Meckenheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Werke von Salvador Dalio, Ernst Fuchs, Salvador Dali sowie historische Funde aus Meckenheim können in einer Doppelausstellung anlässlich der 1.250-Jahrfeier der Gemeinde Meckenheim bewundert werden.  Fotos: ps
5 Bilder

Zwei große Ausstellung zur 1.250-Jahrfeier der Gemeinde Meckenheim
Kunst und Geschichte

Meckenheim. Mit den Ausstellungen zu „Kunst im 20. Jahrhundert“ und „Historische Funde aus Meckenheims Frühgeschichte“ geht das Jubiläumsjahr 1250 Jahre Meckenheim zu Ende. Beide Ausstellungen sind vom 16. bis 18. November im Rathaus Meckenheim, Hauptstraße 58 zu sehen. Die Ausstellung „Kunst im 20. Jahrhundert“ mit Werken aus der Sammlung der Europäischen Kulturstiftung in Schloss Nörvenich (NRW) zeigt überwiegend Werke des Spaniers Salvador Dali, des Österreichers Ernst Fuchs und des...

Lokales

Goldene Ehrennadel für fünfzigjährige aktive Gewerkschaftsarbeit
Walter Sippel

Meckenheim. Walter Sippel aus Meckenheim wurde für seine fünfzigjährige aktive Gewerkschaftsarbeit mit der Goldenen Ehrennadel der Eisenbahner Verkehrsgewerkschaft ausgezeichnet, die Laudatio hielt der Vorsitzende /Geschäftsführer der Rhein-Neckar Gesellschaft der Eisenbahner Verkehrsgewerkschaft, Heiner Reichert, anwesend war auch die SPD Bundestagsabgeordnete Doris Barnett. Walter Sippel trat 1968 in die Gewerkschaft der Eisenbahner Deutschland ein. Mit sechzehn Jahren wurde Sippel bereits...

Lokales
Pilot Lukas Berrsche.
62 Bilder

Die Weinstraße und Region aus der Vogelperspektive
Höhenflüge mit Robin

Lachen-Speyerdorf. Für Wochenblatt-Redakteur Markus Pacher wurde ein Traum war: Einmal mit dem Sportflieger über die Weinstraße und Region. Der Flugsportverein Lachen-Speyerdorf machte es möglich. Das Ergebnis des 38-minütigen Fluges mit Pilot Lukas Berrsche und dem Sportflugzeug "Robin": Rund 400 Ansichten von Bad Dürkheim bis Annweiler mit besonderen Schwerpunkten auf Neustadt und seinen Weindörfern, der Verbandsgemeinde Deidesheim sowie Haßloch und Meckenheim. Ein kleiner Auszug...

Lokales
Die Haßlocher Hoheiten Ann-Katrin, Jasmin Paulus und Lena Roth.
3 Bilder

Haßlocher und Meckenheimer begeistern Publikum
Strahlender Winzerfestumzug

Neustadt/Haßloch. 111 Zugnummern, rund 70.000 Zaungäste, herrliches Kaiserwetter und eine weinfröhliche Stimmung, wie man sie in dieser Form vielleicht nur in der deutschen Weinmetropole Neustadt an der Weinstraße erleben kann - der Winzerfestumzug als Höhepunkt des Weinlesefestes geriet einmal mehr zu einem grandiosen Aufmarsch frisch gekrönter Häupter, zahlreicher Blaskapellen, Brauchtums- und Tanzgruppen und natürlich den spektakulären Prunkwagen. Erstmals dieses Jahr präsentierten sich...

