Haßloch - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Corona-Pandemie
Kazungu-Haß schlägt Testzentrum für Haßloch und mobile Teststation für das Lambrechter Tal vor

„Die Menschen sind den Lockdown leid. Manche drehen den Schlüssel ihres Geschäfts bald das letzte Mal um. Es gibt neue Tests, mehr Impfungen, da muss jetzt alle Energie rein,“ so die Landtagsabgeordnete Giorgina Kazungu-Haß. Sie schlägt eigene Testzentren in Haßloch und ein mobiles Testzentrum für die VG Lambrecht vor. „Wir müssen hier in einer gemeinsamen, überparteilichen Anstrengung das Testen so einfach wie möglich machen. Momentan haben wir in Neustadt und im Landkreis Bad Dürkheim...

Die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen

Corona: Landkreis Bad Dürkheim und Neustadt
Fallzahlen aus der Region

Corona im Landkreis Bad Dürkheim. Die neuesten Coronavirus-Fallzahlen für den Landkreis Bad Dürkheim und die Stadt Neustadt an der Weinstraße werden vom Gesundheitsamt des Landkreises Bad Dürkheim gemeldet. Seit der letzten Bekanntgabe der Coronavirus-Fallzahlen am Dienstag, 2. März, wurden im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Bad Dürkheim 9 weitere Infektionen gemeldet: Im Landkreis wurden 6 positive Corona-Tests bestätigt, während die Stadt Neustadt an der Weinstraße 3 weitere...

Equal Pay Day am 10. März 2021
"Game Changer" gesucht!

Game Changer – Mach dich stark für equal pay! Unter diesem Motto steht der diesjährige Equal Pay Day. In Deutschland verdienen Frauen 2021 immer noch viel weniger als Männer. Wieso das so ist, erklärt Christine Steinmetz, ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftrage der Gemeinde Haßloch, hier. Der Equal Pay Day markiert symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen in Deutschland umsonst arbeiten, während Männer ab dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Frauen haben im Jahr 2019 in Deutschland...

Coronavirus Symbolfoto.

Corona in Bad Dürkheim
Fallzahlen für Neustadt und den Landkreis DÜW

Corona im Landkreis Bad Dürkheim. Die aktuellen Corona-Fallzahlen für den Landkreis Bad Dürkheim und Neustadt werden werktags vom Gesundheitsamt des Landkreises Bad Dürkheim gemeldet. Seit der letzten Bekanntgabe der Coronavirus-Fallzahlen am Freitag, 26. Februar, wurden im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Bad Dürkheim insgesamt 15 weitere Infektionen bestätigt: Im Landkreis wurden 12 positive Corona-Tests gemeldet, während die Stadt Neustadt an der Weinstraße 3 weitere Infektionen...

Neugierig auf das digitale Ferienprogramm .

Osterzeit im Pfalzmuseum für Naturkunde
„Küken – Küken – Küken“

Bad Dürkheim. Am Freitag, 12. März 2021, startet das digitale DIY-Ferienprogramm des Pfalzmuseums für Naturkunde – POLLICHIA-Museum, Bad Dürkheim. Passend zur Online-Ausstellung „Küken – Küken – Küken“ gibt es ein buntes Programm für Kinder mit Spielen, Wissenswertem, Experimenten und Basteleien rund um die Themen Hühner, Küken und Eier. Man entdeckt, was so alles in einem Ei steckt, erfährt, wie ein Küken im Ei heranwächst und kann im Spiel mit anderen Mitspielern testen, wer am meisten über...

Das von Bund und Land forcierte Projekt „Testen für alle“ soll nach Möglichkeit dezentral und falls genügend Kapazitäten vorhanden sind, flächendeckend aufgebaut werden.

Aufruf an freiwillige Helferinnen und Helfer
Projekt „Testen für Alle“

Bad Dürkheim. Das von Bund und Land forcierte Projekt „Testen für alle“ soll nach Möglichkeit dezentral und falls genügend Kapazitäten vorhanden sind, flächendeckend aufgebaut werden. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld hat sich gemeinsam mit den hauptamtlichen Bürgermeistern abgestimmt und die Verantwortlichen vor Ort waren sich einig, dass Schnelltests für alle eine sehr sinnvolle Ergänzung zu den bisherigen Corona-Maßnahmen darstellen. „Uns war wichtig, dass wir die bestehenden Strukturen stärken...

