Haßloch - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Can Adanir

Nachwuchstorwart verlässt die Löwen
Can Adanir wechselt mit sofortiger Wirkung zum TV Großwallstadt

Mannheim/Kronau. Torhüter Can Adanir wird die Rhein-Neckar Löwen mit sofortiger Wirkung verlassen und zukünftig für den Drittligisten TV Großwallstadt auflaufen. Der 20-jährige Adanir, bis zuletzt Stammtorhüter der Junglöwen, stammt aus der Jugend des Rot-Weiß Babenhausen und wechselte im Sommer 2018 von der HSG Hanau zum Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen. Durch seine starken Leistungen schaffte der Schlussmann als dritter Torhüter den Sprung in den Profikader der Löwen, kam in der vergangenen...

Löwen-Talk mit Michel Abt, Heiner Brand, Frank Schneller und Marcus Kuhl
6 Bilder

Löwen-Talk zum Thema Nachwuchsförderung
Sportliches Handwerkszeug und soziale Werte vermitteln

Kronau. Am Dienstagabend ging die Veranstaltungsreihe „Löwen-Talk“ der Rhein-Neckar Löwen in die zweite Runde. Die Gespräche auf der Bühne im Kronauer Trainingszentrum drehten sich rund um das Thema „Nachwuchs- und Talentförderung im Handball“. Neben Michel Abt, ehemaliger Spieler der Rhein-Neckar Löwen und aktueller Trainer der zweiten Löwen-Mannschaft, nahmen Handball-Legende Heiner Brand und der ehemalige Eishockey-Profi Marcus Kuhl, zweifacher Olympiateilnehmer und Geschäftsführer des...

Eishockey: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. ERC Ingolstadt

Mannheim. Am Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen den ERC Ingolstadt zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 20. November an der Verlosung teilnehmen. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

Samira "Sam" Brand eilt nach hinten, um den nächsten Einschlag zu verhindern...

Text/Foto Wolfgang Merkel
FotoArchiv Merkel+Merkel
4 Bilder

Kurpfalzbärinnen/TSG Ketsch/Red Ladies
33:40 Heimspielniederlage im Lokalderby gegen Meenz 05, Tag der offenen Tür!! Larissa Platen, Elisa Burkholder und Alicia Soffel von Mainz 05 können schalten und walten wie sie wollen

Keine Chance gegen Mainz 05 hatten die RED LADIES around Samira Brand. Schon  in der ersten Halbzeit hinkten die Ketscherinnen ständig einem Rückstand hinter her, so dass die RED LADIES um Samira "Sam"  Brand alle Hände und Münder voll zu tun hatten, die Lücken zu stopfen, Lücken, deren es reichlich in der Ketscher Defense gab...In der zweiten Halbzeit hatte man/frau den Eindruck, dass es bei Ketsch gar keine Defensive mehr gab... 14:16 hieß des aus Ketscher Sicht zur Pause. Es war trotz...

Der Spitzenreiter feiert 2x3 Points, eine nun klare Tabellenführung und anscheined eine leichte Auswärtsaufgabe am 23.11. in Mutterstadt...

Text/Foto Wolfgang Merkel
FotoArchiv Merkel+Merkel
5 Bilder

VBC Haßloch/ Blue Devils
Die "Blue Devils" schlagen auch die Volleyball-Frauenschaft der TuSsies aus Heiligenstein mit 3:1 und sind nun klarer Tabellenführer der Pfalzliga Damenvolleyball/ Aufstieg possibel

Spitzenreiter, Spitzenreiter, Spitzenreiter ahu ahu ahu... Die Haßlocher Damen 1 sichern sich in eigener Halle mit 2 Siegen und 6 Punkten am Doppelspieltag am 9.11. in der Sporthalle der Realschule Haßloch die Tabellenspitze gegen die starke Konkurrenz aus Heiligenstein und Westpfalz. Die Partien gegen den 2. und 4. Platzierten waren nichts für schwache Nerven, denn in der Halle wurden den Zuschauern insgesamt 8 mehr als nur spannende Sätze geliefert. Die gefühlt knapp 80 Zuschauer brachten...

