e. V. seine Mitglieder herzlich zur diesjährigen JHV ein. Diese findet auf dem Vereinsgelände unter Beachtung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Regelungen statt. Sie gilt als öffentliche Veranstaltung. Neu gewählt werden nicht nur die Ausschüsse, sondern auch ein neues Mitglied für den Gesamtvorstand aus der seit November 2021 bestehenden Ninjutsu-Abteilung. Wir freuen uns über eine rege...

KTM-Pilot Mike Wiedemann belegte bei der Rallye Dakar den 48. Platz im Gesamtklassement (Foto Michael Sonnick)
13 Bilder

Motorsport - Rallye Dakar
Mike Wiedemann vom MC Haßloch ging bei der Rallye Dakar an den Start

Bei der Motorsport-Ehrung vom ADAC Pfalz wurde auch der Enduro- und Motocross-Fahrer Mike Wiedemann ausgezeichnet. Der 24-Jährige aus Endingen ging vom 1. bis 14. Januar 2022 bei der legendären Rallye Dakar auf einem KTM 450 Rally-Motorrad für das niederländische BAS-Team an den Start und belegte bei der Zielankunft in Dschidda den 48. Rang im Gesamtklassement. In der Junioren-Wertung errang der KTM-Pilot den hervorragenden fünften Platz. Bei der 44. Ausgabe gingen 430 Fahrzeuge sowie 148...

American Football
Saisonsstart der 8 Balls Haßloch

Mit einer faustdicken Überraschung starteten die 8 Balls Hassloch gleich in der ersten Januarwoche in die neue American Football Saison 2022. Benjamin Schmitt ist der neue Headcoach, und er hat gleich die Marschrichtung vorgegeben: „In der kommenden Spielzeit muss es besser laufen als in der vergangenen verkorksten Saison“. Die lange Ära des bisherigen Headcoaches „Balu“ Clemens Hans ging Ende des vergangenen Jahres, man kann fast schon sagen, abrupt zu Ende. „Der Abschied kam für uns alle...

HSG Lingenfeld/Schwegenheim gegen TSG Haßloch
Sieg im ersten Saisonspiel für die TSG Damen

Haßloch. Nach etwas nervösem Beginn der TSG Damen übernahm die Mannschaft Mitte der ersten Hälfte die Kontrolle und erspielte sich bis zur Halbzeitpause einen fünf Tore Vorsprung. Direkt nach dem Seitenwechsel versuchten die Gastgeberinnen mit einer Manndeckung gegen die stark aufspielende Lucie Krein ihr Glück, jedoch ohne Erfolg. Die entstehenden Räume wurden gut genutzt und der Vorsprung erhöhte sich in kürzester Zeit auf neun Tore (10:19 35. Minute). Die Partie war entschieden, woran auch...

Neues Kindertraining Jiu-Jitsu
Kinder stark machen durch die sanfte Kunst

Es ist schön, dass nach langer Durststrecke nun endlich wieder im vereinseigenen Dojo des 1. JJJKC Haßloch e. V. trainiert werden darf. In der Jiu-Jitsu-Abteilung findet wegen mehrerer motivierter und interessierter Kinder im Alter von 8-11 Jahren seit letztem Samstag eine Trainingseinheit für Kinder und Jugendliche statt (15-16:30 Uhr). Die vier Neuen zeigen viel Einsatzbereitschaft und Disziplin. Die Trainer/innen Robin Heck und Regina Rust freuen sich über die kleine, aber feine Gruppe. Bei...

Der Pfalzpreis "Jugend & Sport" wird alle zwei Jahre verliehen, um die Jugendarbeit der Sportvereine zu würdigen

Verleihung der Pfalzpreise „Jugend & Sport“
Sportjugend gewinnt

Pfalz. Bereits zum 15. Mal würdigt der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die Jugendarbeit der Sportvereine mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“. Die stellvertretende Bezirkstagsvorsitzende Ruth Ratter überreicht am Samstag, 11. September, im Holiday Park Haßloch gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim, den mit je 1000 Euro dotierten Preis an fünf Vereine. Darüber hinaus verleiht die Sportjugend Pfalz Sonderpreise im Wert von insgesamt 4000...

Hans Brauch vom 1. FC 08 Haßloch im Gespräch mit Gerd Müller auf dem VfB-Gelände in Haßloch.  Fotoarchiv: Heimatblätter Haßloch

Der Bomber der Nation in Haßloch
Gerd Müller

Von Markus Pacher Haßloch. Er ist als berühmtester Stürmer der Welt in die Fußballgeschichte eingegangen. Der vor wenigen Tagen im Alter von 75 Jahren verstorbene ehemalige „Bomber der Nation“, der unter anderem das entscheidende Siegestor zum Gewinn der Fußballweltmeisterschaft 1974 an der Seite von Franz Beckenbauer schoss, gefiel es offenbar auch in Haßloch. Roman Konrad, seit 1948 Mitglied beim 1. FC 08 Haßloch, verwies uns auf ein Foto im Haßlocher Heimatblatt, Heft 32. Es zeigt den...