Hier stand Schloss Friedrichsbühl - heute belegt nur ein Gedenkstein den Standort
5 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Friedrichsbühl - oder wie die Medicis nach Bellheim kamen

Bellheim. Viel ist nicht mehr zu erahnen vom Jagdschloss Friedrichsbühl (auch Neuhaus genannt) im Wald, nördlich von Bellheim. Errichtet wurde das Schloss im Jahr 1552, zerstört wurde der Renaissancebau nicht einmal hundert Jahre später, 1627 im Dreißigjährigen Krieg und nochmals 1674. 1725 wurden dann auch die Überreste komplett abgebrochen und verkauft. Heute erinnern lediglich ein Gedenkstein, eine Informationstafel und die Überreste des Wassergrabens an den einstigen Prunkbau des Kurfürsten...

GLEICHBERECHTIGT und GEWALTFREI
Ein langer Kampf

Die ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftrage der Gemeinde Haßloch, Christine Steinmetz, erinnert an die Geschichte des Internationalen Frauentags.  Seit mehr als 100 Jahren feiern wir den Internationalen Frauentag. Mit dem Internationalen Frauentag sollen alle Frauen für ihre Träume kämpfen, sagt die ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftrage der Gemeinde Haßloch, Christine Steinmetz. Alle Frauen, unabhängig von Alter, Herkunft, sexueller Orientierung oder Religion sollen sich an diesem Tag darin...

Die Kindertagesstätte „Pauluskirche“ möchte mit dem beginnenden Frühjahr ein Gartenprojekt auf die Beine stellen.

Willkommene Spende für das Gartenprojekt der Kita „Pauluskirche“
Von der Aussaat bis zur Ernte

Haßloch. Die kommunale Kindertagesstätte „Pauluskirche“ möchte mit dem beginnenden Frühjahr ein Gartenprojekt auf die Beine stellen und hat zur Realisierung jetzt eine Spende von „Pflanzenwelt Dienst“ in Böhl-Iggelheim erhalten. Aussaaterde, Anzuchttöpfe und verschiedene Blumensamen sind Teil der Spende, die die stellvertretende Einrichtungsleiterin Ulrike Buchal und Erzieherin Bernike Sattel dankend entgegengenommen haben. „Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist eine Spende keine...

Ganze Winterarbeit
3 Bilder

Keine Woche ohne Überraschungen Aus 20 m wurden 35 m Verwendung Waldboden
Neueste Waldrodung auf 12 ha

Neues Kopfschütteln wegen Verfahrensfehlern am „Laufenden Band“ (R.C.) oder sich widersprechenden Maßnahmen. Statt den Ordenswald mit seiner Urstromsenke als HW-Rückhalteraum mit über 3 Mio. m3 zu nutzen wird eine „Flutmulde“ am Ende der Bachverlegung erbaggert. Nach der Wald-Rodung entlang der Rennbahnstraße soll eine ca. 45 cm Vertiefung entstehen. Die nur 60 000 m3 Fassungsvolumen sind nach 5 Std. voll gelaufen. Jetzt darf der Ur-Erbsengraben das HW nach Osten abführen. Was schon ab K14/...

Die Volkshochschule Hassloch lädt ein zum VHS-Talk zum „Internationalen Frauentag“ am 8. März.

Digitale Diskussionsrunde mit interessanten Gästen
VHS-Talk zum „Internationalen Frauentag“

Haßloch. Auf der ganzen Welt wird am 8. März, dem Internationalen Frauentag, auf die Rechte der Frauen und die Gleichstellung von Geschlechtern aufmerksam gemacht. Immer noch ist Diskriminierung von Frauen und Mädchen ein aktuelles Thema. Gewalt, sexueller Missbrauch, Ausbeutung, aber auch fehlende Chancengleichheit bestimmen die Biographie vieler Frauen und Mädchen. Das Motto der Vereinten Nationen zum diesjährigen Weltfrauentag lautet „Women in leadership: Achieving an equal future in a...

Der TSG Haßloch lädt ein zur sportlichen Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

TSG Haßloch plant Betreuungsangebot in den Sommerferien
Sportliche Ferienbetreuung

Haßloch. Auch wenn aktuell niemand sagen was die nächsten Wochen und Monate bringen, plant der TSG Haßloch dennoch hoch motiviert eine sportliche Ferienbetreuung für die Sommerferien 2021. Von montags bis freitags findet in der 4. und 5. Woche der Sommerferien (9. August bis 13. August und 16. August bis 20. August) jeden Morgen von 7.45 Uhr bis 12.15 Uhr ein sportlich wechselndes Angebot für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren (1. bis 6. Klasse) unter fachkundiger Leitung der Übungsleiter und...