Melanie Woll (10) und Katharina Surkau (15) beim Abwehrversuch...

Foto Wolfgang Merkel
FotoArchiv Merkel+Merkel
15 Bilder

Doppelspieltag der >Blue Devils des Volleyball Clubs Haßloch / Samstag, 2.11.2019
Sieg der Blue Devils mit 3:1 Sätzen/ VBC Haßloch/Erste Damenmannschaft vs. SG Westpfalz/2.11.2019,14:00ff./Text & SLIDE Foto Show a la BRONCO54...

Am Samstag ging es in zwei Spielen der BLUE DEVILS = ERSTE Damenmannschaft des VBC Hasalaha, neuerdings die Blue Devils, um die Tabellenwurst, die frau verteidigen wollte. Bevor es an den größten Brocken, die Frauenschaft von den TuSsies aus Heiligenstein ging, war erst mal die Damenmannschaft der SG Westpfalz zu besiegen, eine Fusion aus diversen Westpalatinischen Volleyball-Teams, das wächjst und gedeiht, und wie Clara Niehues nach dem Spiel dem Autor mitteilte, durch neue Fusionen...

Samira Brand und die Kurpfalzbären
Abstiegshammerknaller-Duell der Red Ladies aus Ketsch um "Sam" Samira Brand versus die Meenzer Dynamites in der Ketscher Neurotthalle am Samstag

Samstag 9.11. geht es ab 18 Uhr um die Wurst in der Ketscher Neurotthalle; Samira "Sam" Brand, Carmen Moser, Sina Michels und Companeras kämpfen gegen die Meenzer Dynamites um Alicia Soffel, Elisa Burkholder, Larissa Platen, um nur einige der Säulen der Meenzer Dynamites zu nennen, um ganz wichtige Punkte. Wenn man so will, ist das ein 4-Punkte-Spiel, will heißen: Wenn die RED LADIES aus Ketsch, die sog. Kurpfalzbären, besser: Bärinnen, einen Sieg einfahren, egal wie knapp, sind sie 4 Punkte...

Szene nach dem Spiel gegen Schaidt, 3:0 für den VBC Haßloch

FotoArchiv Merkel+Merkel
6 Bilder

VBC Haßloch will die Tabellenspitze verteidigen
Die "BLUE DEVILS" des VBC Haßloch wollen am Doppelspieltag am Samstag (9.11.) ab 14 Uhr die Tabellenspitze gegen die SG Westpfalz und anschließend gegen die TuSsies aus Heiligenstein verteidigen

Vorbericht für die beiden Begegnungen gegen die SG Westpfalz und den TuS Heiligenstein Auch am kommenden Sonntag, den 09.11.2019, haben die Damen 1 des VBC Haßloch, neuerdings die BLUE DEVILS, wieder zwei Matches in eigener Halle vor sich. Start up des Doppelspieltages ab 14 Uhr. Das erste Match der "Blue Devils" geht gegen die SG Westpfalz, die sich vereinstechnisch aus der SG Steinwenden/Weilerbach für diese Saison mit der TV Rodenbach neu formiert hat. In ihren vier Spieltagen konnten...

SAP-Arena Mannheim: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. Düsseldorfer EG

Mannheim. Am Sonntag,  01. Dezember, 14 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen den Düsseldorfer EG zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 13. November an der Verlosung teilnehmen.  Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

Erneuter Auswärtserfolg der TSG Haßloch Damen

++ Nächster Auswärtserfolg bei der SG Lambsheim/Frankenthal ++ Zu ungewohnter Uhrzeit (Anpfiff 13:15 Uhr) machten wir uns am Sonntagvormittag auf den Weg zu den Damen 1 der Spielgemeinschaft Lambsheim/Frankenthal. Wir nahmen uns vor, an die gute Leistung der letzten Woche gegen die HSG Trifels anzuknüpfen und zwei Punkte mit nach Haßloch zu nehmen. Dass das keine leichte Aufgabe wird war uns bewusst, denn die SG gewann unter anderem zuletzt beim bis dato ungeschlagenen TuS Heiligenstein. 40...