Lokales
31 Bilder

Großer Festzug zum 1.250-jährigen Jubiläum der Gemeinde Meckenheim
Triumphzug der Superlative

Meckenheim. 1.250 Jahre Meckenheim: Zu einem wahren Triumphzug geriet der Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten zum runden Geburtstag der Gemeinde. Pünktlich um 14 Uhr startete am Sonntag ein Festzug der Superlative.Um auch den letzten Meckenheimer Bürger auf die Straße, bzw. zumindest ans Fenster zu locken, dafür sorgte die Festzugnummer 1 in Gestalt der ohrenbetäubend lärmenden Guggemusik der „Waldsmemer Wasserassler“. Danach war erst einmal eine viertel Stunde Ruhe im Karton, bevor der aus...

Lokales

25 Apfel- und Birnensorten
Baum-Pflanzaktion

Meckenheim. Am Samstag, 27. Oktober, wird auf der Streuobstwiese eine Jubiläumsbaum-Pflanzaktion durchgeführt. Insgesamt 25 Apfel- und Birnensorten wurden zu einer „Jubiläumsedition“ zusammengestellt, eine bunte Mischung aus altbewährten, überwiegend süddeutschen Apfel- und Birnbäumen, zum Beispiel „Schöner vom Herrnhut“ oder „Deutsche Nationalbergamotte“. Die Baumpaten fanden sich schnell. Von jeder Sorte wird nur ein Baum gepflanzt. Auf den Baumschildern wird neben dem Namen des Paten auch...

Lokales
Ortsbürgermeister Heiner Dopp studiert das der neuen Ortschronik von Walter Sattel zugrundeliegende Bildmaterial.
2 Bilder

Walter Sattel und seine neue Ortschronik
Erlebbare Geschichte

Meckenheim. Eine wahre Fleißarbeit hat Autor Walter Sattel in der Rekordzeit von zwei Jahren absolviert: 350 Seiten umfasst die reich bebilderte neue Chronik über die Gemeinde Meckenheim. „Mit der Weiterschreibung der Meckenheimer Ortsgeschichte geht ein großer Wunsch der Gemeinde in Erfüllung. Der erste Band von Georg Feil endet mit dem Jahr 1964. Seitdem hat sich Meckenheim weiterentwickelt und verändert“, freut sich Ortsbürgermeister Heiner Dopp. Walter Sattel ist zwar kein Meckenheimer,...

Lokales
Grabenstätter Besucher lassen sich die Weinlese mit einem Traubenvollernter erklären.

Gelebte Partnerschaft
Freundschaften zu Lugny und Grabenstätt

Meckenheim. Im Jahre 1963 knüpften die beiden Bürgermeister Otto Keller und Paul Margarit erste Kontakte. Seit Mitte der 60er-Jahre findet ein regelmäßiger Austausch zwischen den beiden Partnerstädten statt. Offiziell besiegelt wurde die „Jumelage“ am 17. Mai 1980. Anlässlich des 10. Geburtstags wurde 1991 in Meckenheim ein Partnerschaftsbrunnen eingeweiht. Zur Vertiefung der Freundschaft wurde 1998 der Freundeskreis Meckenheim-Lugny gegründet. Im Laufe der Jahre sind auch viele private...

Lokales
Der Meckenheimer Bürgermeister Heiner Dopp ist stolz auf die aus Meckenheim stammende neue Weinprinzessin, die gerade zur rechten Stunde gekommen ist, denn Meckenheim begeht in diesem Jahr seine 1250-Jahrfeier.
2 Bilder

Aus Riesling wurde Liebe
Weinprinzessin Tamara Fränzle aus Meckenheim

Meckenheim. Sie ist 21 Jahre jung, ein echtes Meckenheimer Eigengewächs und absolviert zur Zeit eine Ausbildung zur Winzerin. Tamara Fränzl heißt die neue Weinprinzessin der Verbandsgemeinde Deidesheim. Was für ein Glücksfall für die Gemeinde Meckenheim! Just zur 1250 Jahrfeier die Weinprinzessin der Verbandsgemeinde zu stellen, ist eine schöne Geschichte und sorgte beim Krönungszeremoniell vor wenigen Tagen in der Stadthalle Deidesheim für viele strahlende Gesichter, allen voran natürlich...