Die Neuzugänge der Eulen: (hinten, v. l.)Trainer Ceven Klatt, Stefan Slager, Matej Ašanin, Žiga Urbic, Enes Keskic, Co-Trainer Frank Müller; (vorne, v.l.) Marc-Robin Eisel, Jan Waldgenbach, Tim Schaller
11 Bilder

Saisonvorbereitung unter neuem Trainer
Eulen Ludwigshafen wieder am Ball

Ludwigshafen. Die Eulen Ludwigshafen starteten mit dem Trainingsauftakt in der Günter-Braun-Halle in Friesenheim in die Saison unter Neu-Trainer Ceven Klatt. Im Mittelpunkt des Interesses stand der neue Eulen-Coach Ceven Klatt (38). Und natürlich auch die vier Neuzugänge der Eulen, die sich in der zweiten Bundesliga behaupten wollen. Linksaußen Enes Keskic (21) ist von den Füchsen Berlin, wo er in der Drittliga-Mannschaft daheim war, aber schon Bundesligaluft schnupperte, nach Ludwigshafen...

Haßlocher Handballdamen in Gedanken an die Opfer der Flutkatastrophe

Die schreckliche Flutkatastrophe in unserem Bundesland und in Nordrhein-Westfalen hat uns allen gezeigt wie machtlos wir gegen Umweltkatastrophen sind und vor allem wie schnell man von jetzt auf gleich alles verlieren kann. Menschen, die ihr Zuhause oder sogar ihre Liebsten verloren haben, stehen jetzt vor dem Nichts. Es ist nicht auszumalen, wie sich die Menschen fühlen, die in der besagten Nacht alles verloren haben. Wir, die TSG Haßloch Damenmannschaft möchten unsere Anteilnahme bekunden und...

63. Jahreshauptversammlung
63. JHV des 1. JJJKC Haßloch

Am Mittwoch, den 14.07.2021, wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung des 1. JJJKC Haßloch durchgeführt. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden Jürgen Rieß wurden unter dem vorgezogenen Punkt „Verschiedenes“ zwei Ehrungen durch den Präsidenten des Judoverbandes Pfalz, Andreas Kolbig, vorgenommen. Reinhard Kirsch wurde für seine über 50-jährige Tätigkeit für den Judoverband mit der bronzenen Nadel ausgezeichnet. Thorsten Knüpper wurde für seine langjährige Tätigkeit als...

Großer Heimspieltag des TV Rot-Weiß Haßloch
Aufstieg und Neustart

Die Tennis-Medenrunde wurde am vergangenen Sonntag gegen den TC Freinsheim auf dem Platz vom Tennisverein Rot-Weiß in Haßloch beendet. Die Damenmannschaft von Rot-Weiß Haßloch beendet ungeschlagen die diesjährige Medenrunde und steigt damit in die Pfalzliga auf. Für den TVRW spielten: Janina Eckrich, Ann-Katrin Heß, Melanie Hütter, Fabienne Völkel-Zercher, und Alisa Braun. Mit neuen Mitgliedern konnte der Verein auch eine Mannschaft Herren 30, B-Klasse, für die Medenrunde aufstellen. „Wir...

Petter Pettersson ist neuer Athletiktrainer der Adler Mannheim.

Neuer Athletiktrainer für Adler Mannheim
Petter Pettersson kommt

Mannheim. Die Adler Mannheim haben mit Petter Pettersson einen neuen Athletiktrainer für diekommenden zwei Jahre an sich gebunden. Der 46-jährige Schwede tritt die Nachfolge von ALLOUT Performance an, das seit 2019 für die Off-Ice-Trainingsgestaltung verantwortlich war. „Mit Petter haben wir einen passenden Nachfolger auf der wichtigen Position desAthletiktrainers gefunden. Die Ausbildung der sportlichen Fähigkeiten wie Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Körpergefühl nehmen einen hohen...

Haßlocher Handballdamen mit helfenden Händen

Getreu dem Motto „support your locals“ haben unsere beiden Spielführerinnen Lena Motz und Marlena Schilling den Vogelpark in Haßloch besucht und eine Spende in Höhe von 200 € überreicht. Gerade in dieser schweren Zeit ist der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung von großer Bedeutung. In einem kurzen Gespräch mit der Kassenwartin des Vogelparks Frau Bäsel erfahren wir: „Der Vogelpark Haßloch wurde am 21. Juni 1953 unter dem Namen „Verein für Schutz und Pflege einheimischer und...

2 Bilder

Kinder stark machen
Selbstbehauptungskurs in den Pfingstferien

Dank des guten Wetters und der verbesserten Corona Situation konnte der 1. JJJKC Haßloch e.V. für die Kinder vom Jugendzentrum Blaubär ein Selbstbehauptungstraining im Freien anbieten. Alle haben sich riesig über diese Möglichkeit des gemeinsamen Trainierens - trotz Abstand - gefreut. Hauptthema der Trainingseinheit war die Schutzhaltung und wie diese in unterschiedlichen Situationen richtig einzusetzen ist. Die richtige Position der Hände, der sichere Stand und die persönliche Distanzfindung...