Unterführung via Betzenberg. Ottes und Fritz...Very long time gone...The good old years...1951,1953 Deutscher Meister, 1955 gegen Rot Weiß Essen beim 3:4 verschaukelt, 1954 Weltmeister mit 5 Lautrer Jungs...

Text/Foto/FotoArchiv: Wolfgang Merkel/Hasalaha/Neustadt/Paris-Marais

FC Kaiserslautern am Abgrund
FC Kaiserslautern im freien Fall, 2:3 in Unterzahl gegen die Würzburger Kickers im 6-Punkte-Spiel

Neues Heimspiel, neue Enttäuschung, wieder mindestens drei Gegentore, unter denen es der FCK, wenn man das "Team" überhaupt als FCK bezeichnen kann, nicht macht. Unsicherheiten, Anti-Fußball, mangelhafte Passqualiät, Müdigkeiten und Aussetzer in permanente. Schommers kann einem Leid tun, aber im Grunde ist er nach drei Niederlagen in Serie genauso verbrannt wie Hildmann. Was ihn im Amt hält, sind die Kosten, die eine erneute Entlassung im ersten Halbjahr bedeuten würde, und Geld ist keines...

Samira Brand in der Mangel von Irene Espinola Perez (RR), der Niederländerin Lynn Knippenborg (RM), die im Sommer von TTH Holstebro/Dänemark kam und Nathalie Hendrikse (RA), der Niederländerin, die aus der norwegischen Liga nach Neckarsulm diesen Sommer gewechselt war.

Foto: Wolfgang Merkel, FotoArchiv Merkel + Merkel
6 Bilder

Samira Brand und die KurpfalzBärinnen
Samira Brand und die KurpfalzBärinnen unterliegen nach großem Fight der Neckarsulmer Sport Union im DHB Cup denkbar knapp mit 26:27

Samira "Sam" Brand und die Ihren scheiterten am Samstag in einem kampfbetonten und sehr schnell geführten Spiel mit 26:27 denkbar knapp an der Neckarsulmer Sport Union, die in Nele Reimer eine überragende Halblinke im Team hatte, die die Mannschaft der NSU in der ersten Hälfte am Leben hielt, in einer ersten Hälfte, in der die Ketscher Ladies groß aufspielten und mit 16:14 in die Halbzeitkanbinen gingen. Die schnellen Tempogegenstöße hatten der NSU gar nicht geschmeckt. Und kaum hatte Nele...

Vorverkauf für den EHF-Pokal startet
Ab 6. November freier Verkauf

Kronau/Mannheim. Der Vorverkauf für das Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen Minsk am Mittwoch, 20. November, beginnt am Montag, 4. November, 10 Uhr ausschließlich für Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder der Rhein-Neckar Löwen. Diese können Tickets telefonisch unter 0621 / 391930-44 und per Mail an tickets@rhein-neckar-loewen.de erwerben. Am Mittwoch, 6. November, um 10 Uhr startet der freie Vorverkauf. Dann können Tickets zusätzlich zu den beiden oben genannten Optionen auch über die...

Die Kinder nehmen das Angebot gerne an.  Foto: ps

Ehrenamtlich betreute Fußball-AG macht viel Spaß
Kooperation 1. FC 08 Haßloch und Schillerschule

Haßloch. Der 1. FC 08 Haßloch hat mit der Grundschule Schillerschule eine Kooperation im Fußball vereinbart. Der Landessportbund Rheinland-Pfalz und das Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz haben inzwischen den Förderantrag bewilligt. Trainer Winfried Speicher (65) vom 1. FC 08 Haßloch leitet zwei Mal in der Woche (montags und mittwochs) die Fußball-AG, wobei mittwochs das Training durch Martin Heider (49) vom VfB Haßloch unterstützt wird. Beide trainieren die Kids ehrenamtlich. Jeweils...

Die glücklichen Turnerinnen des TSG Haßloch.

Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften erfolgreich
TSG Haßloch holt Titel

Haßloch. Bei den Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften im Wettkampfsport Geräteturnen weiblich (Pflichtprogramm) in Ludwigshafen erturnten sich die Turnerinnen der TSG Haßloch gleich zwei Pfalz-Mannschaftstitel. Im Wahl-Pflicht-Vierkampf Jahrgang 2004 und jünger, setzten sich in einem spannenden Wettkampf die Turnerinnen der TSG Haßloch mit Marie Auer, Finja Klein, Mara Kästel, Luana Muffang, Francesca Pressler und Lilli Schwinn mit 197,75 Punkten zu 196,85 Punkten für den TuS Niederkirchen durch....

When the Party is over...
Thanks for comin', thanks for support...come back again on 9th of November (TuS Heiligenstein)/
Danke fürs Kommen,Unterstützen und supported uns auch am 9.November wieder , wenn es um 14 Uhr gegen die TusSies aus Heiligenstein um die Tabellen-Wurst geht...Bis dann...
( TuS Heiligenstein)
18 Bilder

VBC Haßloch
Damen des VBC Haßloch, the Blue Ladies, erobern die Tabellenspitze, lösen die TusSies aus Heiligenstein ab - Foto-Slide-Show der Begegnung vs. Schaidt

Aufgrund des interesssanten Foto-Shootin' Materials und der überwältigenden Rezeption durch das Haßlocher Village hat sich der interessierte Beobachter und Berichterstatter und Fotograf entschlossen, doch noch ein paar wenige SnapShots des Snapshootings der Partie VBC Haßloch vs. TuS Schaidt am Samstagnachmittag in der Sporthalle der Realschule Hasalaha der Societas Hasalaha zu Gesichte zu bringen... Bei der Bearbeitung wurden aus manchen dokumentarischen Sportfotos schon eher Kunstfotos, was...

Haßlocher Handballdamen siegen deutlich

Am Sonntag Abend waren wir zu Gast bei der HSG Trifels, mit der wir gleichzeitig noch eine Rechnung aus letzter Saison zu begleichen hatten. Bis zur 7. Spielminute war unsere Abwehr aggressiv und stand sehr kompakt, sodass wir durch Leonie Schneider schnell 2:5 in Führung gehen konnten. Eine gegen uns verordnete 2-Minuten-Strafe brachte allerdings unsere Abwehr etwas aus dem Konzept, Trifels holte Tor um Tor auf und konnte in der 13. Spielminute sogar 7:6 in Führung gehen. Nach einer Auszeit...

Jannis Schneibel, Jennifer Kettemann (Geschäftsführerin Rhein-Neckar Löwen) und Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter Rhein-Neckar Löwen)

Löwen binden Jannis Schneibel bis 2021
Talent aus dem eigenen Nachwuchs

Kronau/Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben ein weiteres an sich gebunden. Rückraumspieler Jannis Schneibel erhält ab dem 1. Januar 2020 einen Vertrag beim badischen Bundesligisten bis zum Sommer 2021. „Jannis hat sich diese Entscheidung durch seine starken Leistungen in unserer 2. Mannschaft verdient. Wir wollen ihn langfristig an den Profibereich heranführen und sehen unsere Entscheidung auch als Motivation für ihn, weiter an seiner sportlichen Entwicklung zu arbeiten“, so Oliver Roggisch,...

SAP-Arena Mannheim: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler gegen die Pinguins Bremerhaven

Eishockey. Am Sonntag, 17. November, spielen die Adler Mannheim ab 17 Uhr gegen die Pinguins Bremerhaven in der SAP-Arena. Das "Wochenblatt" verlost unter allen Lesern, die bis zum 6. November an der Verlosung teilnehmen, Eintrittskarten für das Eishockeyspiel. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

SAP-Arena Mannheim: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler vs. Eisbären Berlin

Eishockey. Am Freitag, 22. November, spielen die Adler Mannheim ab 19.30 Uhr gegen die Eisbären Berlin in der SAP-Arena. Das "Wochenblatt" verlost unter allen Lesern, die bis zum 6. November an der Verlosung teilnehmen, Eintrittskarten für das Eishockeyspiel. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

Katharina Surkau im roten Trikot mit der Nummer 15, die freie Spielerin, der Libero oder muss es heißen: die Libera ?, die VBC-Feuerwehr, die überall, wo es brenzlig werden konnte, zur Stelle war. Klasse Spiele gegen Schaidt und Annweiler. Gratulation !