Lokales
Zuerst wird der Gussform aus Lehm ordentlich eingeheizt.
2 Bilder

Fest gemauert in der Erde
Neue Glocke wird durchs Dorf getragen

Meckenheim. „Fest gemauert in der Erde, steht die Form aus Lehm gebrannt“, dichtete einst vor über 200 Jahren Friedrich Schiller in seinem Lied von der Glocke. Miterleben konnten viele Neugierige die alte Handwerkskunst des Glockengießens am 8. Juni auf dem Rathausplatz. Bereits in den frühen Morgenstunden traf das tüchtige Glockengießer-Team aus Straßburg (Firma André Voegele) in Meckenheim am Rathaus ein, um anlässlich der 1.250 Jahrfeier ein unvergessliches spektakuläres Schauspiel...

Lokales
Mit der Meckenheimer Gässelkerwe wurde das Jubiläumsjahr kräftig eingeläutet.
2 Bilder

1250 Jahre Meckenheim in der Pfalz
Happy Birthday!

Meckenheim. Ein ganzes Jahr lang feiert die Weinbaugemeinde Meckenheim in der Pfalz ihr 1.250-jähriges Bestehen. Nicht mit einem Riesenfest, sondern mit vielen verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen. Höhepunkt im Jubiläumsjahr ist das unmittelbar bevorstehende Festwochenende vom 31. August bis zum 2. September, wenn im Rahmen der Kerwe ein Mittelaltermarkt spannende Einblicke in frühere Zeiten gibt und am Sonntag der große Jubiläumsfestzug durch die Gemeinde zieht. Beim Mittelaltermarkt...

Lokales

Tourist Service Deidesheim lädt ein
Tourismus-Stammtisch

Meckenheim. Es ist bereits Tradition, dass die Tourist Service GmbH Deidesheim jedes Jahr zu einem touristischen Stammtisch einlädt. Er findet am Dienstag, 26. Juni um 19 Uhr in der neuen Vinothek des Weingutes Braun, Hauptstraße 51, Meckenheim statt. In gemütlicher Runde kann über Themen rund um die Bereiche Tourismus, Weinkultur und Kulturaktivitäten diskutiert werden. Teilnehmer erhalten einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Trends im Tourismus in Deutschland und der Pfalz sowie...

Lokales
Die Glockensachverständige Birgit Müller erklärt den Schulkindern den Vorgangs des Glockengießens.
4 Bilder

Seltenes Spektakel anlässlich der 1250 Jahrfeier
Eine Glocke für Meckenheim

Meckenheim. „Fest gemauert in der Erde, steht die Form aus Lehm gebrannt“, dichtete einst vor über 200 Jahren Friedrich Schiller in seinem Lied von der Glocke. Dass die alte Handwerkskunst des Glockengießens immer noch „brandaktuell“ ist, bewies der Guss und die Ausgrabung der Meckenheimer Jubiläums am letzten Wochenende anlässlich der 1250-Jahrfeier.Ein aufregendes und seltenes Spektakel: Bereits in den frühen Morgenstunden traf am Freitag das tüchtige Glockengießer-Team aus Straßburg (Firma...

Lokales
6 Bilder

Im Baum kann jeder
Wo Rotschwänzchen schöner wohnen

Eine Überraschung erlebte eine Familie in Meckenheim als sie vor ein paar Wochen bemerkte, dass  Rotschwänzchen ihr Nest ausgerechnet in ihrem feinen Edelstahl-Briefkasten in die Zeitungsrolle bauten. Und nun haben sie die Bescherung und 4 kleine hungrige Piepmätze sind geschlüpft. Mehrmals am Tag fliegt Mama Rotschwanz aus, um die aufgesperrten Schnäbel zu füllen. Aber was passiert nun mit der Post bzw. den Zeitungen? Frau des Hauses will die Kleinen natürlich schützen bis sie flügge sind und...