Erste Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung ab 1. März

Mehr Impfungen und vorsichtige Perspektiven für Rheinland-Pfalz
Erste Lockerungen angekündigt

Rheinland-Pfalz. Der Ministerrat hat heute Eckpunkte für die Fortgeltung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Darin werden die Vereinbarungen der vergangenen Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin umgesetzt und Angleichungen an die Regelungen anderer Länder vorgenommen.„Wir sehen, dass die Ungeduld in der Bevölkerung und im Handel wächst und den starken Wunsch nach Öffnungen, dafür habe ich auch großes Verständnis. Auf...

Timo Jordan (rechts) wurde zum Ersten Kreisbeigeordneten gewählt. Links im Bild Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld.

Timo Jordan zum Ersten Kreisbeigeordneten gewählt
Nachfolger von Claus Potje

Bad Dürkheim. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 17. Februar 2021 den von der SPD-Fraktion vorgeschlagenen Kandidaten Timo Jordan (SPD) zum neuen Ersten Kreisbeigeordneten gewählt. Er wurde direkt im Anschluss an die Wahl ernannt, vereidigt und in das Amt eingeführt, das er am 1. Juli 2021 antreten wird. Dann endet die Amtszeit des aktuellen Ersten Kreisbeigeordneten Claus Potje (SPD), der in Pension geht. Die Amtszeit der hauptamtlichen Kreisbeigeordneten beträgt acht Jahre. ps

Rot Flutungsflächen
3 Bilder

Drossel mit Aufgabe von Neumühle 5 500 Bäume gefällt
Rehbachhochwasser Richtung Speyer

„Das zufließende HW staut sich vor der Drossel“ unter der Rennbahnstraße. Hindurch Richtung Iggelheim dürfen nur max. 3 m3/s. Das HW weitet sich an der Straße entlang in die „südliche Waldfläche, die als Retentionsraum“ mit 60 000 m3 dienen soll. Von dort fluten in Höhe Einmündung Rennbahnstraße in die L 529 beide Straßen. „Es kommt zur Überströmung der L 529 (Holiday Parkstraße), die ca. drei bis 5 Tage lang dauert“ (Rote Flächen). Im Ist-Zustand nur 1-2 Tage, so die Wirkungsnachweise. „Die...

Impfung gegen Corona

Corona-Impfung in Rheinland-Pfalz
Ab sofort Terminregistrierung für Ärzte, Zahnärzte und Praxispersonal

Südpfalz. Weil es für Ärzte sowie deren Praxispersonal bislang keine Impfregelung gab, haben sich die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch Anfang Februar an das Land gewandt und eine Impfmöglichkeit für Mitarbeiter speziell in Zahnarztpraxen gefordert. Jetzt kam die positive Nachricht: Niedergelassene Ärzte und Zahnärzte haben die Möglichkeit, sich für Termine zur Durchführung einer Erst- und Zweitimpfung gegen das Coronavirus in...

4 Bilder

Studerbildschacht nähe Totenkopfhütte
Mysteriöse Erdspalte

Maikammer. Der Pfälzerwald birgt so manche Geheimnisse. Einige darunter befinden sich unter der Oberfläche und bleiben vielleicht bis in alle Ewigkeit unentdeckt. Dazu zählen die zahlreichen Höhlen, Schächte und Spalten, die nach und nach unter anderem von der Karlsruher Höhlenforschergruppe erkundet werden. Eine der tiefsten Höhlen ist der Studerbildschacht in der Nähe der Totenkopfhütte. Von Markus Pacher Für unsere Wanderung zum Studerbildschacht sollte man mindestens zwei Stunden Zeit...

Corona-Fallzahlen/Symbolfoto

Corona-Fallzahlen in Neustadt, Bad Dürkheim und Grünstadt
Mehr Mutationen

Corona im Landkreis Bad Dürkheim. Seit der letzten Meldung am Freitag, 12. Februar, kamen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Bad Dürkheim 25 neue Infektionen dazu: Im Landkreis wurden 15 positive Corona-Tests bekannt, während die Stadt Neustadt an der Weinstraße 10 weitere Infektionen zu verzeichnen hat. Das Gesundheitsamt des Landkreises Bad Dürkheim meldete am Montag, 15. Februar, für Neustadt an der Weinstraße und den Landkreis Bad Dürkheim insgesamt 4.243 Corona-Infektionen...