Foto/FotoArchiv: Wolfgang Merkel
10 Bilder

VBC Haßloch erobert die Tabellenspitze der Damenvolleyball-Pfalzliga mit zwei 3:0-Siegen gegen die Schaidter und Annweilerer Ladies
Damen des VBC Haßloch, the Blue Ladies, erobern mit zwei klaren 3:0-Satz-Siegen gegen Schaidt und Annweiler die Tabellenspitze, lösen die TusSies aus Heiligenstein ab

Das erste Match vs. die TusSies aus Schaidt war eine klare Sache, denn mit 25:15, 25:20 und noch einmal 25:15 ließen die Spielerinnen des VBC Haßloch, von Trainer Andreas Rühl zunächst etwas angestrengt, dann immer lockerer gecoached, keinerlei Zweifel aufkommen, dass sie die 3 Punkte in Hasalaha behalten wollten, um auf 9 aufzustocken. Obwohl drei Diagonalangreiferinnen fehlten, unter anderem die Auswahlspielerin Elisa Mangold (RLP), also eine Pflichtaufgabe, gegen geschwächte Schaidter,...

Das "Wochenblatt" verlost 15x2 Tickets für die Rhein-Neckar Löwen in der SAP-Arena
Rhein Neckar Löwen vs. Frisch Auf! Göppingen

Mannheim/Kronau. Am Sonntag, 8. Dezember, 16 Uhr, spielen die Löwen gegen Frisch Auf! Göppingen in der SAP-Arena in Mannheim. Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten unter allen, die bis zum 20. November an der Verlosung teilgenommen haben. Die Karten werden per Post versendet. Viel Glück! Weitere Infos zu den Rhein-Neckar Löwen erhalten Sie unter www.wochenblatt-reporter.de/loewen

Wilfried de Buhr

Reaktion auf Kicker-Artikel
FCK weist Behauptungen zurück

FCK. Der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. (nachfolgend FCK) weist in einer Pressemeldung "die Unwahrheiten und falschen Behauptungen im Artikel von Moritz Kreilinger (Kicker, 25.10.2019) mit Entschiedenheit zurück": Unwahr und falsch sei, dass Patrick Gregorius direkten Einfluss auf Entscheidungen der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KG (nachfolgend KG) habe.Richtig sei, dass Entscheidungen ausschließlich von der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH (nachfolgend GmbH) getroffen...

Johanna Wiethoff upcomin' Goalkeeperin bei den Kurpfalzbären
Am Samstag gegen die NSU im DHB Cup wird es auch auf sie ankommen.Aber die U-17-Nationalspielerin entwickelt sich gerade von Spiel zu Spiel rasant. Unterstützt von der schwangeren Stammtorhüterin Sabine "Bine" Stockhorst

Text/Foto/FotoArchiv Merkel+Merkel
2 Bilder

DHB Cup/TSG KETSCH gegen Neckarsulmer Sport Union am Samstag(2.11./18:00) in der Ketscher Neurotthalle
TSG Ketsch, the RED LADIES im DHB Cup versus die Neckarsulmer Sport Union/Samstag, 2.11.2019/18:00/Neurotthalle Ketsch

Um das Final 4 in Stuttgart im Frühsommer 2020 zu erreichen, letztes Jahr bis zu 2500 Zuschauer (Finale)!!, müssen die Neckarsulmer Sportunion und die RED LADIES aus Ketsch das Spiel am Samstag (2.11.2019/18:00 Anpfiff) in der Neurotthalle für sich entscheiden. Beide Mannschaften haben in der Liga 2:8 Punkte auf dem Konto, die NSU hat das bessere Torverhältnis, steht deshalb knapp vor den Ketscher Bären, die auf einem Nichtabstiegsplatz (12.) stehen, einen Platz hinter der NSU. Sollten die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.