In seiner allerersten Profisaison gelangen dem in Moskau geborenen Angreifer zehn Tore und 28 Vorlagen in 54 Liga-Partien.

Adler Mannheim verpflichten russisches Talent
Ruslan Iskhakov kommt

Mannheim.  Der Kader der Adler Mannheim für die Saison 2021/22 nimmt weiter Form an. Vom finnischen Vizemeister TPS Turku wechselt Angreifer Ruslan Iskhakov nach Mannheim. Der erst 20-jährige Russe erhält bei den Adlern einen Einjahresvertrag. „Dass sich Ruslan für Mannheim entschieden hat und überzeugt ist, bei und mit uns den vielleicht entscheidendsten Schritt auf dem Weg zur NHL zu machen, ist eine besondere Ehre für uns und erfüllt uns mit großem Stolz“, freut sich Sportmanager Jan-Axel...

Tosto, der in der zurückliegenden DEL2-Hauptrunde zum Förderlizenzspieler des Jahres gewählt wurde, sammelte für die Tölzer in 38 Ligaspielen 32 Punkte.

Adler Mannheim verpflichten Luca Tosto
Talentierter Stürmer kommt

Mannheim. Die Adler Mannheim vermelden mit Blick auf die kommende PENNY-DEL-Saison 2021/22 den nächsten Neuzugang. Vom DEL2-Club Tölzer Löwen wechselt der 20-jährige Luca Tosto nach Mannheim und erhält einen Zweijahresvertrag. Zudem wird der Linksschütze mit einer Förderlizenz für die Heilbronner Falken ausgestattet, dem Kooperationspartner der Adler. „Mit Luca konnten wir einen talentierten Stürmer von Mannheim überzeugen. Seine Entwicklung, gerade in der vergangenen Saison, ist bemerkenswert....

Korbinian Holzer absolvierte 211 Spiele in der NHL.

Adler Mannheim verkünden Wunschtransfer
Korbinian Holzer kommt

Mannheim. Die Adler Mannheim haben sich im Hinblick auf die neue Spielzeit in der PENNY DEL die Dienste von Korbinian Holzer gesichert. Der NHL-erfahrene Verteidiger, der beim achtmaligen deutschen Meister einen Zweijahresvertrag unterzeichnet hat, spielte zuletzt für Avtomobilist Yekaterinburg in der multinationalen Kontinental Hockey League. „Korbinian gehört zweifelsfrei zu den besten Verteidigern, die das deutsche Eishockey hervorgebracht hat. Er ist groß, räumt vor dem eigenen Tor...

Wie in diesem Vorbereitungsspiel waren die Ränge in der SAP Arena auch zum Play-off-Start leer.

Adler Mannheim verlieren in Overtime
2:3 gegen Straubing Tigers

Von Christian Gaier  Mannheim. Böse Überraschung: Die Adler Mannheim sind mit einer 2:3 (2:2, 0:0, 0:0; 0:1)-Heimschlappe nach Verlängerung gegen die Straubing Tigers in die DEL-Play-offs gestartet. Nach 1:39 Minuten in der Overtime war Jeremy Williams mit dem Siegestor für die Gäste zur Stelle.   Das erste Drittel war furios, bot packendes Play-off-Eishockey mit hoher Intensität. Denis Reul sorgte für einen vermeintlichen Traumstart der Adler, als er in der dritten Spielminute die 1:0-Führung...

Die Adler bedanken sich vor dem Spiel gegen Krefeld bei den Fans.

Adler Mannheim wie im Meisterjahr
Bestes Team der Hauptrunde

Eishockey. Die Adler-Fans werden es sicherlich als gutes Omen sehen, dass ihre Lieblinge die DEL-Hauptrunde 2020/2021 am vergangenen Sonntag mit einem 4:2-Heimsieg über den Krefelder EV als punktbestes Team abgeschlossen haben, denn als dies letztmals der Fall war, da wanderte 2019 der Pokal des deutschen Eishockeymeisters in die Quadratestadt. Nach der Hauptrunde der DEL Saison 2019/2020 hatten die Adler ebenfalls eine starke reguläre Saison hingelegt, wurden damals allerdings Zweiter hinter...

Joonas Lehtivuori trifft zum 3:2-Sieg in Düsseldorf.

Adler-Schlappe gegen Berlin schmerzt
Play-offs beginnen am 20. April

Eishockey. Die Hauptrunde der DEL-Saison 2020/2021 geht für die Adler Mannheim am kommenden Sonntag, 18. April, 14.30 Uhr, mit dem Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine zu Ende und schon am Dienstagabend standen sich der Südtabellenführer aus Mannheim und das abgeschlagene Schlusslicht der Nordgruppe in Krefeld gegenüber - 1:0 gewannen die Adler nach Penaltyschießen, wobei Stefan Loibl der entscheidende Treffer gelang. Während für die Pinguine die DEL-Saison am Sonntag beendet ist, weil sie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.