3 Bilder

Ev. Frauenbund lädt herzlich ein
Weltgebetstag der Frauen - Gottesdienste rund um den Erdball bewegen die Welt

Am Freitag, 5. März 2021, 19 Uhr findet in der Christuskirche Haßloch der corona-konforme ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen statt. In diesem Jahr haben Frauen aus dem Südseeparadies VANUATU die Gottesdienstordnung zusammengestellt. „Worauf bauen wir?“ lautet das Thema. Der Bibeltext wurde der Bergpredigt (Matthäusevangelium 7,24-27) entnommen. Das Orgateam lädt alle Interessierte herzlich zu diesem verkürzten Gottesdienst ein, der an diesem Tag rund um den Erdball gefeiert...

Sternsingeraktion 2021 in Haßloch
Ein Danke von den Sternsinger*innen aus Haßloch

Sternsingen war in diesem Jahr – wie so vieles – eine besondere Herausforderung. Doch so wie es aussieht, ist diese Herausforderung gut gelungen. Viele haben neue, kreative Ideen gehabt, wie man auch unter Corona-Bedingungen Menschen erreichen, ihnen nah sein und um eine Spende bitten kann. In Haßloch waren das zum Beispiel das Sternsinger-Video auf YouTube, die Segensflyer bzw. -aufkleber und die Möglichkeit zum kontaktlosen Spenden. Am Anfang waren wir uns noch nicht sicher, wie gut eine...

Quentin Saltzmann.  Foto: ps
2 Bilder

Interview der Woche
Christuskirche Haßloch und Restaurator Quentin Saltzmann

Haßloch.  Als bedeutendes kunsthistorisches Dokument im Spannungsfeld zwischen Katholizismus und Reformation um 1600 bezeichnet Restaurator Quentin Saltzmann die Malereien im Turmraum der Christuskirche Haßloch. Im Gespräch mit dem Wochenblatt erläutert er das Gesamtkonzept der von der Haßlocher Turminitiative ins Rollen gebrachten Sanierungsaktion. ??? Herr Saltzmann, wie bewerten Sie die kunsthistorische Bedeutung der bisher frei gelegten Malereien? Quentin Saltzmann: Die um 1600 entstandenen...

Tiefbrunnen MW
3 Bilder

Benzenloch Leichtsinn Mittelwald
Trinkwasser gefährdet? Stadtratsbeschluss

Ist nach dem Luftsauerstoff das wichtigste Lebensgut Trinkwasser für Haßloch, Dudweiler und Iggelheim gefährdet? Durch was? Die Wasserschutzgebietsverordnung für GWH Benzenloch (im Stadtgebiet NW) endete am 21.1.2004, daher soll eine Neuausweisung des WSG erfolgen. Hierzu verabschiedete der Stadtrat Neustadt gerade eine Resolution: „In Anbetracht der Klimaentwicklung mit Zunahme von Trockenperioden mit (..) steigendem Druck auf die Neustadter Grundwasserreserven erscheint eine Beibehaltung der...

Für Grundschulen gilt in Rheinland-Pfalz ab dem 22. Februar wieder Präsenzunterricht

Präsenzunterricht für Grundschüler ab 22. Februar
Weiter Fernunterricht für die Klassen 5 bis 13

Rheinland-Pfalz. Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen in den Grundschulen und der Unterstufe in den Förderschulen werden ab dem 22. Februar 2021 wieder in Präsenz unterrichtet. Der Unterricht findet als Klassenunterricht gemäß den Hinweisen vom 4. November 2020 statt. Wo ein Mindestabstand von 1,5 Meter aufgrund der räumlichen Situation nicht gewährleistet ist, werden die Lerngruppen geteilt und im Wechsel unterrichtet. Wo der Abstand auch ohne Teilung eingehalten werden kann,...

Vera Götz, eine der Gemeindeschwestern Plus, erzählt im Video von sich und ihrer Arbeit im Landkreis Bad Dürkheim. Ihr Zuständigkeitsbereich erstreckt sich von Bad Dürkheim, Haßloch bis zu den Verbandsgemeinden Freinsheim, Wachenheim und Deidesheim
2 Bilder

Gemeindeschwestern Plus im Landkreis Bad Dürkheim
Video-Interview

Landkreis Bad Dürkheim. Die für die Gemeinde Haßloch und den mittleren Landkreis zuständige Gemeindeschwester plus, Vera Götz, ist bald im Offenen Kanal Weinstraße zu sehen: Wilhelm Rieger aus Haßloch hat zu ihrer Arbeit einen Videobeitrag erstellt. Dieser ist bereits jetzt online abrufbar. Im Offenen Kanal Weinstraße wird er an folgenden Terminen ausgestrahlt: Freitag, 19.02.21 um 18.04 UhrSamstag, 20.02.21 um 19.05 UhrMontag, 22.02.21 um 19.16 UhrIm Beitrag kommen Landrat Hans-Ulrich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.